Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Yamaha DSP-AZ1 schwarz

+A -A
Autor
Beitrag
rolandjanssen12
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 30. Aug 2005, 11:06
Hallo,

Ich biete für einen Freund einen Yamaha AZ1 zum kauf an. Der Verstärker ist 1 1/2 Jahre alt und befindet sich im absoluten Neuzustand ohne Macken oder Kratzer! Müsste in Essen abgeholt werden! Preisvorstellung: 1100€


[Beitrag von rolandjanssen12 am 30. Aug 2005, 11:50 bearbeitet]
rolandjanssen12
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 30. Aug 2005, 16:03
Preis zu hoch??? 1000€
rolandjanssen12
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 30. Aug 2005, 22:54
Hat sich erstmal erledigt. Das Teil ist mir runtergefallen und scheint defekt Jetzt kann ich mir was gutes einfallen lassen
rolandjanssen12
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 01. Sep 2005, 17:31
Der Bolide läuft wieder und wäre aufgrund einer Beule im Heck für 800€ zu haben. Es war ein Kabel lose, welches ich wieder angelötet habe und schon läuft das Teil zum glück wieder. Es sieht auch von innen nichts beschädigt oder verbogen aus und die Beule sieht man nur von hinten! Von vorne sieht der Verstärker komplett aus wie neu ohne Kratzerchen und für den Preis bekommt man sonst nichts annähernd vergleichbares! Immerhin der zweitbeste und -teuerste AV-Bolide, den Yamaha jemals gebaut hat! Beschreibung und Fernbedienung sind natürlich auch dabei. Sollte jemand Interesse haben, sich das Gerät mal anzuschauen, einfach melden!


[Beitrag von rolandjanssen12 am 01. Sep 2005, 17:31 bearbeitet]
PhilKS
Stammgast
#5 erstellt: 01. Sep 2005, 18:31
Hallo

Hast du auch Bilder von dem Yamaha AZ1?
Ich hätte vielleicht interesse.

Grüße

Philipp
BlueSkyX
Inventar
#6 erstellt: 01. Sep 2005, 19:00
Schließe mich der Frage an.
Heiliger_Grossinquisito...
Inventar
#7 erstellt: 01. Sep 2005, 19:45
Ebenfalls.
PhilKS
Stammgast
#11 erstellt: 01. Sep 2005, 22:15
Hallo Roland,

hiermit kannst du deine Bilder hochladen

http://imageshack.us/


Wäre auch ein Tausch möglich?

Ich habe einen Marantz SR8200 mit Upgrade auf SR8300. Der NP betrug zur Zeit des Yamaha AZ1 ebenfalls 2800 Euro (2500 Euro Receiver + Upgrade 300 Euro). Er hat THX Select, DTS ES, Dolby Digital 96/24 und Dolby Digital EX, DolBy Pro Logic II und Touchscreen FB, Farbe wäre Champagner mit allen Unterlagen und OVP.


Gruß

Philipp


[Beitrag von PhilKS am 01. Sep 2005, 22:23 bearbeitet]
rolandjanssen12
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 02. Sep 2005, 21:38
Ein Tausch ist leider nicht möglich, sorry! Bilder kriege ich leider auch nicht auf den Computer Sollte jemand Interesse an dem Verstärker haben, schicke ich ihm gerne Bilder per MMS. Aber eigentlich habe ich den "optischen Mangel" ganz gut beschrieben. Sämtliche Anschlüsse und Buchsen sind uneingeschränkt nutzbar und bis auf die Beule hinten (die man wirklich NUR von hinten sieht), sieht der Verstärker wirklich aus wie NEU! Falls ihn keiner will, setze ich das Gerät morgen bei eBay rein. Da stehen meine Chancen anscheinend besser:

http://cgi.ebay.de/Y...tem#ebayphotohosting


[Beitrag von rolandjanssen12 am 02. Sep 2005, 21:45 bearbeitet]
PhilKS
Stammgast
#13 erstellt: 02. Sep 2005, 21:49
Hallo Roland

Viel Glück bei Ebay.

