Revox Verstärker Sonstige Test, Vergleiche und Kauftipps

Top Revox Verstärker Sonstige

  • Avatar von hifigunter 7 Revox B 250 S wie gut ist der ?
    Wie ist dieser Verstärker einzuschätzen von der Klangqualität? wollte ihn mir evtl. zulegen, finde aber keine Test-Bewertungen ist er z.B. recht reparaturanfällig? wie siehts mit Ersatzteilen aus, sind die günstig zu bekommen? hatte schon Harman-Kardon HK 6500,Accuphase E 205,Marantz 4400 wie... weiterlesen → hifigunter am 12.02.2011 in Hifi-Klassiker  – Letzte Antwort am 01.04.2011
  • Avatar von fritzundpaul 13 Kaufberatung: schöner Verstärker-Klassiker mit kräftigem MM
    Freunde der Klassiker, ich bin auf der Suche nach einem schönen klassischen Verstärker mit folgenden Kriterien. - kräftiger MM Phone Anschluss für meinen Rega und meinen Dual - ordentlich Power für meine Flatline Transmission (die hoffentlich auch bald repariert sind) Des Weiteren stehe ich... weiterlesen → fritzundpaul am 13.12.2015 in Hifi-Klassiker  – Letzte Antwort am 19.12.2015
  • Avatar von Michiev72 25 Von Sony ES zu Revox?
    Bin mir nicht ganz sicher ob ich es tun soll; Zur Zeit habe ich folgende Komponenten: -Sony Tuner S770 ES -Sony CD Player X555 ES -Sony E 2000 ESD -Luxman M-03 Endstufe Ich hätte ein Angebot, die Sony Teile durch Revox Teile zu erstezen: -B 260 Tuner -B 226 CD -B 250 Vollverstärker 1. Wird... weiterlesen → Michiev72 am 22.05.2007 in Hifi-Klassiker  – Letzte Antwort am 28.05.2007
  • Avatar von loewe696 107 Eure Lieblingsanlage: Markentreue oder Misch-Masch
    Heute möchte ich eine Frage zur Diskussion stellen, die mich schon länger beschäftigt. Wenn man eine möglichst optimale Anlage zusammenstellt, bleibt man dann bei einem Hersteller - Stichwort Blaue Serie von Pioneer - oder versucht man besonders interessante Komponenten verschiedener Hersteller... weiterlesen → loewe696 am 11.04.2007 in Hifi-Klassiker  – Letzte Antwort am 26.04.2007
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen