Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Bildeinstellungen Grundig 48/55 VLX 8481

+A -A
Autor
Beitrag
ellites
Neuling
#1 erstellt: 05. Aug 2015, 23:39
Hallo an Euch alle!

Da ich hier schon häufiger reingeschaut habe und mir einige Tipps holen konnte, mag ich das Ganze heute einmal zurückgeben.

Am 31.07.2015 kam mein Grundig 48 VLX 8481, den ich günstig bei Redcoon geschossen hatte, per Spedition an.
Also gut. Die Rezensionen waren mehr als gemischt und ich wusste nicht so recht, ob das Angebot von Redcoon was taugen sollte. Aber mehr als eine Erfahrung und eine Rücksendung mehr, konnte es nicht werden.

Nachdem ich den Fernseher ausgepackt und schnell stehen hatte (aus dem Karton geholt, die Füße eingeclipst und mit 2 Schrauben befestigt), ging es also an die Einstellungen.
Das Setup dauerte keine 2 Minuten und ich hatte den Fernseher fertig konfiguriert. Da ich HDTV über Vodafone beziehe, brauchte ich den Sendersuchlauf nicht zu nehmen.

Klar kam direkt die Enttäuschung zwecks des Bildes, da es einfach, ähm, wie ein überkontrastreiches Wachskabinett aussah.
Also las ich verschiedene Einstellungen durch und tüftelte an diesen. Auf Amazon kam ich dann Sonntag im Rahmen einer Rezension. Die Einstellungen waren okay, aber ich habe immer auf dem Gesicht übermäßiges Leuchten gehabt, was mich total genervt hat.
Egal. was ich gemacht habe, es ging einfach nicht weg.

Also gut, ich dachte mir schon... Es läuft ja soweit, das Bild sieht ganz gut aus, und mit dem teilweisen matschigen Aussehen bei den HD Sendern hätte ich noch leben können.

ABER: Ich fing spontan an nach anderen Fernsehern zu schauen. Irgendwie bekam ich das Gefühl nicht los, dass bei dem Fernseher doch noch mehr gehen muss und stoss irgendwann auf das Zauberwort "Service Menü".

Gut dachte ich mir, schaust du mal, wie es funktioniert.
20Minuten ausprobiert, nicht reingekommen, ich verzweifelt, eine Rauchen gegangen und neu probiert.
Um in das Menü reinzukommen, muss man zunächst auf einen HDMI Kanal wechseln. Blöd wenn man die ganze Zeit USB geschaut hat.

Okay, nach ein wenig rumzappen im Menü kam ich dann in die Einstellungen, die alles grundlegend ändern sollten:

Irrwitzigerweise schaute ich mir die Gamma Scaler an. Der Fernseher steht standarmäßig auf dem SCR Scaler. Dabei fiel mir auf, dass der Fernseher nur mit 1080p auflöst, anstatt den 4K, die ich erwartet hätte.
Ich habe daher den Scaler auf FRC umgestellt und siehe da: BÄM. Auflösung 4K und der Fernseher ging ab, wie Schmitz Katze.
Ich habe dann zunächst einen Auto Colour gemacht, dann die Testpattern mit der Farbe verglichen und einen Backlight Adjustment gemacht.
Die normalen Einstellungen im WBA Bereich habe ich genau so gelassen, wie sie sind.

Aus dem Menü raus und noch ein wenig Feintunig betrieben...
Ich kann nur Eins sagen: Der Fernseher gibt nun ein gestochen scharfes Bild wieder, egal ob SD/HD, Blu Ray oder 4 K.Ich bin dermaßen überzeugt von dem Fernseher, dass ich mich wirklich freue dieses Schnäppchen geschossen zu haben.

Übrigens ist 3D nun auch perfekt. Habe gestern Jupiter Ascending gesehen und war einfach nur überrascht, wie detailreich das Bild war.

Einen Wehrmutstropfen habe ich aber: Der Bildschirm ist mit 48" und einem Sitzabstand von 3,20m etwas klein. Man hätte auch eine Nummer größer haben können... Hätte wenn und aber...
Ich bin dennoch mit allem nun zufrieden.

