samsung ps50a450-p2 eingebrannt, kann ich was machen um es weg zu kriegen?

+A -A
Autor
Beitrag
smokyroyal
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Jul 2008, 19:00
hi leute
also wie geschrieben hab ich ein samsung ps50a450-p2
er ist ca 3 wochen alt
ich hab das problem das mittlerweile 2 senderlogos eingebrannt sind egal was ich gucke ich sehe die beiden logos immer wie sone art geisterbild
ich habe pixelshift immer an gehabt und das sollte ja vor einbrennen schützen

nun habe ich auch meinen eltern gesagt sie sollen bei indischen sendern alle 30 - 60 min einmal umschalten weil diese sender haben logos die dauerhaft da sind auch in der werbung, doch einmal vergessen und schon hat man den scheiß für immer xD

gibts ne möglichkeit was ich machen kann damit ich es wieder weg kriege?

der plasma läuft auf niedrigen einstellung fast alles auf 50 daher wundert es mich wie es passieren konnte mit dem einbrennen.

ich hoffe man bekommt es irgendwie weg wäre schade sone neues gerät und schon eingebrannt

danke für eure hilfe

Mfg
smoky
Gelscht
Gelöscht
#2 erstellt: 10. Jul 2008, 16:30
tja hab ich hier gelesen das manche leute die ganze nacht ihren plsma angelassen haben und dieses testbild vom schwarzen das langsam ins weisse über geht
DaMenace
Inventar
#3 erstellt: 11. Jul 2008, 00:06
sicherstellen, dass bei ALLEN eingängen pixel shift aktiviert ist (muss man einzeln aktivieren).

ansonsten mal eine nacht (sleep timer auf 3h) den Screen Wipe (lättern) ausführen.
wenn das nicht hilft, dann kommt es drauf an welche zuspielmethoden du hast. kannst du ein notebook via VGA anschliessen? notfalls eine CD brennen und via dvdp abspielen? notebook per vga bevorzugt.
dann gibts nämlich noch ein "intensiveres" programm. aber teste erstmal den Screen Wipe.
Gelscht
Gelöscht
#4 erstellt: 11. Jul 2008, 11:47

DaMenace schrieb:
sicherstellen, dass bei ALLEN eingängen pixel shift aktiviert ist (muss man einzeln aktivieren).

ansonsten mal eine nacht (sleep timer auf 3h) den Screen Wipe (lättern) ausführen.
wenn das nicht hilft, dann kommt es drauf an welche zuspielmethoden du hast. kannst du ein notebook via VGA anschliessen? notfalls eine CD brennen und via dvdp abspielen? notebook per vga bevorzugt.
dann gibts nämlich noch ein "intensiveres" programm. aber teste erstmal den Screen Wipe.


hab ich das pixel shift an meinem alten 42C91 auch?
DaMenace
Inventar
#5 erstellt: 11. Jul 2008, 11:51
also mein vorheriger 50Q91 hatte es und die sind ja gleiche generation.
schau mal bei den einbrennfeatures wie vollweiss und blättern.
Gelscht
Gelöscht
#6 erstellt: 11. Jul 2008, 12:07

DaMenace schrieb:
also mein vorheriger 50Q91 hatte es und die sind ja gleiche generation.
schau mal bei den einbrennfeatures wie vollweiss und blättern.



ok dank dir :-) und was macht das, also probleme hab ich keine mit dem einbrennen ob wohl ich jetzt bei digitalensat mal das dmi und denn ganze gedönns ausgemacht habe bischen die kontraste hoch und das bild meiner meinung nach besser geworden ist
DaMenace
Inventar
#7 erstellt: 11. Jul 2008, 12:12
pixel shift verschiebt das bild um die von dir eingestellten pixel zu der angegebenen zeit.

