HbbTV - wo find ich das in meinem TV?

+A -A
Autor
Beitrag
Zamzarra
Neuling
#1 erstellt: 29. Sep 2011, 10:57
Hallo!

Ich besitze seit gut 1 Woche einen 42SL863G der lt. der Toshiba Seite auch HbbTV kann.
Leider habe ich bis jetzt weder einen Punkt im Menu noch einen Hinweis in der Anleitung gefunden, wie man HbbTV aktiviert oder gar nutzt.
Ein Anruf bei Toshiba hat auch nichts gebracht - der dortige Mitarbeiter war ratlos
Der SL863 läuft bei mir über Sat (interner Sat-Tuner). WLAN funktioniert ebenfalls - nur HbbTV mag er nicht.
Wie kann ich dieses ominöse HbbTV nutzen?

Gruß Nico
hsv0908
Neuling
#2 erstellt: 09. Okt 2011, 13:35
Ich schließe mich einmal der Frage an kann kein Hbbtv finden???
Wer kann helfen???
griswold
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 09. Okt 2011, 14:11
Hi

Ich habe zwar keinen HbbTV, aber das sind ja Zusatzdienste, die der Sender zur Verfügung stellen muss.

So braucht man auf jeden Fall einen Internetanschluss.

So wie ich es gelesen habe, schaut man eine Fernsehsendung und diese muss dann zusätzliche Informationen bereitstellen. Dann drückt man auf der FB eine Taste die dann den Browser aufruft und diese Infos anzeigt. Gibt es keine Infos, sieht man auch nichts.

Habe gerade noch was generelles dazu gefunden:

HBBTV ist das interaktive Angebot der Sender und benutzt im Wesentlichen die Farbtasten auf der Fernbedienung, ROT=HBBTV einblenden, GRÜN=laufendes Programm (Programmübersicht), GELB=Mediathek, BLAU=Videotext

Vielleicht hilft das weiter:
http://www.ard.de/ra...0/1gwjv12/index.html
mfenschi1981
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 09. Okt 2011, 15:52
Hallo, bei mir funktioniert das auch nicht.

47VL863G ist mein TV. Eigentlich müsste es durch Drücken der roten Taste funktionieren. Geht aber nicht. Egal welcher Sender.
Hatte nen Philips-TV hier, da hats auf Anhieb geklappt.

Netzzugang steht natürlich.

Hatte die Hotline angerufen, aber bisher hat noch kein Techniker zurückgerufen, werde es morgen nochmals probieren.

Grüße
Zamzarra
Neuling
#5 erstellt: 10. Okt 2011, 08:46

mfenschi1981 schrieb:

Hatte die Hotline angerufen, aber bisher hat noch kein Techniker zurückgerufen, werde es morgen nochmals probieren.


Hatte auch die Hotline angerufen. Ein "Techniker" hat mich zwar nicht zurück gerufen aber immerhin eine e-mail geschickt:



Sehr geehrter Herr L.,

vielen Dank, dass Sie sich mit Ihrem Anliegen an die TOSHIBA Hotline wenden.

Wenn Internetinhalte bereitgestellt werden, erscheint in der rechten unteren Ecke des Bildschirms als HbbTV-Symbol eine Hand, die auf einen roten Knopf drückt. Sie können nun von den Sendern zur Verfügung gestellte Informationen durch bestätigen mit dem roten Knopf der Fernbedienung aufrufen. Für die Inhalte und die Navigation sind ausschließlich die die Programme ausstrahlenden Sender verantwortlich.

Wir freuen uns, dass Sie sich für ein Produkt von Toshiba entschieden haben, und wünschen Ihnen einen schönen Tag.

Mit freundlichem Gruß

xxxx xxxx
TOSHIBA HOTLINE TEAM


Nunja, was soll ich sagen - soweit war ich auch schon und funktionieren tuts trotzdem nicht.
Zumindest bei ARD sollte es ja funktionieren, denn die haben es ja offiziell 2010 eingeführt. Irgendwo in den weiten des Astra-Sat-Angebotes (da ist mir es aufgefallen) gibt es Anixe iTV (oder so ähnlich). Dort wird ein Hinweis eingeblendet (allerdings als Grafik vom Sender und nicht vom TV!), dass durch Drücken der roten Taste HbbTV aktiviert wird - jedoch auch ohne den gewünschten Effekt
Irgendwie scheint mir, als wäre das Feature im Toshiba nicht freigeschaltet - Toshiba bewirbt das Gerät ja auch mit HbbTV. Genau so das Angebot bei Toshiba Places - ansich eine gute Idee, jedoch ist das Angebot meeeehr als spärlich (gerade mal golem und ein paar Videostreaming Plattformen). Aber das ist eine andere Geschichte...
mfenschi1981
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 10. Okt 2011, 09:00
Es wird auf keinem hbbtv-fähigen Sender angezeigt. Scheint wirklich noch nicht zu funktionieren oder die haben das schlicht vergessen
Wie gesagt, beim Philips, den ich testweise hier hatte, hats problemlos funktioniert.