Für die Leute, die ihren Fernseher einstellen wollen, hier die Anleitung:

1. Gehe auf einen HDMI Kanal
2. Tippe langsam und gleichmäßig die Nummern 8 5 0 0
3. Gehe zu Video Configuration und tippe 2 3 5 6
4. Bei Auto Colour "ok" Taste drücken
5. Gehe auf Test Pattern und klicke Pfeil nach Rechts Taste
6 Klicke die Testpattern durch. Wenn diese nach eigener Meinung gut dargstellt werden,
7. Zurück Taste drücken

8. Gehe auf Panel Configuration und drücke wieder 2 3 5 6
9. Wähle FRC Scaler
10. Scanning Backlight Adjustment
---------------------------------------------------
Wer nun generell das Panel einstellen will, kann das unter Panel WBA machen
---------------------------------------------------
Wer nun wissen will, wie die Auflösungen beim FRC Scaler aussieht, kann das unter
-> Panel Adaption <- sehen
---------------------------------------------------

Danach habe ich folgende Bildeinstellungen vorgenommen:

Bildmodus natürlich
Hintergrundbeleuchtung Benutzer
Hintergrundbeleuchtung - manuell 70

Erweitert:

Helligkeit 50
Kontrast 40
Farbe 50
Farbtemperatur normal
Brilliante Farben niedrig
Gamma 2.2 (kann nach dem Scaler Wechsel nicht mehr angepasst werden)
Dynamischer Kontrast aus
Perfect Clear aus
Filmmodus Ein
MEMC niedrig
Schärfe 50
Rauschreduktion aus
Blockartefaktreduktion aus

Ich würde mich freuen, wenn jemand die Einstellungen bestätigen kann und einen Unterschied merkt!
In diesem Sinne wünsche ich Euch nun viel Spass mit dem Fernseher!

Grüße


[Beitrag von ellites am 05. Aug 2015, 23:42 bearbeitet]
bobditzel
Neuling
#2 erstellt: 28. Aug 2015, 14:09
Genau nach diesem Menü habe ich gesucht. Und es hat funktioniert. Tausend Dank! Das hätte ich alleine nie gefunden. Muss an den Settings jetzt mal etwas rumspielen da dieses Menü wirklich umfangreich ist. Super. Vielen Dank nochmal dass du das hier gepostet hast!
Psykai_
Neuling
#3 erstellt: 31. Aug 2015, 21:15
Hallo, ich bekomme das irgendwie nicht hin, habe selbst den Grundig VLX 8481 in 55 Zoll, bitte erklären Sie mir das nochmal, ich habe gesucht und nicht gefunden, HDMI Kanal okay 8500 drücken und nichts passiert, um Abhilfe wäre ich Ihnen sehr dankbar, mfg Psykai
bobditzel
Neuling
#4 erstellt: 31. Aug 2015, 21:36
Die Kombination muss eingegeben werden während das Menü geöffnet ist.
Psykai_
Neuling
#5 erstellt: 31. Aug 2015, 23:19
Danke, habe es gefunden. Nur kann ich nach der beschriebenen Einstellungen z.B den gamma wert noch verstellen und wenn ich auf die Auflösung schaue, ist es immer noch 1920*1080.., ist das normal?
Danke und Gruß.... Psykai
Psykai_
Neuling
#6 erstellt: 01. Sep 2015, 00:12
Bitte um Hilfe. Geht gar nichts mehr, Bildschirm bleibt schwarz,habe kein Plan wie das wieder geht, habe ein bisschen in den Einstellungen gedrückt und schwarz wurde es...
Mist,please help...
kartmeister
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 08. Sep 2015, 09:38
Hallo,
Klasse Erklärung für den 8481, nur kann ich diese Vorgehensweise auch beim Grundig 55'' VLX8580 so durchführen?
Und was bedeutet eidentlich: Gehe auf einen HDMI Kanal?
Auch ich bin vom Bild her sehr entschäuscht.
Auch ist es mir bisher nicht gelungen eine Wlan Verbindung herzustellen.


[Beitrag von kartmeister am 08. Sep 2015, 09:43 bearbeitet]
bobditzel
Neuling
#8 erstellt: 08. Sep 2015, 10:14
Du musst als Eingangsquelle einen der HDMI Kanäle anwählen. Dann ins Menü und die Kombination eingeben. Sei aber vorsichtig da man wie von Psykai beschrieben das Gerät schnell schrotten kann. Ich hoffe er konnte das Problem wieder beheben. Den Scaler auf FRC um zu stellen hat bei mir nicht nur die Farbdarstellung verbessert sondern auch den Input lag deutlich verringert.
Psykai_
Neuling
#9 erstellt: 08. Sep 2015, 10:42
Hallo, ich habe mir dabei das Mainboard zerschossen, Gott sei Dank ist der zuständige Reparatur Service so kulant das die Garantie greift, doch leider ist das Mainboard erst ca. 14.09. Lieferbar.
Ich muss bobdizel recht geben nach dem ich auf fcr gestellt hatte wurde das Bild besser, doch leider bin ich ausversehen auf eine andere Option gedrückt ( weiss nichtmal welche) und da blieb das Bild stehen und die Fernbedienung funktionierte nicht mehr, als ich dann den Netzstecker aus und wieder an gestellt hatte ging nichts mehr.
Also Vorsicht bei dem was man tut.
Als ich bei Grundig angerufen hatte und ehrlich erklärt hatte was passiert war, wurde mir sehr unhöflich gesagt das die Garantie damit dahin sei und das ich das selbst zahlen muss.
Doch wie schon geschrieben war der Service Partner sehr sehr korrekt. Schließlich habe ich den TV erst im Mai gekauft...
P.S. Leider dauert das mit dem Mainboard so lange, muss wohl aus China kommen.
Mfg Psykai
kartmeister
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 08. Sep 2015, 11:10
Vielen Dank Euch Beiden für die Infos.
Also egal ob eine Quelle am HDMI dran hängt, auswählen? Ich frage deshalb, weil ich den TV nicht habe, sondern mein Kollege, sonst hätte ich es schon ausprobiert. Mit den ganzen Einstellungen eines TV und den Möglichkeiten, kenne ich ja von meinem Samsung. Nur mit dem Grundig halt nicht. Ja mit falschen Einstellungen ist es schon gefährlich.
Habt Ihr noch einen Tip zum Verbinden über WLAN? Der TV findet über WLAN ja die Netzwerke (funktioniert also) und zeigt sie an, nur er kann keine Verbindung herstellen. Immer soll ich die verbindung überprüfen??? Andere Geräte können sich problemlos sofort verbinden. Über Lan konnte ich es noch nicht probieren, wegen fehlendem Kabel.

