Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verkaufe Lautsprecher selbstbau - oder die Seas Chassis

+A -A
Autor
Beitrag
cwe01
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 12. Nov 2006, 22:24
Hallo,

ich habe mir neue Lautsprecher gebaut und damit würde ich gerne meine akutellen verkaufen - u.U. auch nur die Chassis (siehe unten Aufstellung) sowie den Bass separat.

Es sind zwei Reflex Standlautsprecher (ohne Bass) sowie ein dazwischen geschalteter Stereo Bass (MS Macro nachgebaut). Die Front sind 1 m hoch, rund 30 cm tief und rund 22 cm breit. Der Bass Würfel hat 35 cm Kantenlänge. Die Lautsprecher sind mit Selbstklebefolie bespannt, die auch ausgetauscht werden kann (das Schwarz des Bass wirkt auf dem Foto heller, als es ist) - dann siehts aus wie neu.

http://www.cweigert.de/lautsprecher/lautsprecher.htm

Die Chassis sind

Hochtöner Seas K21FD
Mitteltöner Seas W140NP

Tieftöner Seas WD215 (MS Macro Stereo Bass in einem Gehäuse)

Versand wäre zwar denkbar (Maße, Gewicht), aber bei drei Teilen dann 30 EUR und halt unsicher wegen Behandlung beim Versand - Selbstabholung daher schon gut (Nahe München Ost)

Grüße
cwe01
risko
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 12. Nov 2006, 23:35
Hallo,
was sollen denn die Chassis einzel (paarweise) kosten?
MfG


[Beitrag von risko am 12. Nov 2006, 23:35 bearbeitet]
cwe01
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 13. Nov 2006, 18:56
Hallo, wenn sich dann doch kein Abnehmer für die Lautsprecher im Set findet ...

Mit dem Preis für die Chassis tue ich mich schwer, da ich schlecht abschätzen kann, was gebrauchte Chassis wert sind. Ich nenn dir daher mal eine Zahl als VB (ich weiss nur, dass aktuell der K21FD um 45 EUR neu kostet)

58 EUR pro Paar (also 1 x Seas K21FD und 1 x W140NP)
Quo
Inventar
#4 erstellt: 13. Nov 2006, 19:19
Hi,
was soll den das ganze System kosten?
Oder habe ich da was überlesen?
Kannst Du den Basswürfel näher erklären.
Geschlossen? Front oder down?
Hast Du den Bass extra angesteuert ? Frequenzweiche auch extern?
Gruss Stefan
cwe01
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 13. Nov 2006, 23:48
Hallo, schon richtig - ich verkaufe das ganze Lautsprecher Set und ich hatte mir VB 150 EUR vorgestellt (Selbstabholung München Ost / Versand eher schwierig, dann nochmal anfragen)

Der Basswürfel ist dem MS/Macro nachgebaut (Google MS/Macro > www.fischkopp ... hat auch eine Skizze) und ist ein geschlossenes Gehäuse mit einem Bassreflex Rohr (seitlich nach hinten ausgerichtet - aus Sicht der Anschlusskabel). Der Bass ist zwischen den Frontboxen, also Stereo in Basswürfel rein und wieder raus zu den Fronts - neben den Weichen in den normalen Fronts ist die Weiche des Bass im Gehäuse. Die Anschlussterminals (4 x - 2 rein, 2 raus zu den Fronts) sind unten verschraubt. Eine umlaufende Holzleiste macht etwas Platz nach unten, damit die Kabel von hinten unten rein gehen (hinten ist keine Holzleiste)

Sollten die Lautsprecher aber am Stück nicht weggehen, dann gibt es auch die Option, die Chassis der Fronts (Hoch- und Mitteltöner zu kaufen - die Terminal lege ich noch so dazu). Ich baue dann einfach die Chassis aus und kann diese auch einfach versenden.