sprich, stell "4-4-1" ein. dann wird alle 60sec das bild um 4 Pixel nach rechts/links und oben/unten verschoben.
das verhindert oder verringert das einbrennen von logos u.ä.
Gelscht
Gelöscht
#8 erstellt: 11. Jul 2008, 13:13
bei mir satnd es auf 2-2-2 und ein ist das ok?
DaMenace
Inventar
#9 erstellt: 11. Jul 2008, 14:08
ok ist auch es aus zu schalten, wenn man dann vorsichtiger schaut.

aber empfehlen würde ich einfach auf jeden eingang (afaik muss man jeden einzeln einstellen) die einstellung auf 4-4-1 zu setzen. maximaler versatz in minimaler zeit. ich persönlich habs noch nie gesehen und ich bezweifle stark, dass das irgendwer sehen kann.
also einfach auf maximale sicherheit, sprich 4-4-1 stellen.


@smokeyroyal: hats geklappt oder hast du es noch nicht probiert?
smokyroyal
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 11. Jul 2008, 18:42
hi leute
sorry das ich mich solange nicht gemeldet habe hatte viel zu tun und war nur am arbeiten.
also bei mir stand pixelshift immer auf 4-4-1 hab ich direkt eingestellt nach dem kauf.
das sich da jede minute irgendwelche pixel bewegen merkt man nicht also stört es aufkeinenfall.
ich hab das weiße bild mehrere std angelassen und dannach auch das blättern für mehrere std doch es hat sich nix getan die senderlogos sind immernoch eingebrannt.
hab den plasma auch gut eingefahren mit reduzierten einstellungen und der dvd die damenace mir empfholen hat.

ich weiß langsam echt nicht mehr weiter.
gestern hab ich ein sender für grad mal 20min geschaut pixelshift an mit 4-4-1 und das logo hat sich eingebrannt.
das kann doch irgendwie nicht sein.

kann es daran liegen das mein plasma ein software oder hardware fehler hat und die funktion pixelshift garnicht funktioniert?

mittlerweile läuft der plasma auf 50er werten, also kontrast,schärfe,farbe usw... ist alles auf 50
mit der dvd die farben wechseld wurde er 100 std eingefahren und ist damals mit sehr reduzierten einstellungen gelaufen.

was meint ihr was ich machen kann ?
soll ich evt probieren ihn zu reklamieren weil er ist ja noch keine 4 wochen alt... ?

Mfg
smoky

ach ja danke leute für die antworten echt ne super forum
DaMenace
Inventar
#11 erstellt: 11. Jul 2008, 18:50
also nach 20min darf sich eigentlich selbst bei normalen einstellungen kein logo einbrennen.

bei http://www.jscreenfix.com/basic.php gibt es ein Java Applet welches wirklich so ziemlich jeden Pixel einzeln extrem schnell ein und ausschaltet.
falls du also einen PC oder notebook per vga anschliessen kannst, dann lass das mal 2h oder die nacht laufen (bei den 50er einstellungen, die du ja dann neu einstellen musst).
falls du kein notebook/pc anschliessen kannst, dann bieten die auch eine version, die man auf cd/dvd brennen kann. ist allerdings nicht so gut wie das applet.

was anderes wüsste ich jetzt auch nicht. ist wohl die extremste pixelanregform, die ich so kenne. und all das vollweiss und blättern etc. altert den plasma ja eh schon kräftig.
probiert falls möglich das genannte applet Fullscreen laufen zu lassen (per F11 taste) und achte darauf, dass die maus nicht im bild ist und die sich festsetzt
smokyroyal
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 11. Jul 2008, 18:59
okay das ist ne gute idee
ich werd es mal probieren, hab zwar ein pc aber der steht sehr weit weg, werd mir von ein kumpel sein laptop ausleihen und es damit dann ausprobieren

ich denke aber das problem wird ja immer wieder kommen weil der brennt echt nach 20-30min schon ein trotz pixelshift 4-4-1

so müsste ich dann ja alle paar tage das durchlaufen lassen
der plasma wurde am 24.6.2008 von cyberport geliefert
hätte ich da noch ne chance auf reklamation?
bzw umtausch auf ein anderes gerät auch mit zuzahlung?

