Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Erfahrungen mit dem Samsung Galaxy Tab GT-P1000

+A -A
Autor
Beitrag
joebhing
Inventar
#1 erstellt: 14. Jul 2011, 06:38
Hallo!

Hab mir vor kurzem ein Samung Galaxy Tab gekauft und damit meine ersten Erfahrungen gemacht.
Vorweg, mit dem Tab bin ich sehr zufrieden!
Dieses Tab hat einige Vor und Nachteile. Oft liegen die Nachteile im Android-Programm-BS Bereich.
Jedes Galaxy S Smartphone hat einen Radio integriert, fehlt beim Samsung Galaxy Tab. Ich weiss nicht ob beim Samsung Tab einfach die Radio-FM-Hardware einfach fehlt....?

Bei Skype werden die blockierten Kontakte in die allgemeine Kontaktliste immer wieder importiert. SkypeVideo läuft nicht beim Samsung Tab, geht aber bei einigen Smartphones mit Android schon. Beim iPhone läuft es bereits mit Video.

Der Androidmarkt bietet jede Menge Audio-Abspielprogramme, aber bei .flac Dateien semmeln alle Programme ab, nur das "DeaDBeeF" läuft ohne Probleme.

Die Telefonfunktion ist recht nett beim Tab, nur leider Hardware-mäßig ist nur ein telefonieren mit "Freisprech" möglich, was in Schnellbahnen eigentlich recht unangenehm ist, oder man stöpselt das Headset an....gibts da andere Erfahrungen oder Möglichkeiten, oder wird einfach das Handy weiterverwendet?

Grüße
Josef


[Beitrag von joebhing am 14. Jul 2011, 06:39 bearbeitet]
MarkusNRW
Inventar
#2 erstellt: 14. Jul 2011, 11:54
haste es mal mit nem update auf 2.3 probiert?
vielleicht laufen dann die programme die du bemängelst.

edit:
ich hatte mir vor 2 wochen das ONETAB von 4g systems gekauft.
das spielt auf anhieb meine flacs ohne absturz.
als betriebssystem ist android 2.1 aufgespielt


[Beitrag von MarkusNRW am 14. Jul 2011, 12:04 bearbeitet]
joebhing
Inventar
#3 erstellt: 14. Jul 2011, 13:13
Bei Samsung laufen manche sachen nicht so, wie sie mit anderen Hersteller vergleichbar wären. Nach einem Update ging bei meiner Frau beim Smartphone Galaxy S (1) via KIES gar nichts mehr. Laut T-Mobile ist das bekannt und ihr Handy wurde auf Werkseinstellungen zurückgesetzt.
Werde mich aber trotzdem über das Update informieren & es ggf. versuchen, Danke für den Tipp!!
MarkusNRW
Inventar
#4 erstellt: 14. Jul 2011, 13:18
kannste ja mal berichten ob du was gefunden und das update durchgeführt hast.

ist jetzt zwar ein anderes modell,aber mein LG GT 540 konnte ich innerhalb von 10 mins auf android 2.3.4 updaten

hab mir aber letzte woche 2 neue handys(smartphones) gekauft.
einmal das LG E900 und das SAMSUNG OMNIA 7.
muss mich noch entscheiden welches bleiben soll,und an windows muss man sich auch erst einmal gewöhnen,wenn man androidverseucht ist

