Subwoofer aktiv Test, Reviews und Kauftipps

Top Subwoofer aktiv

× 9.2 Punkten aus 6 Bewertungen
Klangqualität 9.3
9.333 Punkte
Verarbeitungsqualität 9.0
9 Punkte
Ausstattung 9.7
9.667 Punkte
Design 8.7
8.667 Punkte
Preis / Leistung 9.5
9.5 Punkte
9.2 Produktfoto Subwoofer aktiv
XTZ 12.17
× 8.8 Punkten aus 5 Bewertungen
Klangqualität 9.0
9 Punkte
Verarbeitungsqualität 9.6
9.6 Punkte
Ausstattung 7.6
7.6 Punkte
Design 8.6
8.6 Punkte
Preis / Leistung 9.0
9 Punkte
8.8 Produktfoto Subwoofer aktiv
SVS SB1000 Subwoofer
× 8.8 Punkten aus 9 Bewertungen
Klangqualität 9.3
9.333 Punkte
Verarbeitungsqualität 9.3
9.333 Punkte
Ausstattung 8.6
8.556 Punkte
Design 8.6
8.556 Punkte
Preis / Leistung 8.1
8.111 Punkte
8.8 Produktfoto Subwoofer aktiv
Sonos SUB 110 Watt (RMS)
× 9.1 Punkten aus 6 Bewertungen
Klangqualität 9.0
9 Punkte
Verarbeitungsqualität 8.8
8.833 Punkte
Ausstattung 8.5
8.5 Punkte
Design 9.2
9.167 Punkte
Preis / Leistung 9.8
9.833 Punkte
9.1 Produktfoto Subwoofer aktiv
Klipsch R-12SW Subwoofer
× 8.7 Punkten aus 9 Bewertungen
Klangqualität 9.4
9.444 Punkte
Verarbeitungsqualität 8.7
8.667 Punkte
Ausstattung 7.9
7.889 Punkte
Design 8.4
8.444 Punkte
Preis / Leistung 9.0
9 Punkte
8.7 Produktfoto Subwoofer aktiv
SVS SB-2000 Subwoofer
× 9.4 Punkten aus 2 Bewertungen
Klangqualität 9.0
9 Punkte
Verarbeitungsqualität 9.0
9 Punkte
Ausstattung 10.0
10 Punkte
Design 10.0
10 Punkte
Preis / Leistung 9.0
9 Punkte
9.4 Produktfoto Subwoofer aktiv
XTZ 10.17
  • Avatar von blauesmuenchen 2,8k Der Klipsch SW 115 & R115 SW Erfahrungs Thread
    Leider hat der Klipsch 115 ja noch keinen eigenen Thread obwohl er in aller Munde ist. Seit heute steht einer bei mir. Zeit also zum Schreiben obwohl ich die garnicht haben dürfte. Optik ist ok schaut böse aus ABER: Kein Ton zu vernehmen! Morgen kommt so Gott will ein neuer Verstärker...... weiterlesen → blauesmuenchen am 08.08.2013 in Lautsprecher » Subwoofer  – Letzte Antwort am 19.11.2022
  • Avatar von joceckline 1,7k Erfahrung Elac Sub 2090
    Bassgemeinde! Ich bin neu hier u. möchte mal meinen erfahrungs Senf dazu tun! Zu mir selbst, ich habe im moment sechs Sub\'s in drei Wohnungen in Betrieb. Es handelt sich alles um ältere Modelle, deshalb legte ich mir ja auch einen ELAC SUB 2090 zu. Zum verstäntnis: Der Elac ersetzt nun bei... weiterlesen → joceckline am 15.02.2017 in Lautsprecher » Subwoofer  – Letzte Antwort am 05.11.2022
  • Avatar von Jogitronic 508 Bowers & Wilkins DB Series – Subwoofer DB1D, DB2D und DB3D
    Homepage http://www.bowers-wi...oofer/DB_Series.html Produktvideo https://www.youtube.com/watch?v=TH-q5XLJaS8 UVP gemäß einer Händlerseite Quelle DB1D - 4450 € DB2D - 3450 € DB3D - 2450 € Lieferbar ab April 2017 weiterlesen → Jogitronic am 18.02.2017 in Lautsprecher » Subwoofer  – Letzte Antwort am 05.09.2022
  • Avatar von Diva78 22 Wie meinen SVS SB 2000 pro einstellen?
