8.6 7 Stimmen

Jamo SUB 660 Subwoofer aktiv - Test, Reviews und Bewertungen

Subwoofer, 24 - 200 Hz Frequenzgang

» technische Details
8.6 7 Stimmen
Klangqualität 8.7
8.7 Punkte
Verarbeitungsqualität 8.6
8.6 Punkte
Ausstattung 8.7
8.7 Punkte
Design 7.7
7.7 Punkte
Preis / Leistung 9.1
9.1 Punkte

Bewertungen für Jamo SUB 660

  • 7.6
    Ich liebe das Teil. Vor allem der Tiefgang und der trockene, präzise Bass gefallen mir bei dem Ding super. Extreme Pegel höre ich nicht, aber alles was ich brauche packt der auf meinen 20qm locker!
  • 9.6
    Groß, sehr sauber und ordentlich verarbeitet, unaufdringliches Design. Psst schon mal gut in das Wohnzimmer. Über den Klang braucht man nicht viel schreiben, steht schon genug davon im Netz. Der Jamo hat Bumms ohne Ende, dröhnt nicht, macht auch bei Musik Spass, geht seeeehr tief runter. Wenn einmal ... Groß, sehr sauber und ordentlich verarbeitet, unaufdringliches Design. Psst schon mal gut in das Wohnzimmer. Über den Klang braucht man nicht viel schreiben, steht schon genug davon im Netz. Der Jamo hat Bumms ohne Ende, dröhnt nicht, macht auch bei Musik Spass, geht seeeehr tief runter. Wenn einmal der richtige Platz und die optimalen Einstellungen gefunden sind, ein problemloser Geselle. Nach Tausch der Elektronik ganz am Anfang läut er absolut zuverlässig und schaltet kaum merklich an und aus. Davor hatte ich 3 verschiedene Canton, Jamo`s 660 bleibt mein Favorit.
  • 9.2
    Ein toller Subwoofer. Muss gestehen, die erste Endstufe war bei mir auch nach ca 4 Monaten kaputt. Austausch hatte ich innerhalb einer Woche. Anstandslos, sehr gut. Das Design ist natürlich nicht spektakulär, aber gut verarbeitet. Dafür punktet der Jamo mit seiner stufenlosen Phasenregelung. Das hat ... Ein toller Subwoofer. Muss gestehen, die erste Endstufe war bei mir auch nach ca 4 Monaten kaputt. Austausch hatte ich innerhalb einer Woche. Anstandslos, sehr gut.
    Das Design ist natürlich nicht spektakulär, aber gut verarbeitet. Dafür punktet der Jamo mit seiner stufenlosen Phasenregelung. Das hat längst nicht jeder Woofer, schon gar nicht in der Preisklasse. Der Sound ist astrein, leider kommt er in meinem sehr kritischen Raum nicht voll zur Geltung. Aber durch Tests in anderen Räumen weiß ich, was er drauf hat. Leistung ohne Ende selbst auf 25m².

    Lasst euch nicht abschrecken von den Defekten. Klar, es kann passieren. Aber dann bekommt ihr sofort Ersatz. Dieser ist dann eine überarbeitet Endstufe, die von den Defekten verschont bleibt. Außerdem reagiert die Einschaltautomatik merklich besser. Seitdem läuft mein Jamo ohne Mucken!
  • 7.4
    Meinen Frontlautsprechern S628 von Jamo fehlt es, wahrscheinlich aufstellungsbedingt, deutlich an Tiefgang. Insgesamt ist das gesamte Wohnzimmer weit weg vom optimalem Hörraum (40qm plus offene Küche) Audisey XT misst mir die 628 mit extremer Tieftonabsenkung ein, so dass die Dinger immer im Bypass laufen. ... Meinen Frontlautsprechern S628 von Jamo fehlt es, wahrscheinlich aufstellungsbedingt, deutlich an Tiefgang. Insgesamt ist das gesamte Wohnzimmer weit weg vom optimalem Hörraum (40qm plus offene Küche) Audisey XT misst mir die 628 mit extremer Tieftonabsenkung ein, so dass die Dinger immer im Bypass laufen. Wollte eigentlich keinen Woffer. Habe aber durch die vielen positven Erfahrungen und den extrem günstigen Preis hier zugeschlagen und bin restlos begeistert. Der Woofer wird von Audisey mit -9,5db eingemessen und läuft bei Musik mit ca. 25% der max. Lautstärke und ist extrem lebendig und präzise ohne jemals aufdringlich zu sein. Bei Filmwiedergabe ist steht er auf 50% und bringt die ganze Bude in Bewegung, so wie es sein soll. Kauftipp. Ausserderm zu empfehlen ist der Shop elektrowelt24 in Köln für seine sehr unkomplizierte Abwicklung und den günstigen Preis.

