8.6 15 Stimmen

Klipsch RP-160M Kompaktlautsprecher - Test, Reviews und Bewertungen

Stereo Front-Lautsprecher, 100 Watt Belastbarkeit, 96 dB Wirkungsgrad, 45 - 25000 Hz Frequenzgang

» technische Details
8.6 15 Stimmen
Klangqualität 8.9
8.9 Punkte
Verarbeitungsqualität 8.5
8.5 Punkte
Ausstattung 7.9
7.9 Punkte
Design 8.7
8.7 Punkte
Preis / Leistung 8.9
8.9 Punkte

Bewertungen für Klipsch RP-160M

  • 9.4
    Man muss Hörner mögen. Ich habe die 160M seit 2 Std an meiner Anlage hängen, der PC muss warten Desweiteren kann ich mir bei jedem Titel den ich höre ein fettes Grinsen nicht unterdrücken. Meinen Equalizer habe ich auf Grund des Klangbildes abgeschalten, manche Töne kommen so ungehämmt rüber das ich ... Man muss Hörner mögen.

    Ich habe die 160M seit 2 Std an meiner Anlage hängen, der PC muss warten
    Desweiteren kann ich mir bei jedem Titel den ich höre ein fettes Grinsen nicht unterdrücken.

    Meinen Equalizer habe ich auf Grund des Klangbildes abgeschalten, manche Töne kommen so ungehämmt rüber das ich bei Titeln die ich seit 10 Jaren laufen habe zum erschrecken.
    Wohlbemerkt auf Zimmerlautstärke.
    Warmer weicher unaufringlicher Bass, Mitteltöne kommen machmal etwas zu kurz.
    Das werde ich später versuchen mit Equalizer zu überbrücken
    Einhören auf die Klipsch muss ich mich auf jeden Fall noch mehr. Stichwort "Hörner"
    Die keineswegs aufdringlich erscheinen und einen sehr guten Dienst verrichten.

    Zum warm laufen lasse ich nur Trance laufen.

    Die Trichter (Bauähnlich den Hörnern) die sich an der Rückseite befinden verteilen den Sound gut im Raum.

    Kurzum ohne ein Fazit zu ziehen.
    Ich bin frisch verliebt.
  • 9.6
    Bin nun seit gut 1.5 Jahren Besitzer dieser LS und diese zaubern auch mir immer noch regelmässig ein fettes Grinsen aufs Gesicht :) Die Hörner nerven mich persönlich nicht. Das Design finde ich persönlich auch der Hammer, ich würde auch niemals die Stoffgitter drauf machen.
  • 8.4
    Trotz kleinem Gehäuse ordentliche Bässe, die Hörner bringen ein anspringendes Klangbild an den Hörplatz. Für den Preis ein toller Lautsprecher.

Vorteile Klipsch RP-160M

  • Kräftiger, voluminöser Sound
    5x Zustimmung
  • Sehr detaillierter und sauberer Sound
    4x Zustimmung
  • Sehr saubere Höhen
    3x Zustimmung
  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile Klipsch RP-160M