    Liebe Com Ich bin die neue und freue mich auf gute Unterhaltung und Diskussion Ich mus was fragen . Bin nicht ganz neu im Heimkino Heute kam mein neuer subwoofer , der mir noch a bissel den Kopf rauchen lässt. SVS SB 2000 pro . Lowpass habe ich voll aufgedreht, Phase 0 Noch habe ich nicht... weiterlesen → Diva78 am 17.06.2021 in Lautsprecher » Subwoofer  – Letzte Antwort am 20.06.2021
  • Avatar von DoS007 42 Arendal 1 vs XTZ 12.17 (Edge)
    Seit Wochen bzw. Monaten bin ich auf der Suche nach dem richtigen Sub für mich und ich bin schließlich bei dem XTZ 12.17 Edge und Arendal Sub 1 gelandet. Mir ist zwar mittlerweile klar, dass der 12.17 offen etwas lauten kann. Aber leider findet man kaum/keine direkten Vergleiche zwischen dem... weiterlesen → DoS007 am 28.02.2019 in Lautsprecher » Subwoofer  – Letzte Antwort am 19.09.2022
  • Avatar von yoh 4 Sonos Sub Gen3 Platzierungstipps
    Könntet Ihr mir helfen, den Sonos Sub Gen 3 zu platzieren? Wenn ich den Sub 180 Grad gedreht unter das Sideboard lege, befindet sich ein paar cm über der oberen Öffnung eine Glasplatte in der Zwischenebene. Dort fügt er sich optisch zumindest wenig störend ein, doch hat das ggf. Auswirkungen... weiterlesen → yoh am 03.09.2021 in Lautsprecher » Subwoofer  – Letzte Antwort am 06.09.2021
  • Avatar von Buery 11 Welcher Subwoofer - SVS Sb 1000 oder SVS 1000 Pro
    Bin aktuell auf der Suche nach einem neuen Subwoofer. Den svs 1000 konnte ich schonmal von einem Kumpel bei mir anhören. War echt Top Aktuell nutze ich ihn zu 70% für Filme / Serien und 30% zum zocken. Habe mich auch extra für den "SB" entschieden, da dieser sehr präzise ist und halt recht... weiterlesen → Buery am 02.01.2022 in Lautsprecher » Subwoofer  – Letzte Antwort am 06.12.2022
  • Avatar von Menscher 145 Saxx DS 12 - Endstufe wird heiß
    Habe seit heute nen Saxx DS 12 eingebunden und muss feststellen, dass ich auf der Endstufe Spiegeleier braten könnte... Naja ganz so heiß wird\'s natürlich nicht, aber schon ordentlich. Ich habe natürlich die Threads zu heißen Subwoofern durch die SuFu gefunden und gelesen. Der eine sagt "ohjemine,... weiterlesen → Menscher am 17.11.2018 in Lautsprecher » Subwoofer  – Letzte Antwort am 29.08.2022
  • Avatar von tehhack 33 Mivoc Hype 10 G2 einstellen
    Bin mein neues 2.1 System am testen und komme nicht mit der Einstellung von dem Subwoofer (Mivoc Hype 10) klar. Momentan ist: Phase: 0° Crossover: 180Hz. Powerschalter auf AUTO Wie soll Phase und Crossover eingestellt werden um ein gutes Klangerlebnis zu erzielen? Kann der Powerschalter auf... weiterlesen → tehhack am 17.02.2016 in Lautsprecher » Subwoofer  – Letzte Antwort am 09.02.2021
  • Avatar von nix-verstehen 6 Ist der Klipsch SPL-150 der Nachfolger vom R-115SW
    Kurze frage, ist der Klipsch SPL-150 der Nachfolger vom R-115SW. haben ja fast den gleichen preis. der neue kostet ca. 60€ mehr. was kann der besser und welchem sollte man eher nehmen? danke. weiterlesen → nix-verstehen am 15.10.2019 in Lautsprecher » Subwoofer  – Letzte Antwort am 10.01.2021
