Keine Bewertung gefunden

Piega AP 3 Kompaktlautsprecher - Test, Reviews und Bewertungen

Stereo Front-Lautsprecher, 150 Watt, 90 dB Wirkungsgrad, 45 - 50000 Hz Frequenzgang

» technische Details
Klangqualität 0.0
0.001 Punkte
Verarbeitungsqualität 0.0
0.001 Punkte
Ausstattung 0.0
0.001 Punkte
Design 0.0
0.001 Punkte
Preis / Leistung 0.0
0.001 Punkte

Vorteile Piega AP 3

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile Piega AP 3

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von trakt140 2 Piega AP 3, B&W XT2 oder Monitor Audio Radius r180
    Ich muss mir Boxen mit Wandhalterung kaufen und diese ohne Sub nutzen. Als Verstärker werde ich höchstwahrscheinlich den Arcam Solo Movie 2.1 kaufen. Als Boxen kommen bisher in Frage: Piega AP 3 B&W XT2 Audio Monitor Radius r180 Ich tendieren stark zu den Piega, da dies spezielle Wandboxen... weiterlesen → trakt140 am 15.01.2008 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 19.01.2008
  • Avatar von thelonestar 34 LS, Verstärker und CD/DVD-Player für 4000 Euro?
    Mein Vater möchte sich eine neue Anlage für das Wohnzimmer (ca. 30 qm) kaufen. Bestehen soll sie aus einem Verstärker und einem DVD-Player, welcher auch CDs ordentlich wiedergeben soll. Standboxen kommen leider nicht in Frage, da meine Mutter sich deutlich dagegen ausgesprochen hat. Also müssen... weiterlesen → thelonestar am 11.03.2009 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 17.03.2009

Technische Daten zu Piega AP 3

  • Generelle Merkmale
  • Anzahl Lautsprecher: n.a.
  • Produkttyp: Stereo Front-Lautsprecher
  • Lautsprecher-Typ: Passiver Komponentenlautsprecher
  • Anzahl Wege: 2
  • Soundprojektor: nein
  • Systemtyp: n.a.
  • Größe / Gewicht
  • Höhe in mm: 410
  • Tiefe in mm: 120
  • Breite in mm: 250
  • Gewicht in kg: 6
  • Ausstattung
  • Belastbarkeit in Watt: 150
  • Wirkungsgrad in dB: 90
  • Untere Grenzfrequenz in Hz: 45
  • Obere Grenzfrequenz in Hz: 50000
  • Anschlüsse
  • Bluetooth: nein
  • HDMI-Anschluss: n.a.
  • MP3-Player Docking-Anschluss: nein