Mit PC auf Festplatte des Receivers zugreifen (Dateizugriff)

+A -A
Autor
Beitrag
Vanillekipferl
Neuling
#1 erstellt: 05. Feb 2009, 21:20
Im FAQ steht zwar zu dieser Frage "in der Regel: nein"

Aber wenn das gehen würde, wäre das der ultimative Meilenstein zu meinem ständigen VHS-aufnehmen-dann-über-TVkarte-cappen Vorgang.

Wir haben im Wohnzimmer jetzt einen Toshiba rd xv48, ein DVD/VHS/HDD all-in-one Gerät und ich bin fasziniert von der guten Bildqualität der Festplatten-Aufnahmen.

Allerdings über den Computer auf die Festplatte zugreifen kann man damit nicht.
Ich machs jetzt so, dass ich das auf Festplatte aufgenommene auf DVD brenne, die DVD im Computer rippe, umwandle, und dann schneiden kann. Aber das gelbe vom Ei ist das ja nicht, zumal ich so immer wieder DVDs verbraten muss und es sehr zeitaufwändig ist.

Für mein Zimmer möchte ich jetzt einen SAT-Receiver (muss gar nix mit DVD sein) mit Festplatte kaufen, auf dessen Festplatte ich zugreifen kann.

Hab dazu nur ein paar grundsätzliche Fragen:

Gibt es Modelle mit USB-Anschluss um Videos auf PC zu kopieren?
In welchem Format sind die Videos auf der Festplatte? .avi? .mpg? etc?
Welches Dateisystem hat die Festplatte?

Dann gibts da noch die externen Festplatten, wie ist das da? Die sind ja, sagen wir im FAT32 System, und der Receiver kopiert dort drauf dann seine aufgenommenen Videos? Ich kann mir das gar nicht vorstellen, dass das die USB Schnittstelle packt, wenn man die hohe Videoqualität und die dadurch hohe Datentransferrate on-demand bedenkt?

Dann gibts ja noch die "Dreambox" die Linux laufen hat. Dh. dessen Festplatte hat ein Linux-Filesystem?
Ein Freund der mir davon erzählt hat meinte, die Dreambox kann auf den PC streamen. Nur streamen, dann müsst ich ja erst wieder auf meinem PC das gestreamte Video mit der TV Karte cappen, und ich wär wieder bei meiner Ausgangssituation.

Meine Ideallösung wäre ein Gerät, das ich per USB den PC anstecken kann, dann kommt im Arbeitsplatz ein Wechseldatenträger dazu, und ich finde auf ihm unkomprimierte, schrittbereite Avis vor
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Gemeinsamer LAN Zugriff auf Festplatte ohne PC
grhac am 02.07.2010  –  Letzte Antwort am 03.07.2010  –  2 Beiträge
Blu-rays Brennen von Festplatte des HDTV-Kabel-Receivers
jessi081073 am 21.03.2010  –  Letzte Antwort am 24.04.2010  –  3 Beiträge
Sat Receiver mit Festplatte
e.sydow am 20.04.2010  –  Letzte Antwort am 21.04.2010  –  2 Beiträge
HD-Sat-Receiver mit Festplatte und USB
Franz2 am 19.04.2009  –  Letzte Antwort am 25.04.2009  –  2 Beiträge
Suche den Namen meines Receivers
massi182 am 21.06.2010  –  Letzte Antwort am 22.06.2010  –  5 Beiträge
Suche Kabel Receiver mit Festplatte
Apollon2000 am 18.04.2009  –  Letzte Antwort am 20.04.2009  –  5 Beiträge
SAT-Receiver mit Firewire-Eingang?
SuperRoyalTS am 06.12.2007  –  Letzte Antwort am 06.12.2007  –  2 Beiträge
Kaufberatung Receiver mit ext. Festplatte.
kleinbaumi am 11.08.2009  –  Letzte Antwort am 13.08.2009  –  2 Beiträge
SD Receiver - Problem Festplatte
cattledog-ronja am 05.08.2010  –  Letzte Antwort am 05.08.2010  –  2 Beiträge
Mit welchem Receiver kann ich über LAN
hippykiller21 am 27.12.2009  –  Letzte Antwort am 31.12.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.186 ( Heute: 8 )
  • Neuestes MitgliedHaroldgor
  • Gesamtzahl an Themen1.409.107
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.838.049

Hersteller in diesem Thread Widget schließen