Jamo Subwoofer aktiv Test, Vergleiche und Kauftipps

  • Avatar von Chris1982m 15 Erfahrungen zum Jamo SUB 660 Subwoofer gesucht
    Ich bin bei meiner Subwoofer suche auf den Jamo SUB 660 leider konnte ich hier im Forum keinen wirklichen Erfahrungbericht finden. Es geht um diesen Sub: http://www.redcoon.d...nkel_Aktiv-Subwoofer Auch an Tests war nicht viel auszutreiben habe nur den Test auf AreaDVD gefunden aber den traure... weiterlesen → Chris1982m am 30.10.2012 in Lautsprecher » Subwoofer  – Letzte Antwort am 07.07.2015
  • Avatar von Logdream 19 Jamo SUB 660 oder Klipsch R-112SW
    Da ich in den nächsten Tagen von 2 Magnat Vector 205 auf 2 Heco Music Style 800 umsteige habe ich mich auf die Suche nach einem neuen Subwoofer begeben. Aktuell besitze ich einen Klipsch Klipsch R-12SW, der mir aber vor allem bei Filmen nicht tief genug spielt. Der Hörraum besteht aus einem... weiterlesen → Logdream am 05.05.2016 in Lautsprecher » Subwoofer  – Letzte Antwort am 11.05.2016
  • Avatar von Hotchocolate 9 Jamo Sub 650 richtig einstellen
    Ab mir den Jamo sub 650 zugelegt und frage mich nun wie ich ihn richtig einstellen soll, boxen hab ich die Jamo s606 und als verstärker den Onkyo HT-R548 die cut off frequency habe ich am avr auf 50 Hz gestellt und dann den regler für selbige am sub voll aufgedreht, sollte also so passen, jetzt... weiterlesen → Hotchocolate am 04.03.2012 in Lautsprecher » Subwoofer  – Letzte Antwort am 09.03.2012
  • Avatar von Jockel100 10 Jamo Sub 660 Einschaltautomatik Abkemmen?
    Hat jemand eine idee was ich anstellen müsste um meinen Jamo sub 660 die standby automatik zu entfernen? das blöde ding geht bei zimmerlautstärke ewig in den standby und erwacht erst wieder wenn ich die lautstärke kurz erhöhe. pegelerhöhung am avr usw habe ich schon durch, daher meine frage... weiterlesen → Jockel100 am 09.05.2013 in Lautsprecher » Subwoofer  – Letzte Antwort am 11.05.2013
  • Avatar von PiPaPo30000 7 Jamo Sub 660 Störgeräusch (kein Brummen)
    Hab jetzt seit über einem halben Jahr den Jamo Sub 660 und seitdem auch diese Probleme mit den Stögeräuschen. Betreibe den Sub an einem Marantz SR7009 per Cinch-Kabel. Es ist kein Brummen, es hört sich eher an wie bei einem billigen Netzteil. Also eher ein piepen (kann es nicht besser beschreiben).... weiterlesen → PiPaPo30000 am 10.09.2015 in Lautsprecher » Subwoofer  – Letzte Antwort am 05.11.2015
  • Avatar von Kutor 17 Jamo Sub 660
    Leuts ! Kann mir einer von euch sagen wo der Unterschied zwischen den Jamo Sub 660 und 650 liegt habe nicht wirklich was gefunden!!!!! weiterlesen → Kutor am 05.02.2012 in Lautsprecher » Subwoofer  – Letzte Antwort am 29.01.2013
  • Avatar von testerer 6 Jamo Sub 660 - Problem mit "Auto-ON"
    Jetzt muss ich mich doch nochmal ans Forum wenden... Seit neuestem besitze ich einen Jamo Sub 660 - an sich echt geiles Teil... wenn nicht... Tja, wenn nicht das Problem bestünde, dass der Sub bei Quellen ohne expliziter LFE-Komonente (Musik, normaler TV-Ton, usw.), einfach nicht aus dem Standby... weiterlesen → testerer am 30.12.2012 in Lautsprecher » Subwoofer  – Letzte Antwort am 01.01.2013
  • Avatar von p4p5t 8 Leistungs-Boost - Jamo Sub 660 vs Rest
