Harman-Kardon Verstärker Sonstige Test, Vergleiche und Kauftipps

  • Avatar von demolux606 3 Harman Kardon HK6150 oder ähnliches
    Leider kenne ich mir im Bereich Hi-Fi nicht aus und benötige eure Hilfe. Deshalb bin ich ja auch hier im Forum. Ich hatte vor einiger Zeit schon einmal ein Thema zum Thema Kaufberatung aufgemacht. Hab das ganze nochmal gut überdacht und habe einen neun Plan. Habe derzeit einen Kenwood KR-A4010... weiterlesen → demolux606 am 25.12.2011 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 01.01.2012
  • Avatar von Pin]-[eaD 4 Harman/Kardon HK6250,6150,6550 .wie sind diese Modelle dieser Serie?
    Da ich meinen NAD veräussern musste, habe ich mich in Ebay einwenig umgeschaut. Die Serie um die Modelle HK6150...6850 gefallen mir unheimlich vom Design. Zeitlos und dezent. Nun hab ich aber leider keine Ahnung wie diese Geräte vom Sound und der Verarbeitungsqualität da stehen. Kann mir jemand... weiterlesen → Pin]-[eaD am 16.05.2011 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 22.07.2011
  • Avatar von Gehörgang 1 HK 630 versus grundig A 9000 Verstärker
    Als audiophiler Hifi Frischling bieten sich mir derzeit dieses beiden Verstärker als mögliche Optionen. Soweit ich bislang recherchieren konnte ist der Grundig FineArts ein absoluter Klassiker - aber älter und nicht ganz unumstritten - der kleine Harman kardon ein gelobter etwas jüngerer Amp.... weiterlesen → Gehörgang am 04.08.2010 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 04.08.2010
  • Avatar von Lichtmann 16 passende verstärker für beolab 8000
    Ich habe beolabs 8000 und suche auf diesem Wege eine Empfehlung für einen passenden Verstärker am liebsten gebraucht und natürlich mit preout danke und grüße weiterlesen → Lichtmann am 16.09.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 18.09.2015
  • Avatar von Rubbishes09 18 Harman Kardon ap2500+pa2200
    Ich habe vor mir neue Standlautsprecher für meine Stereoanlage zu kaufen. Nachgedacht habe ich hier schon über die nubox 681. Demnächst gehe ich probehören . Naja, nun zu meiner eigentlichen Frage. Als Vorverstärker+Endstufe habe ich noch von meinem Vater von Harman Kardon den ap2500 vorverstärker... weiterlesen → Rubbishes09 am 27.12.2009 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 03.02.2010
  • Avatar von 50EuroKompaktanlage 5 minimalistischer aber guter Vorverstärker gesucht?
    Habe neulich recht günstig eine Rotel RB 976 Endstufe bekommen. Ist zwar eine 6-Kanal Endstufe, da man die Kanäle aber brücken kann nutze ich sie als Stereo-Endstufe mit evtl. Subwoofer. Nun suche ich noch einen dazu passenden Vorverstärker. Folgende Bedingungen sollte er erfüllen: - Minimalistische... weiterlesen → 50EuroKompaktanlage am 15.04.2011 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 19.04.2011
  • Avatar von FelixR 10 onkyo A-9155 - welche Boxen?
    Habe mich nach langer Verstärker Suche für den onkyo A-9155 entschieden. Welche Boxen würdet ihr mir zu diesem Verstärker empfehlen? Höre vor allem Softrock, Rock. Sollte so Mittelklasse Qualität sein, nix super hochwertiges aber schon etwas besseres als meine jetzigen Computerboxen Wenn... weiterlesen → FelixR am 20.03.2010 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 21.03.2010
  • Avatar von Schmierhaar0815 21 Guten Stereo-Verstärker (gebraucht, unter 150euro)
    Ich suche einen guten Stereo-Verstärker, dieser sollte ruhig gebraucht sein und nicht teurer als 150Euro sein. Ich werde an dem verstärker einen Magnat 301a sub betreiben, und 2 Standboxen.(hab grad schrott boxen, hol mir auch neue) Der verstärker sollte einigermaßen viel Leistung haben und... weiterlesen → Schmierhaar0815 am 04.01.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 19.05.2015
  • Avatar von babarinker 6 Monitor Audio Silver S8 welchen Stereo-Vollvestärker?
    Grüß euch, zu meinen Monitor Audio S8 (6 Ohm, 175W ) suche ich einen passenden Stereo-Vollverstärker und hätte folgende bunte Mischung an Modellen zur Auswahl: Marantz PM-50 Pioneer A-656 ONKYO A-8051 Denon PMA-980R Harman Kardon HK-680 KENWOOD KA-5090R Sie würden wohl alle Problemlos meine... weiterlesen → babarinker am 08.07.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 08.07.2015
  • Avatar von Tzwecke 8 Kaufberatung vorverstärker für Beolab 8000
    Ich bin grad dabei mein wohnzimmer neu einzurichten nen tv gerät hab ich ich mir schon zugelegt nen panasonic TXL37GF12 (mit integritem hdtv sat reciver) hab dort nen chinch ausgang und ein optischen ausgang leider lässt sich der chinch nicht regel von der lautstärke,ausserdem müsste die linke... weiterlesen → Tzwecke am 04.01.2010 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 11.01.2010
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
  • Avatar von lapje 9 Warum gibt es den HK 6250 kaum gebraucht?
