Umfrage
Welchen HD-Sat-Receiver würdet Ihr kaufen?
1. Humax PR-HD 1000 (13.2 %, 20 Stimmen)
2. Philips DSR-9000/9005 (7.9 %, 12 Stimmen)
3. Homecast HS-5101 (21.7 %, 33 Stimmen)
4. Topfield TF-7700 (16.4 %, 25 Stimmen)
5. Keinen/Anderen (40.8 %, 62 Stimmen)
(Zum Abstimmen müssen Sie eingeloggt sein)

Welchen HD-Sat-Receiver würdet Ihr kaufen?

+A -A
Autor
Beitrag
johnny_toyota
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 05. Jun 2007, 18:53
Welchen findet Ihr am besten?
didl0ahnung
Stammgast
#2 erstellt: 05. Jun 2007, 19:18
Wenn kaufen, dann nur mit Festplatte und dann wahrscheinlich einen Technisat oder einen Kathrein (kommt sicher auch bald).

Gruß

didl
hgdo
Moderator
#3 erstellt: 05. Jun 2007, 21:50

didl0ahnung schrieb:
Wenn kaufen, dann nur mit Festplatte und dann wahrscheinlich einen Technisat oder einen Kathrein (kommt sicher auch bald).

Toll, dass du das schon weißt, bevor du so ein Gerät gesehen, geschweige denn benutzt hast.
Delatino
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 05. Jun 2007, 22:59
Vorschlag:

Nehm mal bitte den Ferguson HF 8800 HD in deine Liste auf, dann gibts bestimmt bald nen Sieger in deiner Befragung,...
ahab922
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 06. Jun 2007, 06:08

Delatino schrieb:
Vorschlag:

Nehm mal bitte den Ferguson HF 8800 HD in deine Liste auf, dann gibts bestimmt bald nen Sieger in deiner Befragung,... :Y


dito - das Beste aktuelle Gerät im deutschen Markt fehlt!
Bulls600
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 06. Jun 2007, 06:23

ahab922 schrieb:

Delatino schrieb:
Vorschlag:

Nehm mal bitte den Ferguson HF 8800 HD in deine Liste auf, dann gibts bestimmt bald nen Sieger in deiner Befragung,... :Y


dito - das Beste aktuelle Gerät im deutschen Markt fehlt!


Guten Morgen,


um diese Behauptung aufzustellen, müsstest Du den Receiver erstmal auch besitzen.

dein Beitrag:
http://www.hifi-foru...ad=1349&postID=53#53
spricht ja wohl dagegen.

Heinz-Jürgen
johnny_toyota
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 09. Jun 2007, 20:20
schieb
WURSCHTELPETER
Stammgast
#8 erstellt: 10. Jun 2007, 18:56
hi
nach langem testen und vergleichen,eindeutig-FERGUSON 8800.
didl0ahnung
Stammgast
#9 erstellt: 11. Jun 2007, 10:18

hgdo schrieb:

didl0ahnung schrieb:
Wenn kaufen, dann nur mit Festplatte und dann wahrscheinlich einen Technisat oder einen Kathrein (kommt sicher auch bald).

Toll, dass du das schon weißt, bevor du so ein Gerät gesehen, geschweige denn benutzt hast.




.........darum heißt es ja auch "wahrscheinlich" und nicht "auf jeden Fall".

Natürlich könnte es sein, dass ich mich für ein ganz anderes Gerät entscheide.

Gruß

didl
Supermax2004
Inventar
#10 erstellt: 12. Jun 2007, 13:17
Welcher HD-Receiver ist momentan der billigste? Wann wird es außerdem vorraussichtlich gescheite HD-Receiver für unter 200Euro geben? Irgendwann muss es doch endlich mal losgehen
johnny_toyota
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 17. Jun 2007, 17:19
werde mir glaub ich den homecast holen....
Hcast
Stammgast
#12 erstellt: 18. Jun 2007, 13:25
Gute Wahl!
Habe mich soeben auch registriert und lese schon länger hier mit.Habe seit etwa 1 Woche den Toshiba 42X3030DG LCD mit dem Homecast 5101 CI und bin mit dieser Kombi sehr zufrieden.
Hesselbach
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 18. Jun 2007, 14:47
Nach Pace und Topf ist der Homecast bei mir ganz klar Favorit! Superstabil und unkompliziert, das Bild ist sowohl SD als auch HD voll okay.

