DIE ALTERNATIVEN :TechnoTrend 850/950 HDTV und Telestar TD 3000 HD,es muss nicht immer TEUER sein!

+A -A
Autor
Beitrag
TV-Gugg-Bär
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 05. Mrz 2009, 18:35
Hallo liebe Forumsteilnehmer!
Da Ich bei meiner HDTV-Receiver-Suche auf diese beiden Marken gestossen bin,denke ich,dass die oben genannten Geräte auch nen eigenen Thread verdient haben,da sie meines Erachtens ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis haben und auch hoffentlich schon bald erscheinen,um den,mit so vielen Fehlern und schlechten Konzessionen behafteten TEUER-Geräten,so richtig einheizt!Der ein oder andere User hier hat schon so oft,meiner Meinung nach auch zurecht beklagt,sich als Testperson von Betaversionen zu fühlen,was ja an der Fülle der Klagen über Fehlern hier im Forum bestens nachgelesen werden kann,wobei wohl kaum einer,über 50-100 Seiten eines Threads nachlesen wird ,aber andererseits schon in der Übersicht zeigt,welche Geräte wohl besonders viele Problemchen haben !!!

Hier nun mal Links zu den Geräten:
TechnoTrend S850 HDTV
http://www.technotrend.de/2907/TT-select__S850_HDTV.html

TechnoTrend S950 HD PVR
http://www.technotrend.de/2946/TT-select__S950_HD_PVR.html

Telestar TD 3000 HD
http://www.telestar.de/index2f2b.html?nav=DVB_S,de,9-235

Sooo,wie sieht es denn nun mit Euren Meinungen,Tips,eventuell weiteren Infos oder eben guten Ratschlägen zu oben aufgeführten Geräten???
Danke schon mal vorab für EURE Aussagen!
Gruss vom TV-Gugg-Bär

Ach ja,an die Moderatoren,ich weiss,es ist schon ein Thread zum Thema TT 950 eröffnet,doch dieser is ja anscheinend schon tot,bevor die Geräte erschienen sind und das wohl nur,weil TechnoTrend nun anscheinend zur Kathrein-Gruppe gehört,was ja aber nicht unbedingt schlecht sein sollte!
Also hier ein NEUER Versuch!!!
jony213
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 06. Mrz 2009, 15:53
Die Technotrend Geräte sollten eigentlich schon vor paar Monaten erscheinen. Der Termin wurde jedoch schon mindestens zwei mal nach hinten verschoben. Von den beschriebenen Leistungen sind beide Geräte sicherlich sehr interessant.
hanseat500
Stammgast
#3 erstellt: 06. Mrz 2009, 16:28
Es scheint so als ob der Technotrend S850 und S950 nun wohl tatsächlisch auf den Markt kommen werden, denn der Erscheinungstermin auf der tt Seite wurde noch nicht nach hinten verschoben und das obwohl wir in kürze mitte März haben, ein gutes Zeichen wie ich finde.

Auch der Telestar TD 3000 HD wird wohl in kürze verfügbar sein , zwar steht auf der Telestar Homepage das er im 2 Quartal kommen soll, aber er ist jetzt immerhin schon bei Amazon bestellbar, wen auch noch nicht leiferbar.
Der Preis von gut 180 € ist auf jedenfall schon mal sehr verlockend, den die Ausstatung des TD 3000 HD u.a. mit alphanummerischen Display und PVR Funktion kann sich sehen lassen.
Da kann man nur schwer hoffen das die beiden Hersteller ihre Hausaufgaben gut erledigt haben bzw. die Firmware einigermaßen ausgreift sein wird, denn dann sehe ich für beide sehr gute Marktchancen, vorallem vor dem Hintergrund das sehr viele HD PVR(Ready) Sat Receiver noch ziemlich unausgereift sind und die Kunden oft als Betatester missbraucht werden.
TV-Gugg-Bär
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 06. Mrz 2009, 18:26

jony213 schrieb:
Die Technotrend Geräte sollten eigentlich schon vor paar Monaten erscheinen. Der Termin wurde jedoch schon mindestens zwei mal nach hinten verschoben. Von den beschriebenen Leistungen sind beide Geräte sicherlich sehr interessant.



Hallo jony213!
Ich hab hier im Forum was gelesen,im HDTV-Bereich zum Thema TechnoTrend 950,da wurde von einem User geschrieben und auch per Link bestätigt,dass TechnoTrend von Kathrein übernommen wurde!Ich denke,dass es sich deshalb noch etwas hinzieht und die wohl nach der Fusion,erstmal Internes klären,bevor es dann,hoffentlich schon bald,mit der Auslieferung der ersten Geräte beginnt!

Gruss vom TV-Gugg-Bär!
TV-Gugg-Bär
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 06. Mrz 2009, 18:49

hanseat500 schrieb:
Es scheint so als ob der Technotrend S850 und S950 nun wohl tatsächlisch auf den Markt kommen werden, denn der Erscheinungstermin auf der tt Seite wurde noch nicht nach hinten verschoben und das obwohl wir in kürze mitte März haben, ein gutes Zeichen wie ich finde.

Auch der Telestar TD 3000 HD wird wohl in kürze verfügbar sein , zwar steht auf der Telestar Homepage das er im 2 Quartal kommen soll, aber er ist jetzt immerhin schon bei Amazon bestellbar, wen auch noch nicht leiferbar.
Der Preis von gut 180 € ist auf jedenfall schon mal sehr verlockend, den die Ausstatung des TD 3000 HD u.a. mit alphanummerischen Display und PVR Funktion kann sich sehen lassen.
Da kann man nur schwer hoffen das die beiden Hersteller ihre Hausaufgaben gut erledigt haben bzw. die Firmware einigermaßen ausgreift sein wird, denn dann sehe ich für beide sehr gute Marktchancen, vorallem vor dem Hintergrund das sehr viele HD PVR(Ready) Sat Receiver noch ziemlich unausgereift sind und die Kunden oft als Betatester missbraucht werden. :)



Hallo hanseat500!
Ich stimme deiner Aussage vollkommen zu,liest sich wirklich sehr interessant,was die Geräte von TechnoTrend und Telestar,vor allem zu diesen Preisen wie auch bei Idealo.de bereits gelistet ,dann bieten werden!Ich bin mir nicht 100% sicher,doch ich meine,irgendwo was gelesen zu haben,dass Telestar anscheinend auch was mit TechniSat zu tun hat,so wie jetzt anscheinend TechnoTrend mit Kathrein eben auch,was ich persönlich nicht schlecht finde,denn ein Skoda is auch nicht wesentlich schlechter als ein original VW ,der PREISUNTERSCHIED jedoch schon !

Die Ausstattung der oben genannten Geräte lässt jedenfalls hoffen,fürs ausgegebene Geld,ne gute Preis/Leistung geboten zu bekommen und hey,ehrlich gesagt wär ICH gar nicht traurig,wenn diese Geräte,den überteuerten "Fehler-Boxen" mit endlosen Problem-Threads (siehe HDTV-Bereich ) mal zeigen,dass NICHT immer gilt,TEUER=BESSER!Also,lassen wir uns mal überraschen!Ich hoffe nur,dass die Geräte sehr schnell erscheinen,bevor mein SAT-Monteur vorbei kommt und ich mir notgedrungen nen "Topf 7700",TechniSat HD8 oder ähnliche Geräte aufschwatzen lass,um endlich in den Genuss von Digital-TV komme!!!

Weitere Meinungen hier,zu oben genannten Geräten oder natürlich auch sonstige SAT-Receiver-Empfehlungen und Tips,würden mich freuen!

