RCF ART 310 A MK IV Erfahrungen?

+A -A
Autor
Beitrag
Paserati
Neuling
#1 erstellt: 26. Jan 2018, 19:58
Hallo zusammen,

ich bin Neuling auf dem Gebiet und möchte mir eine PA zur Beschallung von 50-100 leuten zulegen. Genremäßig sollte es ein Allroundsystem werden. Viel Charts und Schlager, jedoch sollte Rock, Hip-Hop oder House auch gut klingen. Erstmal möchte ich mir 2 potente Tops zulegen und später dann ein bis zwei Subs. Mein Gesamtbudget (für 2 Tops und 1 Sub) liegt bei 1200€.

Hat hier jemand erfahrung mit den RCF ART 310 A MK IV Lautsprechern? Über die MK III Variante liest man viel positives, gilt dies auch für die MK IV Variante?

Später könnte man das System mit einem oder zwei RCF Sub 705-AS II ergänzen. Klingt das Ganze nach einem sinnvollen Plan und haben die RCF ART 310 A MK IV mit ihren 10" TMTs genug dunst um nahtlos mit einen bzw. zwei 15" Subs zu spielen?

Wie verkabele ich das System am besten, wenn ich erstmal nur Musik vom Laptop abspielen will ohne besonderes Equalizing und sowas? Eine externe Soundkarte mit 3,5mm Klinke besitze ich.

Gruß Marvin


[Beitrag von Paserati am 26. Jan 2018, 19:59 bearbeitet]
kst_pa&licht
Inventar
#2 erstellt: 26. Jan 2018, 20:27
Hi, willkommen im Forum...

grade drübergestolpert über deinen jungfreulichen Post.

Der Unterschied von ART 3XX MkIII und ART 3XX Mk4 liegt voll und ganz in der Implementierung von FIR-Filterung im DSP der Box.
Gefiltert wird hier der Hochton.

Folge ist das die Mk4 im Klang feiner auflöst als die MkIII und auch der Gesamtklang bei hoher Lautstärke gewonnen hat.

Die Kombination ART 310 mit 15" Subs geht wunderbar. Egal ob das auch RCF Subs sind oder von einer anderen Marke.
Es sollten aber schon potente Subs sein, da ART schon gut Dampf hat.
Bei weiteren Detailfragen zu RCF etc. gerne PN
Zalerion
Inventar
#3 erstellt: 26. Jan 2018, 23:26
Bei der Art Serie ist nicht die Frage, ob die Tops genug Dampf haben.... eher ob dir ein Sub pro Top nachher reicht

Zur Verkabelung: Da Laptops machnmal Probleme machen und es allgemein sinnvoll, den Pegel digital nicht abzusenken (jedenfalls bei der günstigen PC Hardware) und noch ein paar anderne Gründen, würde ich noch ein Mischpult (DJ Pult oder Kleinmixer) mit symmetrischen Ausgängen dazuwischen stöpseln.

Muss nix teures sein, aber sollte, wie gesagt, symmetrische Ausgänge haben.
Verkabelung dann von Laptop in Pult, von XLR (oder trs Jack (sym klinke)) in den/die Subs und dann in die Tops.

Im Falle des 705 die Outs dann auf Xover stellen.
Aber konkrete Fragen zu den Subs oder allgemein RCF kann dir kst bestens beantworten!


[Beitrag von Zalerion am 26. Jan 2018, 23:26 bearbeitet]
Paserati
Neuling
#4 erstellt: 24. Feb 2018, 01:47
Danke schonmal für eure Unterstützung!

Kommende Woche werde ich ein Paar gebrauchte ART 712-A MKIV probehören und mitnehmen, falls sie mir fullrange gut gefallen.

Als Kleinmixer habe ich mir nun den Yamaha MG10 XU ausgeguckt. Sehr gut finde ich hierbei den USB-Anschluss, sodass der Mixer als externe Soundkarte zur Wiedergabe oder Aufnahme fungieren kann. Was haltet ihr von dem Modell, hat jemand schon Erfahrung damit?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Subwoofer für RCF Art 712A MK IV
Hellfire_Chris am 18.09.2017  –  Letzte Antwort am 18.10.2017  –  16 Beiträge
Welcher Sub zu RCF 310-A MKIII
schum_fan am 12.09.2013  –  Letzte Antwort am 15.09.2013  –  7 Beiträge
RCF 310-A MKIII vs. RCF M12-A NX
schum_fan am 24.06.2014  –  Letzte Antwort am 25.06.2014  –  4 Beiträge
RCF Art 322A oder RCF Art 312A
vished am 10.01.2012  –  Letzte Antwort am 10.01.2012  –  4 Beiträge
Suche Sub zu für 2x RCF ART 310 A MK III
Glucagon am 13.03.2016  –  Letzte Antwort am 17.03.2016  –  3 Beiträge
RCF-Kombi erweitern
JUST_relaxe* am 27.07.2012  –  Letzte Antwort am 02.08.2012  –  17 Beiträge
2x RCF Art 422-A + RCF 4pro 8003 As?
Lukas.D am 25.06.2012  –  Letzte Antwort am 17.07.2012  –  24 Beiträge
RCF ART 712-A VS YAMAHA DSR112
JAYSAS am 01.08.2011  –  Letzte Antwort am 19.08.2013  –  5 Beiträge
RCF Art 310a MKIII oder RCF Art 710a MKII?
Elinnar am 29.11.2013  –  Letzte Antwort am 11.12.2013  –  8 Beiträge
EV ZLX 12P vs RCF 312 a MK 3
flo210000 am 13.12.2016  –  Letzte Antwort am 27.12.2016  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.504 ( Heute: 39 )
  • Neuestes MitgliedJÜRGEN960
  • Gesamtzahl an Themen1.412.094
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.883.253

Hersteller in diesem Thread Widget schließen