DEVIALET Alle Informationen rund um die Marke

Alle Produktkategorien von DEVIALET

Lautsprecher von DEVIALET

Receiver / Verstärker von DEVIALET

  • Avatar von uklenke 2 Devialet 200 und Manger P1?
    Liebe DEVIALETler, ich höre aktuell an meinem DEVIALET 200 eine Quadral Platinum M5...was auf Dauer natürlich nicht geht. Jetzt hab ich mich auf der High End in München in eine Manger P1 verguckt. Frau Manger war supernett und hat mit das gute Stück gleich probehalber nach Hause geschickt.... weiterlesen → uklenke am 28.05.2014 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 28.05.2014
  • Avatar von jobenz 1 Devialet 120 an USB Ausgang anschließen.
    Liebe DEVIALET Freunde. Habe seit kurzem einen DEVIALET 120, den ich anfangs über AIR bzw. die Ethernet Verbindung an meinen Rechner angeschlossen habe. Das funktionierte auch ganz gut, allerdings störte mich das Delay beim Anschauen von Filmen, da der Ton asynchron zum Bild ankommt. Danach... weiterlesen → jobenz am 21.03.2016 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 21.03.2016
  • Avatar von nAiK 2 Tidal Hifi Streaming über Devialet 120
    Welche Optionen habe ich meine Tidal Lossless Musik über den DEVIALET 120 abzuspielen? Laut DEVIALET soll ich AIR verwenden aber ein desktop PC für so etwas ist mir zuviel. Ideal wäre das streamen über Handy oder tablet an den DEVIALET. Dies geht aber scheinbar nicht. Ich schaue mir gerade... weiterlesen → nAiK am 08.11.2015 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 10.11.2015
  • Avatar von *Crimsonidol* 5 Devialet 200 CD Anschluss
    Ich habe seit kurzem erst einen 200er und habe folgende Frage: Wenn der CD-Player anstatt über Doppelchinch über ein Digitalkabel angeschlossen wird, nimmt das Signal dann automatisch den Weg über den D/A-Wandler des DEVIALET oder funktioniert das nur automatisch wenn man ein reines Laufwerk... weiterlesen → *Crimsonidol* am 09.12.2016 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 09.12.2016
  • Avatar von highendman 15k Accuphase vs. Rest
    Die Runde, nachdem ich mir im HiFi-Forum einige Beiträge über die Accuphase Amps angeschaut habe und noch nicht zur Gänze zu Potte gekommen bin, schreibe ich mit der Hoffnung auf einen kleinen Erfahrungsaustausch. In den letzten Jahren habe ich zu sehr im mittleren Preissegment (Creek 5053,... weiterlesen → highendman am 19.06.2005 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 09.12.2016
  • Avatar von Stereoist 437 Devialet-Stammtisch
    Die Damen und Herren Auf den Anzeigenseiten der Fachpresse springt einen momentan der Satz Eines Tages wird jeder einen DEVIALET haben an. zum DEVIALET Gerätepark gibt es ja nur ein Paar Einsprengsel in anderen Treads. Wäre doch toll mal das gesammte Wissen,... weiterlesen → Stereoist am 24.09.2013 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 08.12.2016
  • Avatar von B&WFAN123 3k McIntosh Freunde
    Warum wird hier eigentlich so wenig über McIntosh geschrieben? Ich finde die Geräte fantstisch und die Optik super. Ich hoffe es geht nicht nur mir so?! Mein nächster wird nach langer Überlegung nächstes Jahr auf jedenfall ein Mc für den Stereopart (ich glaube der MA 7000 - da die Vor/Endkombis... weiterlesen → B&WFAN123 am 22.11.2008 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 10.12.2016
  • Avatar von Richard3108 166 Accuphase E-600
    Ein neuer Accu als Nachfolger des E-560 kommt jetzt. Ich schätze, dass PIA sich die Änderungen der VU-Meter mindestens 1000 EUR kosten lässt. GRUSS http://www.accuphase.pl/e-600.html weiterlesen → Richard3108 am 07.01.2014 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 16.11.2016
  • Avatar von goashu 19 PMC Fact.8 und Devialet 110
    Das ist mein erster thread hier, hoffe also das ich hier am richtigen ort poste. ich habe vor, mir die PMC fact.8 zu kaufen und dazu einen DEVIALET 110. die pmc fact 8 konnte ich probehören an zwei monoblöcken und den NAD M50 und M51. in reviews lese ich immer wieder wie wunderbar doch die... weiterlesen → goashu am 21.07.2013 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 27.09.2013
  • Avatar von DJ_Bummbumm 229 Der Tod des Vollverstärkers?
    Am letzten Tag des Jahres, wo man sich besinnen sollte, möchte ich ein ernstes Thema anschneiden: den bevorstehenden Tod des Vollverstärkers. Die Realität im Jahre 2014 (und wohl auch 2015) sieht doch so aus, dass der Vollverstärker von zwei Seiten aus in die Zange genommen wurde: 1) Bei der... weiterlesen → DJ_Bummbumm am 31.12.2014 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 07.01.2015
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Neueste Bewertungen für DEVIALET Produkte

  • 9.6
    wer Musik ohne Veränderungen wiedergeben möchte, muss einen Devialet gehört haben: unglaublich sauber und präzise, keine digitale Schärfe, perfekte Kontrolle über die Lautsprecher. Der Devialet 200 klingt etwas besser als der 120 bei Impulsen und hat einige Ausstattungsfeatures zusätzlich (PreOut und bessere Phono-Anschlüsse). Optisch und haptisch toll, per Fernbedienung oder App steuerbar. zum Produkt →