Gruß,
Hesselbach
knäcke1
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 18. Jun 2007, 17:44
Die anfängliche Ferguson-"Hype" scheint so langsam am Abklingen zu sein. Ist wohl doch nicht so der Bringer.
Für mich klare Nummer 1 der Homecast 5101 CI.
Hellrider
Stammgast
#15 erstellt: 19. Jun 2007, 05:02
Ich weiss ja nicht wie du auf den Trichter kommst das der Ferguson doch nicht so der Bringer ist?Die Box ist 1 Monat auf den Markt.Der Homceast wieviel Jahre?Das den schon paar Leute mehr zu Hause stehen haben ist doch logisch oder?
Ich hab den Ferguson und bin sehr zufrieden
Leghorn
Inventar
#16 erstellt: 19. Jun 2007, 06:15
Bin unschlüssig, ob ich den Homecast oder den Topfield nehmen soll?
Wer hat denn die bessere Bildqualität, sowohl bei HDTV als auch bei SD (DVB-S) und welcher läuft am stabilsten, hat die wenigsten Abstürze?

Und wer ist in Verbindung (Anschlüsse) mit einem DVD-Rekorder besser geeignet? Ich meine hier die normalen Aufnahmen in DVB-S, nicht HDTV.
knäcke1
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 19. Jun 2007, 10:30

Hellrider schrieb:
Ich weiss ja nicht wie du auf den Trichter kommst das der Ferguson doch nicht so der Bringer ist?Die Box ist 1 Monat auf den Markt.Der Homceast wieviel Jahre?Das den schon paar Leute mehr zu Hause stehen haben ist doch logisch oder?
Ich hab den Ferguson und bin sehr zufrieden ;)


Das kann ich dir sagen. Ein Kumpel von mir hat sich den Polen in der Bucht geholt. Habe ihn am Sonntag bei mir angeschlossen. Mein Eindruck: SD schlechter als bei meiner Grobi-Box. HD schlechter als bei meinem Homecast. Hoffe das reicht als Antwort.
gr.k1
Kleinwill
Hat sich gelöscht
#18 erstellt: 19. Jun 2007, 15:46
Hallo,

Bin unschlüssig, ob ich den Homecast oder den Topfield nehmen soll?

der Homecast scheint derzeit, der zu sein, mit den wenigsten Problemen, guten SD und HD Bild und auch der Preis geht in Ordnung!

MfG
pascal2008
Inventar
#19 erstellt: 20. Jun 2007, 12:56
genau zurzeit der beste finde ich ich benütze ihn finde ihn genial!!!!!!!!!
Leghorn
Inventar
#20 erstellt: 21. Jun 2007, 13:56

pascal2006 schrieb:
genau zurzeit der beste finde ich ich benütze ihn finde ihn genial!!!!!!!!!

Wie hast Du denn den Homecast mit dem DVD-Rekorder verbunden?

Wenn ich das richtig gesehen habe, gibt es beim Homecast nur einen SCART-Anschluss als Eingang. YUV ist Ausgang, wie HDMI. Also kann der DVD-Rekorder nur per SCART verbunden werden? Das ist ja nun nicht die beste Qualität. Aber ich glaube, bei den anderen HDTV-Receivern ist es auch nicht anders.

Hast Du den DVD-Rekorder, für die Wiedergabe der Aufnahmen, dann noch zusätzlich mit dem Plasma verbunden, per YUV? Aber ob das viel bringt?
pascal2008
Inventar
#21 erstellt: 21. Jun 2007, 14:12
hää? ich verbinde den homecast per hdmi zum anschauen am samsung plasma

aufnehmen tue ich sogut wie nie echt...aber angeschlossen per scart am hd rekorder von lg...

also nehme ich per scart auf anders GEHTS NICHT!! *oder*

der homi hat 2 scartbuchsen hinten 1x steht tv scart drauf einmal was andees glaube ich vcr scart, welches was ist weiss ich nicht sind es nicht 2 ausgänge?
der lg rekorder hat auf alle fälle auch 2 scart hinten einer davon ist blau..
Gnadenloos
Schaut ab und zu mal vorbei
#22 erstellt: 10. Jul 2007, 15:47
Hallo,

habe mir soeben einen SonyKDL 40W 2000 AEP zugelegt und bin jetzt auf der Suche nach einem passenden HDTV Receiver.
Was mir dabei noch nicht so klar ist: "Wie sieht das mit Videotext aus?"
Bei meinem alten Premiere Reveiver ging Videotext gar nicht, da lief nur das Bild nach unten
Bei manchen Receivern heißt es "Das VT Signal wird durchgeschleift"
Bei wieder anderen geht VT offenbar nur über Scart und NICHT über HDMI.
Wie ist das denn bitte bei den gängigen HDTV Receivern, die hier diskutiert werden?