Gruß Hartmut
bobditzel
Neuling
#11 erstellt: 08. Sep 2015, 11:25
Es ist egal ob eine Quelle angeschlossen ist oder nicht. Ich hatte ein Video laufen als die Anpassungen vorgenommen wurden was hilfreich war da das Bild sonst einfach schwarz ist.

Wurde das Gerät schonmal mit dem Wlan verbunden und tut es jetzt nicht mehr dann musst du das Gerät einfach mal per an aus Schalter am TV vom Strom nehmen, kurz warten und wieder einschalten. Das Gerät sollte sich dann wieder mit dem Wlan verbinden.
kartmeister
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 08. Sep 2015, 11:32
Ja danke. Kann ja mit Lapi und HDMI-Kabel was drauf legen.
Nein war noch nie verbunden.

Noch eine Frage zu den Updates.
Wo kann ich die neuste Firmware runterladen, um es per Stick zu installieren? Auf der Grundig Homepage war ich nicht fündig geworden.


[Beitrag von kartmeister am 08. Sep 2015, 11:41 bearbeitet]
Psykai_
Neuling
#13 erstellt: 12. Sep 2015, 18:52
Hi Ellites, noch mal zu dem SRC/FRC, wenn ich am "Gamma Scaler" von SRC auf FRC stelle,dann kann doch nix kaputt gehen,oder? Warum allerdings das Pannel nicht von Werk aus auf "FRC" steht ist mir ein Rätsel.
Nächste Woche kommt dann endlich auch das neue Mainboard aus Timbuktu :-)
Muss dazu sagen das der Service 1a ist, ich sagte die Wahrheit und er regelt das trotzdem über die Garantie, hätte mich sonst sowas von geärgert.
Weil ich aber auch nicht wirklich zufrieden war mit dem Bild, vorallem bei SD Material, Sky HD Sender waren schon sehr gut, allerdings macht meine Eltern ihr knapp 5 Jahre alter Panasonic Plasma TV ein besseres Bild, das störte mich sehr, klar, die Ausstattung ist schon super, ob mit dem Smartphone verbinden oder aus dem Heim Netzwerk abrufen,alles kein Problem aber mit dem Bild da hätte ich mehr erwartet, ich war der Meinung das das Bild viel deutlicher war als ich auf "FCR" gestellt hatte. Doch leider wie erwähnt beim raus gehen aus dem Special Menü bin ich auf ein falsches Feld gestoßen und dann ging nix mehr. Wo sehe ich den nach dem umstellen ob die Auflösung auch in 4 k angezeigt wird? Über Hilfe würde ich mich sehr freuen, danke, mfg Kai
kartmeister
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 14. Sep 2015, 14:19
Das würde mich auch interssieren. Wie kann ich sehen, ob er diese Auflösung tatsächlich macht.
NichMich
Neuling
#15 erstellt: 19. Sep 2015, 10:29
Hallo,

tolle Anleitung, macht für meinen 55" VLX8580 wirklich Sinn. Jedoch habe ich nicht ganz verstanden, wie ich diese Einstellungen permanent speichern kann... Kann hier jemand helfen?

Gruß NichMich
flatt
Neuling
#16 erstellt: 24. Sep 2015, 12:37
Hallo Zusammen,

wo bekommt man denn das neue Update her?

Firmware V07.034.00

Wird zwar im TV angezeigt - aber

Mein TV sagt bei der Aktualisierung, online oder über den Satellit, jedes mal "Softwareaktualisierung fehlgeschlagen".