  • Aufstellung entscheidet stark über den Sound
    5x Zustimmung
  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von Moalt 28 Klipsch RP 250/260 oder Rp-160M + Sub
    Ich möchte mir gerne neue Boxen bis ~1000€ kaufen. Befeuert werden diese mit einem Marantz Nr1603. Raumgröße ist ca. 25qm, relativ quadratisch. Es stehen 2 Schwingsessel und ein größeres Sofa, 2 Schränke, ein Teppich und das Sideboard des Fernsehers im Raum. Abstand zur Hauptsitzposition sind... weiterlesen → Moalt am 17.01.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 27.01.2016
  • Avatar von paulehero 7 Kaufberatung analoger Verstärker für RP-160m
    Nach vielem Lesen muss ich nun doch mal ein wie es Thema eröffnen: ich suche einen geeigneten analogen Receiver für meine neuen Klipsch RP-160M, vorzugsweise von Marantz, Yamaha oder Pioneer, Treble und Bass sollte einstellbar sein (die Boxen haben einen recht ausgeprägten Bass, da muss ich... weiterlesen → paulehero am 07.08.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 12.08.2016
  • Avatar von HugoDauerstraff 27 Klipsch RP 160M - empfehlenswert für meine Zwecke?
    Servus, nachdem ich zwar zeitlebens gerne Musik höre, das aber immer noch immer mit einem billigen 2.1. Soundsystem für 50 Euro tue, überlege ich in ordentliche Lautsprecher zu investieren. Vom Thema Hifi habe ich keine Ahnung und davon viel. Was möchte ich? Meinen Fernseher und meinen PC... weiterlesen → HugoDauerstraff am 02.12.2018 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 09.12.2018
  • Avatar von karkiro 10 KEF LS 50 oder reichen die Klipsch RP 160M :/
    Ich stehe gerade vor einem Umzug und benötige daher neue Lautsprecher. Aktuell habe ich die HECO Celan 500 an der Onkyo TX-SR 605 hängen und war auch ganz zufrieden bisher. Leider passen in das neue Wohnzimmer nur kompakte Lautsprecher, da diese zwingend in die Regale an der wand müssen. Das... weiterlesen → karkiro am 10.10.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 10.10.2016
  • Avatar von hobbymieter 5 [Kaufberatung] Klipsch RP-160M und AVR?
    Ich habe ein relativ volles Wohnzimmer (inkl. Arbeitszimmer) und deshalb keinen Platz mehr für Standlautsprecher. Meine letzten Lautsprecher waren Canton GLE 490.2 an einem Pioneer A50K Verstärker. Habe ich aber vor dem Umzug an einen Bekannten verkauft. Jetzt hatte ich übergangsweise Sonos... weiterlesen → hobbymieter am 23.08.2018 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 23.08.2018
  • Avatar von Patrick_Bateman 22 Welchen Yamaha Receiver für Klipsch RP 160m?
    Mein erster Beitrag und ich bin doch fast ein wenig aufgeregt. Für die meisten ist die Frage wahrscheinlich haarsträubend einfach. Ich wühle mich schon seit Tagen durch ältere Beiträge und nun sehe ich die Lösung vor lauter OHM, Nennleistung und Musikleistung nicht mehr. Ich habe mir die Klipsch... weiterlesen → Patrick_Bateman am 05.04.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 15.04.2016
  • Avatar von Bucaner007 11 Anolger verstärtker / receiver gesucht für Klipsch RP-160M
    Bin günstzig an folgende Lautsprecher gekommen: Klipsch RP-160M Jetzt würde ich gerne einen neuen verstärker haben. (gebraucht auch ok). Wäre dankbar für tipps. Was ich hauptsächlich machen möchte: - LP´s hören - FM radio hören - notebook anschliessen - Wlan radio hören (über notebook) - beamer... weiterlesen → Bucaner007 am 30.05.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 30.05.2016
  • Avatar von Patrick_Bateman 2 Welchen Yamaha AV-Receiver für Klitsch Rp 160m?
    Mein erster Beitrag und ich bin doch fast ein wenig aufgeregt. Für die meisten ist die Frage wahrscheinlich haarsträubend einfach. Ich wühle mich schon seit Tagen durch ältere Beiträge und nun sehe ich die Lösung vor lauter OHM, Nennleistung und Musikleistung nicht mehr. Ich habe mir die Klipsch... weiterlesen → Patrick_Bateman am 05.04.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 05.04.2016
  • Avatar von geniesser_1 2,8k Viel Gegenwert fürs Geld? Kleines Budget? KEIN PROBLEM!
    Ich habe dieses posting bereits in einem anderen Thread (Thema: Lautsprceher-Selbstbau oder Neukauf?) gepostet und da andere User meinten, das sei hier vielleicht auch hilfreich, habe ich mich entschlossen, das hier halt auch mal einzustellen, da die meisten wohl eher falsch investieren...... weiterlesen → geniesser_1 am 28.02.2005 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 17.05.2019
  • Avatar von iskalla 5 Von Nubox 313 enttäuscht, Alternativen?
    Ich habe seit vielen Jahren die alten Magnat Viva 2 LS von meinem Vater an einem 150 Euro Denon Verstärker. Der Tieftöner von einer Box schon lange durch einen billig Tieftöner von Conrad ersetzt worden, weil er im jugendlichen Leichtsinn bei einem Basstest gerissen ist. Sie sind also nicht... weiterlesen → iskalla am 07.11.2018 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 09.11.2018