Im Toshiba gibts auch im Menü nichts, wo man das aktivieren könnte...

Naja, wird wohl doch zurückgehen der TV. Werde mir den LG 47LW659S mal genauer ansehen...

Grüße
Zamzarra
Neuling
#7 erstellt: 10. Okt 2011, 09:37
Was mich am meisten nervt, ist die mangelnde Kompetenz beim Service Die müssen doch wissen ob ihr Gerät das nun kann oder nicht.
Mit einem Firmwareupdate ist ja auch nichts. Bei einem Versuch des updates übers Netzwerk (wlan) wird zwar "versucht" etwas downzuladen, jedoch schlägt das Update fehl. Fehlermeldung: Download wurde abgebrochen, versuchen Sie es später noch einmal. Ich versuche das jetzt seit ca. 3 Wochen...
Nick_HH
Gesperrt
#8 erstellt: 10. Okt 2011, 09:59
Hör auf zu jammern, wen wundert die Service-Abwimmel-Taktik denn heute noch?! Billig, billig, billig und dann Full-Service erwarten...

Wenn du hier mal ein wenig gelesen hättest zum Thema Firmwareupdates, dann hättest du diesen Link gefunden und das Update schon lange manuell eingespielt.
Zamzarra
Neuling
#9 erstellt: 10. Okt 2011, 10:39
@Nick_HH

Alles OK bei dir? Wenn ja, dann reiß dich mal zusammen! DU musst hier nicht antworten
Woher willst du denn wissen, ob ich nicht schon längst deine "Alternative" zum herkömmlichen Update versucht hätte? Du wirst es nicht glauben aber der von dir gepostete Link war mir bekannt.
Woher willst du wissen, wie "billig" i.S.v. günstig mein Gerät war - du Schlaumeier? Aber irgendwie musst du ja zu deinen Postings kommen
Selbst wenn das Gerät nur 150,- € gekostet hätte, kann ich ja wohl erwarten, dass alle beworbenen Features funktionieren.
Nick_HH
Gesperrt
#10 erstellt: 10. Okt 2011, 10:59
Weil dann in diesem Thread das Ergebnis zu erkennen wäre und nicht die Frage nach dem Update offen im Raum stehen würde. Aber ihr tragt nichts zum Informationsgehalt bei, statt genau das zu beschreiben für andere Neubesitzer.
Zamzarra
Neuling
#11 erstellt: 10. Okt 2011, 11:25
Ich verstehe nur Bahnhof. Was meinst du so richtig mit deinem letzten Post? Primär gehts hier um HbbTV. Alles andere ist sekundär (steht doch so hier).

Also, back to topic...
Nick_HH
Gesperrt
#12 erstellt: 10. Okt 2011, 11:31
Und was ist jetzt das Ergebnis? Mit welcher Firmware geht es nicht? Mit der neuen, die dann wenigstens manuell installierbar ist, auch nicht? Wie wäre es jetzt mal mit sinnhaften Aussagen?
Zamzarra
Neuling
#13 erstellt: 10. Okt 2011, 12:09

Und was ist jetzt das Ergebnis?

siehe 1. Post: es funktioniert nicht


Mit welcher Firmware geht es nicht?

19.2.38.230


Mit der neuen, die dann wenigstens manuell installierbar ist, auch nicht?

Kann ich dir nicht sagen. Der letzte (manuelle) Versuch brach ebenfalls mit einer Fehlermeldung ab.


Wie wäre es jetzt mal mit sinnhaften Aussagen?



P.S. Hast du einen Toshiba-TV, bei dem HbbTV funktioniert?


[Beitrag von Zamzarra am 10. Okt 2011, 12:11 bearbeitet]
Nick_HH
Gesperrt
#14 erstellt: 10. Okt 2011, 13:32
Das ist endlich mal eine Aussage.