Danke für Eure Hilfe :-)
gielians
Neuling
#17 erstellt: 24. Sep 2015, 14:01
Ich habe Exakt das selbe Problem wie "flatt". Ich benötige ebenfalls die Software.
Habe eben beim Grundig Support angerufen und die haben mich an einen Fachhändler verwiesen, dieser hatte jedoch keinen rat
flatt
Neuling
#18 erstellt: 25. Sep 2015, 08:20
und hier die Antwort von Grundig - also abwarten und türkischen Tee trinken

Eine derartige Reklamation haben wir bereits erhalten, es ist aktuell leider nicht kurzfristig zu lösen. Offensichtlich gibt es hier ein Serverproblem wodurch der Zugriff nicht zu 100% gewährleistet ist. Ignorieren Sie für die nächsten Tage diese Aktualisierung und versuchen Sie es im Laufe der nächsten Woche nochmal. Die Entwicklung ist diesbezüglich bereits informiert.

Sollten Sie noch Fragen haben stehen wir Ihnen im Rahmen unserer Möglichkeiten natürlich gern zur Verfügung.


Mit freundlichen Grüßen
With kind Regards

Karl Landkammer
Grundig Intermedia GmbH
Technical Competence Center

Beuthener Str. 41
D-90471 Nürnberg
Tel.: 091159059725
Fax: 091159059726
eMail: hotlinezkd@grundig.com
helmventil
Neuling
#19 erstellt: 25. Sep 2015, 12:06
Hallo,
noch einmal eine Frage zur Umstellung auf FRC. Bei mir wird im Menü der Wert "Main" und "FRC" angezeigt, kein SRC.....trotzdem auf FRC einstellen?

Grüße Peter
HappyFly
Neuling
#20 erstellt: 25. Sep 2015, 14:07
Also ich möchte mich auch erst mal herzlich bei ellites bedanken für die Mühe und die ausführlichen Beschreibungen. Auch ich würde die Darstellung bei meinem 48er VLX 8481 gerne noch etwas verbessern.

Doch an der Anleitung bin ich auch schon an mehreren Stellen gescheitert, da die Angaben unvollständig bzw. ungenau sind. Dabei muss man in diesem Menü ja anscheinend extrem vorsichtig sein, da man sonst den TV unbrauchbar machen kann.

Zunächst hatte ich mit 8500 in einem HDMI-Kanal auch keinen Erfolg, bis ich den wichtigen Hinweis las, dass dies nur im Menü des TV funktioniert. Damit kam ich dann weiter.

Was mir immer noch nicht verständlich ist:

4. Bei Auto Colour "ok" Taste drücken
=> Mit "OK" passiert bei mir gar nichts. Wenn ich jedoch "Pfeil-Rechts" drücke erscheint "DONE". Ist dies gemeint?

5. Gehe auf Test Pattern und klicke Pfeil nach Rechts Taste
6 Klicke die Testpattern durch. Wenn diese nach eigener Meinung gut dargestellt werden
=> wenn ich Test Pattern mit Pfeil-Rechts durchdrücke (0, 64, 128...) passiert bei mir gar nichts. Wahrscheinlich liegt das daran, dass "Test Pattern Enable" im Menüpunkt direkt darüber standardmäßig auf "AUS" steht. Erst wenn ich das auf "EIN" stelle, lässt sich unter "Test Pattern" sichtbar etwas ändern.
Jedoch sehe ich nur bei "0" ein Bild. Bei den anderen Werten sehe ich graue und farbige Seiten - aber ohne Bild! Hat eine Einstellung hier bei Psykai vielleicht dazu geführt, dass er plötzlich nur noch ein schwarzes Bild hatte?
Wie bist du denn dort genau vorgegangen? Oder hast du vielleicht nicht unter "Test Pattern" sondern unter dem letzten Menüpunkt "Test Pattern Edit" etwas geändert?

9. Wähle FRC Scaler
=> Diesen Anwahlpunkt gibt es bei mir im Menü nicht. Nur unter Gamma lässt sich bei mir statt "Main Scaler" auch "Aus" und "FRC Scaler" auswählen. Ist das gemeint? Ich habe das getestet, hatte aber danach nicht den Eindruck, dass die Auflösung sich verbessert. Dazu muss ich sagen, dass ich über einen Receiver zuspiele und dort bereits die 4K-Ausgabe eingestellt ist, so dass möglicherweise deshalb das Bild schon automatisch 4K anzeigt.

10. Scanning Backlight Adjustment
=> Da gibt es etliche Einträge. Was hast du da genau eingestellt oder verändert? Die Frequenz sollte man wohl besser belassen, wenn man den TV nicht schrotten will. Ich habe probehalber mal "Source Type" von SCR auf FRC geändert - ohne jedoch eine Qualitätsänderung festzustellen. Und auch unter "Panel Invertor" gibt es die Einstellung "Dimming PWM Source" die sich von SRC auf FRC ändern lässt. Sollte man dann nicht konsequenter Weise alles auf FRC ändern?