Vorteile Jamo SUB 660

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile Jamo SUB 660

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von *stanwell* 23 Kaufberatung Denon / Onkyo & Jamo 628 HCS / Jamo Sub 660
    Nachdem ich immer eure Tests zu einzelnen Heimkinosystemen verfolge und diese immer sehr gut sind habe ich dennoch eine Frage zu einen anstehenden Produkt kauf. Ich lese mich schon seit 1 Monat die Augen wund und komme auf kein Ergebnis, von daher möchte ich hierzu noch einmal einen neuen Tread... weiterlesen → *stanwell* am 27.12.2013 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 15.01.2014
  • Avatar von Pillemannzaro 2 Jamo S 608 + Sub 660 oder Jamo S 628
    Ich bin am schwanken zwischen diesen beiden Kombis. Ich hatte mir eigentlich 1000 Euro als Limit gesetzt. Jetzt will meine bessere Hälfte noch einen CD Player dazu, wesewegen das Budget etwas erweitert wird. Ich bin jetzt bei 2 Kombinationen gelandet. Version 1 (ca. 1420 Euro): Jamo 608... weiterlesen → Pillemannzaro am 26.03.2014 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 26.03.2014
  • Avatar von FrancoisG 6 [Kaufberatung] Jamo Sub 660 oder SVS SB-12 NSD
    Liebe Leute, da mir letzten Monat so super bei meiner 5.0 Anlage geholfen wurde,wende ich mich jetzt wieder vertrauensvoll an euch Mein Momentan Inventar sieht wie folgt aus: 5x Dali Zensor 1 laufen auf einen Denon x1100 AVR als 5.0 in einen ca 20qm größen, rechteckigen Raum welcher nur fürs... weiterlesen → FrancoisG am 26.11.2014 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 26.11.2014
  • Avatar von Hammer2x 12 Suche einen Ersatz für Jamo Sub 660
    Gestern ging mir mein Jamo SUB 660 leider kaputt...Sicherung fliegt immer raus,wird dann wohl die Platine sein...Da ich noch Garantie habe wird er wohl repariert,aber ich habe keine Lust mehr auf Ihn wenn es immer wieder vorkommen kann... Deswegen suche ich einen guten Ersatz...Ausgeben möchte... weiterlesen → Hammer2x am 29.03.2014 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 30.03.2014
  • Avatar von gehirn_tot 3 jamo sub 650 oder jamo sub 660
    Leute, ich will mir für den nötigen bums in meinem Heimkino noch einen Sub zulegen. Bis jetzt habe ich von Nubert die Nubox 481 als front und den cs 411 als center. Die Rears werden auch bald folgen (DS 301). Und alles zusammen hängt an meinem Denon 1912. Da mir ein gutes Preisleistungsverhältnis... weiterlesen → gehirn_tot am 27.07.2012 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 03.10.2012
  • Avatar von Eisenkreuz 3 Jamo Sub 660 oder 2x Canton As 85.2
    Mir steht über die nächsten Wochen ein Sub-Neukauf ins Haus und ich bin immernoch recht unentschlossen. Mein Hifi-Werdegang ist bisher wenig bewegt: Hatte 5 Jahre Lang ein Komplettset von Teufel. (Concept E Magnum) was ich nun bis auf den Sub rausgeschmisen habe. Habe jetzt einen Yamaha RX-v373... weiterlesen → Eisenkreuz am 19.06.2013 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 20.06.2013
  • Avatar von holyobama 2 Klipsch SW-112 oder Jamo Sub 660
    Bin gerade bei der Zusammenstellung für ein Heimkino, hab soweit alles bis auf die Subwoofer, und das Zimmer . Welche von den beiden würdet ihr nehmen, was sind Vor- und Nachteile? Danke für eure Antworten! weiterlesen → holyobama am 16.12.2013 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 16.12.2013
