Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Biete: CD-Player Vincent

+A -A
Autor
Beitrag
LiK-Reloaded
Inventar
#1 erstellt: 11. Feb 2005, 17:23
Hallo Leute!

Aufgrund eines seeehr unmoralischen Angebotes , dass ich gerade erhalten habe biete ich Euch meinen

Vincent CD 1 in Silber an.

Auf die Schnelle:
Zustand selbverständlich 1A, incl. FB, OVP... Was soll ich schreiben - spielt wirklich wunderschön, reich an Details ohne jemals zu nerven. Ein Super-wertiges Gerät mit dicker Frontplatte (Gewicht: 7,5 kg), nur hochwertigste Bauteile im Inneren. Hat noch nie Zicken gemacht, spielt auch problemlos CDR´s.
Ausgänge: Digital, Cinch und XLR symmetrisch (auch nicht selbstverständlich in dieser Preisklasse).

Ist wirklich ein sehr schöner Player, hätte mich auch bestimmt nicht wieder von ihm getrennt...

...wenn da jetzt nur nicht dieses Angebot wäre

Der Preis:
400,- wären prima!
350,- noch akzeptabel wenn ich ein Auge zudrücke...
300,- die allerletzte Schmerzgrenze, von Angeboten darunter bitte ich abzusehen!

Genaue technische Daten und Bilder folgen noch, oder bitte per Mail anfragen!


[Beitrag von LiK-Reloaded am 11. Feb 2005, 20:05 bearbeitet]
LiK-Reloaded
Inventar
#2 erstellt: 12. Feb 2005, 15:12
So, hier (hoffentlich ) die versprochenen Bilder und technischen Daten:



Dies ist mein erster Versuch Bilder hier einzufügen . Wenns nicht funktioniert:
http://img148.exs.cx/img148/566/vincentcds15xf.jpg

Und so aufgeräumt sieht der von innen aus (NEIN, meiner war noch nie geöffnet - ist ein gegoogeltes Bild )


http://img61.exs.cx/img61/3906/vincentcds14pm.jpg

Wenns funktioniert, Dank an Sparkman - wenn nicht, verfluche ich hiermit diese teuflische Technik!
In der Vorschau sah es aber ganz gut aus...


CD-Player mit Top-Klangresultaten:

Technische Daten:
System: 24-Bit / 96 kHz Burr-Brown
Audio-Ausgangsspannung: 2 V +/- 1,6 dB
Übertragung: 10 Hz - 20 kHz +/- 0,5 dB
Dynamikbereich: > 100 dB
Geräuschspannung: > 95 dB
Klirrfaktor: < 0,003 %
Kanaltrennung: > 90 dB
Kopfhörerausgang: 40 mW / 32 Ohm (regelbar)
Stromversorgung: 230 V / 50 Hz
Masse: B 430 x H 106 x T 328 mm
Gewicht: 7,5 kg
Ausgänge: Digital für D/A-Decoder, Cinch und XLR symmetrisch
Lieferung: silber

Unter http://imgsrv.toppreise.ch/tppics/pic.php?pic=39369_large und http://www.speaker-online.de/vincent/hifi.htm findet Ihr auch noch Prospektfotos und weitere Infos.


[Beitrag von LiK-Reloaded am 12. Feb 2005, 15:13 bearbeitet]
LiK-Reloaded
Inventar
#3 erstellt: 12. Feb 2005, 15:16
Also, bei mir siehts gut aus!
Ist aber auch kein Wunder, ich habe die Pics ja auf der Festplatte. Wäre nett wenn mir jemand mitteilen könnte, ob das alles richtig funktioniert.

Danke!

choegie
Stammgast
#4 erstellt: 12. Feb 2005, 15:26
jepp, geht...
(300europäer, menno...
ich hab nur n fuffi, geht das auch? *bettelnervjammer*)
LiK-Reloaded
Inventar
#5 erstellt: 12. Feb 2005, 22:31
Danke Choegie!