weil wenn das immer wieder passiert und ich jeden 2 tagen mein pc anschliesen muss um die einbrennungen weg zu bekommen dann wäre das gerät für mich unbrauchbar
DaMenace
Inventar
#13 erstellt: 11. Jul 2008, 19:06
das ist vermutlich eine händlerkulanzsache. ausser du meldest es samsung und hoffst, dass die das als servicefall ansehen.
wenn er wirklich so schnell einbrennt, dann wäre das nämlich ärgerlich.

es kommt durchaus mal vor, dass ein plasma nachleuchtet, gerade wenn man das menu benutzt hat, aber das sollte nicht wirklich lange sein und kaum sichtbar sein bei normalem bild. und normale logos brennen sich normalerweise nicht nach 20min ein.
bin schon bei n-TV mit laufschrift eingeschlafen und da war nach 2h auch nichts vom balken zu sehen oder von einem logo o.ä. (habe den PS50A557).

vielleicht kann hier noch ein anderer 450-Besitzer was dazu sagen. vielleicht sind diese modelle anfälliger, aber ich denke nicht, dass es so schnell passieren sollte.
und du meinst wirklich einbrennen, nicht 5min nachleuchten?
smokyroyal
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 11. Jul 2008, 19:16
ja ich mein wirklich einbrennen kein nachleuchten
die senderlogos mittlerweile 3-4 stk sieht man sehr deutlich wenn man sachen guckt die ein helles bild haben im hintergrund z.b wolken - himmer usw....
mache ich den plasma aus und am nächsten tag an sind sie immernoch da
und wenn ich dieses weiß bild oder auch blätter mehrere std laufen lasse sieht man sie immernoch

also definitiv einbrennen ^^

sone **** hätte ich den lg pg 6000 gehohlt
ich hab halt ein lcd von samsung und der ist echt top daher dachte ich kann ich mit den plasma nix falsch machen
DaMenace
Inventar
#15 erstellt: 11. Jul 2008, 19:45
deinen ärger verstehe ich natürlich. mir ist das zum glück noch nicht wiederfahren. vielleicht kann jemand mit gleichem modell dir sagen, ob dies "normal" ist oder du irgendwie ein Montagsgerät erhalten hast.

Ich drück dir jedenfalls die Daumen, dass das JScreen Applet hilft. Lass es einfach mal über Nacht laufen (vielleicht nicht mehr als 8h).
Wenns dann nicht weg ist, dann befürchte ich, dass es wirklich permanent eingebrannt ist. Dann bleibt dir nix, als ne Woche jede Nacht zu probieren, was Stromverschwendung und Alterung bedeutet.
smokyroyal
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 11. Jul 2008, 20:13
ich werds aufjedenfall ausprobieren =)
hab mir mal die dvd geladen lassen die über nacht laufen und wenn es morgen immernoch nicht weg ist dann werd ich mir ein vga kabel kaufen und es mit der java anwendung probieren