Danke und schönen Abend noch ALLEN!
Gruss vom TV-Gugg-Bär
TV-Gugg-Bär
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 11. Mrz 2009, 18:01
MIST!!!
Noch immer keines der 3 genannten Geräte in Sicht!

Ich hoffe mal nicht,dass da etwa die großen Hersteller dahinter stecken,weshalb diese Geräte noch nicht erschienen sind!
Vielleicht wurde denen nun bewusst,dass ihnen mit dem Zusammenschluss(Kathrein>TechnoTrend & TechniSat>Telestar),ne Konkurrenz im eigenen Hause entstanden ist(VW kennt das auch sehr GUT mit Skoda ) und erstmal der Vertrieb der teuren "Fehler-Boxen"(siehe Digital- und HDTV-Forum) Vorrang hat!Das fände ich sehr schade,denn z.B. der Receiver HD-8s von TechniSat(Mein teuerster Favorit!)wird anstatt günstiger,noch teurer (zuletzt von 279€ auf 299€),da muss wohl erst das letzte Update zur PVR-Funktion noch "reingeholt" werden!

Vielleicht entdeckt ja ein User hier,interessante Infos zu den Receivern vom Eröffnungs-Thread und würde dazu auch mal was schreiben,würd mich jedenfalls freuen!Werd mich demnächst eh entscheiden müssen,da vorraussichtlich nächste Woche,mein SAT-Monteur anrückt und ich dann was Kaufen MUSS!

Danke schon mal vorab,für eventuelle Aussagen hier!
Gruss vom TV-Gugg-Bär
kaosman21
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 12. Mrz 2009, 01:07
Hm, ich bin auch auf einen der neuen Technotrend-Receiver scharf (S950, S850 oder S550) und wenn mich nicht alles täuscht, steht da seit heute (oder gestern) nicht mehr

"Lieferbar Mitte März 2009"

sondern nur noch

"Lieferbar März 2009".

TV-Gugg-Bär
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 15. Mrz 2009, 11:06
Hallo kaosman21!
Den lieben Herstellern scheint nicht bewusst zu sein,dass jede Woche,die SIE "vertrödeln" und das Erscheinungsdatum immer wieder verschieben,jede Menge von Leuten zu anderen Alternativen greifen lässt(Ich bin inzwischen kurz vorm Kauf eines Schwaiger 6000 HDCI)!!!
Anscheinend haben die Hersteller wohl doch etwas Bammel,sich Konkurrenz im eigenen Hause geschaffen zu haben und jemand,der sich preis/leistungsbewusst im Bereich von 150-200€ umsieht,wird wohl kaum wegen des "Nicht"-Erscheinens,auf Modelle àla "iCord","UFS922","HD8 oder 2" ausweichen,denn das sind dann preislich gesehn andere Welten!Mal sehn,ob sich die Hersteller damit also nicht selbst in die eigenen Finger schneiden !!!

Aber wie auch immer,die Geräte von diesem Thread sind auf jeden Fall ne Erwähnung wert und wenn sie dann "irgendwann" mal 2009/10 erscheinen,sind sie für viele User sicherlich ne tolle Alternative!

Schönen Sonntag wünscht der TV-Gugg-Bär
kaosman21
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 16. Mrz 2009, 00:30
Ich hab noch etwas Zeit und werde wohl auf einen aus dem Hause Technotrend warten. Ich habe mit deren Produkte bisher immer sehr gute Erfahrungen gemacht.

Außerdem schreckt mich bei den beiden anderen HDD-Receivern meiner Preisklasse (Arion AF-9400 und Eycos 55.12) der hohe Standby-Stromverbrauch ab!

Ebenfalls in meinem Preisrahmen wäre der Kaon KSC-N660 H2. Kann da jemand was drüber sagen? Ist der okay? Wie sieht es bei dem mit dem Stromverbrauch aus?
kaosman21
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 16. Mrz 2009, 13:35
Juhu, neuer Liefertermin:
Neu, verfügbar ab Ende Mai 2009
[/IRONIE]

Der S950 sogar erst Mitte Juni!