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
× 7.6 Punkten aus 12 Bewertungen
Klangqualität 7.8
7.833 Punkte
Verarbeitungsqualität 7.0
7 Punkte
Ausstattung 7.3
7.25 Punkte
Design 8.1
8.083 Punkte
Preis / Leistung 8.0
8 Punkte
7.6 Produktfoto Subwoofer aktiv
Klipsch R-112SW Subwoofer
× 9.0 Punkten aus 5 Bewertungen
Klangqualität 8.2
8.2 Punkte
Verarbeitungsqualität 9.0
9 Punkte
Ausstattung 9.2
9.2 Punkte
Design 9.2
9.2 Punkte
Preis / Leistung 9.4
9.4 Punkte
9.0 Produktfoto Subwoofer aktiv
Canton AS 85.2 SC Subwoofer
× 9.2 Punkten aus 12 Bewertungen
Klangqualität 9.3
9.25 Punkte
Verarbeitungsqualität 9.6
9.583 Punkte
Ausstattung 9.4
9.417 Punkte
Design 9.6
9.583 Punkte
Preis / Leistung 8.2
8.167 Punkte
9.2 Produktfoto Subwoofer aktiv
Elac SUB 2070 Subwoofer
× 8.4 Punkten aus 15 Bewertungen
Klangqualität 9.5
9.533 Punkte
Verarbeitungsqualität 7.7
7.733 Punkte
Ausstattung 7.0
7 Punkte
Design 8.3
8.333 Punkte
Preis / Leistung 9.3
9.333 Punkte
8.4 Produktfoto Subwoofer aktiv
Klipsch R 115 SW Subwoofer
× 8.0 Punkten aus 6 Bewertungen
Klangqualität 7.8
7.833 Punkte
Verarbeitungsqualität 8.2
8.167 Punkte
Ausstattung 7.3
7.333 Punkte
Design 7.7
7.667 Punkte
Preis / Leistung 8.8
8.833 Punkte
8.0 Produktfoto Subwoofer aktiv
SVS PB1000 Subwoofer
× 8.7 Punkten aus 7 Bewertungen
Klangqualität 8.9
8.857 Punkte
Verarbeitungsqualität 8.9
8.857 Punkte
Ausstattung 8.0
8 Punkte
Design 8.4
8.429 Punkte
Preis / Leistung 9.4
9.429 Punkte
8.7 Produktfoto Subwoofer aktiv
SVS SB12-NSD Subwoofer
× 9.0 Punkten aus 6 Bewertungen
Klangqualität 8.7
8.667 Punkte
Verarbeitungsqualität 9.0
9 Punkte
Ausstattung 7.8
7.833 Punkte
Design 9.5
9.5 Punkte
Preis / Leistung 9.8
9.833 Punkte
9.0 Produktfoto Subwoofer aktiv
Saxx DS 12 Subwoofer

Neueste Bewertungen für Subwoofer aktiv

  • 9.8
    Ich hatte mal einen Jamo Downfire Subwoofer und zuletzt einen Arendal 1961 1V und vor allem der Arendal war kein schlechter Subwoofer aber der Saxx DS 150 DSP toppt alles. Ich weiss jetzt nicht ob es einen 38cm Subwoofer gibt, der noch besser klingt aber Saxx klingt schon verdammt gut und das zu einem sehr günstiger Preis. Die Verarbeitung ist wirklich exzellent. Der Saxx ist präzise, dynamisch und hat sogar einen Slope von 48db. Na ja, die Fernbedienung ist ein Witz und er hat keine App-Steuerung ... zum Produkt →
  • 9.4
    Stand Nov 2022: Nutze den 2070 jetzt über 2 Jahre. Super verarbeitet, sehr kompakt, sehr edel im Finish, Konstruktionsbedingt KEIN Körperschall zum Boden. Sehr!!! Nachbarschaftstauglich. Mit 2x10“(2x25cm) Chassis auch mehr Membran Fläche als ein einzelner 30cm Um Luft zu bewegen. Kleinere Chassis = schneller. Mit 600W noch NIE am Limit gewesen. Da fliegt bei mir eher die Bude weg oder die Fenster raus. Die App Einmessung „erfüllt ihren Zweck“ (Raummessung) sehr gut! Bei MIR (mit iPhone XR, jetzt ... zum Produkt →
  • 7.8
    Sehr guter Subwoofer, vor allem für Musik, spielt sehr sauber und Präzise. Es fehlt im jedoch etwas an Kraft für mittlere Räume. zum Produkt →