Danke schon mal vorab.


[Beitrag von Gnadenloos am 10. Jul 2007, 15:47 bearbeitet]
wolfi16
Inventar
#23 erstellt: 10. Jul 2007, 16:08
Gerne wieder den Homecast, da ich mit der Bildqualität in SD & HD und dem Support von HC sehr zufrieden bin

Gruss

Wolfgang
mediauser
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 10. Jul 2007, 16:20
hallo,

der homecast scheint sehr beliebt zu sein, kann der auch PREMIERE HD empfangen, bzw was muesste man zusätlich investieren damit er das kann? Premiere ABO ist klar, hab ich.

mfg
mediauser
Hcast
Stammgast
#25 erstellt: 10. Jul 2007, 17:54

Gnadenloos schrieb:
Hallo,

habe mir soeben einen SonyKDL 40W 2000 AEP zugelegt und bin jetzt auf der Suche nach einem passenden HDTV Receiver.
Was mir dabei noch nicht so klar ist: "Wie sieht das mit Videotext aus?"
Bei meinem alten Premiere Reveiver ging Videotext gar nicht, da lief nur das Bild nach unten
Bei manchen Receivern heißt es "Das VT Signal wird durchgeschleift"
Bei wieder anderen geht VT offenbar nur über Scart und NICHT über HDMI.
Wie ist das denn bitte bei den gängigen HDTV Receivern, die hier diskutiert werden?

Danke schon mal vorab.


Also bei meinem Homecast HS 5101 CI angeschlossen über HDMI an meinem Toshiba LCD 42X3030D geht nur der Videotext vom Homecast (aufzurufen über die Optionstaste), jedoch geht der Text von meinem LCD nicht.Den kann ich nicht aktivieren (keine Reaktion).Ist aber wohl normal so denke ich.
abbasbanaha
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 10. Jul 2007, 18:07
ich überlege auch gerade, und weiß absolut nicht was ich machen soll.
also was sagt ihr, lieber den kathrein oder den homi, wobei der homi sogar 50 euro günstiger ist.

kennt jemand alle beide im direkten vergleich.
Gnadenloos
Schaut ab und zu mal vorbei
#27 erstellt: 11. Jul 2007, 10:33

Hcast schrieb:

Gnadenloos schrieb:
Hallo,

habe mir soeben einen SonyKDL 40W 2000 AEP zugelegt und bin jetzt auf der Suche nach einem passenden HDTV Receiver.
Was mir dabei noch nicht so klar ist: "Wie sieht das mit Videotext aus?"
Bei meinem alten Premiere Reveiver ging Videotext gar nicht, da lief nur das Bild nach unten
Bei manchen Receivern heißt es "Das VT Signal wird durchgeschleift"
Bei wieder anderen geht VT offenbar nur über Scart und NICHT über HDMI.
Wie ist das denn bitte bei den gängigen HDTV Receivern, die hier diskutiert werden?

Danke schon mal vorab.


Also bei meinem Homecast HS 5101 CI angeschlossen über HDMI an meinem Toshiba LCD 42X3030D geht nur der Videotext vom Homecast (aufzurufen über die Optionstaste), jedoch geht der Text von meinem LCD nicht.Den kann ich nicht aktivieren (keine Reaktion).Ist aber wohl normal so denke ich.

Na gut, Videotext ist Videotext, ob vom TV oder Receiver ist mir egal.
Weiß jemand wie das bei den anderen Receivern aussieht (Humax, ...)???
tracido
Schaut ab und zu mal vorbei
#28 erstellt: 11. Jul 2007, 12:26
Ich würde mir den Kathrein UFS 910 bestellen und das habe ich auch gemacht.