Zamzarra schrieb:
P.S. Hast du einen Toshiba-TV, bei dem HbbTV funktioniert?


Nein, aber ich schaue mich für ein Familienmitglied nach einem neuen TV um und bin dabei auf den 42 SL 863 gekommen. Aber der steht jetzt nicht mehr zur Auswahl, mal sehen was Sony zu bieten hat...
YM9709
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 10. Okt 2011, 19:56
Tja... es gibt auch Toshiba TVs bei denen HbbTV funktioniert. Zum Beispiel der 55ZL1
Da war allerdings auch ein Firmware Update notwendig.

Alle Geräte sind schon bei einer 19.x.49.x Version angelangt.
Allerdings leider nur für die Franzosen
Die sollten aber soweit auch für die G Geräte funktionieren.

47VL863F
42SL863F

Ich gehe davon aus, dass mit der 49 Version HbbTV nachgerüstet wird. So war es beim 55ZL1. Allerdings das als Killer App zu nehmen... naja.

Achso... Jeder ist für seine Taten selbst verantwortlich. Also auch die Firmware in seinen TV zu laden.

Grüße Micha


[Beitrag von YM9709 am 10. Okt 2011, 20:05 bearbeitet]
jimbim
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 10. Okt 2011, 21:33
@YM9709

Danke, hat bei meinem 42VL863G geklappt. In den Einstellungen od. Präferenzen gibt es dann einen zu aktivierenden Punkt "hybrid TV" o.Ä.

Und damit ist HbbTV aktiv. Das muß natürlich nicht bei jedem klappen.
mfenschi1981
Schaut ab und zu mal vorbei
#17 erstellt: 11. Okt 2011, 09:48
Mit der FW (VL863-19_4_49_2_001) vom 863F klappt hbbtv tatsächlich.
Aber schon kacke, wenn man FW installieren muss, die eigentlich gar nicht für sein Modell vorgesehen ist.

Irgendwann gehen solche Aktionen mal schief und der TV ist hin...nun ja...


Leider spielt er immer noch kein HD übers LAN ab.


[Beitrag von mfenschi1981 am 11. Okt 2011, 09:49 bearbeitet]
Nick_HH
Gesperrt
#18 erstellt: 11. Okt 2011, 09:56
Darum auch keinen Toshiba mehr...

DLNA für Video ist unbrauchbarer Schrott. Ein Mediaplayer (Popcorn, HDX, Xtreamer Prodigy demnächst) kann nahezu alle Formate, auch DVDs aus ISOs abspielen. Der ist dann per NFS mit dem NAS verbunden, nicht per DLNA.
mfenschi1981
Schaut ab und zu mal vorbei
#19 erstellt: 11. Okt 2011, 10:23
@nick

Was hast du denn für einen? Bin auf der Suche nach eine Alternative. Habe noch die Woche Zeit zum Umtauschen....
Nick_HH
Gesperrt
#20 erstellt: 11. Okt 2011, 10:59
Ich selber habe einen XV635, der läuft hier nur als Monitor, darum interessieren mich die Tonprobleme und die Sender-Sortierung gar nicht.

Für die Verwandschaft habe ich jetzt einen Sony KDL-xxEX725 ausgesucht, den müssen wir aber noch mal live sehen.
mfenschi1981
Schaut ab und zu mal vorbei
#21 erstellt: 11. Okt 2011, 18:39
Also die FW vom 863F kann problemlos installiert werden. Der Typ von MM hat mit einem Toshiba-Fritzen telefoniert (nicht die olle Servicehotline).

Desweiteren wird grad an einem FW-Update gearbeitet, so dass auch HD-Material korrekt gestreamt werden kann.
Nick_HH
Gesperrt
#22 erstellt: 11. Okt 2011, 18:49

mfenschi1981 schrieb:
...HD-Material korrekt gestreamt werden kann.


Wiedergegeben werden kann, Streams kommen in DLNA nicht vor.
mfenschi1981
Schaut ab und zu mal vorbei
#23 erstellt: 11. Okt 2011, 19:56

Nick_HH schrieb:

mfenschi1981 schrieb:
...HD-Material korrekt gestreamt werden kann.


Wiedergegeben werden kann, Streams kommen in DLNA nicht vor.


Oder halt wiedergegeben...
Zamzarra
Neuling
#24 erstellt: 13. Okt 2011, 08:58

YM9709 schrieb:

47VL863F
42SL863F

Ich gehe davon aus, dass mit der 49 Version HbbTV nachgerüstet wird. So war es beim 55ZL1. Allerdings das als Killer App zu nehmen... naja.


