Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Vollverstärker gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
Gelscht
Gelöscht
#1 erstellt: 17. Nov 2008, 11:17
Suche einen Vollverstärker, darf auch ruhig was älteres sein.

So in der leistungs und grössenordnung eines Teac A-1D den man ja leider nicht mehr bekommt.

Also nix für Bummbum sondern feine untermalung beim essen.
Der iss fuers esszimmer für ein paar Elac ELR 115 II gedacht.

achso Quelle ist ein Technics SLPG 590

Vielleicht hat ja noch jemand was in seinem Fundus was passt...?

Gruss Dan

PS: bitte keine Bucht links, dieser Verein kann mir gestohlen bleiben

Edit.
Wäre der Sherwood AX 4050 R was ?

oder soll ich mir lieber gleich den kleinen Marantz holen, der würde leistungsmaessig vollkommen ausreichen und mehr als 60 für nen gebrauchten bzw 200 für nen neuen würde ich für den zweck nicht ausgeben wollen.

AM liebsten haette ich den Teac A-1D den gibbet aber leider nirgends mehr
eay
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 20. Nov 2008, 07:53
Technics SU-V505 (silber)
50 euro + Versand
kadioram
Inventar
#3 erstellt: 20. Nov 2008, 09:04
Hallo,

ich verkaufe meinen Dual CV 5600 aus der "Audiophile Concept"-Reihe in schwarz-gold. Preis VB

Gelscht
Gelöscht
#4 erstellt: 20. Nov 2008, 11:13
HI,

Danke euch für die angebote.
Und der Dual ist wirklich wunderschön...

Ein Forumsmitglied und der Support von Elac rieten mir allerdings für meine LS nach einem Verstärker mit mindestens 80 Watt an 4Ohm/ Kanal idealerweise 120 Watt zu schauen.

Leider kann ich den Eingangspost nicht mehr editieren
kadioram
Inventar
#5 erstellt: 20. Nov 2008, 13:12
Hm,

also selbst bei gehobener Zimmerlautstärke dürfte mein Dual deine Elac gut bedienen können. Deine Elac haben ja einen ganz guten Wirkungsgrad (lt. Datenblatt 91 dB, und dort empfohlene Verstärkerleistung 30-250 Watt).

Aber unabhängig ob du den Dual haben willst oder nicht, lass dir keinen Bären aufbinden:

Generell braucht man für Zimmerlautstärke kaum Verstärkerleistung. Zum laute Pegel hören Ja.


Ein Forumsmitglied und der Support von Elac rieten mir allerdings für meine LS nach einem Verstärker mit mindestens 80 Watt an 4Ohm/ Kanal idealerweise 120 Watt zu schauen.


Ich halte diesen Rat für übertrieben und kann ihn auch nicht nachvollziehen (halte ihn fast schon für unqualifiziert), außer die beiden haben nicht mitgekriegt, dass es hier um "musikalische Untermalung beim Essen" geht. In jedem anderen Fall würde ich den beiden zustimmen.

Aber Verstärker mit mehr Leistung (was in deinem Fall nicht nötig ist) kosten i.d.R. auch mehr Geld.

Also, nicht verhonepiepeln lassen...
dobro
Inventar
#6 erstellt: 21. Nov 2008, 10:20
Hallo,

ich könnte dir meinen arcam delta 90 für 200 € zzgl. Versand anbieten.

Das Gerät bietet neben der erforderlichen Leistung 2 Phono-Eingänge (MM/MC) 2 Tapes, Tuner und CD-Eingänge. Es sind 2 LS-Paare anschließbar.

Gruß
Peter
hank_mo
Stammgast
#7 erstellt: 23. Nov 2008, 15:50
Hallo,
könnte Dir einen Onkyo A-8630 für 70 Euro + Versand anbieten.
Inkl. Fernbedienung und BDA.
Optisch und technisch ohne Tadel, da nur wenig benutzt.
Keine Kratzer, Schrift-Verwischungen oder gar Beulen.

Einige Daten:

- Diskret aufgebaute Endstufe mit
2x 100 Watt an 4 Ohm bzw.
2x 70 Watt an 8 Ohm.

- Phono MM oder MC, Tuner, CD, AUX/Video, Tape1/DAT, Tape2
- Source Direct,
- RI-Systemfernbedienung auch für den obigen Tuner etc.
- 4 Lautsprecheranschlüsse A, B, A/B
- BHT 435x143x287mm
- 7,3 kg

Preis: 70 + Versand

Wenn Du magst, kannst Du dazu auch den passenden Tuner T-4630 im selben Zustand bekommen. Dann inkl. Versand 100 Euro.

Kannst ja mal meine Geräteverkäufe (Marantz 2270, Pioneer SX-5570, Rotel RB980BX, Rotel RCD-951) hier im Forum ansehen: hank_mo

Gleicher Name auch bei ebay, nur wegen der Bewertungen ;-)

Herzliche Grüße Hank Mo


[Beitrag von hank_mo am 23. Nov 2008, 16:12 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Vollverstärker.
am 20.08.2006  –  Letzte Antwort am 24.08.2006  –  15 Beiträge
TEAC A-1D - Vollverstärker
lukas77 am 23.06.2006  –  Letzte Antwort am 25.06.2006  –  2 Beiträge
Suche: Vollverstärker
Gnaume am 12.02.2007  –  Letzte Antwort am 17.02.2007  –  11 Beiträge
Vollverstärker 50?
Kampfferkel am 09.06.2007  –  Letzte Antwort am 09.06.2007  –  3 Beiträge
Vollverstärker gesucht!
Torsche am 26.04.2005  –  Letzte Antwort am 30.04.2005  –  9 Beiträge
Suche HT für Elac ELR 115 (3000)
hasebergen am 10.10.2008  –  Letzte Antwort am 15.10.2008  –  3 Beiträge
Vollverstärker gesucht!Oder Hilfe!
Lucky_Fortuna am 25.11.2010  –  Letzte Antwort am 17.12.2010  –  2 Beiträge
Vollverstärker
t.l.100 am 05.01.2009  –  Letzte Antwort am 08.01.2009  –  2 Beiträge
Teac A-1D Vollverstärker - KANN GESCHLOSSEN WERDEN
lukas77 am 23.12.2005  –  Letzte Antwort am 25.12.2005  –  2 Beiträge
Suche Yamaha A-1020 Vollverstärker (älteres Gerät)
*Zunder* am 04.04.2004  –  Letzte Antwort am 26.12.2006  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Elac
  • Sherwood
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 112 )
  • Neuestes MitgliedKnipser1337
  • Gesamtzahl an Themen1.345.322
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.193