  • 9.0
    Die Bassqualität ist hervorragend, durch die echte Dual Opposed Technologie ist das Gehäuse im Betrieb vollkommen ruhig. Auch an externe Endverstärker anschließbar. Für sehr große Räume vermutlich zu geringe Tiefbass-Justierungsmöglichkeiten. zum Produkt →
  • 9.4
    Hab den Sub schon vor einer Weile gekauft. Der Sound entspricht voll meinen Erwartungen/meinem Geschmack. Angeschlossen ist er an einen DENON PMA-720AE. zum Produkt →
  • 8.6
    hallo! ich habe diesen sub woofer 2 mal bei mir stehen und er ist wirklich ziemlich gut. zu anfang hatte ich einen und da fand ich ihn auch schon sehr gut aber es ist wirklich verrückt wie gut dieser hier zu zweit aufgestellt ist. und man muss bedenken das 2 davon insgesamt nur ungefähr 300€ kosten. von dem geld hole ich mir ehrlich gesagt dann auch keinen teuren marken subwoofer der nicht tiefer kommt und stelle den einzelnt auf sondern 2 von diesen. die vorteile davon sind halt das 2 zusammen ... zum Produkt →
  • 9.2
    Top für Musik. Ausschließlich für's Heimkino eher weniger geeignet. zum Produkt →
  • 9.0
    Füllt den gesamten Hörbereich mit viel Freude und erschütterndem Erdbeben. Wer im Besitz dieses Subwoofers ist, benötigt keine Bodyshaker oder Ähnliches. Klanglich sehr trocken und extrem druckvoll! zum Produkt →
  • 9.6
    Ich habe es übelst günstig für 425€ geschossen, während es anderswo für bis zu 799,00 - 849,00€ angeboten wird. Es ersetzt meinen Jamo J10 Sub, welcher preisangemessen hochwertig verarbeitet ist und 5 Jahre zuverlässig seinen Dienst tat. Aber der Sub 3030 ist ein 1-2 Klassen höherer Gegner. Der Bass ist durch die smarte Einmessung per eigenem Smartphone immer sehr präsent, aber nie dröhnend. Die erste Messung mit Smartphone erfolgt im Nahfeld direkt am Sub. So hat man zwar die Eigenarten des eigenen ... zum Produkt →
  • 8.8
    Der SW 112 ist mit Abstand der beste Subwoofer, den ich je hatte. Er hängt bei mir an einer Heimkino-Anlage mit großen Canton Standlautsprechern, die ich aber auch öfters nutze, um Musik zu hören. Gerade da liegt für mich die Stärke des SW 112. Einige Subwoofer, die ich hatte waren kraftvoll, konnten aber speziell bei geringen Lautstärken nur wenig überzeugen. Der SW 112 ist so kraftvoll, dass ich ihn noch nie mehr als zu 1/3 aufdrehen musste bringt aber trotz seiner Größe schon bei geringen Lautstärken ... zum Produkt →
  • 10.0
    Ein Subwoofer-Profi sagte zu mir: "der beste Sub bis 5.000 EUR!" Etwas skeptisch durfte ich ihn probieren, und muss sagen, der Mann könnte Recht haben... Abgrundtief, und das mit einer spielerischen Leichtigkeit und Selbstverständlichkeit, ohne irgendwie aufdringlich zu werden, das ist ganz großes Kino, so wie ich es vorher noch nicht gehört habe! Bei Musik hilft er meinen Hauptlautsprechern (ELAC FS 609) maximal eine Nuance weiter, aber die 609 fällt ja eher in die Kategorie Ausnahmelautsprecher. Im ... zum Produkt →
  • 9.2