Wer nun wissen will, wie die Auflösungen beim FRC Scaler aussieht, kann das unter -> Panel Adaption <- sehen
=> Ich sehe unter "Panel Adaption" die zwei Menüpunte "Main Scaler" und "FRC Scaler" mit etlichen Einstellmöglichkeiten. Durch die Anwahl selbst sehe ich aber keine verschiedenen Auflösungen. Wie meinst du das? Muss ich dort noch Werte anpassen? Welche?

Danach habe ich folgende Bildeinstellungen vorgenommen...
=> Mit deinen Einstellungen bekomme ich ein ungewohnt dunkles, fast graues Bild. Vielleicht liegt das daran, dass ich das im Systemmenü noch nicht hinbekommen habe.

Zunächst habe ich meine alte Einstellungen wieder vorgenommen und hoffe, dass du noch ein paar konkrete Tipps gibt's, wo man welche Einstellungen optimieren kann.

Hier meine derzeitigen Bild-Einstellungen:

Bildmodus: scharf
Hintergrundbeleuchtung: Dynamisch-Auto

Erweitert.:
- Helligkeit: 50
- Kontrast: 80
- Farbe: 60
- Temperatur: normal
- Brilliante farben: niedrig
- Dynamischer Kontrast: Mittel
- Perfect Clear: Ein
- Filmmodus: Aus
- MEMC: Mittel
- Schärfe: 50
- Rauschreduktion: Aus
- Blockartefaktreduktion: Aus


[Beitrag von HappyFly am 25. Sep 2015, 14:14 bearbeitet]
Psykai_
Neuling
#21 erstellt: 28. Sep 2015, 17:04
Hi, ich habe heute nach 26 Tagen mein Ersatzteil bekommen und endlich geht mein Grundig 55 vlx 8481 in Silber wieder.
Auch ich wäre über eine genaue Vorgehensweise sehr dankbar bezüglich des Service Menü. Danke und Grüße
Psykai_
Neuling
#22 erstellt: 29. Sep 2015, 11:40
Ja,mit den Bild Einstellungen im Service Menü, wie auch schon die Frage davor, mit dem fcr Umstellung, wo genau muss das geändert werden, und wo sollte man möglichst die Finger lassen? Ich würde gerne die 4 k Auflösung, aber ohne mir wieder das Mainboard zu zerschießen.
Deswegen wäre ich über sehr genaue Vorgehensweise sehr sehr dankbar. Beste grüße Psykai
Psykai_
Neuling
#23 erstellt: 29. Sep 2015, 16:14
Hi, schreibe nochmal in der Hoffnung das mir jemand helfen kann.
Seitdem ich gestern mein Grundig 55 VLX 8481 wieder ganz gemacht bekommen habe, wollte ich mich im App Store wieder anmelden doch jedesmal steht dann da: "Registrierung fehlgeschlagen" Email und Kennwort waren korrekt, Internet war auch auf dem TV, nach mehrfachen probieren mit immer der selben Fehler Meldung, habe ich es erstmal aufgegeben und hoffe hier nach Rat, danke und Grüße Psykai
helmventil
Neuling
#24 erstellt: 29. Sep 2015, 17:30
Hallo Psykai,
hier mal meine Einstellungen bezüglich dem "Gamma Scaler".
HDMI Kanal wählen
Menü
8500
Panel Configuration
2356
Gamma von Main auf FRC Scaler setzen
Zurück und Exit

Den Rest habe ich vom Themenersteller übernommen.

Grüße
Psykai_
Neuling
#25 erstellt: 29. Sep 2015, 18:43
Danke helmventil, danke für die schnelle Antwort,
Die Auflösung ändert dich dadurch aber nicht in 4 k, der Themen Ersteller beschrieb es doch so das sich die Auflösung auch in 4 k umstellt!? Zumindest nicht in dem man auf FRC stellt.! Aber bevor ich mir nochmal was zerschiesse am Mainboard, traue ich mich auch nur noch daran was ich denke auch zu verstehen. Nochmal Danke und gruesse an alle im und um das Forum, psykai
helmventil
Neuling
#26 erstellt: 29. Sep 2015, 18:54
Wie hast du denn die Auflösung überprüft?
helmventil
Neuling
#27 erstellt: 29. Sep 2015, 19:38
..........bei FRC liegt die Auflösung bei 3840 x 2160


Grüße
Psykai_
Neuling
#28 erstellt: 30. Sep 2015, 00:53
Hi helmventil,
Ich sage Ihnen genau was ich gemacht habe :
Also zunächst bin ich unter hdmi ins normale Menü, habe dann 8500 eingegeben, dann bin ich im Service Menü auf Panel Configuration, 2356 eingegeben, dort bei Gamma auf FRC Scaler eingegeben und wieder raus aus dem Menü! (Oder muss Mirror auf (ein) gestellt werden? Das steht unter (Gamma auf aus!!?
Die Auflösung habe ich dann über (?) der Fernbedienung überprüft! Habe ich im Service Menü was vergessen?
Wenn ja was, bitte genaue Schritte weil wie schon erwähnt habe ich mir schon ein Mainboard zerschossen weil ich im Service Menü auf was falsches gekommen und der Bildschirm war blieb Aus.
Aber es wird doch die Möglichkeit geben das man auch 4 k Auflösung auch auf meinem TV umzustellen ist.
Danke für konkrete Vorgehensweise.
Auflösung überprüfen?
helmventil
Neuling
#29 erstellt: 30. Sep 2015, 05:28
Hallo,
die Einstellungen sind schon ok. Der TV wird dir keine UHD Auflösung anzeigen, höchstens 720p oder 1080i. Das TV Empfangsteil kann kein UHD
Signal Empfangen, ist also sozusagen "UHD Light". Sendungen die in HD Material ausgestrahlt werden, werden dann von der Software auf UHD Auflösung hoch skaliert. Ich denke nur Filmmaterial was du zb extern über einen Bluray-Player einbringst wird auch in UHD wiedergegeben. Wenn du mit dem Bild zufrieden bist , ist doch alles ok. Momentan wird ja eh noch kein UHD-Signal über Satellit (außer einem Testsender) ausgestrahlt, und bis das 4K Fernsehen zum Standard wird, vergehen noch zwei Jahre.

Grüße
murby81
Ist häufiger hier
#30 erstellt: 05. Okt 2015, 12:37
Hallo,

ich hätte da auch ein paar Fragen dazu.

Ich kann zwar den Scaler auf FRC ändern, den Gamma Wert im normalen Menü kann ich aber weiter verändern. Laut Themenstarter, kann man das nicht mehr.

Mach ich was falsch?

Liegt es evtl. dran, dass ich noch die alte (22er) Firmware drauf hab?

Danke u. Gruß
helmventil
Neuling
#31 erstellt: 06. Okt 2015, 05:38
Hallo Murby81,
ist bei mir genauso, habe die gleiche Firmware, da gibt es beim Update wohl noch Probleme.

Grüße
murby81
Ist häufiger hier
#32 erstellt: 06. Okt 2015, 06:31
na dann versuch ich doch mal über usb die neue einzuspielen. Der Server für das Update ist laut Grundig momentan down.
helmventil
Neuling
#33 erstellt: 06. Okt 2015, 06:57
Wo hast du die neue Software her? Von der Grundig Homepage?
murby81
Ist häufiger hier
#34 erstellt: 06. Okt 2015, 07:10
Hier kann man sich die holen:

http://www.beko.com.tr/tv-yazilim-indirme-merkezi.html

Hab aber noch nicht geschaut, ob unsere dabei ist. Da ich hier im Büro sitze und keine Serien Nr. vom TV habe.
helmventil
Neuling
#35 erstellt: 06. Okt 2015, 14:29
Heute Update über TV....hat funktioniert👍🏼.
SethG
Neuling
#36 erstellt: 06. Okt 2015, 17:30
Hallo an Alle,

Ich habe den VLX 55 8580

Ich versuche schon den ganzen Tag wie beschrieben auf FCR Panel umzustellen...

Tut sich nichts

Ich kann zwar zwischen Main und FCR switchen im Menü und bei beiden Einstellungen vornehmen

Der Fernseher springt aber immer wieder auf "Main", eine wirkliche Verbesserung des Bildes kann ich nicht festellen, über die Referenzwerte eines anderen Forums spüre ich eine kleine Verbesserung, aber besagter Aha Effekt blieb bisher aus...

Die aktuelle Firmware scheint bei mir laut Werk schon drauf zu sein zumindest wird dies so angezeigt!

Sollte das mit dem FCR noch klappen wäre klasse, aktuell bin ich in der Schwebe ob behalten oder zurückschicken...

Lg

Seth
murby81
Ist häufiger hier
#37 erstellt: 07. Okt 2015, 05:32
Hi,

warum sich das bei dir immer umstellt, kann ich dir nicht sagen. Sollte eigentlich so bleiben. War so mit alter FW und jetzt auch mit der neuen. Du hast aber auch nen anderen TV. Deiner hat 800hz es geht hier um den 8481 mit 600hz. Evtl. liegts daran.

Zw. Aha Effekt, kann ich dich aber auch beruhigen. Den konnte ich wirklich auch nicht feststellen. Konnte eine leichte Verbesserung des Bildes feststellen und dass es flüssiger ist. Mehr aber auch nicht. Evtl. liegts beim TS an seiner Vodafone Box, die über USB angeschlossen ist, dass die jetzt so abgeht. Ne 4k Auflösung konnte ich ebenfalls nirgents sehen.