[Beitrag von kaosman21 am 16. Mrz 2009, 13:36 bearbeitet]
TV-Gugg-Bär
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 17. Mrz 2009, 12:56

kaosman21 schrieb:
Juhu, neuer Liefertermin:
Neu, verfügbar ab Ende Mai 2009
[/IRONIE]

Der S950 sogar erst Mitte Juni!



Hallo kaosman21!!!
Na toll,anscheinend muss Kathrein erstmal die TT-Boxen checken,damit sie "NICHT" zuuuuu gut sind ,sonst verkaufen sich die Fehlerboxen àla UFS 902 nimmer so gut !!!
Für mich jedenfalls hat sich das Thema TechnoTrend und Telestar erstmal erledigt,denn ich bin seit gestern Kunde von Schwaiger,hab mir deren Modell "DSR 6000 HDCI" gekauft(170€ Schnäppchen bei Saturn-Nbg.).Heute war mein SAT-Monteur schon mal da,hat sich die Sache vom Aufwand der Montage her mal angesehn und ab Ende dieser,spätestens Anfang nächster Woche wird dann hoffentlich per SAT-Digital,HDTV am neuen LCD genossen!

Da es bei Dir ja nicht so eilt,kannst ja auf die beiden Geräte vom Thread warten,die sind bestimmt nach sooooo langer "Reife" ganz tolle Receiver!Wenn die aber noch lange brauchen mit der Veröffentlichung,werden sie noch mehr Kunden verlieren,gibt ja genügend User,die sich dann als Beta-Tester bei Technisat,Humax oder Kathrein betätigen(siehe HDTV-Threads )
Viel Glück bei Deiner Receiver-Wahl!
Gruss vom TV-Gugg-Bär
kaosman21
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 17. Mrz 2009, 19:05
Na dann Glückwunsch, Schwaiger ist auch nicht verkehrt. Aber der Receiver hat keinen Twin-Tuner, kommt für mich leider auch nicht in Frage... Ich such mal weiter, vielleicht finde ich ja noch einen passenden.

Dir viel Spaß mit HDTV auf LCD!
TDE81
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 17. Mai 2009, 10:38
Hallo. Ich hab den KAON KSC N660 H2 zusammen mit einem Toshiba 37 RV550 D. Ich bin eigentlich auch sehr zufriedem mit dem Koan. Das einzige, was mich bisher gestört hat ist das EPG. Ich hab keinen Vergleich (ausser SAT-Karte im PC) aber man kann anscheinend kein Programm für alle Sender anzeigen. Entweder wird in der Liste nur das Programm des jeweiliges Senders angezeigt oder von max. 3 Sendern. Die Felder der anderen Sender bleiben frei. Vielleicht auch eine Einstellungssache, bisher hab ich jedoch noch keine Lösung gefunden. Ansonsten finde ich das Gerät wie gesagt top.
big-d
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 02. Jun 2009, 12:30
moinmoin,

ich war auf der suche nach infos zum TelSKY s 300 und bin jetzt hier gelandet. Laut Telestar ist der s 300 identisch mit dem TD 3000, bis auf das design. Der TelSKY wird hauptsächlich für medimax hergestellt, ist aber aktuell auch in der metro für 155€ zu haben. Werde ihn mir wohl heute abend holen. Hoffe das es eine gute alternative zu dem Top 7700 oder Kathrein 902 ist. Ausserdem speichert er Videos direkt im mpeg2 codec. Ich hoffe ich werde nicht enttäuscht und werde berichten. Ist jedoch mein erster und einziger DVB-S2 receiver, also nicht zu viel erwarten ;-)
showtime25
Inventar
#15 erstellt: 02. Jun 2009, 13:45

big-d schrieb:
moinmoin,

ich war auf der suche nach infos zum TelSKY s 300 und bin jetzt hier gelandet. Laut Telestar ist der s 300 identisch mit dem TD 3000, bis auf das design. Der TelSKY wird hauptsächlich für medimax hergestellt, ist aber aktuell auch in der metro für 155€ zu haben. Werde ihn mir wohl heute abend holen. Hoffe das es eine gute alternative zu dem Top 7700 oder Kathrein 902 ist. Ausserdem speichert er Videos direkt im mpeg2 codec. Ich hoffe ich werde nicht enttäuscht und werde berichten. Ist jedoch mein erster und einziger DVB-S2 receiver, also nicht zu viel erwarten ;-)