schau mal hier
http://www.google.de...BQrXtGKQbysA&cad=rja


[Beitrag von MarkusNRW am 14. Jul 2011, 13:21 bearbeitet]
joebhing
Inventar
#5 erstellt: 15. Jul 2011, 08:43
Ist ein sehr guter Link, gute Infos dort fürs Tab zu finden.
Das Update muß ich mir noch überlegen, ob ich das darüberspiele. Nachteil ist eben das die Garantie dann weg ist und Samsung sowieso bald ein Update auf 2.3 zur Verfügung stellen soll.
Gleiches hab ich dort für Skype gelesen. Es gibt dort schon den Hack für Videofonie, was ja nur bei manchen Android Smartphones funktionieren soll. Dieses Skype dort erfordert allerdings auch das Android 2.3. Bei meinem 2.2. hat es mal nicht funktioniert. Aber da man auch eine Sicherung des bestehenden Systems machen kann, ist es doch überlegenswert, vielleicht stürzte ich mich am Nachmittag darüber.
MarkusNRW
Inventar
#6 erstellt: 15. Jul 2011, 11:53
wirste nix zerstören mit.kannst jederzeit das update rückgängig machen.
viel spass mit dem tab
joebhing
Inventar
#7 erstellt: 15. Jul 2011, 16:25
Vielen Dank Markus! Hab mich nun auf das riskante herumflashen eingelassen, das Odin3 mußte ich zwar öfter mal neu starten, bleibt öfter mal stehen, aber es hat gefunzt Jetzt läuft die 2.3 Version
Werd jetzt noch die Einstellungen machen, aber schaut bis jetzt sehr gut aus!

edit: auch bei den .flac läuft jetzt alles, bei allen Programmen wird abgespielt und nichts semmelt mehr ab


[Beitrag von joebhing am 15. Jul 2011, 16:44 bearbeitet]
MarkusNRW
Inventar
#8 erstellt: 15. Jul 2011, 16:52

joebhing schrieb:


edit: auch bei den .flac läuft jetzt alles, bei allen Programmen wird abgespielt und nichts semmelt mehr ab


na sauber,freut mich dass ich dir helfen konnte
na dann ne menge spass und lade dir mal angry birds runter,macht süchtig
vstverstaerker
Moderator
#9 erstellt: 10. Aug 2011, 19:34
Hallo an die Besitzer des P1000,

ich habe in einem Test gelesen, dass die Wiedergabe z.B. aus der ZDF-Mediathek im Browser ruckelt, im Gegensatz zu Youtube. Könnt ihr das bestätigen? Ruckelfreies Nachrichten Gucken wäre ja schon interessant...
Stadtland
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 12. Aug 2011, 14:02
Ich benutze das 7" Galaxy Tab täglich seit über einem halben Jahr. Das Gerät ist top. Ausser der Rechenleistung bei Webanwendungen, gibt es fast nix zu bemängeln.

Den voreingestellten Webbrowser sollte man durch den Dolphin Browser ersetzen. Youtube videos mit dem mitgelieferten Player anschauen.

Mit dem Galaxy Tab kann man mittlerweile so viele Sachen anstellen, ich verliere manchmal den Überblick.

Mit Bluetooth Headset oder Kabelheadset kann man damit regulär telefonieren. Jedweden Ton standardmäßig über Bluetooth auszugeben funktioniert nicht aufgrund von Beschränkungen des Protokolls. Es gibt neuere Bluetooth (stereo) Headsets, damit soll es angeblich klappen (manchmal). Mit Skype und Bluetooth Headset telefonieren klappt also noch nicht wirklich.

Wer mit Skype Videotelefonie machen will, wird auf das Android 2.3 Upgrade warten müssen. Dessen Release wird immer wieder verzögert.

Mit dem Galaxy Tab kann man wunderbar über WLAN überall in der Wohnung seinen PC steuern (mit VNC oder Universallfernsteuerungsapps) oder wechselweise in beide Richtungen Medien streamen und konsumieren (mit VLC web interface und diversen passenden Apps aus dem Android Market), z.B. nen Film unter der Bettdecke gucken oder auf dem Klo, in der Badewanne.

Das Tab ist ein geiles Fenster zur digitalen Netzwerkwelt, ob im LAN oder Internet (Stichwort "clowd"). Merkt man, das ich von dem Teil begeistert bin? :-)

