9.0 5 Stimmen

Klipsch RP-160M Kompaktlautsprecher - Test, Reviews und Bewertungen

Stereo Front-Lautsprecher, 100 Watt, 96 dB Wirkungsgrad, 45 - 25000 Hz Frequenzgang

» technische Details
9.0 5 Stimmen
Klangqualität 9.4
9.4 Punkte
Verarbeitungsqualität 8.6
8.6 Punkte
Ausstattung 7.6
7.6 Punkte
Design 9.4
9.4 Punkte
Preis / Leistung 10.0
10.0 Punkte

Bewertungen für Klipsch RP-160M

  • 9.4
    Man muss Hörner mögen. Ich habe die 160M seit 2 Std an meiner Anlage hängen, der PC muss warten Desweiteren kann ich mir bei jedem Titel den ich höre ein fettes Grinsen nicht unterdrücken. Meinen Equalizer habe ich auf Grund des Klangbildes abgeschalten, manche Töne kommen so ungehämmt rüber das ich ... Man muss Hörner mögen.

    Ich habe die 160M seit 2 Std an meiner Anlage hängen, der PC muss warten
    Desweiteren kann ich mir bei jedem Titel den ich höre ein fettes Grinsen nicht unterdrücken.

    Meinen Equalizer habe ich auf Grund des Klangbildes abgeschalten, manche Töne kommen so ungehämmt rüber das ich bei Titeln die ich seit 10 Jaren laufen habe zum erschrecken.
    Wohlbemerkt auf Zimmerlautstärke.
    Warmer weicher unaufringlicher Bass, Mitteltöne kommen machmal etwas zu kurz.
    Das werde ich später versuchen mit Equalizer zu überbrücken
    Einhören auf die Klipsch muss ich mich auf jeden Fall noch mehr. Stichwort "Hörner"
    Die keineswegs aufdringlich erscheinen und einen sehr guten Dienst verrichten.

    Zum warm laufen lasse ich nur Trance laufen.

    Die Trichter (Bauähnlich den Hörnern) die sich an der Rückseite befinden verteilen den Sound gut im Raum.

    Kurzum ohne ein Fazit zu ziehen.
    Ich bin frisch verliebt.

Vorteile Klipsch RP-160M

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile Klipsch RP-160M

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von Moalt 28 Klipsch RP 250/260 oder Rp-160M + Sub
    Ich möchte mir gerne neue Boxen bis ~1000€ kaufen. Befeuert werden diese mit einem Marantz Nr1603. Raumgröße ist ca. 25qm, relativ quadratisch. Es stehen 2 Schwingsessel und ein größeres Sofa, 2 Schränke, ein Teppich und das Sideboard des Fernsehers im Raum. Abstand zur Hauptsitzposition sind... weiterlesen → Moalt am 17.01.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 27.01.2016
  • Avatar von Patrick_Bateman 22 Welchen Yamaha Receiver für Klipsch RP 160m?
    Mein erster Beitrag und ich bin doch fast ein wenig aufgeregt. Für die meisten ist die Frage wahrscheinlich haarsträubend einfach. Ich wühle mich schon seit Tagen durch ältere Beiträge und nun sehe ich die Lösung vor lauter OHM, Nennleistung und Musikleistung nicht mehr. Ich habe mir die Klipsch... weiterlesen → Patrick_Bateman am 05.04.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 15.04.2016
  • Avatar von paulehero 7 Kaufberatung analoger Verstärker für RP-160m
    Nach vielem Lesen muss ich nun doch mal ein wie es Thema eröffnen: ich suche einen geeigneten analogen Receiver für meine neuen Klipsch RP-160M, vorzugsweise von Marantz, Yamaha oder Pioneer, Treble und Bass sollte einstellbar sein (die Boxen haben einen recht ausgeprägten Bass, da muss ich... weiterlesen → paulehero am 07.08.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 12.08.2016
  • Avatar von karkiro 10 KEF LS 50 oder reichen die Klipsch RP 160M :/
    Ich stehe gerade vor einem Umzug und benötige daher neue Lautsprecher. Aktuell habe ich die HECO Celan 500 an der Onkyo TX-SR 605 hängen und war auch ganz zufrieden bisher. Leider passen in das neue Wohnzimmer nur kompakte Lautsprecher, da diese zwingend in die Regale an der wand müssen. Das... weiterlesen → karkiro am 10.10.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 10.10.2016
  • Avatar von Bucaner007 11 Anolger verstärtker / receiver gesucht für Klipsch RP-160M
    Bin günstzig an folgende Lautsprecher gekommen: Klipsch RP-160M Jetzt würde ich gerne einen neuen verstärker haben. (gebraucht auch ok). Wäre dankbar für tipps. Was ich hauptsächlich machen möchte: - LP´s hören - FM radio hören - notebook anschliessen - Wlan radio hören (über notebook) - beamer... weiterlesen → Bucaner007 am 30.05.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 30.05.2016
  • Avatar von Patrick_Bateman 2 Welchen Yamaha AV-Receiver für Klitsch Rp 160m?
    Mein erster Beitrag und ich bin doch fast ein wenig aufgeregt. Für die meisten ist die Frage wahrscheinlich haarsträubend einfach. Ich wühle mich schon seit Tagen durch ältere Beiträge und nun sehe ich die Lösung vor lauter OHM, Nennleistung und Musikleistung nicht mehr. Ich habe mir die Klipsch... weiterlesen → Patrick_Bateman am 05.04.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 05.04.2016
  • Avatar von Psycho238 69 Gute Regallautsprecher
    Ich verkaufe momentan meine JBL ti5000, da mein Nachwuchs sie als Objekt der Begierde sieht, und eine Abdeckung schon leiden musste... Ich habe lange gesucht bis ich ein Lautsprecher gefunden habe der in Preis/Leistung/Klang/Design passte. Mit der JBL bin ich sehr zufrieden. Wegen oben genannten... weiterlesen → Psycho238 am 15.10.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 25.10.2015
  • Avatar von ranger10 15 Kennt Jemanden den Tannoy XT6F? Oder besser Q acoustics 3050?
    Wer hat schon den Tannoy xt6f gehört? Bekommt gute Noten und wurde sogar in England Lautsprecher des Jahres. Weiss, dies sagt nichts, aber finde es auch schöne Lautsprecher zu sehen. Aber wie klingt es mit rock und metal? Sonst käme nur noch kef r300 im Frage. Klang allerdings nicht so dynamisch... weiterlesen → ranger10 am 31.10.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 13.02.2016
  • Avatar von Mulokaj 27 Stereo Lautsprecher für 600€
    In den letzten Monaten ist bei mir viel passiert und ich muss und will mich ein wenig verkleinern. Momentan habe ich ein Heco Victa II 5.0 Set + einen Mivoc Sub an einem Denon X1000. Ich bin dabei dieses Set zu verkaufen und möchte stattdessen auf 2.0 Stereo für Musik und 2.1 für Filme umsteigen.... weiterlesen → Mulokaj am 01.08.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 06.08.2015
  • Avatar von imebro 112 Dalis passen nicht zum Hörgeschmack
    Seit ein paar Monaten besitze ich die DALI Opticon 8 als Front-LS. Das ganze läuft im Surround-Betrieb mit DALI Center und DALI Surround... Hier geht es aber jetzt hauptsächlich um die Front-LS, da ich eh meist Musik in Stereo höre und doch eher selten Filme im Surround-Modus. Die DALI Opticon... weiterlesen → imebro am 04.06.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 09.06.2016
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
  • Avatar von hexe12 10 Klipsch RP-160M Front Speaker als large Konfigurieren?
    Sorry für meine vielleicht blöde Frage. Wie muss eigentlich Klipsch RP-160M Front Speaker in meinem Denon AVR-X4200W konfiguriert werden? Ist large die richtige Einstellung für diese Boxen? Ich habe zusätzlich noch eine JBL Subwoofer ... zu meinen Canton Surroundboxen. Danke schon mal vorab... weiterlesen → hexe12 am 31.12.2015 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 12.01.2016
  • Avatar von Dano76 3,8k Surround-Thread für Klipsch-Fans
    Klipschgemeinde! Es wurde echt mal Zeit einen Thread nur für Kino und den Surround Bereich zu erstellen. Ich denke das es auch den Stereo Klipsch Bereich etwas entspannt. Wünsche allen viel Spaß beim fragen und antworten. Aktuelles Thema war welche Center mit den RF 7 classic am besten harmoniert.... weiterlesen → Dano76 am 01.06.2011 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 01.12.2016
  • Avatar von bläh 54 Habe ich Audyssey richtig eingemessen?
    Endlich steht mein Heimkino und ich war heute schon fleißig am testen! Nur wollte ich fragen: kann man irgendwie herausfinden, ob Audyssey wirklich 100% richtig eingemessen wurde von mir? Ich möchte einfach 100% aus meinem neuen Heimkino herauskitzeln Audyssey hat mir folgende Werte definiert:... weiterlesen → bläh am 08.05.2016 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 19.05.2016
  • Avatar von sesezrh 21 Upgrade von Teufel Motiv 6 auf Klipsch
    Als stiller unregelmässiger Mitleser würde ich mich über ein paar Gedanken zu folgendem möglichen Wechsel freuen: Aktuell läuft ein Teufel Motiv 6 (5.1) System am Denon X4200W. Alles ordnungsgemäss eingemessen aber irgendwie fehlt mir der Wow-Effekt. Bin beim Einlesen über die Klipsch R-28F... weiterlesen → sesezrh am 11.03.2016 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 25.06.2016
  • Avatar von hexe12 13 Bringen große Front Standboxen deutlich mehr gegenüber kleinere Front Surroundboxen bei 7.1.2?
    Ich weiß, meine Frage lässt viel Spielraum für Geschmack, Vorlieben beim hören, .... Ich betreibe derzeit meinen Denon AVR-X4200W an 2x Canton XL Plus (FR/FL), 1x Canton AV700 Center, 4x Canton X Plus (SR/SL und BR/BL), 2x Klipsch Dolby Enabled RP-140SA Lautsprecher und ein JBL SW. Mein Raum... weiterlesen → hexe12 am 30.12.2015 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 09.01.2016
  • Avatar von Nils1985 4 Klitsch 5.0?/5.1? Zuviel Auswahl und keine Erfahrungen
    Ich steige bei Klipsch nicht durch.....Ich hatte vor mir ein Nubert System zu kaufen. Jetzt wurde mir empfohlen aufgrund meiner Vorlieben Klipsch mal zu betrachten. Nutzung: 50% Filme, 20% Konzerte und Rest Musik. Musik: Charts, R\'n\'B, hip hop. Raum: 16qm seitlich offen zum Essbereich.... weiterlesen → Nils1985 am 08.10.2016 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 09.10.2016
  • Avatar von bläh 6 Lautsprecher umgekimmt! Noch alles intakt?
    Bitte lacht mich jetzt nicht aus, es ist mir so schon peinlich genug das posten zu müssen! Gestern beim Testen meines neuen Heimkinos ist meiner Freundin in ihrer unachtsamtkeit ( ), mein Klipsch RP-160M samt Ständer auf den Subwoofer umgekippt. (Nicht mit der Front sondern quasi linke Gehäuse... weiterlesen → bläh am 05.05.2016 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 05.05.2016
  • Avatar von Mexx1860 1 Klipsch Lautsprecher Setup
    Nach Umzug in eine neue Wohnung steht endlich auch ein neues Surround System an. Generell habe ich mich nach Probehören für Klipsch entschieden, hätte aber noch ein paar Fragen zur passenden Zusammenstellung der Boxen. Raumgröße sind nicht ganz 20 qm, wobei auf der Raum auf der linken Seite... weiterlesen → Mexx1860 am 09.09.2016 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 09.09.2016
  • Avatar von Coolshot 15 Brauche Beratung für Umrüstung auf 7.1 (später ggf. Atmos) - Klipsch-System
    Nach vielen Tagen Recherche möchte ich mir hier auch noch ein wenig Hilfe abholen, was die Umstellung meines Surround-Systems angeht. Folgende Ausgangssituation: Ich habe aktuell einen Pioneer VSX-920 7.1 Receiver. An diesem hängen vorne 2x Heco Victa 700 und der Victa Center (100?). Hinten... weiterlesen → Coolshot am 07.11.2016 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 18.11.2016
  • Avatar von ruby666 5 Rear-Speaker wie hoch an der Wand befestigen?
    Montag oder Dienstag sollte ich endlich meine neuen Fronts (Klipsch RP-260F) erhalten, dann dürfen meine jetztigen Fronts (RP-160M) als Rears weiter ihr Werk verrichten Ich bin mir nur nicht sicher wie hoch ich sie an der Wand befestigen soll. Sie stehen dann in einem ziemlich flachen Winkel... weiterlesen → ruby666 am 10.07.2016 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 11.07.2016
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Technische Daten zu Klipsch RP-160M

  • Generelle Merkmale
  • Anzahl Lautsprecher: n.a.
  • Produkttyp: Stereo Front-Lautsprecher
  • Lautsprecher-Typ: Passiver Komponentenlautsprecher
  • Soundprojektor: nein
  • RMS Watt: nicht vorhanden
  • Systemtyp: n.a.
  • Größe / Gewicht
  • Höhe in mm: 424
  • Tiefe in mm: 327
  • Breite in mm: 224
  • Gewicht in kg: 9.03
  • Ausstattung
  • Belastbarkeit in Watt: 100
  • Wirkungsgrad in dB: 96
  • Untere Grenzfrequenz in Hz: 45
  • Obere Grenzfrequenz in Hz: 25000
  • WLAN: nein
  • Anschlüsse
  • Bluetooth: nein
  • HDMI-Anschluss: n.a.
  • MP3-Player Docking-Anschluss: nein