  • Avatar von pixi123 10 Alternative fur den jamo sub 660
    Halo,ich will einen weisen sub in den preis rang 350e.Ich hab: 4xDALI ZENSOR 1(wand montiert) 1XDALI ZENSOR VOKAL DENON x1000 Das ist alles weis,jezt brauch ich enen weisen sub. Ich kene mich da nicht aus bite hilft mir. Danke weiterlesen → pixi123 am 11.12.2013 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 12.12.2013
  • Avatar von Zzound 3 Jamo SUB 660 vs. Canton 10.2
    Ich bin unentschlossen bezüglich der Wahl meines Subwoofers zur bestehenden Kombi: Denon AVR 2311 Canton GLE 490 HK HD980 Wohnzimmer 20m²(offen) sowohl (gemischte) Stereo-Musik als auch DVD/BR-Filme Beide sind sicher \'gute\' Subwoofer, jedoch habe ich viel gutes über den Jamo Sub gelesen,... weiterlesen → Zzound am 15.02.2014 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 15.02.2014
  • Avatar von BoRn2FiGhT 1 Heco Celan 32a gebraucht oder Jamo Sub 660 neu?
    Ihr Lieben, ich kännte einen Heco Celan 32A für 400,- in neuwertigem Zustand haben... Guter Preis für das Teil in neuwertigem Zustand? Oder doch lieber den Jamo 660 neu für 390,-? Spielen die in einer Klasse? Einsatzbereich ist ca. 60% Musik, 40% Heimkino / DVD. Was mich noch beschäftigt: Habe... weiterlesen → BoRn2FiGhT am 14.03.2014 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 14.03.2014
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
  • Avatar von Chris1982m 15 Erfahrungen zum Jamo SUB 660 Subwoofer gesucht
    Ich bin bei meiner Subwoofer suche auf den Jamo SUB 660 leider konnte ich hier im Forum keinen wirklichen Erfahrungbericht finden. Es geht um diesen Sub: http://www.redcoon.d...nkel_Aktiv-Subwoofer Auch an Tests war nicht viel auszutreiben habe nur den Test auf AreaDVD gefunden aber den traure... weiterlesen → Chris1982m am 30.10.2012 in Lautsprecher » Subwoofer  – Letzte Antwort am 07.07.2015
  • Avatar von Logdream 19 Jamo SUB 660 oder Klipsch R-112SW
    Da ich in den nächsten Tagen von 2 Magnat Vector 205 auf 2 Heco Music Style 800 umsteige habe ich mich auf die Suche nach einem neuen Subwoofer begeben. Aktuell besitze ich einen Klipsch Klipsch R-12SW, der mir aber vor allem bei Filmen nicht tief genug spielt. Der Hörraum besteht aus einem... weiterlesen → Logdream am 05.05.2016 in Lautsprecher » Subwoofer  – Letzte Antwort am 11.05.2016
  • Avatar von Jockel100 10 Jamo Sub 660 Einschaltautomatik Abkemmen?
    Hat jemand eine idee was ich anstellen müsste um meinen Jamo SUB 660 die standby automatik zu entfernen? das blöde ding geht bei zimmerlautstärke ewig in den standby und erwacht erst wieder wenn ich die lautstärke kurz erhöhe. pegelerhöhung am avr usw habe ich schon durch, daher meine frage... weiterlesen → Jockel100 am 09.05.2013 in Lautsprecher » Subwoofer  – Letzte Antwort am 11.05.2013
  • Avatar von Herrle 14 Jamo Sub 660 - Auto On/Off
    Habe meinen Jamo gerade eingemessen. Mein AVR hat ihn mit -15 dB eingemessen. Vermutlich liegt das an meinem Y-Kabel (1 Anschluß am AVR auf 2 Anschlüsse am Subwoofer). Brauche ich jetzt ein neues Kabel oder kann ich einen Anschluß am AVR einfach weglassen? Am Jamo steht der Regler gerade mal... weiterlesen → Herrle am 22.07.2013 in Lautsprecher » Subwoofer  – Letzte Antwort am 01.08.2013
  • Avatar von PiPaPo30000 7 Jamo Sub 660 Störgeräusch (kein Brummen)