Grüße
cwe01
cwe01
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 14. Nov 2006, 18:52
Hi nochmal ... also besteht kein Interesse an den Chassis der Frontlautsprecher oder dem gesamten Set inkl. Bass

Grüße cwe01

Muss wohl dann eBay ran - aber wegen Versand dann nur die Chassis
Quo
Inventar
#7 erstellt: 14. Nov 2006, 19:26
Hi cwe,
mal nicht so ungeduldig.
Sind die Frequenzweichen auch Eigenbau?
Der W140 ist doch eigentlich ein Tieftöner?
Wie ist die Trennung eingestellt?
Bei mir wäre Versand allerdings Vorraussetzung, ich wohne in Hamburg.
Gruss Stefan
cwe01
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 15. Nov 2006, 19:34
Hallo, ich muss gestehen, das mit dem Versand ist schwierig und aufwendig - und dann auch nicht billig für dich. Es wären drei Pakete a 10 EUR + Verpackung (keine Ahnung - 20 EUR für ausreichend Luftpolster Folie wäre schon notwendig - am Rande, eine Front hat rund 25 Kg)

Sind die Frequenzweichen auch Eigenbau?
Die Weichen sind selbst gelötet aber nach Vorgabe, wobei die Bassweiche 1:1 nach Baussatz nur zusammen gelötet ist

Der W140 ist doch eigentlich ein Tieftöner?
In der Konstellation wird er als Tief- Mitteltöner betrieben, aber mit niedriger Trennfrequenz zum Bass.

Wie ist die Trennung eingestellt?
Die genauen Zahlen habe ich - muss ich gestehen - nicht mehr im Kopf. Der Bass ist niedrig um 100 - 120 Hz angebunden, dass er nicht mehr ortbar ist.

Hoffe, die Infos haben geholfen
cwe01
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 15. Nov 2006, 19:36
Entschuldige, unschöne Formulierung

"Der Bass ist niedrig um 100 - 120 Hz angebunden, dass er nicht mehr ortbar ist".

Die Trennfrequenz liegt bei 100 -120 Hz
Quo
Inventar
#10 erstellt: 15. Nov 2006, 20:48
Ja korrekt. 50,00€ für Versand ist sehr unangenehm.
Vielleicht findest Du doch eher jemanden in deiner Nähe.
Trotzdem erstmal danke, Stefan.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Diverse Chassis Monacor, Vifa, Visaton, Seas.
eltipo am 12.07.2006  –  Letzte Antwort am 08.11.2006  –  11 Beiträge
Verkaufe meine zwei Selbstbau 4 Wege-Lautsprecher
audirs2 am 29.06.2006  –  Letzte Antwort am 02.07.2006  –  4 Beiträge
Verkaufe Selbstbau!
Metal_Man am 08.01.2006  –  Letzte Antwort am 24.01.2006  –  11 Beiträge
LAUTSPRECHER CHASSIS
2A3 am 19.05.2005  –  Letzte Antwort am 20.05.2005  –  4 Beiträge
verkaufe 2x12" chassis tieftöner
djcalvo am 19.07.2006  –  Letzte Antwort am 19.07.2006  –  3 Beiträge
Lautsprecher Chassis
bla_bla am 31.03.2004  –  Letzte Antwort am 28.06.2006  –  17 Beiträge
Seas MS2 Monitor
oleg123 am 22.07.2006  –  Letzte Antwort am 24.08.2006  –  16 Beiträge
Diverse Selbstbau Lautsprecherchassis
Cantare am 01.12.2005  –  Letzte Antwort am 08.12.2005  –  5 Beiträge
1 Paar 2 Wege Basshörnchen aus Hobbyhifi mit SEAS Chassis
markusred am 05.07.2005  –  Letzte Antwort am 09.07.2005  –  3 Beiträge
Selbstbau Lautsprecher Elan Expolinear Hochtöner
Shiraz am 27.07.2005  –  Letzte Antwort am 01.08.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Archiv - BIETE Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Denon
  • Dali
  • Marantz
  • Magnat
  • Harman-Kardon
  • Pioneer
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 6 )
  • Neuestes Mitgliedkipkoenig
  • Gesamtzahl an Themen1.345.195
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.780