Der Player ist zwar nicht so bekannt und in keiner Zeitschrift aufgetaucht, aber ich kann Dir versichern, dass der jeden vedammten geforderten Cent absolut wert ist! Ich kann den mit wirklich gutem Gewissen für 400,- anbieten und auch verkaufen.
Wir hatten vor Kurzem ja schon mal über Ebay gefachsimpelt - speziell den Käufer des D/A-Wandlers, dem ich nach der Auktion was vom Preis wieder abgerundet und sogar noch ein gutes Netzkabel beigelegt habe...
Damals hatte ich kein ganz so gutes Gewisssen. Der Preis war ähnlich (mit Laufwerk sogar 500,-) und die Cambridge-Kombi konnte dem S1 wirklich nicht im geringsten das Wasser reichen

Glaub mir, 400,- oder meinetwegen auch 350,- *grummel* ist absolut ok!

Ich hätte in Deiner Preisklasse aber auch noch was seeehr interessantes...

Schreibe ich Dir aber erst morgen, muss jetzt echt in die Falle
LiK-Reloaded
Inventar
#6 erstellt: 13. Feb 2005, 18:40

choegie schrieb:
300europäer, menno...
ich hab nur n fuffi, geht das auch? *bettelnervjammer*)


Ich hätte für Dich einen ollen Phillips CD713

Jaaa, nicht gleich wieder losmeggern .
Den hat sich mal ein richtig enthusiastischer Hobby-Tuner zur Brust genommen : Ihm ein neues geschirmtes Netzkabel spendiert, Kapazitäten erhöht (Elna und Panasonic FC Elkos), Burr&Brown OPA2604 als Ausgangs-OP sowie je 33yF Isophon Folienkondensatoren anstatt 4,7yF Billigelkos. Die Dioden wurden gegen Soft Recovery Typen getauscht und mit Wima FKS gEbrückt, die Elkos mit Wima MKS "beschleunigt". Auch wurde das Laufwerk mit Bitumen und der Deckel mit Bofaom bedämpft. Die Lasereinheit ist neu! Der Player hat leider einige Gebrauchsspuren, ist aber durchaus noch wohnzimmertauglich.



oder

Der ist nicht besonders schön, aber auch dafür gibt es ja Liebhaber. Und wenn ich mich recht entsinne hast Du ja ein Faible für Oldies...

Wär das Nüx..?!
Roland04
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 13. Feb 2005, 18:55
Hallo,
wie alt ist der Player ?Restgarantie?
LiK-Reloaded
Inventar
#8 erstellt: 15. Feb 2005, 00:05
Also 300,- sind bis jetzt mehrfach geboten worden...

...Jemand mehr, oder muss ich mich wirklich vor Schmerzen schreiend von ihm trennen..?!
LiK-Reloaded
Inventar
#9 erstellt: 16. Feb 2005, 22:07
choegie
Stammgast
#10 erstellt: 17. Feb 2005, 16:07
@ Loch_im_Kopf

hallo!

der phillips ist eben angekommen.
prima-teil, hast wirklich nicht zu viel versprochen, spielt echt ausgezeichnet, gar kein vergleich zu meinem anderen!!!

wenn ich die kohle hätte, würde ich dir deine anderen sachen auf der stelle auch noch komplett abkaufen...


[Beitrag von choegie am 17. Feb 2005, 17:47 bearbeitet]
le_Bernd
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 17. Feb 2005, 21:10
hab ich das jetzt richtig verstanden... 300euro sind bisweilen geboten... ich glaube, da könnte ich eventuell überbieten. das gerät macht nämlich einen sehr guten eindruck und ist sicherlich mehr als nur 300 wert.... schließlich heißt es ja, leben und leben lassen... wohin müsste man denn reisen um das gerät mal zu begutachten???

beste grüße, bernd


[Beitrag von le_Bernd am 17. Feb 2005, 21:13 bearbeitet]
LiK-Reloaded
Inventar
#12 erstellt: 17. Feb 2005, 21:17