Leider schreibt der TS nicht, was er sonst noch unter Auto Colour und Panel Adjustment eingestellt hat. Um da rumzuprobieren, bin ich zu unerfahren und will die Kiste nicht schrotten.

p. s. wer über Satelit schaut, der kann im Service Menü auch unter DVB-S rein und muss nicht extra auf nen HDMI Kanal. So sieht er ein Bild und kann dann auch gleich den Vergleich der beiden Panel's ersehen.

p. s. 2: Zw. den Gamma Wert, was ich gestern geschrieben hab, der läßt sich schon verstellen, es tut sich nur nichts mehr, wenn man auf FRC umgestellt hat. War aber mit der alten FW genauso, habs nur nicht gemerkt.

Gruß


[Beitrag von murby81 am 07. Okt 2015, 05:46 bearbeitet]
alemil
Neuling
#38 erstellt: 09. Okt 2015, 14:51

helmventil (Beitrag #35) schrieb:
Heute Update über TV....hat funktioniert👍🏼.


So, klappte bei mir heute auch
SethG
Neuling
#39 erstellt: 09. Okt 2015, 15:09
An alle Interessierten,

Wenn man anfangs beim setup des TV den Brilliant Modus wählt ist FRC bereits eingestellt...

Dazu noch ein bisl an den Werten und Filtern fummeln und das Bild ist O.K.

Űberzeugt bin ich vom SD Inhalt über externen Sky Receiver, die Farben dürften bei allen Quellen Zuspielern gerne noch kräftiger sein, das Bild etwas bewegter / plastischer, aber Summa Summarum für diesen Preis geht alles in Ordnung...

MEMC raus und am besten alle Filter und PS 3 "geht" trotz bisl Inputlag
HappyFly
Neuling
#40 erstellt: 09. Okt 2015, 15:37
Kann man am TV eigentlich irgendwo anzeigen lassen, welche Auflösung gerade verwendet wird?
bogoee
Neuling
#41 erstellt: 23. Mai 2016, 18:32
Hallo,

ich habe den Grundig Vlx 8481.

Ich brauche unbedingt eine Blindanleitung wie man auf Werkseinstellung kommt und diese dann durchführt! Mein Tv hat zwar Sound aber kein Bild. Nachdem ich dort einige Einstellungen über das Servicemenü durchgeführt habe und den Tv ausgeschaltet habe ging nichts mehr.

ICH BRAUCHE HILFE

Gruß
jadmanx
Schaut ab und zu mal vorbei
#42 erstellt: 15. Jun 2016, 11:00
da man bei grundig keine antwort auf seine fragen per email bekommt wollte ich euch um hilfe bitten

- ich kann in der youtube app videos nur in hd abspielen obwohl ich am pc bei dem selben video 4k auflösung wählen kann

-wenn ich über my media mkv dateien abspielen möchte wird mir am tv zwei bilder nebeneinander angezeigt. obwohl 3D ausgeschalten ist und der film auch kein side by side video ist.

-bei schnellen Bewegungen z.b. ruckelt das bild sehr, was sehr sehr störend ist. egal welche Einstellungen ich bei MEMC mache

-ich finde keine Amazon instand video und auch keine Twitch app.
Schorschi2565
Neuling
#43 erstellt: 15. Jul 2016, 16:02
Vielen Dank für die Tipps, ohne diese hätte ich das Ding zurückgeschickt.
Ich habe den Grundig 48 VLX 8482 gekauft und einen 4 Jahre alten ITT 40 Zoll ersetzt. Nach dem Einschalten der Schock. Grottenschlechtes Bild und miserabler Ton. 6 Stunden gefummelt, per Sat eingespeißt, per HDMI vom SKY Receiver eingespeißt, nichts brachte was. Gesichter wirken wie Wachs und die Bildschirmhelligkeit bei dunklen Bildern ist fast komplett schwarz so das man nichts mehr erkennen kann und wenn ein helles Bild kommt überstrahlt die Glotze die Wohnraumbeleuchtung. Hab noch nie einen Fernseher mit so miserablen Bild gesehen.
Alles probiert, HOMEMODUS beim Setup, -> zurückgesetzt Werkseinstellungen, dann BRILLIANT versucht, nichts hat das Bild verbessert.

Allerdings habe ich nicht wie der Themenersteller den Modus FRC gewählt sondern den Menupunkt auf "AUS" -> siehe da, keine Wachsfiguren mehr.

