Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


ONKYO A-8870

+A -A
Autor
Beitrag
Surfingwilli
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Aug 2005, 12:47
Biete Onkyo A-8870, ebenfalls super gepflegt, Fernbedienung im Neuzustand, OVP + Bedienungsanleitung, VB 222,00 Euro
Surfingwilli
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 10. Aug 2005, 07:24
Bilder können auch geliefert werden...
Tom_Henns
Stammgast
#3 erstellt: 12. Aug 2005, 18:39
Na dann mal los!
Surfingwilli
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 15. Aug 2005, 07:16
Bilder kommen morgen!
Surfingwilli
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 16. Aug 2005, 07:28
Bekomme das Bild hier nicht rein!?
Kann es aber bei Interesse per Mail verschicken.

Grüße
Surfingwilli
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 16. Aug 2005, 08:00
Hier ist das Bild:

http://img238.imageshack.us/img238/4576/onkyoa88704wa.jpg


Preisvorstellung: 222,00 Euro incl. OVP, Bedienungsanleitung, Fernbedienung im Neuzustand.
Surfingwilli
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 19. Aug 2005, 09:30
Letzte Chance....

ansonsten landet der Onkyo bedauerlicherweise bei Ebay.
Dort gehen die 8870 momentan für ca. 230 Euro über den Tisch....
Würde das gepflegte Gerät aber gerne in gute Hände abgeben...

Viele Grüße
Surfingwilli
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 22. Aug 2005, 09:42
PREISUPDATE:

Festpreis 200,00 Euro.
99er
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 22. Aug 2005, 21:17
wer wirklich Ahnung hat kauft dieses Gerät sogar für 250€,
ist ein klasse Teil,kann ihn aber leider nicht gebrauchen.

MfG 99er.
ukw
Inventar
#10 erstellt: 22. Aug 2005, 21:25

wer wirklich Ahnung hat kauft dieses Gerät sogar für 250€,


Moment: 500,- Mark für so ein gebrauchten 10 Jahre alten Verstäker?

Falls Du wirklich Ahnung hast, was ist denn so Besonderes an dem A 8870 ? Erklär es uns doch mal.
99er
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 23. Aug 2005, 00:06
Ich hatte mit einer solchen Antwort gerechnet!
Geh in den Laden Kaufe für 250€ ein Neugerät,weder Verarbeitung,Klangqualität und aufbau wird dir geboten.
Und von der Lebensdauer dieses gerätes wirst du bestimmt entäuscht sein,wenige"250€"Verstärker werden wenn überhaupt 10 Jahre.(und laufen ohne Probleme!!!)
Ich sammele seit über 23Jahren,hatte mehr als 800 Geräte,heute
kriegst du erst ab 1000€ guten Schrott ich kenne kein 250€
Neugerät was mit diesem 10 Jahre alten Onkyo mithält.
Meine Meinung"lieber einen Top Gebrauchten,als Schrott wo
nichtmal eine Reperatur mehr lohnt!"
Meist krepieren irgendwelche Chip`s die nichtmal gesockelt sind,da sagt die Fachwerkstatt"Reperatur unrentabel!"
Übrigens schau mal bei ebähh rein,da bieten Leute Preise die
wissen zum Teil nichtmehr was sie tuen,hauptsache mir oder wie?
Der Onkyo ist zwar nicht der Renner,aber ein sauguter Vollverstärker und eine Topalternative zum Plastikprozessorschrott!
Ich selbst habe Accuphase Geräte die sind über 30 Jahre alt,
und das ich diese Oldies gekauft habe bereue ich keine Sekunde.(für meinen Kaufpreis der Geräte müstest du zum
Vergleich von Neugeräten bestimmt 4000€-7000€ hinlegen um etwas annähernd vergleichbares zu erhalten!)

MfG 99er

Surfingwilli
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 23. Aug 2005, 07:51
Ich sehe das auch so wie 99er.
Was bekommt man denn heute für 200 Euro?
Ein klapprigen Verstärker. Der Onkyo ist schon von der Verarbeitung her deutlich besser. Sicherlich kein Spitzenverstärker, aber dennoch weitaus besser als die 200 Euro Klasse.
Ich würde das Gerät ja selbst behalten, habe aber leider keinen Platz für ne zweite Anlage.

Ich werde ihn jetzt wohl in Ebay reinsetzen, auch wenns mir schwer fällt, aber dort bekommt man noch so ca. 200 - 250 Euro für einen 8870.

Grüße
ukw
Inventar
#13 erstellt: 23. Aug 2005, 11:30
@ 99er

Die von Dir genannten Vorteile bestreite ich gar nicht. Ich wollte wissen warum man den Onkyo kaufen sollte.
Deine Antwort sagt mir:

Nimm irgend einen der zahlreichen gebrauchten Verstärker - Du hast mehr davon als Dir für's gleiche Geld einen neuen Verstärker zu kaufen.