Danke Micha für die Info


jimbim schrieb:
@YM9709

Danke, hat bei meinem 42VL863G geklappt. In den Einstellungen od. Präferenzen gibt es dann einen zu aktivierenden Punkt "hybrid TV" o.Ä.

Und damit ist HbbTV aktiv. Das muß natürlich nicht bei jedem klappen.


Ist das Gerät (also die Menusprache) jetzt noch "normal" Deutsch mit der "F" Firmware für Frankreich? Die Franzosen haben oder hatten doch Secam anstelle von Pal. Spielt das nach dem flashen der "F" Firmware auf ein "G" Gerät irgendeine Rolle?
jimbim
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 13. Okt 2011, 16:39

Zamzarra schrieb:
Ist das Gerät (also die Menusprache) jetzt noch "normal" Deutsch mit der "F" Firmware für Frankreich? Die Franzosen haben oder hatten doch Secam anstelle von Pal. Spielt das nach dem flashen der "F" Firmware auf ein "G" Gerät irgendeine Rolle?


Es ist wie vorher alles auf Deutsch und PAL sicher auch (nutze den integrierten DVB-C Receiver mit KDG)
mfenschi1981
Schaut ab und zu mal vorbei
#26 erstellt: 15. Okt 2011, 10:29
Funzt alles wie bisher

Aber ist toll, dass nun auhc für andere Länder die aktuelle FW hochgeladen wurde und wir hier immer noch die alte haben.

Neue FW: B, F, R
Alte FW: G

http://www.dl.toshiba.com/DLY/index.jsp?region=GB&lang=DE


[Beitrag von mfenschi1981 am 15. Okt 2011, 10:34 bearbeitet]
shark84
Neuling
#27 erstellt: 04. Nov 2011, 14:04
Hallo zusammen,

hab mir ebenfalls den VL863G im MM geholt, wo unter anderem auch USB-Recording als Funktion angepriesen war.
Hat jetzt zwar mit HbbTV nichts zu tun, aber kann jemand von euch - da ihr ja die F-Firmware Vers.49 draufgespielt habt - mal testen, ob mit dieser FW auch USB-Recording aktiviert wurde?

Danke und Grüße
mfenschi1981
Schaut ab und zu mal vorbei
#28 erstellt: 05. Nov 2011, 08:13
Geht nichzt, steht auch nicht in der Hersteller-Beschreibung.
MfG
Schulli77
Ist häufiger hier
#29 erstellt: 05. Nov 2011, 10:51
Eigentlich sollte er USB-Recording haben. Das stand auch mal auf der Toshiba Hompage und in Prospekten!!
Bis jetzt konnte mir der Service auch nicht wirklich weiterhelfen.
Aber ich bleibe da am Ball.Weil ansonsten bin ich mit dem Gerät voll zufrieden.


[Beitrag von Schulli77 am 05. Nov 2011, 11:14 bearbeitet]
ttdriver
Schaut ab und zu mal vorbei
#30 erstellt: 05. Nov 2011, 14:28
Habe die F Version. Geht nicht. Die Fernbedienung hat nicht mal ne Rec Taste. Hbb TV geht nur mit internen Receiver. Da ich jetzt aber ne Vu+ Uno Linux Box dran habe geht HbbTV nicht, aber egal da es eh kacke ist.


[Beitrag von ttdriver am 05. Nov 2011, 14:30 bearbeitet]
YM9709
Ist häufiger hier
#31 erstellt: 06. Nov 2011, 17:35
Für USB Recording braucht es auch ein paar Einstellungen.

1.) USb 2 Port muss für Recodring eingestellt sein.
2.) muss unter Aufnahmegerät die USB Festplatte registriert sein
3.) Einfach bei einer Sendung im Guide auf OK drücken und dann sollte sich der Aufnahmetimer öffnen samt Aufnahmeort.

Die Recodingtaste wäre, wenn vorhanden über der 3D Taste (So ist es jedenfalls bei der 55ZL1 Fernbedienung).

Für den SL und VL863 scheint das allerdings nicht zu gehen. Der YL und WL863 können das. Vielleicht Buchstaben verwechselt VL --> WL?

Ansonsten sollte nun die aktuelle Version auch für den VL863G verfügbar sein.
Ansonsten wegen der falschen/fehlenden Version einfach an Toshiba Support schreiben. Das sollte dann doch recht rasch gerichtet werden.

