Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Rotel-Receiver 1067, B&W-Center HTM7, Black&White Kabel

+A -A
Autor
Beitrag
skully
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 18. Jun 2006, 16:56
Hallo, habe Teile meiner Heimkinoanlage zu verkaufen.
Ich habe eine 6.1 B&W 700-Serie an einem Rotel Receiver RSX-1067 hängen.
In der neuen Wohnung ist hinten nicht mehr soviel Platz wie zuvor, s.d. der Back-Center unglücklich auf dem Esstisch verweilt.
Ferner können die LS-Kabel zu den Rears nicht mehr an der Wand gelegt werden und verlaufen zur Zeit unschön mitten überm Teppich.
Dann werde ich zur weiteren Klangsteigerung auf eine Vor-Endstufen-Kombi mit Beamping-Betrieb der Fronts umsteigen,
s.d. der Receiver und die Front-Kabel auch nicht mehr passen.

Folgende Artikel können erworben werden:
Rotel RSX-1067
Excellenter 7.1-Receiver, besonders stark im Stereo-Klang.
Stellt die Denon-Liga bis einschließlich A11XVA klanglich in den Schatten - nicht nur nach den Aussagen der Testzeitschriften.
Habe eigene Vergleiche mit anderen Receivern bis zur 5000€-Klasse durchgeführt und der Rotel war stets besser.
Erst eine gute Vor-Endstufen-Kombi, wie von mir angepeilt, ist natürlich besser, allerding auch teurer...
Wer also guten Klang sucht und auf (meist) überflüssigen und klangmindernden Denon-Schnickschnack verzichten kann,
für den biete ich mit Hersteller-Garantie bis Ende 2009 ein bestens eingespieltes (1,5 Jahre) und top gepflegtes Gerät
für 1700 € (UVP 3000€).
B&W HTM7
Center für vorne oder hinten der 700er Serie in Ahorn.
Wer also seine Anlage erweitern will und einen Center sucht, dem biete ich mit Hersteller-Garantie bis Ende 2014
einen Lautsprecher im Top-Zustand für 530 € (UVP 750€)
Black&White LS 1002 bi-wire 11m
Klasse LS-Kabel für den Rear-Center.
Das Kabel ist in bestem Zustand, natürlich ohne Knicke, etc. und ist mit 12 vergoldeten Bananensteckern konfektioniert.
Biete 190 € (UVP 292€).
2* Black&White LS 1002 bi-wire 10m
Klasse LS-Kabel-Paar für die Rear-Lautsprecher. Gleiche Ausführung und Zustand, wie das 11m-Kabel.
Biete 350 € (UVP 548€).
Black&White LS 1202 bi-wire 2m
Super LS-Kabel für den Front-Center. Kabel ist ebenfalls mit 12 vergoldeten Bananensteckern konfektioniert.
Biete 100 € (UVP 200€).
2* Black&White LS 1202 bi-wire 3m
Super LS-Kabel-Paar für die Front-Lautsprecher, wie das 2m-Kabel konfektioniert.
Biete 280 € (UVP 560€).
2* Black&White NF 1202 RCA-Cinch 1,2m
Erstklassiges Analog-Cinchkabel-Paar, natürlich in Top-Zustand.
Biete 150 € (UVP 285€).
5.1 Black&White NF 41 RCA-Cinch 1,2m
Sehr gutes Analog-Cinchkabel für die Mehrkanalverbindung.
Es handelt sich nicht um das 5.1-Set, sondern um 3 Kabelpaare, die aber farblich markiert sind.
Das Set hat den Nachteil, dass es zusammengebunden ist und durch die Starrheit das Anschließen sehr erschwert.
Biete 200 € (UVP 410€).
Black&White On/Off 12 RCA-Cinch 1,2m
Sehr gutes Koaxialkabel für die digitale Verbindung.
Ich habe insgesamt 3 Stück anzubieten, je 40 € (UVP 64€).

Alle Komponenten (fette Überschriften) können einzeln erworben werben, jedoch nicht innerhalb der Komponente getrennt.
Sprich: Es kann z.B. nur das Paar NF 1202 gekauft werden, aber nicht ein einzelnes NF 1202!
Ausnahme: die On/Off-Kabel können einzeln geordert werden!

Die Komponenten können natürlich vor dem Kauf probegehört werden, gerne auch vor Ort mit den eigenen Lautsprechern!
Dabei kann natürlich abhängig von der Entfernung von meinem Standort Grevenbroich (Raum Köln/Düsseldorf)
und ob/Art des Abschlusses eine Aufwandsentschädigung anfallen, die wir aber vorab festgelegen werden...