Wenn der bgl. ist, sollte der auch die SFI Funktion haben, so ne Art Komfort EPG, ähnliche Optik wie Linux/Neutrino EPG der dBox2. Bitte um Bericht.
big-d
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 02. Jun 2009, 14:28
da bin ich mal gespannt! aber wie schon gesagt, allzu viel erfahrung habe ich da nicht und evtl. müsst ihr genau sagen was ich nachsehen soll! Werde das Teil wohl heute abend holen und dann erstmal sehen, ob die schüssel schon komplett eingerichtet ist. Hab sie am Donnerstag aufs Dach gebaut und angeschlossen, den Rest sollte der Elektriker machen. Also genau einrichten und mit multischalter verbinden. Da ich übers WE nicht da war ist noch nicht ganz sicher das schon alles läuft. Kann also auch bis ende der woche dauern bis ich mich wieder melde.

Auf der Herstellerseite lese ich nichts von SFI, auch in der BA nicht. Da steht nichtmal was von EPG, sondern nur EPI. Ist es das gleiche wie EPG oder noch abgespeckter?
showtime25
Inventar
#17 erstellt: 02. Jun 2009, 14:45
EPG ist der Überbegriff. Technisat nennt seinen SFI, redaktionell bearbeitet und umfangreicher als der EPG der von den Sendern/astra kommt. Gut, dann ist das bei Telestar EPI. Haben nicht alle Geräte.

Übrigens hier für 119,- + Versand, kann aber wohl kein PVR, auch anderer Typ.
http://www.t-online-...HD+Silber/index.html
big-d
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 02. Jun 2009, 15:24
alles klar, habe auch mal nach dem sfi gesucht und bin mal gespannt ob das mit dem geht. denke werde den schon holen. PVR will ich auch haben. Einzige was nicht soo toll ist, ist das der usb vorne ist. Aber die festplatte werde ich wohl eh nur dran hängen wenn ich sie brauche. AUsserdem scheint der s 300 auch recht neu zu sein, wenn er baugleich mit den TD 3000 ist und der noch nicht mal im verkauf ist. Und wenn Technisat dahinter steckt beruhigt mich das auch schon mal ein wenig!

edit: also ich glaube eher nicht das SFI geht. Auf der Produktseite steht nichts. Bei dem Diginova HD z.b. wird es extra aufgeführt. Wie kommst du denn darauf das der TD 3000 es können muss?


[Beitrag von big-d am 02. Jun 2009, 15:33 bearbeitet]
showtime25
Inventar
#19 erstellt: 02. Jun 2009, 16:14
Die besseren haben das... Dann gibt es noch so eine Kiste mit einfacher numer. Anzeige. Die hat aber wohl SFI. Wie gesagt, sind ja nur abgespeckte Technisat.
big-d
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 02. Jun 2009, 20:21
moin,

also gerät gekauft. aber wie schon erwartet ist der anschluss noch nicht fertig eingerichtet. Gerade das kabel von meiner Wohnung wurde nicht gefunden bzw. im keller vertauscht und heut abend war der elektriker schon weg. Also auf morgen verschieben. Am Strom ist er schon, Menü übersichtlich und selbsterklärend. Component Kabel lag bei, find das Menü aber nicht so toll von der übertragung, hoffe das es mit hdmi besser wird, muss ich aber morgen noch holen. Wie ist das denn grundsätzlich bei HDTV Receivern? Sind die Menüs da auch in HD? Zumindest bei meinem TV vom Menü bin ich es so gewohnt.

