Keine Bewertung gefunden

Sonus Faber Venere WALL Kompaktlautsprecher - Test, Reviews und Bewertungen

Stereo Front-Lautsprecher, 150 Watt Belastbarkeit

» technische Details
Klangqualität 0.0
0.001 Punkte
Verarbeitungsqualität 0.0
0.001 Punkte
Ausstattung 0.0
0.001 Punkte
Design 0.0
0.001 Punkte
Preis / Leistung 0.0
0.001 Punkte

Vorteile Sonus Faber Venere WALL

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile Sonus Faber Venere WALL

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung

Technische Daten zu Sonus Faber Venere WALL

  • Generelle Merkmale
  • Anzahl Lautsprecher: n.a.
  • Produkttyp: Stereo Front-Lautsprecher
  • Lautsprecher-Typ: Passiv-Komponentenlautsprecher
  • Soundbar/Soundbase: nein
  • Gesamtleistung in Watt (RMS): nicht vorhanden
  • Systemtyp: n.a.
  • Größe / Gewicht
  • Höhe in mm: 500
  • Breite in mm: 170
  • Ausstattung
  • Belastbarkeit in Watt: 150
  • WLAN: nein
  • Anschlüsse
  • Bluetooth: nein
  • HDMI-Anschluss: n.a.
  • MP3-Player Docking-Anschluss: nein
× 7.8 Punkten aus 2 Bewertungen
Klangqualität 7.5
7.5 Punkte
Verarbeitungsqualität 8.0
8 Punkte
Ausstattung 7.0
7 Punkte
Design 8.5
8.5 Punkte
Preis / Leistung 8.0
8 Punkte
7.8 Produktfoto Kompaktlautsprecher
Sonus Faber TOY Stereo Front-Lautsprecher
× 9.4 Punkten aus 2 Bewertungen
Klangqualität 9.5
9.5 Punkte
Verarbeitungsqualität 9.5
9.5 Punkte
Ausstattung 10.0
10 Punkte
Design 10.0
10 Punkte
Preis / Leistung 8.0
8 Punkte
9.4 Produktfoto Kompaktlautsprecher
Sonus Faber Venere 1.5 Stereo Front-Lautsprecher
× 9.4 Punkten aus einer Bewertung
Klangqualität 9.0
9 Punkte
Verarbeitungsqualität 9.0
9 Punkte
Ausstattung 10.0
10 Punkte
Design 10.0
10 Punkte
Preis / Leistung 9.0
9 Punkte
9.4 Produktfoto Kompaktlautsprecher
Sonus Faber Venere 2.0 Stereo Front-Lautsprecher
× 10 Punkten aus einer Bewertung
Klangqualität 10.0
10 Punkte
Verarbeitungsqualität 10.0
10 Punkte
Ausstattung 10.0
10 Punkte
Design 10.0
10 Punkte
Preis / Leistung 10.0
10 Punkte
10 Produktfoto Kompaktlautsprecher
Sonus Faber Venere S Stereo Front-Lautsprecher

Weitere beliebte Kategorien von Sonus Faber