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
  • Avatar von hexe12 10 Klipsch RP-160M Front Speaker als large Konfigurieren?
    Sorry für meine vielleicht blöde Frage. Wie muss eigentlich Klipsch RP-160M Front Speaker in meinem Denon AVR-X4200W konfiguriert werden? Ist large die richtige Einstellung für diese Boxen? Ich habe zusätzlich noch eine JBL Subwoofer ... zu meinen Canton Surroundboxen. Danke schon mal vorab... weiterlesen → hexe12 am 31.12.2015 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 12.01.2016
  • Avatar von Dano76 5,7k Surround-Thread für Klipsch-Fans
    Klipschgemeinde! Es wurde echt mal Zeit einen Thread nur für Kino und den Surround Bereich zu erstellen. Ich denke das es auch den Stereo Klipsch Bereich etwas entspannt. Wünsche allen viel Spaß beim fragen und antworten. Aktuelles Thema war welche Center mit den RF 7 classic am besten harmoniert.... weiterlesen → Dano76 am 01.06.2011 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 17.05.2019
  • Avatar von hans1047 52 Erfahrungen mit Fa. Stassen/Venlo/NL
    Wer hat Erfahrungen mit Fa. Stassen in Venlo NL? http://www.stassen-hifi.de Sie bieten sehr günstig an, allerdings nur gegen Vorkasse. weiterlesen → hans1047 am 12.03.2010 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 12.09.2017
  • Avatar von Audiamant 60 Klipsch Lautsprecher - aber welche sollen es sein?
    Auch ich bin jetzt gerade dabei, meine Lautsprecher von Teufel Theater 100 durch Klipsch zu ersetzen. Mein Interesse ist dafür wirklich sehr groß, aber mein Wissen umso kleiner. Überwiegend möchte ich Filme damit gucken bzw. hören. Musik ist auch wichtig aber selten der Fall. Mein Wohnzimmer... weiterlesen → Audiamant am 26.04.2017 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 03.05.2017
  • Avatar von bläh 54 Habe ich Audyssey richtig eingemessen?
    Endlich steht mein Heimkino und ich war heute schon fleißig am testen! Nur wollte ich fragen: kann man irgendwie herausfinden, ob Audyssey wirklich 100% richtig eingemessen wurde von mir? Ich möchte einfach 100% aus meinem neuen Heimkino herauskitzeln Audyssey hat mir folgende Werte definiert:... weiterlesen → bläh am 08.05.2016 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 19.05.2016
  • Avatar von TheTristram 6 Klipsch RP-140SA Wandmontage
    Habe wiedereinmal eine frage, wenn ich die Atmos Lautsprecher Klipsch RP-140SA, an der Wandbefestige, Parallel über den Frontlautsprecher und Backlautsprecher. Könnte ich Theoretisch auch Auro 3D einmessen über Audyssey xt32. Jetzt meine frage hat schon jemand Erfahrung ob der Klang gut oder... weiterlesen → TheTristram am 02.08.2017 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 04.08.2017
  • Avatar von zenon6969 12 Center mit max. 12cm Höhe
    Ich suche einen Center mit max. 12 cm Höhe. Momentan kann ich weder den Fernseher noch das Lowboard ändern/verschieben. Deswegen suche ich als Übergang einen niedriegen Center. Als Front nutze ich Klipsch RP 160m. Gibt es da was, was man als Kompromiss empfehlen kann? Danke Rafael weiterlesen → zenon6969 am 14.02.2018 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 14.02.2018
  • Avatar von ruby666 5 Rear-Speaker wie hoch an der Wand befestigen?
    Montag oder Dienstag sollte ich endlich meine neuen Fronts (Klipsch RP-260F) erhalten, dann dürfen meine jetztigen Fronts (RP-160M) als Rears weiter ihr Werk verrichten Ich bin mir nur nicht sicher wie hoch ich sie an der Wand befestigen soll. Sie stehen dann in einem ziemlich flachen Winkel... weiterlesen → ruby666 am 10.07.2016 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 11.07.2016
  • Avatar von sesezrh 22 Upgrade von Teufel Motiv 6 auf Klipsch
    Als stiller unregelmässiger Mitleser würde ich mich über ein paar Gedanken zu folgendem möglichen Wechsel freuen: Aktuell läuft ein Teufel Motiv 6 (5.1) System am Denon X4200W. Alles ordnungsgemäss eingemessen aber irgendwie fehlt mir der Wow-Effekt. Bin beim Einlesen über die Klipsch R-28F... weiterlesen → sesezrh am 11.03.2016 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 22.05.2017
  • Avatar von cartuffel 4 Klipsch RP-250S und Auro 3D
    Kurze Frage. Ich bin an der Planung meines Auro 9.1 Setups und habe mich gefragt, ob ich die Klipsch Surround Lautsprecher RP-250S in einem Auro Setup als SL und SR einsetzen kann oder sind da nur direkt Strahler erlaubt? Wie sieht es mit den Hights aus? Reichen da die R-15M? Bin für jede Antwort... weiterlesen → cartuffel am 01.03.2018 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 02.03.2018
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Technische Daten zu Klipsch RP-160M