Ich hoffe es besteht Interesse jetzt während der WM sich der Heimkino-Anlage zu widmen und harre der Dinge.
skully
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 18. Jun 2006, 19:00
Die erste Frage kam bereits.
Der Rotel-Receiver ist in bi-color, also schwarz mit weißer Frontblende zwischen den Kühlerrippen.
skully
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 18. Jun 2006, 21:25
Die Preise, die oben angegeben sind, sind natürlich inklusive Versand innerhalb Deutschland;
fällt mir gerade auf, dass ich dazu noch nichts gesagt habe.
Wer in meiner Nähe wohnt und Barzahlung bei Abholung vereinbart, bekommt natürlich noch Ermäßigung. Gleiches gilt, wer mehrere Artikel ordert.
Bei den Artikeln handelt es sich um Ware im oberen Preissegment, wo der Wertverlust nicht so niederschmetternd ist.
Wer vielleicht meinen sollte ein LS-Paar von 3m für 280 Euro anzubieten, der muss spinnen, der möge mal recherchieren,
wo der Neupreis liegt. Vielleicht schätzt man eine Ersparnis von 120 Euro für ein eingespieltes Kabel, das sonst wie neu ist,
anders ein; und beim Neupreis von 400 Euro ist der Versand nicht drin und Probehören auch problematisch...

Ihr könnt auch gerne Fragen stellen, ob ein Kabel oder Receiver zu den und den vorhandenen Komponenten passt oder nicht.
Mittlererweile habe ich einiges gehört, gelesen und ausprobiert, s.d. ich Erfahrungen gerne weitergebe.
Da die meisten hier im Forum nicht das erste Mal drin sind und Ahnung haben, habe ich auf große Beschreibungen á la Ebay verzichtet.
Wer Zusatzinfos braucht, der möge bitte fragen...
Melzman
Inventar
#4 erstellt: 19. Jun 2006, 16:00

skully schrieb:


Black&White LS 1202 bi-wire 2m
Super LS-Kabel für den Front-Center. Kabel ist ebenfalls mit 12 vergoldeten Bananensteckern konfektioniert.



Wieso ist denn ein einzelnes Lautsprecherkabel für den Center mit 12 (!!) Bananensteckern konfektioniert.
Soweit ich weiß, hat der HTM 7 doch 4 Anschlüsse für BiWiring.

Schade, daß das Monitor 1202 LS nicht in BiAmping-Ausführung ist. Ich betreibe zu Hause nämlich genau das, was du demnächst vor hast. Ein gutes Angebot für das LS 1202 in der BiAmping-Variante suche ich nämlich noch.

Gruss
skully
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 19. Jun 2006, 18:35
@Melzman
Ups, da hat sich doch der Fehlerteufel eingeschlichen.
Vollkommen richtig, beim 2m und beim 11m LS-Kabel für die Center Front und Rear liegen nur 6 Bananenstecker vor!

Welche Kabel hast Du fürs Bi-Amping genommen? Für Bass und Hoch/Mittel das gleiche Kabel oder was anderes?
Bitte gib die Antwort als PM durch, damit hier nur sachdienliches zum Verkauf drin bleibt.
Danke für den Hinweis...


Als Ergänzung zu meinen Angeboten möchte ich noch hinzufügen:
Der Receiver und der Center werden in Originalverpackung und mit Originalrechnung verkauft.
Beim Center muss für die Garantie lediglich die Ownercard vom B&W-Service umgeschrieben werden.
Bei den Kabeln liegen nur noch die Rechnungen vor.

Für wen sind meine Artikel überhaupt interessant?
Wer eine 5.0- bis 7.2-LS-Konfiguration im Wert zwischen 4000-8000 € hat und dies mit einem Receiver/Verstärker unter 2500 € betreibt,
der holt mit dem Rotel-Receiver mehr aus seinen Boxen raus.
Ich weiß, hier im Forum gibt es einige Leute, die auch die 700er von B&W haben und an einem Denon 3805 oder Vergleichbarem
betreiben und ganz stolz über Ihren Klang berichten.
Da kann ich nur müde Lächeln. Geben 6000 € für die Boxen und 1000 € für den Verstärker aus, wahrscheinlich für LS-Kabel,
Cinch-Kabel und Digitalkabel zusammen nur 100 €, benutzen die mitgelieferten Netzkabel und haben einen DVD-Player von Aldi.
Klar klingen die 700er in dieser Kombi besser als die 600er oder Cantons, etc. Aber mehr als 70% Klang wird vergeudet!
In Audio, Stereoplay, etc. wird bei Kabeln immer von Klangverbesserung gesprochen - eigentlich irreführend.
Ein Kabel verbessert nicht den Klang, es sorgt durch eine Reihe von Faktoren (u.a. Länge, Schirmung) für Klangverluste.
Und die gilt es den einzelnen Komponenten gerecht werdend zu Minimieren.
Bei guten Boxen verschenkt man mit 1€/m-LS-Kabeln ne Menge Klang. Mit guten LS-Kabeln, wie meinen, klingen die Lautsprecher
freier, so als ob ein zudeckender Vorhang weggenommen wurde.
Mit billigeren Receivern wird die Klangbreite beschnitten und der Klang wird flacher.
Gleiches machen billige Cinch-Verbindungen. In besseren Receivern wird neben der Segmentbauweise auch auf gute und kurze
Kabelwege im Innern Wert gelegt, das nützt nix, wenn die längeren Außenkabel das Eingangssignal schon verfuscht haben.
Und wer sich nur einen CD/DVD-Player der 50-350€-Klasse leistet, der verliert schon beim Anfangssignal 50%.