Grüße Micha
shark84
Neuling
#32 erstellt: 06. Nov 2011, 22:19
Merci für die schnelle Antwort. Schade, dass USB-Recording nicht funktioniert, war eigentlich auch ein Kaufkriterium von mir. Bin aber sonst wirklich sehr zufrieden mit dem TV und werde das jetzt verkraften müssen.



YM9709 schrieb:
Für USB Recording braucht es auch ein paar Einstellungen.

1.) USb 2 Port muss für Recodring eingestellt sein.
2.) muss unter Aufnahmegerät die USB Festplatte registriert sein
3.) Einfach bei einer Sendung im Guide auf OK drücken und dann sollte sich der Aufnahmetimer öffnen samt Aufnahmeort.


Der Aufnahmetimer ist ja auch enthalten, nur leider ohne USB-Aufnahmegerät als Aufnahmeort in dieser Art nutzlos. Vielleicht wird die Funktion irgendwann noch implementiert, die Hoffnung stirbt zuletzt
YM9709
Ist häufiger hier
#33 erstellt: 06. Nov 2011, 23:03
Dann einfach Toshiba mal daran erinnern.
Funktionen die beschrieben/beworben wurde, sollten so auch funktionieren.
Freundlich darauf hinweisen.

Mal schauen was passiert.

Grüße Micha
mfenschi1981
Schaut ab und zu mal vorbei
#34 erstellt: 08. Nov 2011, 22:14
In welchem Prospekt wurde das beworben? Auf der Homepage steht nix davon....
Bei mir sagt der auch bei vielen Sendern, wenn ich hbbtv einschalte, dass der Service von meinem TV nicht unterstützt wird :-(
YM9709
Ist häufiger hier
#35 erstellt: 09. Nov 2011, 00:01
Neue Software schon probiert?
Schau mal unter den von mir eröffneten Firmware Thread.

Grüße Micha
Schulli77
Ist häufiger hier
#36 erstellt: 09. Nov 2011, 07:05
Hier steht es noch!
http://de.consumer.t...es_description_VL863

So ich habe jetzt auch mal das Softwareupdate gemacht aber von HbbTV beim VL863G keine Spur.
Man soll doch die rote Taste an der Fernbedienung drücken,oder??
Ich finde leider nix.

Jetzt klappt es, ich muste noch im Menü die Funktion Hybrid auswählen.


[Beitrag von Schulli77 am 09. Nov 2011, 09:15 bearbeitet]
heisert
Ist häufiger hier
#37 erstellt: 16. Feb 2012, 21:52
Bei mir funktioniert HbbTV nur bei ARD/ZDF/Arte. Dachte eigentlich das auch die privaten Sender etwas ausstrahlen?! Da wird mir aber überhaupt nix angezeigt. (Kabel Deutschland)
Oder braucht man dazu noch ein HD+ Abo?


[Beitrag von heisert am 16. Feb 2012, 21:55 bearbeitet]
pobel
Ist häufiger hier
#38 erstellt: 24. Feb 2012, 00:56
Hallo, habe seit kurzem den 42VL863 Version "F", mir ist es noch nicht gelungen HbbTV zu aktivieren, in den Präferenzen gibt es bei mir keine HybridTV Aktivierung, meine FW ist die 19.4.49.236. Hat jemand eine Idee, was ich evtl. falsch mache!? Des Weiteren ist bei mir die youtube Funktion faktisch nicht brauchbar, starkes Ruckeln und Megaartefakte, das ist bei meinem BluRay Player unten drunter kein Problem, allerdings ist da das youtube app total beschissen zu bedienen, deswegen hätt ichs gern am TV laufen, evtl mach ich da mal nen neuen thread draus.
qrumba
Stammgast
#39 erstellt: 01. Mrz 2012, 09:38
Bei meinem 42WL863G musste ich das Land von Österreich auf Deutschland umstellen, um HbbTV aktivieren zu können. Mit 'Österreich' war die Einstellungsmöglichkeit im Menü nicht vorhanden, so, als gäbe es das gar nicht. Ist natürlich Blödsinn, da 1. alle deutschen Sender in Österreich (und auch sonstwo) empfangen werden können und 2. es sehr wahrscheinlich ist, dass bald auch nicht-deutsche Sender HbbTV anbieten werden, was wieder Änderungen in der FW notwendig machen wird. Ich habe diese Kritik schon an Toshiba weitergegeben, ob es was nutzt wissen die Götter . Jedenfalls habe ich den Eindruck, dass nach Aktivierung von HbbTV hin und wieder Bildaussetzer auftreten (Bildschirm wird für 1-2 sec schwarz, dann geht es weiter).
Beim Umstellen des Landes ist mir aufgefallen, dass (nachdem natürlich die Senderliste neu erstellt wurde), für Deutschland eine (vielleicht passende) Vorsortierung erfolgte, für Österreich jedoch offensichtlich nicht. Bei meinem alten 'Billigsdorfer' SAT-Receiver gab es auch für Österreich eine Vorsortierung .
totti256
Ist häufiger hier
#40 erstellt: 20. Apr 2012, 06:44
Hallo an alle,