Hier die Einstellungen:

Im Servicemenu nur den Punkt "Panel Configuration -> Gamma -> AUS"

Bildmodus natürlich
Hintergrundbeleuchtung Benutzer
Hintergrundbeleuchtung - manuell 60

Erweitert:

Helligkeit 53 (genau einstellen wie es bei euch passt)
Kontrast 100
Farbe 60
Farbtemperatur normal
Brilliante Farben niedrig
Gamma 2.0 (kann nach dem Scaler Wechsel nicht mehr angepasst werden)
Dynamischer Kontrast niedrig
Perfect Clear EIN
Filmmodus Ein
MEMC AUS
Schärfe 50
Rauschreduktion niedrig
Blockartefaktreduktion niedrig

So und danach ein PC Woofer-System an den Kopfhöreranschluss angeschlossen, da geht der Sound in Ordnung.

Festpatte 2TB an HDMI und USB3 (für Strom) angeschlossen und funtzt.

Bei geplanten Aufnahmen geht der Fernseher nicht mehr an sondern nimmt im Hintergrund auf.

Danke an euch, nun kann ich die Glotze behalten.

(? warum liefert Grundig den so aus???)
Trendsetter_GER_
Neuling
#44 erstellt: 15. Aug 2016, 10:35
Habe noch mal eine frage
Gibt es in diesen Menü auch Einstellungen, wo Ich auch das inputlag verringern kann ?
Irgendwas auf Konsole spiele ist so gut wie unmöglich.
Und ja habe schon alles ausgestellt was geht bzw diesen Spielmodus drin.
Macht alles kaum ein unterschied
Hätte ja sein können das es im Menü noch Sachen gibt die ich aus stellen kann, aber bin da halt sehr vorsichtig und so gut kenn ich mich mit der Materie nicht aus

Würde mich über jede Hilfe sehr freuen


[Beitrag von Trendsetter_GER_ am 15. Aug 2016, 14:08 bearbeitet]
WharkRaider
Neuling
#45 erstellt: 15. Okt 2016, 16:10
Hi ich habe mal eine frage und zwar habe ich das alle gemacht und fand das bild tatsächlich besser nun zu meiner frage kann man das service menü auch zurücksetzen?
wenn nicht gibt es einen der auch den grundig vlx 48 8573bp hat LG
rai44
Neuling
#46 erstellt: 26. Nov 2016, 09:14
Hallo an alle,
habe gestern ein Update für meinen 48 VLX 8481 WL gemacht,lief alles gut bis ich den Fernseher wieder anmachte.
Ton,aber Bild dunkel,habe alles versucht und nichts klappte.
Brauche dringend Hilfe.
DrumsDW
Neuling
#47 erstellt: 26. Nov 2016, 22:25
Hi, bin neu hier und brauche dringen Hilfe.
Ich habe mir den "Grundig 40 GUB 8678" gekauft und bin wie die meisten hier mit dem Bild nicht zufrieden.
Würde gerne die Einstellungen vornehmen, die hier beschrieben sind. Habe aber bis jetzt vergeblich versucht in das Service Menü zu gelangen.
Muß ich das Service Menü bei diesem Gerät auf andere Art aufrufen???
Hoffe ihr könnt mir helfen, ansonsten gebe ich ihn nächste Woche zurück.

Hoffe auf eure Hilfe.
Grüße
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Grundig 55 vlx 8481 Bluetooth-fähig?
amfoto am 01.01.2015  –  Letzte Antwort am 21.03.2016  –  4 Beiträge
Hilfe bei Grundig VLX 55 8481
LordSaibot am 05.07.2015  –  Letzte Antwort am 05.07.2015  –  6 Beiträge
48 VLX 8481 Red Button, Software, .
wulfpacks am 17.12.2015  –  Letzte Antwort am 18.12.2015  –  5 Beiträge
Grundig 55 VLX 8481 WL -Bildformat ändert sich-
Benztownrocker77 am 25.06.2015  –  Letzte Antwort am 21.07.2015  –  2 Beiträge
Grundig 55 VLX 8580 Firmware
SuperSzabo am 03.10.2015  –  Letzte Antwort am 07.10.2015  –  14 Beiträge
Grundig 48 VLX 8582 SP / Fußball
mikeinator am 27.10.2015  –  Letzte Antwort am 09.11.2015  –  2 Beiträge
Opimale Einstellung Grundig 55 VLX 8582
Palatinas am 28.03.2016  –  Letzte Antwort am 05.07.2016  –  3 Beiträge
Grundig VLX 8582 - Probleme bei der Aufnahme
JochenDiehl am 29.11.2015  –  Letzte Antwort am 06.12.2015  –  5 Beiträge
Grundig 55 VLE 8510 SL Perfekte Bildeinstellung
Hifi-Fan-1988 am 28.04.2016  –  Letzte Antwort am 14.06.2016  –  4 Beiträge
Grundig 55 VLE 8471
Leondriver20 am 11.12.2014  –  Letzte Antwort am 06.05.2015  –  5 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Grundig

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder811.659 ( Heute: 20 )
  • Neuestes Mitgliednonni79
  • Gesamtzahl an Themen1.352.813
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.794.283