Du kannst ja vielleicht deine Artikelnummer per PM an mich senden.

Grüße

Philipp
rolandjanssen12
Schaut ab und zu mal vorbei
#14 erstellt: 02. Sep 2005, 21:54
Ja, das kann ich wohl gerne dann machen! Warum manche Leute für einen AX1 noch weit über 1000€ haben wollen, kann ich nicht nachvollziehen aber Ich finde 800€ ist für einen AZ1 ein mehr als SEHR GÜNSTIGER Preis und darunter wärs wirklich schon dreiviertel verschenkt!


[Beitrag von rolandjanssen12 am 02. Sep 2005, 21:55 bearbeitet]
BlueSkyX
Inventar
#15 erstellt: 03. Sep 2005, 08:54
Der ist aber nicht runtergefallen und hat keine Beule ....
Gelscht
Gelöscht
#16 erstellt: 03. Sep 2005, 18:22
"Das Gerät befindet sich in einem technisch + optisch einwandfreien Zustand."

stimmt @ bluesky
rolandjanssen12
Schaut ab und zu mal vorbei
#17 erstellt: 03. Sep 2005, 19:02
Ja das stimmt! Wäre die Beule da hinten nicht dran, würden wir dafür auch ganz sicher einiges mehr als 800€ bekommen! Und wenn man so viel Geld für einen "unsichtbaren
Schönheitsfehler" sparen kann ist das doch eigentlich super! Ich denke einfach, bei eBay wird das Gerät mehr geschätzt als hier von einigen! Da ging vor ca 2 Wochen noch ein neuwertiger AZ1 für über 1600€ weg! Ich wollte einen sehr guten, fairen Preis anbieten und mir das mit eBay sparen, aber zu verschenken hab ich auch nichts! Aber trotzdem danke für die Antworten! Das Angebot ist hiermit beendet. Werde ihn morgen bei eBay reinstellen und die Artikelnummer hier bekannt geben! MfG Roland
Heiliger_Grossinquisito...
Inventar
#18 erstellt: 04. Sep 2005, 03:06
Naja, also das hier niemand das Gerät kauft ohne die Beule zu sehen ist doch wohl auch klar oder?

Ich gebe keine 800 oder 900 Euro für nen 30 Kiloamp aus der runtergefallen ist.

So schwer ist es ja nun auch nicht ein Bild reinzustellen, und seis mit ner lumpigen Handykamera gemacht.

Ein bißchen Willen muß schon auch dabei sein.

Ich bin schon lange auf der Suche nach nem AZ1, aber wenn er schon runtergefallen ist möchte ich ihn zuvor wenigstens sehen.

Du wirst bei Ebay auch keinen großen Reibach machen wenn Du sagst er ist runtergefallen aber stellst keine Bilder dazu.

1600 Euro ist ja schön und gut, aber das war für einen Einwandfreien, und nicht einen runtergefallenen und selbst reparierten, zumal Deine Reparaturkenntnisse nicht die besten sein dürften da Du ja in einem anderen Thread gefragt hattest was alles kaputt sein könnte.

Und ein oder zwei Bilder hier reinzupacken wäre ja nun wirklich kein Drama gewesen, man muß nur wollen.
schreinerlein
Stammgast
#19 erstellt: 04. Sep 2005, 05:51
Moin

"1600 Euro ist ja schön und gut, aber das war für einen Einwandfreien, und nicht einen runtergefallenen und selbst reparierten, zumal Deine Reparaturkenntnisse nicht die besten sein dürften da Du ja in einem anderen Thread gefragt hattest was alles kaputt sein könnte"


Und die 1600 € waren ein absoluter Ausrutscher nach oben,die letzten Geräte wurden um die 1200 € gehandelt.