Wer ein 7" Android Tablet will, der kann sich das Teil bedenkenlos holen, zumal dessen größere Modelle ja derzeit von Apple geblockt werden.
joebhing
Inventar
#11 erstellt: 14. Aug 2011, 08:25
Also z.b. die ZDF Mediathek kann man durchaus auch schauen. Das Bild läuft bei mir ruckelfrei, zumindest ist nichts störend oder abgehakt.
Der Dolphinbrowser ist um einiges besser, als der vorinstallierte. Sollte dringend drauf sein. Hab mir aus dem Internet das 2.3 Gingerbread und die Skypeversion mit Videofonie installiert. Bei Videofonie sollte man das Tab aber auf den Kopf drehen, damit der Angerufene mich richtig sieht. Qualität ist ok, natürlich nichts weltbewegendes. Normales Skype telefonieren funktioniert ganz gut, zumindest mit einem Datenpaket unter Partnern spart man sich dadurch einges an Telefongebühren, falls man keine Telefonflat hat.
Bei jedem Telefongespräch das Headset anstöpseln geht, ist umständlich für Dauertelefonierer aber sicher extrem umständlich, bei mir aber ok (ich telefonier aber extrem wenig).
Als mobilen, kleinen Computerersatz für unterwegs ist das Galaxy absolut empfehlenswert!
Grüße Josef
vstverstaerker
Moderator
#12 erstellt: 14. Aug 2011, 17:24
Danke, vielleicht wurde in dem Test dort auch eine ältere Android-Version genutzt oder es hat andere Ursachen. Wenn du du das nicht bestätigen kannst, ist das ja erstmal gut.
Stadtland
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 14. Aug 2011, 22:15
Ich hab das gerade mit der ZDF Mediathek ausprobiert. Wenn man auf "Abspielen" von einem Film klickt, als Datei-Handler das passende App auswählen, z.B. den MoboPlayer, und schon funtzt das Filme gucken prima.

Natürlich muss der MoboPlayer aus dem Android Market vorher installiert sein. Den kann ich nur empfehlen. Der ist ähnlich schick, wie der vorinstallierte Player von Samsung, kann aber wesentlich mehr Formate abspielen.
vstverstaerker
Moderator
#14 erstellt: 17. Aug 2011, 18:20
Danke, dann ist das mal vorgemerkt bzw. dieser Kritikpunkt von der Liste gestrichen
mi*
Neuling
#15 erstellt: 01. Mrz 2012, 00:26
hallo ich hab mal eine frage ich weiß nicht ob du sie mir helfen können.
ich habe das galaxy tab gt-p1000
und ich habe das folgende problem das ich mir ein passwort eingerichtet habe zum entsperren vom tab und habe mir anstadt ein passwort dann ein muster zum entsperren eingerichtet und habe es vergessen und des öfternen eingegeben . es hat sich dann gesperrt und es steht jetzt folgender satz ``zum entsperren mit dem google konto anmelden`` . `` e-mail adresse `` würde er auch annehmen aber da schreibt er mir dann immer das das passwor falsch it oder die adresse

ich habe mir eins eingerichtet und es geht nicht ich habe die meinsten sachen auf dem tab gespeichert und nicht auf der karte nun habe ich das problem das ich diese sachen brauche und nicht mehr dran komme .
ich hätte noch die option das handy auf werkszustand zurücksetzen zu lassen aber dann sind die ganzen wichtigen dateien gelöscht .

gibt es irgendeine lösung für das problem???
Sniperman
Stammgast
#16 erstellt: 20. Dez 2012, 16:11
Mahlzeit Jungs,

habe über die Zweinachtenaktion von Samsung ein Galaxy Tab kostenlos bekommen.
Nun hab ich das Problem wie ich mit dem Ding ins Netz komme.
Mit WLAN ist es relativ einfach, wie siehts über UMTS aus.
Habe an meinen Laptop eine UMTS Karte (siehe Bild), wie bekomme ich diese Karte beim Tab zum laufen ?
Stick

VG
joebhing
Inventar
#17 erstellt: 20. Dez 2012, 19:15
Dieses Modem wird die Simkarte drin haben. Diese einfach in das Gerät schieben und die Einstellungen nach Anbieter einstellen, falls notwendig.
Einfach "vodafone zugangsdaten" googlen. Vielleicht hilft das hier:
http://forum.chip.de...odafone-1252250.html
Beim Tab ist alles unter "Einstellungen" im Menü zum einstellen.
Sniperman
Stammgast
#18 erstellt: 20. Dez 2012, 19:41
Richtig, das ist das Modem mit Simkarte .
Bloß das ist viel zu stark für das TAB und einen Eingang find ich ehrlich gesagt auch nicht am TAB.