  • Ausstattung
  • Anzahl Lautsprecher: n.a.
  • Belastbarkeit in Watt: 100
  • Wirkungsgrad in dB: 96
  • Untere Grenzfrequenz in Hz: 45
  • Obere Grenzfrequenz in Hz: 25000
  • Multiroom: nein
  • Generelle Merkmale
  • Produkttyp: Stereo Front-Lautsprecher
  • Lautsprecher-Typ: Passiv-Komponentenlautsprecher
  • Soundbar/Soundbase: nein
  • Gesamtleistung in Watt (RMS): nicht vorhanden
  • Curved Design: nein
  • Systemtyp: n.a.
  • Größe / Gewicht
  • Höhe in mm: 424
  • Tiefe in mm: 327
  • Breite in mm: 224
  • Gewicht in kg: 9.03
  • Anschlüsse
  • Bluetooth: nein
  • Ethernet-Anschluss: nein
  • HDMI-Anschluss: n.a.
  • USB-Anschluss: nein
  • MP3-Player Docking-Anschluss: nein
  • WLAN: nein
  • AirPlay kompatibel: nein
  • Docking-Anschluss: nein
  • Google Cast/Home: nein
  • Sound
  • Dolby / DTS: nein
  • Hochauflösende Audio-Wiedergabe: nein
  • Lautsprecher
  • Kabellose Lautsprecher: nein
× 8.6 Punkten aus 15 Bewertungen
Klangqualität 8.9
8.867 Punkte
Verarbeitungsqualität 8.5
8.467 Punkte
Ausstattung 7.9
7.933 Punkte
Design 8.7
8.733 Punkte
Preis / Leistung 8.9
8.867 Punkte
8.6 Produktfoto Kompaktlautsprecher
Klipsch RP-160M Stereo Front-Lautsprecher
× 8.3 Punkten aus 6 Bewertungen
Klangqualität 7.8
7.833 Punkte
Verarbeitungsqualität 8.2
8.167 Punkte
Ausstattung 8.2
8.167 Punkte
Design 8.5
8.5 Punkte
Preis / Leistung 9.0
9 Punkte
8.3 Produktfoto Kompaktlautsprecher
Klipsch R-15M Stereo Front-Lautsprecher
× 8.8 Punkten aus 7 Bewertungen
Klangqualität 8.7
8.714 Punkte
Verarbeitungsqualität 7.7
7.714 Punkte
Ausstattung 8.6
8.571 Punkte
Design 9.6
9.571 Punkte
Preis / Leistung 9.3
9.286 Punkte
8.8 Produktfoto Kompaktlautsprecher
Klipsch RP-150M Stereo Front-Lautsprecher
× 9.8 Punkten aus 4 Bewertungen
Klangqualität 10.0
10 Punkte
Verarbeitungsqualität 9.8
9.75 Punkte
Ausstattung 9.8
9.75 Punkte
Design 10.0
10 Punkte
Preis / Leistung 9.3
9.25 Punkte
9.8 Produktfoto Kompaktlautsprecher
Klipsch RP-250S Stereo Front-Lautsprecher
× 8.6 Punkten aus 2 Bewertungen
Klangqualität 8.0
8 Punkte
Verarbeitungsqualität 8.5
8.5 Punkte
Ausstattung 7.0
7 Punkte
Design 9.5
9.5 Punkte
Preis / Leistung 10.0
10 Punkte
8.6 Produktfoto Kompaktlautsprecher
Klipsch RP-240S Stereo Front-Lautsprecher
× 7.6 Punkten aus 3 Bewertungen
Klangqualität 8.0
8 Punkte
Verarbeitungsqualität 7.0
7 Punkte
Ausstattung 7.7
7.667 Punkte
Design 7.0
7 Punkte
Preis / Leistung 8.3
8.333 Punkte
7.6 Produktfoto Kompaktlautsprecher
Klipsch RB 51 Stereo Front-Lautsprecher