Damit hast Du sicherlich recht. Aber ich kann mir irgendeinen Verstärker kaufen und nicht diesen Onkyo.
Finde ich einen der weniger als 250,- Euro kostet, so habe ich ein besseres Geschäft gemacht.
Richtig?
99er
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 23. Aug 2005, 11:51
Recht hast du,

der Onkyo scheint Tip Top zu sein(Foto),wäre er für 250€ hier
im Angebot würde ich wenn ich ihn verwenden könnte eher hier
zugreifen als bei ebäääh,da weiß man nie so recht was man
erhält.
Sicherlich gibt es Verstärker die günstiger und gleichwertig sind,ich verstehe aber auch nicht warum die Leute ihre Preise
nach ebäääh richten!
Dort gehen die eine Woche geräte für 100€ weg,und zwei Wochen darauf geht das gleiche Gerät für 210€ weg,nach was soll man sich danach richten!?
Das war jetzt kein Beispiel,ich hatte eine Nakamichi Dolby
Einheit im Auge für einen bekanten,Eine ging für 100€ weg
14 Tage später das gleiche Gerät für 210€.
Die Preise differieren stark nach Angebot u. Nachfrage so
kann man wirklich einen Schnapp machen,oder ziemlich auf die
Nase fallen.
Wiederum wäre der Onkyo auch für 250€ keine schlechte Wahl.

MfG 99er.
Surfingwilli
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 23. Aug 2005, 12:57
@99er

Ich habe in Ibääähhhh über mehrere Monate die Auktionen von 8870er beobachtet. Gut gepflegte Geräte gehen in der Regel für über 200 Euro weg. Das war für mich halt der Anhaltspunkt.
Der Onkyo ist sehr gepflegt und incl. OVP, Bed-Anleitung und Fernbedienung im Neuzustand (ungenutzt). Ich denke, da kann man 200 Euro verlangen.
Und das er dann doch in Ibääähhhh wandert liegt daran, dass ich ihn nicht ewig verpackt in der Ecke stehen haben möchte.
Trenne mich ja auch nur schwer von ihm...
ukw
Inventar
#16 erstellt: 23. Aug 2005, 14:00
hab letztes Jahe ein 9711 über IBÄH entsorgt. War auch erstaunt, wieviel dafür gegboten wurde.

Viel Glück bei der Auktion
bvolmert
Inventar
#17 erstellt: 23. Aug 2005, 21:20
Einziges Problem bei den Onkyos ist doch, daß die (ersten?) Modelle mit FB öfters spinnen, was den Inputselector angeht.

Klingen tun sie, und da sind wir uns anscheinend alle einig, sehr gut! (Hatte einen 8650, ohne Fb, fand ich klasse.)
99er
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 23. Aug 2005, 21:36
@ bvolmert!

Da kann ich dir Recht geben,eigentlich Quatsch"Verstärker mit FB!",die FB würde bei mir gleich in die Tonne wandern inkl.motorgesteuertes Volume.Poti!!!
Trallalla Knöpfe sind zum drehen da!

MfG 99er
Surfingwilli
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 24. Aug 2005, 07:11
Das sehe ich auch so...die Fernbedienung ist deshalb auch noch im Neuzustand...
99er
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 24. Aug 2005, 09:24
war anzunehmen,denVerstärker wirst du bestimmt gut Los!

MfG 99er
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Onkyo Integra A 8870 Stereo Verstärker Highend!
BBS13126 am 29.01.2006  –  Letzte Antwort am 02.02.2006  –  7 Beiträge
Onkyo integra A-8870 und Kenwood KA-74
M-XstyLaX am 04.10.2006  –  Letzte Antwort am 10.10.2006  –  7 Beiträge
Onkyo A-9030 in Schwarz
brumbrum40 am 23.10.2015  –  Letzte Antwort am 23.12.2015  –  5 Beiträge
Onkyo A-8850 - 25?
Gande am 15.07.2006  –  Letzte Antwort am 18.07.2006  –  5 Beiträge
Onkyo A- 8017
don_camillo am 05.09.2006  –  Letzte Antwort am 06.09.2006  –  17 Beiträge
Biete Onkyo Integra A-9711 in silber
lolking am 01.09.2005  –  Letzte Antwort am 03.09.2005  –  3 Beiträge
Biete Onkyo A-9510 Verstärker
Psychobiken am 18.12.2004  –  Letzte Antwort am 23.12.2004  –  3 Beiträge
Biete Onkyo Kassettendeck TA-6211
CorsaBFan2009 am 26.12.2005  –  Letzte Antwort am 29.12.2005  –  6 Beiträge
Onkyo A-9050 schwarz
mk_stgt am 22.02.2016  –  Letzte Antwort am 03.04.2016  –  2 Beiträge
Onkyo A-9000R
mk_stgt am 28.05.2016  –  Letzte Antwort am 30.09.2016  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Archiv - BIETE Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Denon
  • Dali
  • Marantz
  • Magnat
  • Harman-Kardon
  • Pioneer
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 59 )
  • Neuestes Mitgliedpaulib_28
  • Gesamtzahl an Themen1.344.848
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.046