Hyuandai 421 SR vs. LG 42 PX 11

+A -A
Autor
Beitrag
Jensabel
Inventar
#1 erstellt: 16. Okt 2004, 14:58
Hallo zusammen, hat einer diese beiden recht preiswert zu habenden Plasmas schonmal vergleichen können?

Der PX 11 ist sicher nicht schlehct, aber ich habe diesen heute neben dem Medion gesehen (der war wirklich vom Bild sehr unscharf und blass gegen den LG) und dem Pana PA 30.

Der LG ist um Welten schlechter, der PA 30 ist wesentlich schärfer und macht überhaupt gegenüber allen Plasmas vom Bild einen genialen Eindruck, nur das Flimmern stört immens, weiss nich wie es ist wenn man den daheim hat und der nich vrohandene DVI Ausgang, ansonsten ein Top Gerät!
Wirklich schlecht ist der LG deshalb auch nicht! aber den Pana gibt es inzwischen auch schon recht preiswert, aber mit Sockel wohl immer noch 300-400€ teurer.

Aber zurück...zum Vergleich. Ich habe leieder den Hyundai bisher nirgendwo finden können, denn dieser dürfte evtl wesentlich interessanter sein als der LG, da er vom Schwarzwert sehr, sehr gut sein muss, teilweise wohl zu gut, sprich er ist teilweise zu dunkel!

Wer hat beide gesehen und kann mir was dazu sagen, oder evtl den Hyundai im Vergleich zum Pana?
Brix
Stammgast
#2 erstellt: 16. Okt 2004, 15:03
Also ich hab im Saturn bei uns den LG und den Hyundai gesehen.. Der Hyundai kam mir (auch nach Einstellung) etwas dunkler als alle anderen vor... meinem Vater wars zu dunkel
Der LG hatte glücklicherweise ne DVD laufen, hab aber nicht geschaut, mit welchem Kabel er angeschlossen war.. Bild sah aber ganz gut aus!
Leider hatte der Hyundai nur analoges TV Signal zu bieten... Hätte den gerne mal mit DVD gesehen...
Neben dem Hyundai stand der Pana 30... Analoges TV-Bild meiner Meinung nach schlechter als auf dem Hyundai! Dafür aber bisschen heller...
Jensabel
Inventar
#3 erstellt: 16. Okt 2004, 15:28
Und im direkten Vergleich, hast Du nicht auf Schärfe usw. geachtet, also Pana gegen Hyundai? Der LG ist wie gesagt im Vergleich zum Pana deutlich unschärfer (weicheres Bild, manchen liegt das)
Osur
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 17. Okt 2004, 00:54
Jensabel
Wieviel Threads machst denn noch auf zum Px11 ???
Selbst son Techniknoob wie mir ist mittlerweile klargeworden, das man in einem MM,Saturn oder sonst einem Grossmarkt keine objektive Beurteilung was Qualität des Bildes betrifft, herbekommt. Laufen doch alle in Werkseinstellung mit meistens schlechter Zuspielung in Lichtdurchfluteten Räumen. Was willste denn da bitteschön beurteilen können ?????
Das Einzigste was Du da vergleichen kannst, sind die Preise.
Geraldchen
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 17. Okt 2004, 02:48
Hi Osur.Macht den Jensapfel nichts aus. Der ist überall im Forumschen drin. Und überfall mähsig muß ich dem Karl rechtgebphen.Er hat schon vonn der Marterie Anung.
Jensabel
Inventar
#6 erstellt: 17. Okt 2004, 10:18
Also, wenn man an den Einstellungen selbst verädern kann, kann man es schon ein wenig beurteilen, denn da hängt meistens alles am gleich schlechten Kabel, DVD... also von daher kann man sicher was beurteieln, oder nimmst Du alle Geräte immer mit nach Hause?

Mal im Ernst, ich war ja auch in X Märkten und da ist mir zB immer das etwas unscharfe Bild des LG aufgefallen... und mich würde in diesem Thread einfach der direkte Vergleich zum Hyundai interessieren und eben zum PA 30...

wenn das nicht in der Überschrift steht bekommt man doch keine konkrete Antwort... und Du musst ja nicht posten, falls Du keine Lust hast!
Jovel
Neuling
#7 erstellt: 17. Okt 2004, 11:02
Hallo

Ich habe mir den HQP421SR gekauf. Er stand direkt neben dem Panasonic. Was die Schärfe betrifft ist mir kein Unterschied aufgefallen. Habe mir dann den Hyundai gekauft weil er doch wesentlich mehr Anschlussmölichkeiten hat als der Panasonic.
2 x yuv, vga und dvi.

Die Helligkeit des Hyundai ist nicht zu dunkel! Man sollte sich in den Märkten nicht von dem Scheinwerferlicht täuschen lassen. Es stimmt aber, das wenn man den Hyundai und den Panasonic PA30 auf 100 % Helligkeit stellt, ist der Panasonic etwas heller. Aber beide Plasmas sind in dieser Einstellung deutlich zu Hell.