Ich hatte schon den Philips. Mit dem war ich recht zufriden. Bildqualität war gut, nur die Bedienung, das EPG und ab und zu abstürze haben mich nicht so überzeugt.

Wenn ihr wollt kann ich auch nen kleinen Testbericht über den Kathrein reinstellen wenn ich ihn habe.

mfg Tracido
abbasbanaha
Ist häufiger hier
#29 erstellt: 11. Jul 2007, 12:48
würde mich echt freuen wenn du mal so einen kleinen testbericht schreuben würdest.
vor allem das sd bild interessiert mivch sehr
Gnadenloos
Schaut ab und zu mal vorbei
#30 erstellt: 11. Jul 2007, 13:50

tracido schrieb:
Wenn ihr wollt kann ich auch nen kleinen Testbericht über den Kathrein reinstellen wenn ich ihn habe.

mfg Tracido

Ja, Testbericht wäre Klasse
tracido
Schaut ab und zu mal vorbei
#31 erstellt: 11. Jul 2007, 14:50
hallo,

ich habe gehört dass der Ferguson 8800 ein besseres Bild (also HD wie es bei sd ist weiß ich nicht)als der Topfieled 7700 und Kathrein haben soll laut Leuten aus Foren die sie schon hatten.

Ich kann mir denken das dass Bild vom Humax egal welcher der PRhD 1000 oder 2000 HDCI sehr gut ist und durch all die updates immer weiter verbessert wurde, aber trotzdem denke ich dass die nie so viel funktionalität haben werden wie der Kathrein, wenn die Firmware immer weiter entwickelt wurde.

Beim Ferguson 8800 war ich mir überhaupt nicht sicher, denn ich hatte schon mal einen aber nicht HD und das Bild war grauenhaft, da macht ein Humax welten besseres SD Bild.

Vorteil vom Ferguson ist dass er patchbar ist, gut Bildquali hat, Multicam und schnelle Umschaltzeiten.
Nachteil gegenüber Kathrein, kein Netzwerk, kein USB, kein Linux. Und wer weiß wie lange es Software support geben wird.

Ich weiß nicht ob ihr den Test schon kennt aber interessant nachzulesen
http://www.av-magazin.de/index.php?id=1517

mfg Tracido
Leghorn
Inventar
#32 erstellt: 14. Jul 2007, 01:04
Habe mir nun den Homecast HS5101CI geholt. Bisher läuft das Gerät einwandfrei.
michaausessen
Ist häufiger hier
#33 erstellt: 19. Jul 2007, 18:21
Gibt es eigentlich HDTV-Receiver, die auch bei SD ein brilliantes Bild auf den Bildschirm zaubern? Und was hat es mit dem hier viel zitierten Ferguson HF 8800 HD auf sich? Ist der wirklich so überragend, wie von einigen Händlern und Käufern behauptet? Gibt es vielleicht sogar einen Testbericht zu diesem Gerät?

Wie sieht es schließlich mit deutschen Pay-TV-Programmen (Premiere, arena) aus? Lassen die sich ohne weiteres auf einem HDTV-Receiver mit Common Interface freischalten?

Würde mich über Hilfestellungen bei der Kaufentscheidung sehr freuen.
allwonder
Inventar
#34 erstellt: 19. Jul 2007, 20:30
Hi,

nach über einem Jahr zuverlässigem Betrieb hat mein Humax HD 1000s heute den ersten Absturz gehabt. Erst fing das Bild an zu ruckeln und hat sich dann eingefroren. Über die FB ging nichts mehr. Nach Aus und wieder Einschalten war der Fehler aber behoben. Na ja, bei schlechtem Material sind die Solis nicht zu übersehen, bei gutem Material glänzt er aber bei HD und auch bei SD mit einer sehr guten Bildqualität.

Ich würde dieses Gerät jederzeit wiederkaufen!

Gruss
allwonder
free.didi
Stammgast
#35 erstellt: 20. Jul 2007, 06:41
Für mich wäre momentan kaufentscheidend:
Welcher HDTV-Receiver hat das beste SD-Bild! Und zwar über hdmi angeschlossen...
Ich habe noch keinen getestet. Der Topfield sollte lt. Forum zumindest in einer älteren Software-Version SD gut darstellen.
Der Homi ist mit im Rennen...
Mal "sehen"...
chill2303
Neuling
#36 erstellt: 17. Okt 2008, 22:51
Also ich habe mir den STRONG 7335 CI. Weltklasse teil.
Aber mir fehlen da noch gewisse updates wer was weis melden....