Bernd&W schrieb:
hab ich das jetzt richtig verstanden... 300euro sind bisweilen geboten... ich glaube, da könnte ich eventuell überbieten. das gerät macht nämlich einen sehr guten eindruck und ist sicherlich mehr als nur 300 wert.... schließlich heißt es ja, leben und leben lassen... wohin müsste man den reisen um das gerät mal zu begutachten???

beste grüße, bernd 8)


Hallo Bernd,
das hast Du gut erkannt
Nein im Ernst, der Meinung bin ich auch und 300,- ist eben meine persönliche absolute Schmerzgrenze.

Der Player wohnt, ich übrigens auch - so ein Zufall, in Bremen. Versand ist aber kein Problem - OVP noch vorhanden und verpacken kann ich auch ganz gut - Nech Choegie..?!

Freut mich, dass Du zufrieden mit dem Phillips bist!
The_FlowerKing
Stammgast
#13 erstellt: 17. Feb 2005, 21:21
dass er gut verpacken kann, musste ich heute auch feststellen der könnt nen fitness-center aufmachen mit stationen zum kartonaufreißen
choegie
Stammgast
#14 erstellt: 17. Feb 2005, 21:29

The_FlowerKing schrieb:
dass er gut verpacken kann, musste ich heute auch feststellen der könnt nen fitness-center aufmachen mit stationen zum kartonaufreißen :D


stimmt, der philips war auch atombombensicher eingetütet...


@ loch...
freut mich, daß dich das freut.
aber im ernst, ich hab mir garnicht vorstellen können, daß das SO ein unterschied ist.
ich hab ja bislang einen PHILIPS CD614 betrieben.
ich hab ja bislang gemeint, daß das ein recht brauchbares gerät ist (ok, ist es ja eigentlich auch...)
aber der unterschied ist echt krass, jetzt macht es endlich richtig spass, auch mal cds zu hören.
ich hab mir zuerst mal den gag gemacht, und auf beiden playern zeitgleich 2 identische kopien meiner referenzmukke abzuspielen und hab dann mal ein bisschen hin und her geschaltet.
nichtmal 3 minuten später war philips1 weggeräumt und philips2 eingebaut...
gut, daß du mich überredet hast, das ding zu nehmen...
LiK-Reloaded
Inventar
#15 erstellt: 17. Feb 2005, 21:31

The_FlowerKing schrieb:
dass er gut verpacken kann, musste ich heute auch feststellen der könnt nen fitness-center aufmachen mit stationen zum kartonaufreißen :D


Du hättest ja vielleicht auch ein Messer nehmen können oder..?! Ausserdem hat son bisschen Bewgung noch niemandem geschadet - DAS gibts von mir gratis

Dir wäre es bestimmt nicht wirklich lieber gewesen, wenn der ADI vor Ankunft aus seinem Karton schon rausgelinst und den Postboten begrüsst hätte...

Freut mich jedenfalls, dass die Geräte pünktlich und wohlbehalten eingetroffen sind.
choegie
Stammgast
#16 erstellt: 17. Feb 2005, 21:33
ein messer?
hätteste das nich gleich sagen können?
jetz hab ich muskelkater...
LiK-Reloaded
Inventar
#17 erstellt: 17. Feb 2005, 21:38

choegie schrieb:
ein messer?
hätteste das nich gleich sagen können?
jetz hab ich muskelkater...

Dir hatte ich nen Hammer vorgeschlagen...

Schon vergessen...???

Nein im Ernst, freut mich echt, wenn meine "Lieblinge" bei Euch gut ankommen. Auch im übertragenen Sinne!

Wünsche Euch viele schöne Stunden mit den Dingern!
choegie
Stammgast
#18 erstellt: 17. Feb 2005, 21:40

Loch_im_Kopf schrieb:

choegie schrieb:
ein messer?
hätteste das nich gleich sagen können?
jetz hab ich muskelkater...

