Velodyne DD-10 oder DD-12

+A -A
Autor
Beitrag
heino69
Stammgast
#1 erstellt: 11. Dez 2016, 01:42
Leute,
bitte um kurze Info.
In meinem HT hat mein Klipsch RT-10D leider den Geist aufgegeben, jetzt will ich mir einen gebrauchten Velodyne DD (nicht DD+ da zu teuer) zulegen.
Bin mir nur nicht sicher in welcher Größe ich suchen soll.
Der Raum (im Keller) ist 5 x 4 x 2,4 (L x B x H), also 20m2 oder ca. 50m3

Ich denke es sollte eigentlich ein DD-10 reichen, bin mir aber nicht sicher.

Beim Subwoofer ist es ja wie mit dem Hubraum ;-)

Bitte um eure Meinung....

Danke und lg
snuffdown
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 23. Dez 2016, 17:57
Also da würde ich es jetzt ein bisschen davon abhängig machen was du damit vor hast...
Ergo ob du viel Filme schaust mit sehr viel Pegel oder "nur" Musik hörst
Ich betreibe einen DD15 in einem 30m2 Raum mit hauptbereich filme und auch ordentlich Pegel aber ich bin mir sicher ein DD12 würde hier auch sein Werk mehr als zuverlässig verrichten
Wenn du ausschließlich Musik damit hörst und weniger Interesse daran ist dass die Couch bei Bassschlägen zittert, dann reicht dir der DD10 vollkommen
Wenn allerdings nicht viel Preisunterschied ist zwischen 10 und 12 und du noch ein paar Reserven im Ärmel haben willst würde ich den DD12 nehmen
Grüße Tom


[Beitrag von snuffdown am 23. Dez 2016, 17:58 bearbeitet]
heino69
Stammgast
#3 erstellt: 24. Dez 2016, 00:43
Danke!
Das ist ja doch noch jemand...
Bei mir handelt es sich um ein reines Heimkino, also 100% Film und es soll schön krachen ;-)
Also doch eher 12-Zoll.
Hätte gerade noch einen Option auf einen 15-Zoll Sub, fürchte aber das ist dann definitiv zu viel für den Raum, oder?

lg
snuffdown
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 24. Dez 2016, 00:51
Nimm den 12er. Der is perfekt für deine Zwecke und lässt sich super im subbass Bereich einstellen dass die Hosenbeine flattern aber man nichts hört.
Der 15er wird dir nicht viel bringen wenn du ihn auf 15% fahren musst weil sonst der Raum implodiert
Lg
heino69
Stammgast
#5 erstellt: 24. Dez 2016, 09:34
Da wirst du wohl recht haben, wenn ich aber den 15er zu gleichen Preis (eventl. sogar günstiger) bekomme, kann ich ihn ja ruhig bei geringer Leistung fahren, oder denkst du er passt einfach generell nicht in einen kleineren Raum?
snuffdown
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 24. Dez 2016, 14:01
Also Wennst mich so frägst dass du den 15er zu gleichen bzw. niedrigeren Preis bekommst dann schlag zu!
Ich bin mit dem 15er sehr zufrieden aber es lohnt sich , dass man sich einen Tag Zeit nimmt zum einstellen dann wird das Ergebnis genial
Ein Tipp fürs einstellen: falls du bei ca 50hz eine große raummode hast dann schalte zum Test mal die Polarität um von + auf - das hat bei mir mehr gebracht als die Phase zu verschieben
snuffdown
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 26. Dez 2016, 16:09
Du musst mir dann bescheid geben welchen du dann genommen/bekommen hast
heino69
Stammgast
#8 erstellt: 26. Dez 2016, 17:30
Mache ich natürlich, der 15er ist übrigens kein Velo, sondern was extravagantes, auch aus den Staaten ;-)
heino69
Stammgast
#9 erstellt: 03. Jan 2017, 12:58
hat sich erledigt, habe nun einen dual 15" Sub und es passt
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Frage zu Velodyne DD-10 oder DD-12
Crusader am 21.06.2008  –  Letzte Antwort am 23.04.2009  –  35 Beiträge
Velodyne DD/DD+ Thread
Pommy13 am 03.03.2013  –  Letzte Antwort am 03.05.2017  –  223 Beiträge
Velodyne dd+ 12 knackt beim ausschalten
Tonwunder am 08.06.2014  –  Letzte Antwort am 28.07.2014  –  9 Beiträge
Velodyne DD 18 Geräusch im Stand By
Aquaplas am 06.06.2009  –  Letzte Antwort am 09.06.2009  –  9 Beiträge
Velodyne DD-12 schaltet zögerlich ein. Völlig normal?
hoersen am 03.01.2009  –  Letzte Antwort am 23.01.2009  –  13 Beiträge
Sunfire EQ - Velodyne DD
ch am 13.01.2007  –  Letzte Antwort am 02.05.2009  –  95 Beiträge
Velodyne DD-15 optimal einstellen?
akiman am 29.11.2006  –  Letzte Antwort am 12.12.2006  –  13 Beiträge
Preise der neuen Velodyne Woofer?
Hifi-man am 22.10.2003  –  Letzte Antwort am 02.03.2004  –  4 Beiträge
Velodyne DD und SPL Ultra Serie
momo-auch am 04.10.2009  –  Letzte Antwort am 18.02.2011  –  5 Beiträge
velodyne dd-plus-serie - weiß jemand was?
taxus am 19.02.2011  –  Letzte Antwort am 21.04.2011  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2016
2017

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Velodyne
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder820.916 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedWUPMusicMan
  • Gesamtzahl an Themen1.371.153
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.116.133