Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Yamaha Vollverstärker Bolide!

+A -A
Autor
Beitrag
Gallimaufry
Neuling
#1 erstellt: 25. Mai 2004, 11:34
Hi!
Ich würde mich freuen wenn es hier im Forum ein paar Menschen gibt, die sich vielleicht von ihren Yammis trennen möchten!
Ich interessiere mich für:

AX-1090
AX-1070
AX-890

Farbe sollte Titan sein!
Optischer sowie technischer Zustand sollte gut sein!!!!


Also bitte meldet euch wenn ihr mir einen gut erhaltenen Boliden verkaufen möchtet!

Danke!
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 25. Mai 2004, 18:45
Hallo,

als Tipp wäre meine Reihenfolge: 1070, 890, 1090


Markus
Gallimaufry
Neuling
#3 erstellt: 26. Mai 2004, 11:05
Die Reihenfolge ist nicht schlecht!
Ich weiß nur nicht ob es vielleicht besser wäre ein aktuelleres Modell zu nehmen, wegen der Abnutzungserscheinungen!
Der 1090 ist ja jünger als der 1070 oder?

Aber wer würde mir einen 1070 oder 890 verkaufen??
Und das auch noch in Titan??

Bei e*** finde ich grad nichts was gefallen würde!
leider!
Rufnik
Neuling
#4 erstellt: 27. Mai 2004, 02:10
Hallo,
ich kann nur raten, versuche einen 1070 bzw. 1050 zu bekommen. Der 890 war auch nicht so dolle im Klang.
Die älteren Geräte sind deutlich besser als die neueren.
In Zeiten von "Geiz ist Geil" hat auch Yamaha den Rotstift überall angesetzt, um noch ein paar Geräte zu verkaufen.

(Meine ganz subjektive Meinung)
dr.matt
Inventar
#5 erstellt: 30. Mai 2004, 11:54
Hi,

hättest du auch an einer "stark modifizierten" 1070 Interesse ?


Matthias
Paddy_M
Stammgast
#6 erstellt: 01. Jun 2004, 08:55
Hi!
Was heißt stark modifieziert?
Kommt darauf an!
Paddy_M
Stammgast
#7 erstellt: 01. Jun 2004, 11:46
Oder Gallimaufry will ihn??

Was ist an dem AMp modifiziert
Saab9000
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 01. Jun 2004, 20:20
ui ui.....

was hier fehlt ist deutlich der AX-870. Sobald man den Eingangswahlschalter mit Hilfe von Alps modifizieren hat lassen ein sehr feines Gerät - und braucht sich hinter dem AX-1070 nicht zu verstecken. Den 1050er hat er vor meinen Ohren glatt versägt - aber akkustische Eindrücke sind wie fast alles im Leben subjektiv.

Gruß aus Düsseldorf

Bodo
dr.matt
Inventar
#9 erstellt: 02. Jun 2004, 19:41
Hi Paddy_M,

es wurden alle relevanten Widerstände und Kondensatoren im Signalweg gegen Mundorf Bauteile ausgetauscht, alles rausgeschmissen bis auf die Phono MM/MC und Subsonic Filter Schaltung, neue und hochwertigere Chinch Buchsen für CD und Phono gesetzt, Pre Out/Main In Schaltung deaktiviert,die Kabelanschlussklemmen auf die Hälfte reduziert( von 8 auf 4) und gegen welche von WBT ausgetauscht und zum Schluß ein ordentliches Netzkabel verbaut.

Klanglich keinesfalls mehr mit der "normalen" 1070 zu vergleichen.;)

Ps: Ordentliche Gerätefüße gabs auch noch


Matthias
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
vollverstärker
Leatherface_3 am 14.10.2008  –  Letzte Antwort am 15.10.2008  –  6 Beiträge
Vollverstärker
Köter am 18.03.2009  –  Letzte Antwort am 07.04.2009  –  6 Beiträge
Vollverstärker.
am 20.08.2006  –  Letzte Antwort am 24.08.2006  –  15 Beiträge
AV Bolide gesucht
schreinerlein am 23.06.2005  –  Letzte Antwort am 21.07.2005  –  5 Beiträge
Suche Yamaha Vollverstärker
schatzi2 am 26.12.2005  –  Letzte Antwort am 04.01.2006  –  3 Beiträge
Suche Vollverstärker Yamaha AX 530
cap10 am 16.12.2006  –  Letzte Antwort am 25.12.2006  –  5 Beiträge
Yamaha Stereo Vollverstärker
richieichele am 01.10.2008  –  Letzte Antwort am 03.10.2008  –  4 Beiträge
vollverstärker
häni123 am 21.03.2005  –  Letzte Antwort am 02.05.2005  –  4 Beiträge
Vollverstärker
Sauer68 am 27.06.2007  –  Letzte Antwort am 27.06.2007  –  3 Beiträge
Vollverstärker
fademade am 01.11.2008  –  Letzte Antwort am 20.11.2008  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 70 )
  • Neuestes Mitgliednadfrei
  • Gesamtzahl an Themen1.345.572
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.163