Wer's nicht glaubt, eine einfache Hörprobe im Vorher/Nachher-Vergleich wirkt Wunder...


[Beitrag von skully am 19. Jun 2006, 19:33 bearbeitet]
skully
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 20. Jun 2006, 09:34
Es waren schon ne Menge Leute auf meiner Seite und verließen sie wieder ohne Kaufinteresse.
Ich glaube, ich habe auch den Grund gefunden. Beim Preisrecherchieren sind mir zwei Billiganbieter durch die Lappen gegangen, die die Preise doch ordentlich verderben.
Und warum soll ich etwas preiswerter anbieten als nötig?

Also hier nun die Auflistung der überarbeiteten Preise inklusive Versand (UVP bei den Kabeln ohne Gewähr, kann +- 50 € abweichen):
Rotel RSX-1067 bi-color........................... 1600 € (UVP 3000 €)
B&W HTM7 Ahorn ....................................... 500 € (UVP 750 €)
Black&White LS 1002 bi-wire 11m ........ 150 € (UVP 300 €)
Black&White LS 1002 bi-wire 2*10m .... 275 € (UVP 550 €)
Black&White LS 1202 bi-wire 2m ............. 85 € (UVP 230 €)
Black&White LS 1202 bi-wire 2*3m ....... 190 € (UVP 590 €)
Black&White NF 1202 RCA 2*1,2m ........... 85 € (UVP 260 €)
Black&White NF 41 RCA 6*1,2m .............. 100 € (UVP 360 €)
Black&White On/Off 12 RCA 1,2m ............ 33 € (UVP 80 €) 2 Stück vorhanden

Bei Selbstabholung oder Kauf mehrerer Artikel gibt's Ermäßigung.
skully
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 21. Jun 2006, 17:21
Ich weiß, dieses Forum wird hauptsächlich von Leuten frequentiert, deren Preisvorstellung für die komplette Heimkinoanlage
bei maximal 1000 € liegt. Immer wieder sind die Fragen zu sehen, sind die 5.1-Boxen für 300 € gut, ist der Verstärker für 200 € gut, etc...
Die sehen den ersten Preis und sind gleich wieder raus.
Aber es gibt doch auch Leute hier, die qualitativ gute (und damit auch preislich was teurere) Anlagen haben.

Besteht kein Bedarf auf Verbesserung?
Die Preise sind jetzt fair angeboten, 30% unter der billigsten Internetbude.
Ferner handelt es sich um Markenprodukte, die ohne Nachfolgermodell oder technischer Defizite konkurrenzfähig
mit aktuellen Produkten anderer Hersteller sind.
Oder bestehen Zweifel, dass ein teureres Kabel oder Receiver auch zu einem besseren Klang führt?
Dann fragt, ich räume Zweifel gerne aus, kann auf Vergleichsprodukte eingehen, etc. Hier geht das ja, bei Ebay
darf man keine Produktvergleiche anbringen.

Am wichtigsten ist mir im Moment der Verkauf des B&W-Centers, Receiver und Kabel werde ich auch wo anders los.
Wer hat zur Zeit eine Stereo-Konfiguration mit B&W 702, 703 oder 705 in Ahorn und will auf 5.1 bis 7.2 erweitern?
Der kann doch zumindest 150 € für den Center sparen und in Kabel oder nen Sub investieren.
Oder, wer hat ein 700er 5.1-Set mit Rears, die weiter als 3m auseinander stehen?
Die Rears stehen normalerweise mehr seitlich als rückwärtig, s.d. der Zwischenraum groß genug ist, um mit einem Back-Center
die Klangumgebung zu verdichten und zu harmonisieren.
Also laßt Freude in Euer Haus, ab Samstag ist die Stimmung eh verhagelt, wenn Deutschland nach Verlängerung gegen Schweden verliert...

