Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche günstige In-Ears

+A -A
Autor
Beitrag
mtothex
Inventar
#1 erstellt: 14. Jan 2008, 20:23
Hi,
ich suche für meinen nano in-ears...
habe momentan die ep630, aber die rauschen mir zu sehr..
die koss the plug hab ich auch noch, aber die passen irgendwie nicht mehr in mein ohr????

ich höre eigentlich fast alles, allerdings sollten sie schon ein bischen bass aushalten.

Momentan hab ich die E2c und die DTX50 im Auge. Oder vieleicht doch die CX300??

Da ich sie leider noch nie probehören konnte, frag ich mich allerings ob man im Vergleich zu meinen alten einen Unterschied hört.


Mfg Markus


[Beitrag von mtothex am 14. Jan 2008, 21:42 bearbeitet]
Nestroit
Gesperrt
#2 erstellt: 15. Jan 2008, 13:10
von den drei modellen würde ich dir zu den DTX 50 raten, die cx300 haben weniger bass als die ep630 und ansonsten könntest du bei ebay

v-moda vibe aus den USA importieren, sind bezahlbar(nur 50 Euro) und klingen ne klasse besser als CX300,EP630, DTX 50 und AKG k324p

http://search.ebay.d...S?_trksid=p1638.m122

sind imho eine der besten in-ear modelle mit viel bass, wenn du die toppen willst müsstest du schon das doppelte für die Ultimate Ears 5 EB zahlen(obwohl nicht klar ob die wirklich besser sind) oder das 4fache für die Westone UM2(200 Euro import oder 300 Euro aus Deutschland)

somit sind die v-moda vibe eine sehr gute wahl.


[Beitrag von Nestroit am 15. Jan 2008, 13:11 bearbeitet]
mtothex
Inventar
#3 erstellt: 16. Jan 2008, 20:43
danke für den tip...
werd ich mir auf jeden fall überlegen..
schade dass man die nicht probehören kann

mfg markus
Nestroit
Gesperrt
#4 erstellt: 17. Jan 2008, 10:14
vertrau mir einfach, wenn du mit den v-moda nicht glücklich wirst, wirst du es mit keinem anderen bass in-ear unter 100 Euro.(da fangen die Super.fi 5 EB an)

die v-moda klingen einfach hochwertiger, sie haben eine hellere abstimmung als die anderen die du in erwägung ziehst, daher haben sie mehr räumlichkeit und auch mehr details, die auflösung ist auch besser, gitarren kommen kraftvoller, gehen nicht so im brummenden bass unter und der kickbass ist auch "fester" als bei den anderen. Die vocals zischen nicht so sehr(s-laute problematik bei vielen anderen) und der bass ist zwar auf dem ersten blick etwas schwächer, aber die höhere bassqualität macht das wett und ich habe das "brummen" der billigen in-ears nicht mehr vermisst. die v-moda VIBE gehen genauso tiiiiiiief runter aber übertreiben es einfach viel weniger mit dem übersteuernden bass, er ist noch minimal zu viel vorhanden, aber nur im vergleich zu den westone um2, das sind dualdriver high-end in-ear die locker 200 euro und mehr kosten.

für mich gibts daher bis 50 Euro nur die v-moda und lieber 50 Euro statt 2 mal 25 Euro, denn bei mir sind cx300 und ep630(insgesamt 3 paar) je nach 6 Monaten kaputt gegangen, kabel oder einfach ausfall einer seite. die v-moda sind da besser verarbeitet.

Komfort: anfangs etwas komisch, da etwas anders gebaut , aber meine ohren haben sich daran gewöhnt und am ende sitzen die besser als die anderen modelle und sind auch weniger empfindlich auf perfekten sitz, die v-moda haben mehr spielraum ohne den perfekten sound zu verlieren. Und genauso hab ich mich daran gewöhnt dass die v-moda weniger isolieren, im endeffekt ist das ein angenehmeres hören, weil durch die bauweise bedingt weniger druck im ohr entsteht.


ich habe dir oben den ebay link gegeben, zollfrei für ca. 55 Euro einen wirklich guten in-ear


[Beitrag von Nestroit am 17. Jan 2008, 10:21 bearbeitet]
mtothex
Inventar
#5 erstellt: 17. Jan 2008, 17:32
schade, dass man nur per paypal zahlen kann. mein account wurde aufgrund ein paar indifferenzen gesperrt und die freischaltung dauert ewig

mfg markus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
suche günstige in ears
infected am 12.01.2008  –  Letzte Antwort am 16.01.2008  –  7 Beiträge
[S] In-Ears
Vln_Thomas am 13.08.2008  –  Letzte Antwort am 13.08.2008  –  3 Beiträge
suche 1 Paar Shure Black Foamies für In-Ears
sadburai am 11.02.2009  –  Letzte Antwort am 18.02.2009  –  7 Beiträge
[SUCHE] Tragetasche für In-Ears (z.B. vom Sennheiser CX 300 II)
-HiFi-Rob- am 19.04.2011  –  Letzte Antwort am 08.07.2011  –  5 Beiträge
ultimate ears super.fi 4
Apollon2000 am 10.03.2009  –  Letzte Antwort am 12.03.2009  –  2 Beiträge
[s] in ears bis 200?
elch1000 am 24.03.2008  –  Letzte Antwort am 27.03.2008  –  4 Beiträge
Suche günstige Kompaktlautsprecher fürs Bad.
->e<- am 16.02.2009  –  Letzte Antwort am 21.02.2009  –  5 Beiträge
suche alten Verstärker in Silber
royalk am 04.01.2007  –  Letzte Antwort am 06.01.2007  –  3 Beiträge
Suche gute und günstige Standboxen
Ernie-Ball am 14.08.2006  –  Letzte Antwort am 14.08.2006  –  3 Beiträge
Suche Standlautsprecher in Kirsche
soundfield am 10.05.2006  –  Letzte Antwort am 16.05.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Sennheiser
  • Shure
  • beyerdynamic
  • V-Moda
  • LOGITECH UE

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder813.966 ( Heute: 18 )
  • Neuestes Mitgliedd2020
  • Gesamtzahl an Themen1.357.366
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.872.152