ich werd dann hier drüber berichten ob es geklappt hat oder nicht

Mfg
smoky
FamousAl
Neuling
#17 erstellt: 13. Jul 2008, 13:26
Also, erst einmal schönen Sonntag an Alle. Ich hab mit meinem Bruder und Mutter meinem Papi den PS50PS450P2 zum 60. geschenkt. Kam letzten Dienstag von cyberport an und ist seit letzte Woche Donnerstag, also seit 03.07 in Betrieb. Wurde jetzt noch nicht soooo viel geschaut, aber ich denke so zwischen 30-40 stunden grob kommen zusammen. Neben DVDs den Großteil digitaler satellit. Habe Einstellungen genommen, die hier irgendwo im Forum gepostet wurden von Benutzer, so um 50 rum für helligkeit, kontrast schärfe usw. Pixelshift ist an und alles auf 2. Hatte jetzt schon Kous über China geschaut, so ca. 45 mins am Stück vielleicht auch mehr. Habe kein Einbrennen. Habe Balken auf schwarz stehen. Hoffe, das ist richtig. Also wie gesagt, kein Einbrennen bis jetzt, kein Nachleuchten, so weit ich das sehen kann. Bin plasma Neuling, aber bis jetzt, ok das hilft dir nicht weiter, ist der samsung geil, klasse bild, keine Lüfter wie sonst bei plasmas, wird auch nicht heiss, keine beschwerden bis jetzt. Entweder ich habe ein montagsgerät im posittiven sinne oder du ei montagsgerät im negativen. Aber nach 20 min einbrennen und einbrennen ist nicht mal per garantie abgedeckt, das muss ein hardwarefehler sein. Ich hab dvd player und reciever über hdmi angeschlossen, weiss jetzt nicht mehr wie du deine geräte angeschlossen hast, vielleicht funzt pixelshift nur über hdmi oder so was, keine ahnung.

Hoffe, du bekommst die logos weg oder zumindest das gerät repariert oder neues.

Grüsse, Al
alexander_s.
Neuling
#18 erstellt: 13. Jul 2008, 16:21
Hey,

Ich hab den PS 50 A450 P1 nun seit knappen 2 Wochen. Habe aufgrund mangelnder Kenntnisse nichts eingefahren geschweige denn 2 Stunden nach Lieferung gewartet mit dem Einschalten. Aber scheinbar greift hier das Glück der Dummen. Das Gerät läuft ohne Probleme mit einem Spitzenbild.
Zum Thema einbrennen. Hatte am Anfang saumäßig Angst davor. Schaue selbst viel Fernsehen und spiele auch viel Konsole. Bei Zelda auf der Wii sind z.B. oben rechts die ganze Zeit Herzchen angezeigt und selbst nach 2 Stunden Dauerspielen ist keine Spur von eingebrannten Symbolen.
Auch Senderlogos sind keine zu sehen. Schaue über analogen Kabelanschluss.
Wenn man das alles so liest, dann scheint es schon so zu sein, dass mit deinem Gerät irgendwas nicht stimmt.

Hab gerade mal geschaut, ich hatte Pixelschift auf 2/2/2. Hab es jetzt auch mal auf 4/4/1 gestellt.

Nunja, ich wünsche dir dennoch, dass du das Problem in den Griff bekommst.

Greetz
Alex
smokyroyal
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 16. Jul 2008, 18:55
hi leute
danke erstmal für eure erfahrungen
also ich habe es mit dem java applet über nacht laufen lassen und die einbrennungen sind erstmal weg =)
hoffe das bleibt auch so
werd in paar tagen nochmal berichten , wünscht mir glück hehe

Mfg
smoky
DaMenace
Inventar
#20 erstellt: 16. Jul 2008, 19:02


na siehste. dann drück ich dir mal die daumen, dass das nicht so schnell wieder passiert
smokyroyal
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 18. Jul 2008, 15:52
danke nochmal
Marc_Euchner
Hat sich gelöscht
#22 erstellt: 19. Jul 2008, 13:18
Hallo zusammen hab das selbe Problem bei meinem 6Wochen alten P50A450P2 den ich meinen Eltern Geschenkt habe.Ich selbst setze auf LCD was jetzt im Nchhinein besser für meine Eltern gewesen wäre.

Meine Eltern schaun nur normales Tv oft halt mit Schwarzen Balken an der Seite (4/3).Jetzt ist die Abstufung zu den schwarzen Balken zu sehen entweder heller oder dunkler in dem bereich weiß es gerade nicht genau und das ARD Zeichen ist zu sehen.

Wo bekomme ich denn solch ein Programm her am besten für DVD.Habe nur das Pixel Protector gefunden von der Herstellerseite und es kostet 30Euro.Kennt jemand von euch einen Link wo man dies oder ein ähnliches Programm als Freeware bekommt.