MFG
Muppi
Inventar
#37 erstellt: 19. Okt 2008, 17:16
Mein Humi hat eben wohl seinen Geist aufgegeben, gibt kein Lebenszeichen mehr von sich Welchen HD-Receiver könnt ihr mir empfehlen der auch Premiere HD geeignet ist, lege Wert auf sehr guten Bild und Ton. Der Humi war jetzt ca. 2,5 Jahre in Betrieb und ich könnte
El_Greco
Inventar
#38 erstellt: 19. Okt 2008, 18:56
Wenn ich die Meinungen von Günstiger.de lese, dann sind die erste zwei Kandidaten nur SCHROTT.

http://www.guenstiger.de/gt/main.asp?produkt=374156
http://www.guenstiger.de/gt/main.asp?produkt=374169

Dagegen ist der Homecast wirklich gut bewertet(auch in Fachzeitschriften)
http://www.guenstiger.de/gt/main.asp?produkt=393793
Verstehe ich aber nicht warum bei dem oberen keine Rede von ready stat full HD ist und der untere mit USB wird mit Ready HD ausgeführt?
http://www.guenstiger.de/gt/main.asp?produkt=689703
Der Topfield...gute Tests und bescheidenen Meinungen dazu kein Full-HD!:
http://www.guenstiger.de/gt/main.asp?produkt=414428

Der Grieche der immer noch nicht weiss welche Receiver unten 200e mit USB und Full-HD zu kaufen gibt und dazu bescheidene Noten mit sich bringt
Muppi
Inventar
#39 erstellt: 20. Okt 2008, 06:58
Ist wirklich nicht so einfach sich für ein bestimmtes Gerät zu entscheiden, da wohl jedes seine Macken hat. Es sollte auf jeden Fall von Premiere zertifiziert sein.
Boomy
Stammgast
#40 erstellt: 20. Okt 2008, 15:03
Und warum, wenn ich fragen darf?
Es haben ja nicht alle ein Abo.

Gruss
Boomy
Muppi
Inventar
#41 erstellt: 21. Okt 2008, 07:24

Boomy schrieb:
Und warum, wenn ich fragen darf?
Es haben ja nicht alle ein Abo.

Gruss
Boomy


Aber ich
Habe das Gerät gestern zum Händler gebracht, und der will sich darum kümmern das die Reparatur auf Kulanz erfolgt
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welchen HD Sat Receiver?
fa60 am 07.07.2009  –  Letzte Antwort am 09.07.2009  –  5 Beiträge
Welchen Digitale HD SAT Receiver (Sky-fähig) würdet ihr mir empfehlen?
winx am 11.10.2009  –  Letzte Antwort am 25.10.2009  –  9 Beiträge
Welchen Receiver?
arneb am 23.01.2010  –  Letzte Antwort am 23.01.2010  –  2 Beiträge
welchen hd sat receiver?
andiwug am 28.10.2010  –  Letzte Antwort am 29.10.2010  –  8 Beiträge
Welchen Model würdet ihr nehmen ?
Gozmar am 15.12.2012  –  Letzte Antwort am 06.01.2013  –  11 Beiträge
Welchen Top Twin HD Receiver (für Sky geeignet) würdet Ihr kaufen?
SpiritStar am 17.11.2009  –  Letzte Antwort am 20.11.2009  –  2 Beiträge
Welchen digitalen Sat Receiver kaufen??
Dominico am 08.06.2011  –  Letzte Antwort am 08.06.2011  –  8 Beiträge
Welchen würdet ihr nehmen?
Milescool am 13.07.2010  –  Letzte Antwort am 23.08.2010  –  5 Beiträge
Welchen HD TV Receiver SAT ?
Okidoki1987 am 03.12.2007  –  Letzte Antwort am 05.12.2007  –  2 Beiträge
Welchen Sat Receiver für HD?
Mashti am 05.08.2010  –  Letzte Antwort am 06.08.2010  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.206 ( Heute: 35 )
  • Neuestes MitgliedBandi33
  • Gesamtzahl an Themen1.386.944
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.415.923

Hersteller in diesem Thread Widget schließen