    Betreibe zur Zeit einen Jamo Sub 660 und kämpfe immer wieder mit der Auf- und Einstellung. Bin auch immer wieder auf der Suche nach was neuem, z.B. den XTZ 3x12, auch wegen der üblichen Probleme vom Jamo (elektronik). Raum ist ca. 6m x 5m (geschlossen) und es gibt zwei Sitzpositionen (PC und... weiterlesen → p4p5t am 19.08.2016 in Lautsprecher » Subwoofer  – Letzte Antwort am 21.08.2016
  • Avatar von S77S77 6 Jamo Sub 660 - Sicherung zerbrochen
    Nachdem mein Jamo Sub 660 nicht mehr funktioniert hat, hatte ich beschlossen, nachzusehen, ob die Sicherung vielleicht defekt ist. Dabei musste ich feststellen, dass diese komplett zerbrochen ist (siehe Bilder). Immerhin muss ich nicht umständlich nachprüfen, ob die Sicherung nun wirklich defekt... weiterlesen → S77S77 am 10.09.2015 in Lautsprecher » Subwoofer  – Letzte Antwort am 12.09.2015
  • Avatar von Marcel-Do 3 Jamo Sub 800
    Ich habe heute Testhalber einen Jamo Sub 800 bekommen. Diesen betreibe ich an einem Yamaha RX-V 571 neben einem Dali Zensor Set bestehend aus 2x Dali Zensor 5, 2x Dali Zensor 1 und dem Dali Zensor Vokal. Die Trennfrequenz am Sub steht auf 60Hz und am Yamaha nach Yapo Einmessung auf 40Hz. Ich... weiterlesen → Marcel-Do am 31.05.2012 in Lautsprecher » Subwoofer  – Letzte Antwort am 03.06.2012
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Neueste Bewertungen für Subwoofer aktiv der Marke Jamo

  • 6.0
    Kraftvoller THX Ultra Zertifierter 15" Aktiv Subwoofer, mit Recht kompakten Abmessungen Kernig Strammer Bass da Geschlossen, MFB Servo Technik und Membran Luftdruck ist/soll Messung für Kontrollierte Basswiedergabe egal bei welchem Pegel zum Produkt →
  • 9.2
    Ein toller Subwoofer. Muss gestehen, die erste Endstufe war bei mir auch nach ca 4 Monaten kaputt. Austausch hatte ich innerhalb einer Woche. Anstandslos, sehr gut. Das Design ist natürlich nicht spektakulär, aber gut verarbeitet. Dafür punktet der Jamo mit seiner stufenlosen Phasenregelung. Das hat längst nicht jeder Woofer, schon gar nicht in der Preisklasse. Der Sound ist astrein, leider kommt er in meinem sehr kritischen Raum nicht voll zur Geltung. Aber durch Tests in anderen Räumen weiß ich, ... zum Produkt →
  • 8.0
    Der J10 ist ein sehr kompakter 10 Zoll Woofer mit Class D Endstufe. Die Leistung ist für kleine bis mittlere Räume ausreichend. Es gibt ihn in 3 Farben: - Schwarz - Weiss - Dark Apple Der Sub bietet nicht all zu viele Einstellmöglichkeiten, aber alles notwendige ist an Bord : - Pegelregler - Frequenzregler (40-200Hz) - Phasenschalter - off/on/auto Schalter Ein (kleiner) Nachteil ist das fest verbaute Stromkabel. zum Produkt →
  • 9.6
    Groß, sehr sauber und ordentlich verarbeitet, unaufdringliches Design. Psst schon mal gut in das Wohnzimmer. Über den Klang braucht man nicht viel schreiben, steht schon genug davon im Netz. Der Jamo hat Bumms ohne Ende, dröhnt nicht, macht auch bei Musik Spass, geht seeeehr tief runter. Wenn einmal der richtige Platz und die optimalen Einstellungen gefunden sind, ein problemloser Geselle. Nach Tausch der Elektronik ganz am Anfang läut er absolut zuverlässig und schaltet kaum merklich an und aus. ... zum Produkt →
  • 7.6
    Ich liebe das Teil. Vor allem der Tiefgang und der trockene, präzise Bass gefallen mir bei dem Ding super. Extreme Pegel höre ich nicht, aber alles was ich brauche packt der auf meinen 20qm locker! zum Produkt →