Starten des receivers vom stand-by geht in ca. 3sek und umschalten auch recht zügig. Zumindest ohne Signal.

Ich glaube aber nicht, das es ein Technisat gerät ist. Die Telestargeräte von technisat sind mit made in germany gekennzeichnet und beworben. Wie auch bei der DIGINOVA HD.

Mehr gibt es dann wenn alles läuft und ein Signal da ist.
big-d
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 04. Jun 2009, 09:15
Moin,

also gestern Abend über HDMI angeschlossen und ein wenig rumgespielt. Erster EIndruck vom Bild ist gut und bin voll zufrieden. Mein Tv ist ein LG32PG6000. Also plasma mit 1024x720. Auch arte HD lief sofort und auch der ZDF testkanal. Leider haben ich sonst keinen Vergleich zu alternativen Produkten wie dem Comag sl 100, Topfield 7700, Kathrein 902 oder ähnlich.

Zum testen des PVRs bin ich noch nicht gekommen, ebenso habe ich meinen AVR noch nicht angeschlossen und testen können. EPI lief anfangs jedoch setze es dann irgendwann aus. Keine Ahnung woran es liegt. Ein update per satelit war nicht möglich, die einstellungen sind auch nicht die gleichen wie auf der telestar seite und die von der telestar seite lassen sich nicht einstellen. Version ist 1.0.0 von mitte märz.

Sobald ich mal mehr zeit habe werde ich mich noch ausführlicher mit dem Gerät beschäftigen und auch Bilder machen. Erstmal freue ich mich über das gute Bild. Was ich nur jetzt schon mal als negativ bewerten möchte ist der Service. Es gibt eine festnetznr. die beantwortet wird, jedoch gibts da kaum Infos und Hilfe. 0180-nr. für 14cent ist auch nach 10fachem anrufen nicht zu erreichen. Warteschleife endet schon nach 1min. und man kommt nie durch. Alternativ gibt es noch eine 0900 nr. für techn. Suppport für 29cent. Jedoch konnte ich die von meinem o2 festnetzanschluss nicht erreichen. Und da es keine erfahrungsberichte über das gerät gibt ist man auf eine hotline angewiesen. Würde schon gerne wissen welche FW aktuell ist. Im Internet gibts es auch nichts zu downloaden.

Denke nächste Woche werde ich mehr sagen können und hoffe das dann auch EPG und Videotext funktionieren.
showtime25
Inventar
#22 erstellt: 04. Jun 2009, 14:06
Habe das Ding heute mal im Laden testen können. FB ist schlecht. Menu naja. EPG/SFI ist aber mit den teuren Technisat/Telestar nicht vergleichbar. Die Daten werden nicht gespeichert, sondern immer wieder neu eingelsen. Auch bei Programmwechsel über vers. Transponder zu beobachten. Nur die vom aktuell gesehenen Programm erscheinen, Rest geht verloren.

Es gab noch einen von Billiganbieter - der selbe Fall. Auch ein Teil im Angebot von Skymaster für 100,- inkl. PVR arbeitet so. Da scheint Speicher eingespart zu werden.

Firmware vom März? Das sollte die neueste Vers. sein. Kann mir auch nicht vorstellen, dass da ständig etwas neues kommt, in der Preisklasse.
big-d
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 05. Jun 2009, 08:37
moin,

also das gerät macht immer mehr das was es wollte. Anfang waren die bootzeiten noch recht zügig und im Standby gabs immer die Uhrzeit auf dem display. Die gibts nicht mehr, stattdessen leuchtet eine blaue lampe die vorher nicht da war. Während dem booten gibt es ein willkommensscreen, den gab es anfangs auch nicht. EPI geht nur sporadisch. Updates gingen anfangs garnicht und jetzt kommt nach kurzer zeit die Meldung "Durch benutzer abgebrochen". Wenn ich umschalte dauert es bis die aktuellen EPI daten angezeigt werden und teilweise stehen sie nur kurz da und es kommen direkt andere Daten von Sendungen die irgendwann nachts laufen.