    Hab jetzt seit über einem halben Jahr den Jamo SUB 660 und seitdem auch diese Probleme mit den Stögeräuschen. Betreibe den Sub an einem Marantz SR7009 per Cinch-Kabel. Es ist kein Brummen, es hört sich eher an wie bei einem billigen Netzteil. Also eher ein piepen (kann es nicht besser beschreiben).... weiterlesen → PiPaPo30000 am 10.09.2015 in Lautsprecher » Subwoofer  – Letzte Antwort am 05.11.2015
  • Avatar von gehirn_tot 5 Jamo Sub 660 gibt kein ton mehr von sich (sicherung ist ok)
    Bin grad heimgekommen und wollte ne runde Musik hören, dabei ist mir aufgefallen das der Sub kein Ton mehr von sich gibt . Gestern Abend ging er noch. Hab ihn auch schonmal mit den Testtönen des AVR getestet, nichts. An geht er allerdings noch, das seh ich an einem Blauen Licht vorne das... weiterlesen → gehirn_tot am 18.01.2013 in Lautsprecher » Subwoofer  – Letzte Antwort am 02.02.2013
  • Avatar von xxvchrisvxx 4 Anschluss Jamo Sub 660 an Yamaha RX-V673
    Mein Jamo SUB 660 hat 2 Eingänge (Rechts/Links). Laut Anleitung soll man den Receiver mit dem linken Eingang des Subwoofers verbinden und den Line Out (links) des Subwoofers mit einem weiteren Kabel mit dem Line In (Rechts) des Subwoofers. jetzt kommt mir das sehr merkwürdig vor. Mein Yamaha... weiterlesen → xxvchrisvxx am 15.12.2013 in Lautsprecher » Subwoofer  – Letzte Antwort am 15.12.2013
  • Avatar von michel00 11 Jamo Sub 660 vs. SVS SB-1000
    Nabend, so, nun habe ich die SuFu schon lange gequält und schon einiges zusammengetragen. Das Teilnehmerfeld ist auf die beiden o. g. zusammengeschrumpft. Da ich ungerne Geräte zur "Ansicht" bestelle möchte ich zunächst nach echten Erfahrungswerten bei Euch nachfragen. Welches liegt im direkten... weiterlesen → michel00 am 05.01.2014 in Lautsprecher » Subwoofer  – Letzte Antwort am 07.01.2014
  • Avatar von Kutor 17 Jamo Sub 660
    Leuts ! Kann mir einer von euch sagen wo der Unterschied zwischen den Jamo SUB 660 und 650 liegt habe nicht wirklich was gefunden!!!!! weiterlesen → Kutor am 05.02.2012 in Lautsprecher » Subwoofer  – Letzte Antwort am 29.01.2013
  • Avatar von testerer 6 Jamo Sub 660 - Problem mit "Auto-ON"
    Jetzt muss ich mich doch nochmal ans Forum wenden... Seit neuestem besitze ich einen Jamo SUB 660 - an sich echt geiles Teil... wenn nicht... Tja, wenn nicht das Problem bestünde, dass der Sub bei Quellen ohne expliziter LFE-Komonente (Musik, normaler TV-Ton, usw.), einfach nicht aus dem Standby... weiterlesen → testerer am 30.12.2012 in Lautsprecher » Subwoofer  – Letzte Antwort am 01.01.2013
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Technische Daten zu Jamo SUB 660

  • Generelle Merkmale
  • Anzahl Lautsprecher: n.a.
  • Produkttyp: Subwoofer
  • Lautsprecher-Typ: Aktiver Komponentenlautsprecher
  • Anzahl Wege: 1
  • Soundprojektor: nein
  • RMS Watt: 660
  • Systemtyp: aktive Einzelkomponente
  • Größe / Gewicht
  • Höhe in mm: 419
  • Tiefe in mm: 418
  • Breite in mm: 400
  • Gewicht in kg: 22.2
  • Ausstattung
  • Belastbarkeit in Watt: nicht vorhanden
  • Wirkungsgrad in dB: nicht vorhanden
  • Untere Grenzfrequenz in Hz: 24
  • Obere Grenzfrequenz in Hz: 200
  • WLAN: nein
  • Anschlüsse
  • Bluetooth: nein
  • HDMI-Anschluss: n.a.
  • MP3-Player Docking-Anschluss: nein
  • Anzahl analoger Audio-Eingänge (Cinch): 2