VG
joebhing
Inventar
#19 erstellt: 20. Dez 2012, 20:15
Simkarte raus aus dem Modem. Linke Seite sind am Tab zwei Einschübe mit Deckel. Eine f. d. Sim,
eine f. d. SD-Karte. Ist eine Fummelei. Wenn die Deckel sich nicht schließen lassen...dann sind die Karten verkehrt.
Ob es eine nur Wlan Version ist bei deinem Tab weiss ich nicht.
Sniperman
Stammgast
#20 erstellt: 20. Dez 2012, 20:37
Die genaue Bezeichnung des TAB's ist GT-P5110 16GB, finde nur einen Steckplatz für Micro SD aber an der Oberseite
joebhing
Inventar
#21 erstellt: 20. Dez 2012, 21:07
Wenn keine Sim reingesteckt werden kann, -wie bei deinem Model - was ich nun stark vermute - kein 3G.
Mit einem Android Handy zusätzlich kann man den Internetzugang auch mit dem Tab teilen.
Sniperman
Stammgast
#22 erstellt: 21. Dez 2012, 20:28
Danke für die Info, hab grad nochmal recherchiert.
Es ist in der Tat so nur WLAN.
Sogleich das Gerät bei Ebay eingestellt. und ein 5100 geschossen.
Mal ne Frage wegen der Garantie.
Ich hab den TAB ja mit einen Kauf eines ES8090 dazu bekommen.
Wie ist das mit der Garantie für das TAB und wie soll der Neukunde bei Ebay damit umgehen?

VG
joebhing
Inventar
#23 erstellt: 22. Dez 2012, 16:52
Damit kenn ich mich nicht besonders gut aus. Das Gerät müßte aber auf der Rechnung vermerkt sein, mit Seriennummer, da müßte ein Duplikat oder so ausreichen. Damit müßte sich der Neukäufer an Samsung wenden können....
Sniperman
Stammgast
#24 erstellt: 22. Dez 2012, 17:12
Nein so ist es nicht.
Man kauft den LED Fernseher, dazu bekommt man eine Rechnung für den LED.
Dann geht man auf die Samsung/Mehrwertseite und registriert den LED.
Nach ca. 4 Wochen bekommt man das TAB ohne alles zugeschickt.
Da ist keine Rechnung nichts reinweg gar nichts dabei.
Bloß ein lappidarer Zettel wie das TAB mit dem LED verbunden wird.

VG
joebhing
Inventar
#25 erstellt: 22. Dez 2012, 17:33
Ich würde an Deiner Stelle dann also bei Samsung nachfragen....bis wann sie Garantie (ohne Rechnung) auf dem Gerät haben und wie das bei einem Besitzerwechsel ist. Ich glaube, es ist nicht immer zwingend notwendig eine Rechnung auszustellen, manchmal werden die Seriennummern bei Samsung vermerkt. Bei einem Weiterverkauf, kann es sein, das der neue Besitzer darüber Auskunft will.....
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Inhalte auf TV streamen, Samsung Tab und TV
Bluetooth am USB Port der Kompaktanlage
Tablet als Mediaplayer nutzen und mit Verstärker verbinden
3D Fotos und Videos vom Handy (LG) auf KDL Ex 720 ?
Beste App zum Musikhören LG G2
Tablet wireless an AV Receiver schicken
iPhone mit leerem iTunes synchlonisieren
Ersatz-Display für Nokia Lumia 620
Suche günstigstes Tab/Reader
Samsung Galaxy S4 -Probleme nach Update

Anzeige

Top Produkte in Smartphones & Tablet-PCs & eBook-Reader Widget schließen

Top Hersteller in Smartphones & Tablet-PCs & eBook-Reader Widget schließen

  • Bose
  • Sitecom
  • Asus
  • Sony
  • Bowers&Wilkins
  • Klipsch
  • Ellion
  • F&D
  • Western Digital

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder741.186 ( Heute: 82 )
  • Neuestes Mitgliedduke1969
  • Gesamtzahl an Themen1.215.100
  • Gesamtzahl an Beiträgen15.400.240