P.S.: Bitte auf letzten Satz nicht umbedingt eingehen...
RealC
Inventar
#8 erstellt: 21. Jun 2006, 20:02
hi,

wenn ich das geld hätte, würd ich dir sofort was abkaufen...die preise sind definitiv fair!

aber es dauert halt, bis sich da jemand findet, der wirklich an einem gebrauchtkauf in der preisklasse interessiert ist, st doch immer so

gruß, daniel
erdbeerentroll
Neuling
#9 erstellt: 22. Jun 2006, 05:31
Hallo scully,

bin sehr an dem rotel rsx 1067 interressiert, ist der denn noch zu haben?
Vielen Dank

mfg katja
skully
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 22. Jun 2006, 17:56
@PCPolizist
Hallo Daniel, danke für die tröstenden Worte. Und die WM tut bestimmt noch das ihrige dazu.
Vielleicht klappts in den Sommerferien besser...

@erdbeerentroll
Hallo Katja, noch ist alles an Bord. Habe Dir eine PM und Email geschickt, damit Du Dich telefonisch melden kannst...
ZweiKanal-Fetischist
Stammgast
#11 erstellt: 23. Jun 2006, 06:42
hiho! ich melde gebietsanspruch auf das Black&White LS 1202 bi-wire 2*3m an...

ist im preis noch was zu machen???
sudden
Stammgast
#12 erstellt: 23. Jun 2006, 17:02
Black&White LS 1202 bi-wire 2*3m ....... 190 € (UVP 590 €)

und

Black&White On/Off 12 RCA 1,2m ............ 33 € (UVP 80 €)

interessiert mich! Was ist da preislich noch rauszuholen? Welche Banana's haengen an den Kabeln?

Danke und Gruss aus Dortmund
Micha
skully
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 23. Jun 2006, 17:36
Ich denke Morgenstund hat Gold im Mund.
Das scheint für meine Frühinteressenten (erdbeerentroll und Zweikanal-Fetischist) nicht zu gelten?
Warte auf Rückruf, guckt mal in Euren Briefkasten...

Auch von sudden ist nichts zu hören. Liegt ein Problem mit den PM's vor? Das Interesse kann doch von 3 Leuten nicht gleichzeitig
nur von 12 bis Mittag reichen.
Ich bitte zumindest einen zu antworten, ob die PM's erfolgreich angekommen sind, damit ich einen Bedienfehler meinerseits ausschließen kann...
Danke


[Beitrag von skully am 23. Jun 2006, 20:35 bearbeitet]
sudden
Stammgast
#14 erstellt: 24. Jun 2006, 09:38
sind angekommen *g*

ich checke mal meine finanzen und melde mich dann evtl im laufe des tages bei dir

gruss
skully
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 25. Jun 2006, 07:51
Mitte der Woche werde ich die Artikel bei Ebay anbieten.
Interessenten können sich nach wie vor melden, aber bitte nur noch per PM, damit der Beitrag nicht mehr aktualisiert wird.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
5.1-Set 700er-Serie B&W mit Black&White Verkabelung
skully am 29.09.2006  –  Letzte Antwort am 03.10.2006  –  10 Beiträge
Monitor Black&White LS1202 Center-LS-Kabel
nanothink am 16.01.2006  –  Letzte Antwort am 24.02.2006  –  3 Beiträge
V:B&W Emphasis (White)
Triggerman am 22.07.2005  –  Letzte Antwort am 04.10.2005  –  9 Beiträge
B&W Set 703,705, HTM7, ASW750
MMommer am 01.02.2006  –  Letzte Antwort am 01.02.2006  –  6 Beiträge
Monitor Black&White NF202
gbean am 07.04.2005  –  Letzte Antwort am 27.04.2005  –  7 Beiträge
Monitor Black&White LS1002
Finglas am 13.10.2005  –  Letzte Antwort am 17.10.2005  –  8 Beiträge
Black & White 1102
pombaer am 22.10.2006  –  Letzte Antwort am 24.10.2006  –  2 Beiträge
Biete B&W CMC2 Center in Black Gloss
Copythat am 20.12.2014  –  Letzte Antwort am 06.01.2015  –  4 Beiträge
black&white ls-1002
samaho am 17.05.2005  –  Letzte Antwort am 20.05.2005  –  2 Beiträge
Black & White 1,5m XLR Kabel
ch am 19.03.2005  –  Letzte Antwort am 24.03.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Rotel
  • Bowers&Wilkins

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 122 )
  • Neuestes Mitgliedfhsgm
  • Gesamtzahl an Themen1.344.914
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.979