Gruß
rolandjanssen12
Schaut ab und zu mal vorbei
#20 erstellt: 04. Sep 2005, 12:00
Ihr könntet zB. auch einfach schreiben, kein Interesse.....Preis zu hoch......oder einfach, könntest du mir bitte ein Paar Bilder per MMS schicken, wo du die in Moment schon nicht auf den Computer kriegst...ZUM BEISPIEL! Und dass die anderen Geräte keine Beule haben, habe ich verstanden! Aber der Preis sollte wohl für die allermeisten auch ein wichtiger Faktor sein! Immerhin sind das mal eben 500-800€ für eine kleine Beule! Find ich halt nicht ok, dass ich als Ramschverkäufer abgestempelt werde!


[Beitrag von rolandjanssen12 am 04. Sep 2005, 12:10 bearbeitet]
PhilKS
Stammgast
#21 erstellt: 04. Sep 2005, 13:15
Hallo

Vielleicht ist es ein bißchen falsch rüber gekommen. Du bist natürlich kein Ramschverkäufer! Nur manche User im Forum haben vielleicht kein MMS Handy( Ich habe z.B. keins) und manche sind verusichert da das Gerät runtergefallen ist, was vielleicht später noch andere Auswirkungen zeigen könnte. Da du das Kabel selbst wieder angelötet hast, ist leider auch jeder Anspruch der Garantie verloren gegangen. Das ist für viele vielleicht das Problem.

Grüße

Philipp
Heiliger_Grossinquisito...
Inventar
#22 erstellt: 04. Sep 2005, 13:37
Genau so ist es. Keiner sagt Du wärst ein Rammschverkäufer, aber man will halt sehen was man kauft, vor allem wenn es Beschädigt ist.

Und, wie PhilKS sagt, niemand kann sagen ob nicht doch mehr kaputt ist, ein Bruch auf ner Platine der sich erst noch bemerkbar macht z.B.


Ich denke nicht das Du den Verstärker nach Deiner Reparatur komplett geprüft hast ob auch wirklich ALLES noch funktioniert.


800 Euro sind natürlich ein guter Preis für den Verstärker, auch mit ner kleinen Beule am "Hintern", aber wenn doch mehr kaputt ist und das Teil nach zwei Tagen doch die Segel streicht, dann sind die 800 Euro fürn Ar....
Master_J
Inventar
#23 erstellt: 04. Sep 2005, 13:53

rolandjanssen12 schrieb:
...und die Artikelnummer hier bekannt geben!

Das glaube ich nicht.
Siehe Nutzungsbedingungen.

Gruss
Jochen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha DSP-AZ1 Gold mit OVP & Rechnung
teuto am 13.08.2005  –  Letzte Antwort am 15.08.2005  –  2 Beiträge
Yamaha AZ1 -schwarz- OVP
chris715 am 18.11.2006  –  Letzte Antwort am 20.11.2006  –  3 Beiträge
Verkaufe yamaha az dsp 1 schwarz
snog am 29.06.2005  –  Letzte Antwort am 29.06.2005  –  4 Beiträge
Verkauft Yamaha DSP AX1
raffi17 am 19.01.2006  –  Letzte Antwort am 30.01.2006  –  5 Beiträge
Yamaha DSP AZ 1 - Gold
Oniro am 16.02.2004  –  Letzte Antwort am 17.02.2004  –  6 Beiträge
Biete Yamaha DSP-A1
najaja am 19.09.2005  –  Letzte Antwort am 09.10.2005  –  7 Beiträge
Yamaha AX-596 und CDX-596
razer am 28.08.2005  –  Letzte Antwort am 28.08.2005  –  8 Beiträge
Yamaha DSP-AX620
Olli70 am 25.04.2004  –  Letzte Antwort am 25.05.2005  –  5 Beiträge
V: Yamaha DSP AX-1
burki am 06.03.2003  –  Letzte Antwort am 21.06.2003  –  5 Beiträge
Yamaha DSP-A2, schwarz, OVP
romanw am 14.01.2006  –  Letzte Antwort am 19.01.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 16 )
  • Neuestes MitgliedBayaro
  • Gesamtzahl an Themen1.345.362
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.906