Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


FA-Gold XINDAK NF-Kabel, symmetrisch/XLR

+A -A
Autor
Beitrag
princisia
Stammgast
#1 erstellt: 14. Sep 2006, 10:38
FA-Gold XINDAK NF-Kabel, symmetrisch/XLR

Hallo,
ich verkaufe umständehalber das begehrte, superedle Signalkabel Xindak FA-Gold mit XLR-Verbindern. Ein Gold-Folienkabel der absoluten Spitzenklasse. Auch interessant zwischen Phono-Vorstufe und Verstärker...
Das FA-Gold kommt im originalen, mit Kunstleder bezogenen und satiniert ausgeschlagenen Xindak-Koffer zum Käufer. Einziger Makel: Das Kofferscharnier ist etwas verbogen. Dem Kabel“klang“ soll das angeblich keinen Abbruch tun… Preis inkl. Versand: 265,- €.

Ich kenne kein detailreicher und ausgewogener „musizierendes“ Kabel als das FA-Gold: Die alten bislang bekannten Musikkonserven ertönen funkelnd, mit weitem Raum und unangestrengt. Es hat keine Spitzheit, wie etwa von vielen teure(rere)n Silberkabeln bekannt. Es ist, als ob du mit einer akustischen Lupe in die Details deiner Musik hineinlauscht. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist schon bei Neukauf (499,-) wirklich sehr gut. Behaupten kann man natürlich viel, doch warum ist das FA-Gold trotz seines Anschaffungspreises nur so beliebt?

Klangcharakteristik
Über das ganze Wiedergabespektrum spielt das FA-Gold natürlich, ausgewogen und unangestrengt bei jeder Art von Musik. Das Kabel zeigt seine exzellenten Eigenschaften beispielsweise im weit ausgeleuchteten Mittel- und Hochtonbereich. Das Höhen-Timbre ist funkelnd, erlesen und weich wie Seide oder Satin. Die Mittelfrequenzen kommen über das FA-Gold perfekt präzise und herrlich satt. Es ist sehr kraftvoll und elastisch in den mittleren und tiefen Frequenzen ohne jegliche unnatürliche Schwammigkeit, Dichte, Härte. Das Mitten-Bass-Timbre ist nobel, prächtig, graziös und elegant. Das Gleichgewicht ist natürlich über das ganze Wiedergabespektrum.









Das beliebte technische Blabla:
Aufbau
Basismaterial des FA-Gold ist eine Folie aus silberlegiertem Gold, hergestellt nach dem Vakuumschmelzverfahren und eine Folie aus 5N mono-kristallinem, sauerstofffreiem Kupfer. Diese sind unter Verwendung einer speziellen Isolationsmethode, mittels Zweiwegspiralwindungsverfahren für Anode und Kathode getrennt gewickelt.
Hülle: Dicht gewebtes Abschirmnetz aus versilbertem, oxydationsfreiem Kupfer, PVC-Nylonschlauch als äußerer Schutz, Holzblöckchen als Dämpfer, zusätzliches Stoß- und Schwingungs-Dämpfungsmaterial.

Das FA-Gold verbessert durch die Folien-Technologie den "Skin-Effekt" bei der Übertragung von Hochfrequenzsignalen ganz erheblich und reduziert die Impedanz-Charakteristik der verwendeten Materialien effektiv. Die Xindak-spezifische Spiralwindungstechnik bewirkt eine Reduktion der zwischen den Folien bestehenden Kapazität. Daraus resultiert eine weitgehende Reduzierung der Verzerrungen. Die Musik wird klarer und voller. Aus dem exquisiten Verhalten der silbergoldlegierten Folie resultiert eine außergewöhnliche Transparenz des Musiksignals, inhaltsreichere Musikabstufung/Nuancierung, reichere Obertöne und sehr satter Musikeindruck, ohne die Spitzheit im Klang mancher Silberkabel.


[Beitrag von princisia am 14. Sep 2006, 10:42 bearbeitet]
princisia
Stammgast
#2 erstellt: 20. Sep 2006, 07:07
Der Leckerbissen ist noch zu haben.


Gruß
Pit


[Beitrag von princisia am 20. Sep 2006, 07:13 bearbeitet]
fuchur67
Neuling
#3 erstellt: 29. Sep 2006, 19:53
Das FA-Gold ist ein tolles Kabel. Wenn ich es nicht schon hätte, würde ich hier sofort zuschlagen.

Gruß fuchur.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
++ Verkaufe Nordost Chinch NF Kabel ++
am 11.08.2006  –  Letzte Antwort am 15.08.2006  –  5 Beiträge
XINDAK
bla_bla am 23.05.2004  –  Letzte Antwort am 18.08.2004  –  4 Beiträge
Zodiac, Squeezebox, USB und XLR Kabel
Raal2k am 25.11.2012  –  Letzte Antwort am 06.12.2012  –  2 Beiträge
Biete:versch. NF-Kabel
Dommes am 08.12.2006  –  Letzte Antwort am 16.12.2006  –  4 Beiträge
XLR Kabel ( Goldkabel, Emotiva )
revenant1969 am 22.07.2016  –  Letzte Antwort am 21.08.2016  –  2 Beiträge
NF-Kabel Mogami Pure Resolution
audientis am 21.07.2005  –  Letzte Antwort am 23.08.2005  –  3 Beiträge
NF-Kabel Nordost Black Knight
Jazzy am 06.04.2006  –  Letzte Antwort am 06.04.2006  –  5 Beiträge
NF-Kabel: MIT Terminator 2
Hüb' am 28.08.2006  –  Letzte Antwort am 12.09.2006  –  4 Beiträge
Black & White 1,5m XLR Kabel
ch am 19.03.2005  –  Letzte Antwort am 24.03.2005  –  3 Beiträge
Cardas HD800 Kabel 3M XLR!
armstrong am 16.01.2013  –  Letzte Antwort am 25.02.2013  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Archiv - BIETE Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Denon
  • Dali
  • Marantz
  • Magnat
  • Harman-Kardon
  • Pioneer
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.355
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.768