    Toller Subwoofer mit Einmessung. Einfach Klasse was bei dieser Größe alles möglich ist. Spielt bei mir nur zur Unterstützung der Linn Akudorik Katalyst. Sehr schöne Verarbeitung, viele Einstellungsmöglichkeiten über die beigefügte Fernbedienung. zum Produkt →
  • 7.4
    2016er Modell in Weiß nicht zu empfehlen, da Kleber auf Platine die Bauteile zerstört und Weiße Oberfläche oben stark vergilbt. TEUFEL hat scheinbar nachgebessert (Modellpflege) zum Produkt →
  • 7.8
    Der Sub ist ordentlich groß mit 38 cm Chassis. 200/400W. 23Hz werden noch hörbar wiedergegeben. Er steht in einem 23qm Raum, in dem er auch mal lauter spielen darf. Er schafft ein kräftiges Fundament. Er wird 50%/50% Musik/Film verwendet und macht beides recht gut. Habe ihn für 300€ gekauft und bin zufrieden damit. zum Produkt →
  • 8.6
    Habe den Sub in einer kleinen Stadtwohnung. Daher ist Tiefbass eher ungünstig. Der Sub spielt durchaus musikalisch, aber nicht sehr tief (ca 30Hz kommen noch gut rüber). Für eine gewisse Unterstützung in nicht alzu großen Räumen gut geeignet. Habe ihn für 290€ gekauft. Ist sein Geld wert. zum Produkt →
  • 9.0
    Den Canton Sub 8.4 gibt es ja schon eine ganze Weile. Ich habe mir diesen Subwoofer im Zusammenhang mit den Canton Movie 2005 Lautsprechern gekauft. Das Teil ist "hammer"! Super Kombination zwischen Down-und Frontfirelautsprecher. Der Klang ist sauber und der Sub lässt die Wände wackeln! Als Antrieb benutze ich den Yamaha RX-V685, der hat genug Leistungsreserven. Ich kann den Sub 8.4 nur empfehlen und würde ihn jederzeit wieder kaufen. zum Produkt →
  • 9.6
    Seid einigen Tagen habe ich den 2070 von Elac in Benutzung, Frontlautsprecher sind die Canton Vento 896. Meine persönliche Meinung, beises Harmoniert perfekt zusammen, im Klang, sowie auch im Design. Elac´s Verarbeitung ist sehr hochertig, das Gehäuse ist absolut Schwingungsfrei. Der Sound trocken, knackig und druckvoll. Der Elac bekommt von mir eine 100%ige Empfehlung. Gruß zum Produkt →
  • 9.8
    Genialer kleiner und vor allem präzise spielender Kleingigant, der sogar meinen alten THX Subwoofer das fürchten lehren konnte! zum Produkt →
  • 9.2
    Meine Standlautsprecher sind bereits mit je 2 x 20 cm Tieftöner gut bestückt, ein 30 cm Subwoofer setzt bezüglich Tiefe und Druck jedoch noch deutlich eine Schippe drauf. Immer wieder beeindruckend, wenn bestimmte Frequenzen, sei es Film oder Musik mit entsprechenden tiefen Töne, die Couch in Schwingung versetzen, obwohl der dazu gehörende Schall nicht wahrnehmbar ist. Als 0.1 im 5.1 Verbund setzt sich der Sub ebenfalls gewaltig in Szene, so dass man teils Angst um die Bausubstanz des Hauses hat ... zum Produkt →
  • 10.0
    Top Teil ich habe diereckt aus dem Testbericht von area DVD die Transformers 2 Sequenz angemacht und obwohl es ein geschlossener subwoofer ist und ich im Dachgeschoss mit 3 verschiedenen dachrägen wohne ist 1 Zimmer ca 24 Quadratmeter mit offener Wohnküche kommt der Bass wirklich brachial bei mir an top teil auch im musik Betrieb dort sowieso da es ein geschlossener immer etwas präziseer hinbekommt zum Produkt →