    Mir ist da was aufgefallen. Ich bin seit Monaten auf der Suche nach einem gebrauchten Harman Kardon HK 6250, da mein Gerät langsam das zeitliche segnet und ich daher diesen ersetzen möchte. Aber nirgends gibt es einen. Bei Ebay z.B. werden zig Geräte der 50er-Klasse verkauft (6150, 6350, 6650... weiterlesen → lapje am 18.09.2010 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 18.09.2010
  • Avatar von JonasB 7 HK6250 Fernbedienung nachrüsten?
    Zusammen! Ich habe einen HK6250 hier stehen. Allerdings hat der aufgrund seines Alters keine Fernbedienung... Ist etwas nervig, wenn man immer vom Sofa aufstehen muss um die Lautstärke zu regeln! Ich habe bei ELV etwas gefunden was da genau richtig wäre: http://www.elv.de/ou...ail=10&detail2=20645... weiterlesen → JonasB am 10.01.2008 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 15.01.2008
  • Avatar von ChrisTM 1 ap 2500 harman kardon ersezten
    Ich nutze den AP 2500 Vorverstärker zusammen mit einer PA 2400 Endstufe für ein Paar JBL TI 5000. Nun hat mein Vorverstärker einen Wackelkontakt an dem Source Drehschalter. Jetzt überlege ich den Vorverstärker auszutauschen. Mit dem Klang bin ich überaus zufrieden, aber da ich nur eine Wohnung... weiterlesen → ChrisTM am 12.03.2009 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 12.03.2009
  • Avatar von agent 2 HK 6150 Phonoeingang
    Vielleicht kann mir ja jemand helfen. Welchen Widerstand im Phonoeingang des Harman/Kardon Verstärkers HK 6150 muß ich wechseln um die standardmässigen 47KOhm zu erhöhen? Vielleicht hat ja jemand ein Schaltplan zu Hand. Vielen Dank für die Hilfe Sven weiterlesen → agent am 18.02.2005 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 19.02.2005
  • Avatar von keyes07 4 HK6150 Trafo defekt
    Ich hab einen älteren Verstärker von Harman Kardon, HK6150. Bei diesem ist nun der Trafo hinüber. Wo bekomme ich so ein Teil her bzw, lohnt sich das überhaupt noch? Alternativ könnte ich mich auch nach irgendeinem anderen Trafo umschachauen, da aber auf dem Trafo keine Angaben drauf stehen... weiterlesen → keyes07 am 31.03.2008 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 01.04.2008
  • Avatar von Chillinmitch 2 Problemkind Vorverstärker HK AP 2500
    Da draussen Ich weis Ferndiagnose ist wie Hellsehen ,aber vielleicht könnt ihr ja schon irgendteine Fehlerquelle ausschliessen oder mir sagen ob es sich überhaupt noch lohnt(reperatur). Die Situation: beim ersten anschliessen des geräts kam der ton nur aus dem linken Kanal.Aus beiden ausgängen... weiterlesen → Chillinmitch am 25.12.2006 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 26.12.2006
  • Avatar von lapje 5 Suche Eingangsleistung Phonoeingang von HK 6250
    Ich habe hier noch einen alten HK 6250 stehen. Nun würde ich gerne wissen, wie hoch dort die Eingangsleistung des Phono-eingangs ist. Habe davon leider keine Anleitung mehr, und bei der, welche ich im Netz gefunden habe, stand dies nicht bei... Vielleicht kann ja von euch jemand helfen... besten... weiterlesen → lapje am 22.06.2010 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 22.06.2010
  • Avatar von active1 5 HK 6250 an B&W DM303
    Kann man mit einem Harman Kardon HK-6250 Vollverstärker zwei Paar (d.h. 4 Stück) Bowers und Wilkins DM303 antreiben? Ich habe nur eine Angabe von 8Ohm (Lautsprecheer) gefunden. Aber vielleicht kennt sich ja jemand besser aus Gruß Jonas weiterlesen → active1 am 25.04.2008 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 27.04.2008
  • Avatar von incitatus 25k In welchem Maße gibt es Verstärkerklang?!
    Es gibt keinen Verstärkerklang! Oder doch? Verglichen habe ich bei mir Zuhause einen eigentlich ausgemusterten Denon Vollverstärker PMA irgendwas (über 20 jahre alt) und den Marantz SR9300. Die unterschieden sich an MB-Quart Boxen (980 S) nur marginal; der Denon hatte dynamisch die Nase vorn.... weiterlesen → incitatus am 09.01.2008 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 19.12.2014
  • Avatar von jd17 196 Liste von Stereo-(Vor-)Vollverstärkern/Receivern mit Digitaleingängen / integriertem D/A-Wandler
    Integrierte 80\'s/90\'s: (ehem. UVPs) - Akai AM-55 / 699,- DM - Akai AM-65 / 999,- DM - Akai AM-67 (Fernbedienung) / 999,- DM - Akai AM-69 (Fernbedienung) / 999,- DM - Akai AM-73 / 1499,- DM - Akai AM-75 / 1499,- DM - Akai AM-93 / 1999,- DM - Akai AM-95 / 1999,- DM - Burmester 909 (Endstufe,... weiterlesen → jd17 am 01.03.2012 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 04.02.2016
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen