Telestar Diginova 2 PNK

+A -A
Autor
Beitrag
av154
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 23. Jun 2008, 10:18
Ich habe mir letzte Woche einen Telestar Diginova 2 PNK gekauft und bin mehr als begeistert! Wer für einen guten und denoch günstigen Kabelreceiver sucht sollte sich diesen kaufen. Er macht ein super Bild, der Ton ist ebenfalls super und die Menüführung einfach. Er ist baugleich der Technisatgeräte und diese sind ja auch Spitze (nur eben teurer).

Der Telestar ist mit einem Philips 32PFL7762D verbunden und die 2 harmonieren bestens! :-) Ich kann jedem der einen DVB-C Receiver sucht diesen empfehlen! Fußball ist ein Genuss und das habe ich so nicht erwartet.
griffith
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 25. Jun 2008, 13:26
Funktioniert der auch wenn ich bei kabel Deutschland bin? Oder brauch ich da noch so ne entschlüsselungscard oder irgendwas dazu um auch die privatsender wie pro7, rtl,.. sehn zu können?
av154
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 25. Jun 2008, 13:30
Also wenn ich mich recht erinnere benötigst Du eine Entschlüsselungskarte, aber sicher bin icht nicht. Ich bin nicht bei Kabel Deutschland.

Aber das Gerät kann ich empfehlen!
Aresta
Moderator
#4 erstellt: 25. Jun 2008, 14:14

griffith schrieb:
Funktioniert der auch wenn ich bei kabel Deutschland bin? Oder brauch ich da noch so ne entschlüsselungscard oder irgendwas dazu um auch die privatsender wie pro7, rtl,.. sehn zu können?


Für KabelDeutschland benötigst Du einen zertifizierten Receiver und natürlich ein Digital-Abo. Die benötigte Smartcard wird Dir zugeschickt.

Soweit ich es jedoch sehen kann, ist der Telestar "nur" Premiere-zertifiziert, kann sein, dass KDG diesen somit nicht akzeptiert.

LG
Aresta
rubbel4
Stammgast
#5 erstellt: 25. Jun 2008, 18:53

griffith schrieb:
Funktioniert der auch wenn ich bei kabel Deutschland bin? Oder brauch ich da noch so ne entschlüsselungscard oder irgendwas dazu um auch die privatsender wie pro7, rtl,.. sehn zu können?


Nutzt KD nicht Nagravision? Wenn ja, das kann der 2 PNK. Genau kann Dir das aber nur Dein Kabelanbieter sagen oder ggf. Telestar. Der Service von denen ist ganz gut.
Kingtobber
Neuling
#6 erstellt: 26. Jun 2008, 08:00
Ich habe mir gestern im MediaMarkt Hannover den Diginova 2 PNK gekauft, um mir schon mal das gestrige Fußball-Spiel in digitaler Qualität anzuschauen.

Der Kauf hat sich echt gelohnt. Das digitale Bild ist tatsächlich um Längen besser als das analoge (hab`n LCD von Philips 37PFL9632).

Will jetzt auf KabelDigital upgraden. Auf der Verpackung des Telestars ist zumindest das "KabelDeutschland geeignet-Symbol". Ich hab auch extra den MM-Fuzzie gefragt, ob der Receiver wirklich sowohl Premiere als auch KabelDigital zertifiziert ist.

Diese Frage wurde seitens MediaMarkt eindeutig mit einem "JA" beantwortet.
av154
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 26. Jun 2008, 08:19
Glückwunsch zum Kauf

Ich war auch begeistert. Was haste bezahlt?
robart
Neuling
#8 erstellt: 25. Sep 2008, 14:51
hi,
ich poste meine frage einfach hier...

ich habe das gerät seit heute tolles teil für den preis,
ich wohne in bawü bin also an kabel bw angeschlossen...
musste erstmal die erweiterte suche richtig einstellen um uach pro7 und so zubkeommen
den die hat er bei der automatischen suche nich gefunden
das war kein problem

leider liegen mtv und ein paar andere freie interessante privat sender auf dem kanal K xx

diese kann ich leider nich einstellen auch nicht bie der erweiterten suche

das ist die sender belegliste für meine stadt
hat da jmd eine erfahrung von euch mit gemacht...

und kann man einstellen das die der sender 0 nicht ein sender is das verwirrt mich
wing787
Stammgast
#9 erstellt: 11. Okt 2014, 16:21
Ich mach mal den Leichenschänder, weil es sehr gut dazu passt.

