Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


S: Receiver bis 500 euro (bevorzugt ein onkyo 702 oder ähnlich)

+A -A
Autor
Beitrag
el_pro
Stammgast
#1 erstellt: 12. Mrz 2006, 21:05
so,

dann bietet mal eure gebrauchten schätze an, kann natürlich gerne auch billiger sein!

am meisten wert lege ich auf den stereobetrieb, im heimkino sollte er sich aber auch nicht grade wie eine gurke anhören...

laufen sollen an ihm meine heco mythos (original).

mfg el pro

dann bin ich ja mal gespannt, ob sich etwas für mich findet!
Dynamikus
Inventar
#2 erstellt: 13. Mrz 2006, 16:15
Hattest du nicht vor kurzem noch nach einem Pioneer D2011 ausschau gehalten?

Ich hätte hier einen Harman Kardon AVR 5500 anzubieten. Zustand ist absolut neuwertig ohne auch nur den geringsten hauchdünnen kratzer.

Aufgrund des wirklich tadellosem zustands sag ich mal 500€ incl versand.

Würde auch tauschen gegen Marantz.

Gruß Dynamikus
el_pro
Stammgast
#3 erstellt: 13. Mrz 2006, 20:50
stimmt, aber mitlerweile bin ich vom onkyo 702 deutlich mehr überzeugt!
ich hoffe das erklärt, warum ich jetzt doch lieber ihn will, als den 2011.
bei solchen geräten/preisen darf man sich mal umorientieren, oder?

ich habe ihn übrigens gerade bei ebay um sekunden verpasst... hätte ich nicht freundlicherweise meinen mitmenschen "hallo" gesagt, bevor ich den pc angemacht habe, hätte ich ihn jetzt... der preis war auch in ordnung...

deshalb bin ich immernoch auf der suche nach dem onkyo 702...


@dynamikus:

ursprünglich hatte ich sogar deutlich tiefer bei der receiversuche angefangen (denon 2106 / kenny 8090 etc).
dann wurde mir ans herz gelegt mir doch dann gleich ein gebrauchtes gerät aus der oberen klasse zu kaufen.
so bin ich dann beim pio 2011 gelandet, welcher mir auch ans herz gelegt wurde...
mittlerweile habe ich den onkyo 702 aber mehr ins herz geschlossen..
besonders, weil er im stereobereich dem pio überlegen sein soll und mir dd nicht so wichtig ist. aber selbst da soll der onkyo sehr gut klingen, nur halt nicht ganz so druckvoll wie der pio. was auch wieder gut für mich ist, weil ich abends nicht so aufdrehen kann und nicht (zb bei filmen) mit der fb nachregeln will.
für den onkyo sprechen auch hdtv-ready und timer. dafür hat er leider kein usb, was aber zu verkraften ist, auch wenn es eine schöne zugabe gewesen wäre...
Dynamikus
Inventar
#4 erstellt: 13. Mrz 2006, 20:56
Den Onkyo habe ich noch nicht gehört. Wenn du ihn mal hast, kannst ja mal berichten wie er klingt. Den hatte ich zuvor auch mal in die engere wahl geschlossen, nur leider bekommt man den so schlecht weil er kaum verfügbar ist. Warscheinlich weil die Leute selbst total zufrieden sind.
el_pro
Stammgast
#5 erstellt: 13. Mrz 2006, 21:03
oder, weil der preisverfall in deutschland so krass ist....
ich habe mich auch schon mit einem schweizer hifi-fan unterhalten und der meinte, dass das in ger viel extremer ist als in der schweiz... aber da ist eh alles teurer... und wer da nen (nummern-)konto hat kann sich die geräte auch teurer leisten...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
[S]gebrauchten Onkyo 805/806 schwarz bis 500,-
ThePapabear am 27.08.2009  –  Letzte Antwort am 03.09.2009  –  3 Beiträge
Receiver bis 500 Euro
RealC am 08.08.2006  –  Letzte Antwort am 02.09.2006  –  10 Beiträge
[S] Subwoofer bis 500 Euro!
Ankou am 09.07.2006  –  Letzte Antwort am 31.07.2006  –  24 Beiträge
S : pioneer VSX 415 oder ähnlich
Acrowley am 14.07.2006  –  Letzte Antwort am 15.07.2006  –  8 Beiträge
Suche 5.1 Receiver bis 400 euro
realmadridcf09 am 14.02.2005  –  Letzte Antwort am 14.02.2005  –  7 Beiträge
S: Subwoofer bis max. 500 euro
RealC am 08.08.2006  –  Letzte Antwort am 14.09.2006  –  14 Beiträge
guten Receiver bis 400 Euro
senfei80 am 27.08.2008  –  Letzte Antwort am 07.09.2008  –  6 Beiträge
Suche Receiver bis knapp unter 300 ? oder Tuner bis 150 ?, bevorzugt Klassiker .
KimH am 11.02.2008  –  Letzte Antwort am 27.02.2008  –  20 Beiträge
[S] Verschiedene AV-Receiver bis 800 Euro! Lesen!
am 30.05.2005  –  Letzte Antwort am 01.06.2005  –  4 Beiträge
Standlautsprecher bis ca. 500 ?
mart74 am 18.01.2010  –  Letzte Antwort am 23.01.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Harman-Kardon
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 64 )
  • Neuestes Mitgliedex-Teufel
  • Gesamtzahl an Themen1.345.064
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.141