Währe wirklich super wenn mir jemand von Euch weiterhelfen könnte.


[Beitrag von Marc_Euchner am 19. Jul 2008, 13:18 bearbeitet]
DaMenace
Inventar
#23 erstellt: 19. Jul 2008, 13:31
hi,

habs doch oben gepostet. bei jscreen kannst du dir auch eine dvd-version runterladen. die ist aber natürlich schlechter als das applet via notebook/pc abzuspielen, da die DVD eine feste, viel geringere auflösung hat und anders anspricht. das applet steuert so ziemlich jeden pixel einzeln an. die dvd immer blockweise.

ich würde ohnehin empfehlen den tv so einzustellen, dass 4:3 auf 16:9 gestreckt wird. stört am anfang, aber man gewöhnt sich schnell dran udn eben solche probleme werden vermieden.

hast du schon das "blättern" des samsung probiert, bevor du das applet o.ä. probierst?
Marc_Euchner
Hat sich gelöscht
#24 erstellt: 19. Jul 2008, 14:51
Danke DaMenace.

Aber kostet doch 30Euro schon happig und auch nicht sicher ob es hilft.bekommt man da nicht was ähnliches irgentwo als Freeware umsonst.
DaMenace
Inventar
#25 erstellt: 19. Jul 2008, 15:02

Marc_Euchner schrieb:
Danke DaMenace.

Aber kostet doch 30Euro schon happig und auch nicht sicher ob es hilft.bekommt man da nicht was ähnliches irgentwo als Freeware umsonst.



kannste dir doch kostenlos runterladen!

hier findest du ganz unter ein image http://www.jscreenfix.com/video.php
Marc_Euchner
Hat sich gelöscht
#26 erstellt: 20. Jul 2008, 19:41
Hallo smokyroyal

Was hast denn genau laufen lassen das Programm mit der DVD oder mit dem PC/Laptop.

mfg.Marc
Trockenrose
Neuling
#27 erstellt: 04. Mai 2009, 20:36
hallo, kann mir jemand sagen wie die kindersicherung funktioniert???

danke im voraus

rico
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Samsung PS50A476P1D besser als PS50A450 ?
coolburnerone am 20.01.2009  –  Letzte Antwort am 06.08.2010  –  60 Beiträge
Eingebrannt?
datenschlumpf am 07.07.2007  –  Letzte Antwort am 29.07.2007  –  4 Beiträge
Eingebrannt!
sebastian87 am 06.08.2010  –  Letzte Antwort am 15.08.2010  –  5 Beiträge
Samsung PS 42Q7H EINGEBRANNT!Hilfe!
Canim_Benim am 02.02.2007  –  Letzte Antwort am 28.02.2007  –  6 Beiträge
SAMSUNG PS42A450-P2 Thread
Sammy007 am 12.04.2008  –  Letzte Antwort am 10.05.2012  –  290 Beiträge
PS50A450 Bildeinstellungen? Hilfe
Zäpp am 13.07.2009  –  Letzte Antwort am 18.07.2009  –  2 Beiträge
Beratung Samsung 42A450 P2
E-i-k-e am 18.01.2009  –  Letzte Antwort am 23.01.2009  –  7 Beiträge
Samsung PS50A450 defekt, kein Bild/kein Ton
Sprinter19- am 07.01.2015  –  Letzte Antwort am 07.01.2015  –  2 Beiträge
Senderlogo eingebrannt:-(
PSchnei688 am 08.01.2008  –  Letzte Antwort am 20.11.2008  –  25 Beiträge
Kaufberatung: SAMSUNG PS50A410 bzw. PS50A450 bzw. LG50PG6000
HCM am 25.01.2009  –  Letzte Antwort am 06.02.2009  –  4 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.802 ( Heute: 44 )
  • Neuestes MitgliedSteveOo
  • Gesamtzahl an Themen1.406.961
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.795.295

Hersteller in diesem Thread Widget schließen