Dir hatte ich nen Hammer vorgeschlagen...

deswegen hab ich ja jetzt muskelkater...
le_Bernd
Hat sich gelöscht
#19 erstellt: 17. Feb 2005, 22:48
schlechte nachricht...
mich hat gerade wieder mein hifi-gewissen heim gesucht, welches mir immer predigt, dass ich, wenn ich mir von einer serie das kleinste model besorge, mir dann nach einigen Tage denke, "hätte ich bloß gleich eines der größeren Kaliber genommen, denn so oft kauft man sich das ja nicht"... ja, dass ist das ganze problem bei mir... eigentlich besteht das nur bei Lautsprechern, aber ich habe gerade bemerkt, dass es jemanden gibt der einen CD-S1.1 los werden will... das verführt mich natürlich...


[Beitrag von le_Bernd am 17. Feb 2005, 22:50 bearbeitet]
LiK-Reloaded
Inventar
#20 erstellt: 19. Feb 2005, 08:37
Ja nee, DAS macht wirklich absolut Sinn... Verstehe Dich VOLLKOMMEN!

...nix für ungut!


Ausserdem ist es doch eine gute Nachricht - Du hast Dich vor einem Fehler bewahrt
le_Bernd
Hat sich gelöscht
#21 erstellt: 19. Feb 2005, 20:25
......ich verlange ja garnicht dass man mich versteht, aber trotzdem, danke für das Verständnis



ich werde mal Werbung für deinen Player in meinem hifi-freundeskreis machen...vielleicht nützt's was... ich versuch's mal... ciao
LiK-Reloaded
Inventar
#22 erstellt: 20. Feb 2005, 15:04
Danke, das ist nett

Geboten ist jetzt 330,- und ich würde das gerne allmählich zu Ende bringen, bekomme echt die dollsten Angebote...
Der Brüller waren 255,- noch heute Morgen

Also, wenn sich in Kürze keiner mehr "erbarmen" mag, wechselt der S1 für 330,- den Besitzer
LiK-Reloaded
Inventar
#23 erstellt: 20. Feb 2005, 22:05
Jetzt oder nie..?!
LiK-Reloaded
Inventar
#24 erstellt: 22. Feb 2005, 21:36
...Verkauft!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
VINCENT SP331
i.meyer am 01.08.2004  –  Letzte Antwort am 08.08.2004  –  3 Beiträge
Biete Vincent SV 233 und Cd-S3
marzipanschwein am 14.03.2004  –  Letzte Antwort am 14.03.2004  –  2 Beiträge
Biete Vincent SV-233 schwarz
garoto am 20.11.2005  –  Letzte Antwort am 21.12.2005  –  9 Beiträge
Biete Vincent SV-233
LiK-Reloaded am 22.03.2005  –  Letzte Antwort am 06.04.2005  –  10 Beiträge
Biete Vincent Vorstufe SA-11
Bennato am 05.02.2006  –  Letzte Antwort am 08.02.2006  –  17 Beiträge
Schweiz: Biete Vincent SV236
Amerigo am 30.03.2005  –  Letzte Antwort am 03.05.2005  –  15 Beiträge
Vincent CD - S3
chrisihrmicha am 26.09.2005  –  Letzte Antwort am 06.10.2005  –  2 Beiträge
Vincent CD S-1 und Musical Fidelity X 10-D
Giraffenjacke am 15.01.2006  –  Letzte Antwort am 22.01.2006  –  11 Beiträge
Biete Onkyo Dv-Sp501 an!Spielt auch MP3 Dvd`S
R.Langdon am 18.05.2005  –  Letzte Antwort am 20.05.2005  –  2 Beiträge
CD-Player Shanling CD S-100
Schili am 03.02.2006  –  Letzte Antwort am 04.02.2006  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Vincent
  • Koss

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedMargret_zolg
  • Gesamtzahl an Themen1.344.825
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.534