habe auch das Problem, dass ich hbbTV nicht aktiviert bekommen (Eintrag fehlt im Präferenzen/Menu). TV ist eingestellt auf deutsch und Netzwerk steht auch.
Firmware ist die neueste drauf.
Liegt's an mir?
Hilfe wäre wünschenswert

mfg
HansTheWurscht
Schaut ab und zu mal vorbei
#41 erstellt: 21. Apr 2012, 13:10

pobel schrieb:
Hallo, habe seit kurzem den 42VL863 Version "F", mir ist es noch nicht gelungen HbbTV zu aktivieren, in den Präferenzen gibt es bei mir keine HybridTV Aktivierung, meine FW ist die 19.4.49.236. Hat jemand eine Idee, was ich evtl. falsch mache!? Des Weiteren ist bei mir die youtube Funktion faktisch nicht brauchbar, starkes Ruckeln und Megaartefakte, das ist bei meinem BluRay Player unten drunter kein Problem, allerdings ist da das youtube app total beschissen zu bedienen, deswegen hätt ichs gern am TV laufen, evtl mach ich da mal nen neuen thread draus.


Du wirst HbbTV auch nur dann erhalten wenn Toshiba dazu gezwungen wird innerhalb der EU nur ein Modell (nicht 3 verschiedene Modelle) anzubieten die nur per Software HbbTV aktiviert oder deaktiviert haben. Du kannst natürlich versuchen die G Firmware draufzuspielen, sollte wenn Toshiba es nicht verhindert, keine Probleme geben. Die Hardwareadressen sind ja bei allen Modellen gleich.

Wenns schief geht musste nur den TV zu Toshiba senden, die machen wieder die richtige FW aufs Produkt. Ist wie beim PC. Aber eigentlich sollte der Toshi erkennen das es die falsche FW ist. Aber wer weis.

Und natürlich übernehme ich keine Haftung.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wie starte ich HbbTV?
ChrisVanClub am 30.05.2013  –  Letzte Antwort am 30.05.2013  –  2 Beiträge
HbbTV mit dem 48L3448DG möglich?
Real_Amuthon am 16.08.2014  –  Letzte Antwort am 15.12.2015  –  6 Beiträge
46SL863G: HbbTV: ohne ARD Mediathek
gibsonES335 am 10.01.2012  –  Letzte Antwort am 16.02.2012  –  2 Beiträge
Toshiba 39L 4663 - HbbTV deaktivieren und: Inhalt eines Firmwareupgrades?
Ganzmed am 04.10.2013  –  Letzte Antwort am 07.10.2013  –  2 Beiträge
42xv635 - Wo Antennenkabel anschließen?
hornechef am 30.09.2009  –  Letzte Antwort am 30.09.2009  –  6 Beiträge
Reparatur Tohisba LCD, aber wo?
Seregeth am 16.02.2010  –  Letzte Antwort am 23.02.2010  –  5 Beiträge
Toshiba 32 wl 66 in Berlin
AmericanGod am 27.07.2006  –  Letzte Antwort am 28.07.2006  –  10 Beiträge
Toshiba TL 838/868 Serie: Absturz beim Aufruf der Das Erste Mediathek via HbbTV (rote Taste)
Holja am 15.01.2013  –  Letzte Antwort am 23.01.2013  –  8 Beiträge
37C3000P wo bestellen?
eyeballz1 am 23.04.2007  –  Letzte Antwort am 24.04.2007  –  4 Beiträge
Toshiba 46ZF355D wo in Österreich kaufen ?
Deployer_AT am 21.03.2008  –  Letzte Antwort am 22.03.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.166 ( Heute: 47 )
  • Neuestes MitgliedGarten101
  • Gesamtzahl an Themen1.492.137
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.368.936

Hersteller in diesem Thread Widget schließen