Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Yamaha A-1020 Vollverstärker (älteres Gerät)

+A -A
Autor
Beitrag
*Zunder*
Stammgast
#1 erstellt: 04. Apr 2004, 20:26
Hallo!

Ich würde mich sehr freuen, falls jemand diesen älteren Verstärker noch irgendwo zu Hause unbenutzt herumstehen hat und froh wäre ihn zu Geld zu machen. Über den Preis und Versandt usw. können wir uns bestimmt einigen!

Falls das hier jemand liest, der mir einen Ähnlichen Verstärker (vom Klang!!) anbieten kann, wäre ich auch interessiert - der A-1020 hat toll mit meiner Restanlage harmoniert: Canton LE 107 + Denon DVD 2800 MKII! Hatte ihn durch Zufall bei mir zu Hause zum testen.


Danke fürs Durchlesen!
*Zunder*
Stammgast
#3 erstellt: 07. Mai 2004, 17:16
Das gibts doch nicht!!!! Rate mal: ich habe mir gerade einen (im miserablem Zustand bei eBay auch noch völlig überteuert) gekauft!!! AHHHHH!!! Hättest Du 24 Stunden früher gepostet...

Aber da mein Modell wirklich nicht mehr so fit ist habe ich ohnehin überlegt mich nochmal umzusehen.

Ich habe viel zu viel bezahlt (144 EUR!) Wieviel hattest Du Dir vorgestellt?

Auf jeden Fall vielen Dank für die Antwort - nenn mir Deine Preisvorstellung und vielleicht ergiebt sich noch etwas!

Welche Farbe hat der Yamaha denn? Es ist auch ganz sicher der Yamaha A-1020 mit einer "auto class A" Schaltung, Fontklappe, 6 Lautsprecherklemmen... usw. Technisch und Optisch 100% in Ordnung?
*Zunder*
Stammgast
#5 erstellt: 09. Mai 2004, 11:21
Hallo nochmal. Also wenn der Yamaha wirklich in einem so blendenden Zustand ist dann wären 200 EUR ein fairer Preis. Leider kann ich mir es aber trotzdem nicht leisten gleich 2 Yamaha`s zu Hause stehen zu haben, wäre auch etwas übertrieben! Wir hatten ein ungünstiges Timing! Auf jeden Fall danke nochmal für Deine Antwort und bei den edlen Teilen wirst Du wohl weniger Schwierigkeiten haben die loszubekommen - for allem der Verstärker...

Viele Grüße!
sikibalon
Stammgast
#6 erstellt: 11. Mai 2004, 18:36
hallo an die besitzer einer yamaha a-1020,habe selbst einen gekauft für 10 euro...ich weis ist recht günstig aber bei mir gehen nur die linken kanäle,die rechten gehen zwar auch aber die bässe sind sehr hart und nicht weich....kann mir einer helfen.


MFG:özi
*Zunder*
Stammgast
#7 erstellt: 11. Mai 2004, 19:18
Für 10 Euro?? Vielleicht erklärt sich der Defekt alleine schon durch den Preis? Man kan leider aus deinen Angaben nicht so einfach auf Anhieb sagen, was nicht stimmt. Falls DU das noch nicht getan hast, dann teste mal verscheidene Lautsprecher! Und achte auf die richtige Polung. Hatte das Gerät einen Sturtz-Schaden hinter sich? Probiere auch mal alle Anschlussmöglichkeiten des A 1020, also die Klemmen "A" "B" und "C"! Ansonsten auf jedem Fall zu einem Fachhändler oder einem Elektriker, die finden technische Schwierigkeiten meist schnell und zuverlässig. Wo hast du den denn her, wenn ich fragen darf? Und gibts da noch mehr?
sikibalon
Stammgast
#8 erstellt: 12. Mai 2004, 11:22
hallo erstmal also ich habe schon alles ausprobiert aber die rechten kanäle wollen nicht richtig laufen.Die yamaha habe ich von einem freund,sie ist in einen top zustand und beim fachhändler war ich schon er sagte mir,um den fehler erst ma zu finden kostet 40 euro da habe ich schon gesagt und tschüss.An der yamaha wurde noch nie rumgebastelt oder so.
*Zunder*
Stammgast
#9 erstellt: 12. Mai 2004, 14:00
Ok, 40 EUR sind ziemlich viel Kohle, aber es wäre ratsam! Du kannst auch einfach mal einen eigenen Post eröffnen, vielleicht im Bereich "Stereo" in dem Du nach technischer Kompetenz fragst - ich habe leider nicht die Ahnung vom Innenleben! Ansonsten einen anderen Fachhändler aufsuchen, der kulanter ist und sich das Teil vielleicht sogar mal umsonst ansieht. Falls Du in der Nähe von Würzburg wohnst kann ich Dir den "Audioladen" schwerstens empfehlen.

Aber trotzdem ein neues Thema hier im Forum hilft dir sicher weiter!
E30Liebhaber
Stammgast
#10 erstellt: 26. Dez 2006, 01:07
Hi Zunder

Hätte Intresse an deinem Sony XA3ES Spieler. Wo liegt deine preisliche Vorstellung und hat das Gerät irgendwelche Macken ???

Danke für deine Antwort

Bis dann und Frohe Weihnachten !!!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Yamaha A 1020
formula-one am 19.10.2005  –  Letzte Antwort am 19.10.2005  –  3 Beiträge
Suche leistungsfähigen Verstärker (Yamaha A-1020 oder ähnliche)
Ronan1985 am 29.06.2008  –  Letzte Antwort am 02.07.2008  –  5 Beiträge
TEAC A-1D - Vollverstärker
lukas77 am 23.06.2006  –  Letzte Antwort am 25.06.2006  –  2 Beiträge
Vollverstärker
Sauer68 am 27.06.2007  –  Letzte Antwort am 27.06.2007  –  3 Beiträge
vollverstärker
Leatherface_3 am 14.10.2008  –  Letzte Antwort am 15.10.2008  –  6 Beiträge
Vollverstärker
Köter am 18.03.2009  –  Letzte Antwort am 07.04.2009  –  6 Beiträge
Vollverstärker.
am 20.08.2006  –  Letzte Antwort am 24.08.2006  –  15 Beiträge
Suche leistungsstarken Vollverstärker
VulkanMK3 am 27.05.2009  –  Letzte Antwort am 28.05.2009  –  9 Beiträge
Vollverstärker gesucht
am 17.11.2008  –  Letzte Antwort am 23.11.2008  –  7 Beiträge
Suche Yamaha Vollverstärker Bolide!
Gallimaufry am 25.05.2004  –  Letzte Antwort am 02.06.2004  –  9 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder814.208 ( Heute: 102 )
  • Neuestes MitgliedJT13
  • Gesamtzahl an Themen1.358.179
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.881.188