PVR teste ich jetzt nicht mehr. Gerät geht heute zurück und Inverto Scena 5 ist schon bestellt. Der Service ist weiterhin nicht zu erreichen, obwohl man so nett war und mir in der Zentrale eine Durchwahl eines Servicemitarbeiters gab. Komme ich aber nicht durch.

Schade, aber das ist mir etwas zu blöd und für 155€ kann man meiner Meinung nach mehr erwarten.
showtime25
Inventar
#24 erstellt: 06. Jun 2009, 06:54
Bei Karstadt kostet das Dingen um 200,-€. Die hatten auch einen "echten" Telestar (also abgesp. Technisat). Vernünftige FB, leider nur num. Display, nur Front USB mit PVR. Dafür hatte der die gleiche EPG/SFI Funktionalität wie Technisat. Übersichtlich, leicht bedienbar, schöne und umfangreiche Grafik in HD-Auflösung, angenehme Farben der GUI. So wie man es eigentlich will.

Die PVR-Funktion/Aufnahme hat auch eine int. Schnittlösung. D.h., ich kann z. Bsp. Werbung herausschneiden. Das gibt es sonst kaum, habe ich nur noch bei einem Eycos gesehen. Eycos bringt lt. deren Forum im Juli ein Gerät um 130,-€, welches diese Feature auch haben soll.
big-d
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 06. Jun 2009, 08:16
Schnittlösung soll der Scena 5 auch haben. Und einen 7 Tage EPG auch. Übersichtlich ist er, aber ob er in hd weiß ich nicht genau. Nach den ganzen Tests die er gewonnen hat werde ich damit zufrieden sein. Mit dem TelSKI habe ich ja herausgefunden was für mich wichtig ist, und genau das hat bei dem nicht geklappt ;-)
Gabe_
Stammgast
#26 erstellt: 25. Okt 2009, 00:20
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Telestar TD 2100 HD
gordon-dbg am 19.04.2010  –  Letzte Antwort am 20.04.2010  –  2 Beiträge
Telestar Diginova 10 HD+ ODER TechnoTrend TT-select S845 HD+
Lucanus1 am 22.10.2011  –  Letzte Antwort am 22.10.2011  –  2 Beiträge
Mit Neukauf telestar td 2100 hd unzufrieden
stegipa am 06.02.2010  –  Letzte Antwort am 20.09.2010  –  11 Beiträge
Frage zum Telestar Diginova HD+
TonyP8 am 15.07.2011  –  Letzte Antwort am 15.07.2011  –  3 Beiträge
Technotrend TT-micro C834 HDTV
Haarry am 14.04.2010  –  Letzte Antwort am 25.01.2012  –  49 Beiträge
Unterschiede Panasonic BST750/850/950
Macheledt am 09.01.2016  –  Letzte Antwort am 10.01.2016  –  2 Beiträge
Telestar Diginova 10 HD+
Soul_Food am 21.03.2013  –  Letzte Antwort am 23.03.2013  –  2 Beiträge
Telestar TD2100HD
anmig am 09.05.2010  –  Letzte Antwort am 10.05.2010  –  2 Beiträge
Philips vs. Technotrend vs. .
Navarras am 23.01.2009  –  Letzte Antwort am 27.01.2009  –  2 Beiträge
Umsteigen von Telestar Diginova 2 PNK auf ?
mksilent am 16.04.2007  –  Letzte Antwort am 20.04.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.941 ( Heute: 27 )
  • Neuestes MitgliedAntonio.B
  • Gesamtzahl an Themen1.386.476
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.406.754

Hersteller in diesem Thread Widget schließen