Gruß
Osur
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 17. Okt 2004, 12:10
Jensabel
Es geht darum das es ziemlich müßig ist immer wieder solche Fragen in einem Forum zustellen,weil du sowieso Meinungen dazu bekommst die du für Dich nicht 1:1 umsetzen kannst. Mal ganz abgesehn von der Problematik die ich schon angesprochen habe,hat JEDER ein anderes Empfinden was Qualität des Bildes angeht. Mir z.B. hat das Bild des LG gefallen,im Gegensatz zu Dir. Das kann jetzt vieles oder garnix Bedeuten.
Am besten ist meiner Meinung nach,favorisiere 2 Geräte und hol Sie dir nach Haus, denn erst da siehst Du wirklich was er in DEINER Umgebung leistet. Und wenn Er Dir nicht taugt tausch ihn um,geb ihn zurück oder wie auch immer, und hol Dir den Anderen.
Ich hab mittlweile in 2 Wochen den 3. Fernseher. Der 1. war n 30er LCD Medion,den tauschte ich dann gegen den 42er Medion Plasma 42598. Und nun holte ich mir den 41842 Plasma von Medion. Nach diversen Einstellungen gefällt er mir recht gut und werd ihn warscheinlich behalten.Ich will mit dem nur Fernsehn und dafür ist er vom Preis/Leistungsverhältnis super. Für Filme hab ich n Beamer.
Und das ist, meiner Meinung nach, eh die bessere Art Fernsehn/Filme zu schaun. Was soll man 3000-5000 oder mehr Euros ausgeben für ein Plasma , wenn man für weniger oder gleichen Preis ein guten Plasma fürs normale Fernsehn und n Beamer für Filme bekommt. Egal wie gross der Plasma ist , Filme auf einem Beamer anzuschaun kommt wesentlich besser.
Und beim Medion seh ich die Poren vom Nachrichtensprecher......also was will ich mehr. Ich muss nicht noch sehen was in den Poren ist :-)
Jensabel
Inventar
#9 erstellt: 17. Okt 2004, 12:32
Danke, das klingt schon besser ;-)
Ja, ich will mir eben auch nicht 10 Geräte nach Hause holen... und der SR klingt sehr gut bis jetzt! Wenn dieser verfügbar ist werde ich den evtl mal bestellen! Er ist eben auch noch ne ganze Ecke billiger als der PA 30 und viele andere!

Ich schaue wenig fern, wenn dann Abends mal Premiere, oder Sa und So eben Fussball... dann auch WE ab und zu ne SVCD oder eben DVD!

Da ich nicht so super viel Zeit vor der Glotze verbringe und auch von der Einrichtung wiollte ich eben eine Lösung für alles, da taugt ein Beamer eben nicht! Also entweder nen grossen Rückpro, oder Plasma... Rückpros hatte ich 2, die mir beide nicht so super wahnsinnig gefielen, aber ich möchte eben für einen Plasma keine 3000-5000€ ausgeben!

Wenn HDTV wirklich mal standard ist hol ich mir nen neuen, viell. dann schon nen SED... mal schauen, was die Zukunft bringt!

Deshalb wäre jetzt für mich eben der Hyundai recht interessant, denn ich möchte den Plasma auf jeden Fall, wenn es geht über DVI mit meinem Denon 1910 ansteuern! Ein Grund nicht den PA 30 zu kaufen! Aber was bringt mir DVI, wenn der PA 30 zB über YUV ein wesentlich besseres Bild macht als ein Medion oder Hyundai über DVI...

Aber es klingt wie gesagt sehr positiv, dass einem der SR nicht negativ neben dem PA 30 aufgefallen ist!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LG 42 PX 11 vs. Hyundai HQP 421 SR
Dreamer_2002 am 06.11.2004  –  Letzte Antwort am 07.11.2004  –  10 Beiträge
Hyundai HQP-421 SR oder LG RZ-42 PX 11
mitchigun am 26.12.2004  –  Letzte Antwort am 26.12.2004  –  4 Beiträge
LG RZ-42 PX 11
Dreamer_2002 am 18.09.2004  –  Letzte Antwort am 18.10.2004  –  10 Beiträge
Plasma - LG RZ-42 PX 11 ..continued :-)
Geraldchen am 22.09.2004  –  Letzte Antwort am 22.09.2004  –  3 Beiträge
Plasma LG RZ 42 PX 11
Stelaunic am 30.01.2005  –  Letzte Antwort am 30.01.2005  –  3 Beiträge
TV Plasma ( lg rz 42 px 11 )
hilsen am 24.05.2005  –  Letzte Antwort am 24.05.2005  –  3 Beiträge
Damn! LG 42 PX 11 oder Phocus 42 PHS ???????
Kumpane_Nr._2 am 02.07.2005  –  Letzte Antwort am 03.07.2005  –  6 Beiträge
LG 42 PC 1 RR vs. PX 42 R
petty am 27.07.2006  –  Letzte Antwort am 27.07.2006  –  2 Beiträge
LG "RZ- 42 PX 21
alexdo am 26.12.2004  –  Letzte Antwort am 26.12.2004  –  2 Beiträge
LG "RZ- 42 PX 21
alexdo am 31.12.2004  –  Letzte Antwort am 01.01.2005  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder905.300 ( Heute: 17 )
  • Neuestes Mitgliedjoe007
  • Gesamtzahl an Themen1.510.683
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.739.977

Hersteller in diesem Thread Widget schließen