Kann der Receiver Sky mit der Smartcard empfangen? Oder ging/geht wirklich nur Premiere?
Was ich zu wissen glaube ist, dass die das Verschlüsselungssystem geändert hatten. Nur weiß ich nicht wann und der Receiver ist ja schon ein Stück auf dem Markt. Nur bei einem großen Auktionshaus mit einem A am Anfang und n am Ende wird der auch als Sky-fähig bezeichnet.
Kakuta
Inventar
#10 erstellt: 12. Okt 2014, 07:53
Das ist ein reiner NAGRA SD-Receiver, der kann nur noch bei Unity Media (IXX) und der KDG (D02/D09) für Sky benutzt werden. Vielleicht schreibst Du erst mal was Du vorhast, falls es sich da um die Sky Receiver und Kartentausch über SAT bzw. sogenannte private KNB (P02) handelt, hast Du im wahrsten Sinne des Wortes schlechte Karten..auch die P02 Karten werden getauscht.

Kakuta
wing787
Stammgast
#11 erstellt: 12. Okt 2014, 08:51
Danke für die Antwort, bei der ich leider nicht viel verstanden habe.
Wie du es erahnt hast, will ich als Sky Neukunde am liebsten meinen alten Receiver behalten (weil ich mit der Bedienung und dem Design sehr gut zurecht komme) und die Smartcard einfach in den alten stecken. Wenn das nicht klappt, wäre das Schade, wegen der Umgewöhnung..und ich bin ein Gewohnheitstier.
Kakuta
Inventar
#12 erstellt: 12. Okt 2014, 09:41

wing787 (Beitrag #11) schrieb:
...[weil ich mit der Bedienung und dem Design sehr gut zurecht komme) und die Smartcard einfach in den alten stecken.

...und welche ist es???

Als Neukunde bekommst Du in der Regel einen Receiver/Festplattenreceiver gestellt, der ist alle mal besser als dieses - uralte - Teil.

Kakuta


[Beitrag von Kakuta am 12. Okt 2014, 10:29 bearbeitet]
wing787
Stammgast
#13 erstellt: 13. Okt 2014, 19:54
Die normale Smartcard für Satellit.. die ist noch auf dem Weg zu mir.

Zu dem neuen kann und will ich nicht viel sagen. Unübersichtliche Fernbedienung, zu viele Tasten/nutzlose Funktionen und eine wichtige (Umschaltung TV auf Radio) hat der nicht. Davon ab, dauert es ewig, bis der gestartet hat und auch die Senderwechsel dauern deutlich länger als mit dem Telestar..

Ich werde mich aber trotzdem umgewöhnen müssen.
Kakuta
Inventar
#14 erstellt: 13. Okt 2014, 20:02
Das Thema was Du ausgegraben hast bezieht sich auf Kabelempfang. Für SAT solltest Du erst nach "Sky und Pairing" suchen.

Kakuta
wing787
Stammgast
#15 erstellt: 13. Okt 2014, 21:54
Naja, um ehrlich zu sein, weiß ich nicht genau welchen Empfang wir hier haben, da das über eine Antennengesellschaft läuft. Ich hab aber keine eigene Antenne, sondern Kabel. Und fact ist, dass die Kabel-Deutschland Karte nicht funktioniert hat.

BTT: Auch schön war, dass der Telestar eine Uhr im Standby hatte...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Umsteigen von Telestar Diginova 2 PNK auf ?
mksilent am 16.04.2007  –  Letzte Antwort am 20.04.2007  –  2 Beiträge
TELESTAR DIGINOVA HD
alibaba333 am 04.03.2010  –  Letzte Antwort am 04.03.2010  –  2 Beiträge
Telestar Diginova 10 HD+
Soul_Food am 21.03.2013  –  Letzte Antwort am 23.03.2013  –  2 Beiträge
Frage zum Telestar Diginova HD+
TonyP8 am 15.07.2011  –  Letzte Antwort am 15.07.2011  –  3 Beiträge
Telestar Diginova HD vs. kathrein ufs 903
Ssnoopy am 27.02.2010  –  Letzte Antwort am 21.04.2010  –  5 Beiträge
Welcher HD+ Receiver: Telestar Diginova HD+ oder Telestar Diginova 10 HD+?
onkelone am 17.01.2011  –  Letzte Antwort am 18.01.2011  –  7 Beiträge
Telestar Diginova oder Topfield Tf 7710 HSCI
-starki- am 06.01.2010  –  Letzte Antwort am 07.01.2010  –  5 Beiträge
Telestar Diginova HD+ oder Technistar S1
Jan991 am 09.04.2011  –  Letzte Antwort am 10.04.2011  –  4 Beiträge
Technisat Technistar S2 oder Telestar Diginova HD+
R@iner am 02.03.2013  –  Letzte Antwort am 02.03.2013  –  2 Beiträge
Telestar Diginova 10 HD+ oder Teledigi 4HD+
MarcHL am 13.10.2013  –  Letzte Antwort am 14.10.2013  –  2 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.690 ( Heute: 57 )
  • Neuestes Mitgliedtgn1412
  • Gesamtzahl an Themen1.406.801
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.792.466

Hersteller in diesem Thread Widget schließen