wo folie bestellen

+A -A
Autor
Beitrag
Pappnas
Stammgast
#1 erstellt: 13. Dez 2006, 11:30
scheiß mindestbestellwert

ich wollt grad meine folie bei gerriets bestellen und es gibt einen mindestbestellwert von 50€. den erreiche ich natürlich nicht mit einer operafolie und molton!

was kann ich machen? wo kann ich sonst bestellen?
ist hier rein zufällig jm, der in der nähe ffm wohnt und auch grade das selbe problem hat?

nennt mir bitte eine ALTERNATIVE zu GERRIETS, damit ich so schnell wie möglich meine graue Operafolie bestellen kann! komme nur auf 36€

dabei sollte doch alles noch schnell vor weihnachten fertig werden
philipps23
Gesperrt
#2 erstellt: 14. Dez 2006, 09:55
hi, brauche auch das selbe von gerriets...wir können ja zusammen die bestellung aufnehmen wenn du nichts dagegen hast
Pappnas
Stammgast
#3 erstellt: 14. Dez 2006, 10:00
sorry, in meiner ungeduldigkeit hab ich gestern noch bestellt. einfach mehr als ich brauche.
jetzt bau ich mir meine schöne sauber gearbeitete 16:9 leinwand aufn keilrahmen und dazu kommt noch ne 4:3 leinwand, bei der ich mir dann vielleicht nicht ganz so viel mühe gebe. die ist dann leichter zu tragen, falls ich mal wo anders was sehen will, oder so.

sorry, du warst zu langsam, sonst hätt ich gerne mit dir bestellt.

wünsche dir viel spaß mit der bestellung. bei mir klappt das alles sehr schlecht. schade, dass es keine alternative zu gerriets gibt.
philipps23
Gesperrt
#4 erstellt: 14. Dez 2006, 10:07
1. wieviel haste denn noch übrig? evtl kannste mir das ja dann verkaufen :-)

2. kannst du mir sagen welche folie du genau genommen hast und welchen molton, find das bei gerriets ziehmlich unübersichtlich... kannst du noch die metermaße angegeben die du benutzt hast? wär echt nett von dir

hoffe eine graue leinwand ist gut bei meinem lcd beamer (Z4)

schöne grüße

philipp
Pappnas
Stammgast
#5 erstellt: 14. Dez 2006, 10:31
also so, wie ich das verstanden habe, ist der schwarzwert deines Z4 ja ein problem, oder?! dann wäre grau natürlich gut, weil das den wert herrab setzt. logisch, auf ner grauen leinwand wird alles etwas dunkler.

ich habe mir errechnet, dass ich eine 204cm breite leinwand baue. sichbare und absolute größe. im format 16:0, das heißt sie wird, ich glaub es waren 115cm höhe.
vor dem bau guck ich nochmal nach
bestellt habe ich:
1200 projektionsfolie studio (opera, grau)
142cm breit in 410cm länge
3131 bühnenmolton r 55, 300, lichtundurchlässig
300cm breit in 142cm länge.

kosten:
opera (142cm breit): 9,45 €/m
molton (200cm breit): 7,95 €/m
molton (300cm breit): 10,25 €/m

übrig bleibt bei mir dann also ungefähr 185cm x 142cm opera folie in grau, wobei ich eigentlich mit dem gedanken gespielt habe, diese auf ein schwarz lackiertes brett zu ziehen. molton bleibt leider nichts übrig.

den verschnitt vom molton brauche ich nämlich für meinen rahmen, den ich um die leinwand herrum bauen werde.

habe das problem, dass ich meine leinwand um eine ecke tragen muss, weswegen alles deutlich über 2m extrem kritisch wird. daher baue ich leinwand und rahmen separat und lasse den rahmen dann immer an seiner stelle und die leinwand wird ohne rahmen manchmal in einem anderen raum verwendet.

zu gerriets:
der shop is kacke! die seite, naja ok, wenn man es mal verstanden hat, findet man, was man sucht.
die bestellung unter aller sau.
ich hab da angerufen, da wurde mir das mit dem mindestbestellwert gesagt. ok, gespräch beendet, überlegt. dann war mittagspause. dann ruf ich an, permanent besetzt. dann erreich ich endlich jm. und jetzt heißt es, ja wenn sie nicht schon kunde sind, dann können sie nicht telefonisch bestellen. ok, paar fragen geklärt wegen versand und bezahlung. also fax geschrieben, hingeschickt.
irgendwann rufen die mich an. ihr fax ist nicht lesbar. alles schwarz. (ich hatte noch nie probleme mit meinem fax) aber die nette dame konnte mir alles vorlesen, was auf dem fax stand und hat mich dann gefragt, ob alles richtig ist. - ja. - gut, dann schicken wir ihnen jetzt die bestätigung und die vorkassenrechnung, sodass ich dann zahlen kann. das ist jetzt 19stunden her und ich warte immernoch auf dieses beschissene fax mit deren bankverbindung. nachher ruf ich da nochmal an, wenns immernoch nicht da ist.
also alles in allem total kacke gelaufen. wenigstens ist das telefonieren kostenlos. ist zum glück ne festnetznummer.

ich wünsch dir auf jeden fall viel spaß, wenn du dort bestellst.
ich hab meine graue folie leider nirgendwo anders gefunden. weiße opera schon. einfach über google.

hoffe ich konnte dir helfen und deine vorfreude steigern
philipps23
Gesperrt
#6 erstellt: 14. Dez 2006, 10:43
danke für den beitrag :-) wenn sie da ist kannst du ja mal berichten wie sie ist... schade das keiner hier alternativen zu gerriets kennt
Pappnas
Stammgast
#7 erstellt: 14. Dez 2006, 14:47
also wenn du weiße opera willst gibts was. google einfach mal.
hieß irgendwas mit m.

aber gerriets ist meiner erfahrung nach einfach nur kacke. hab immernoch nichts. ich ruf da gleich nochmal an.
philipps23
Gesperrt
#8 erstellt: 14. Dez 2006, 15:06
hmm ich wäre schon an der grauen leinwand interessiert weil halt lcd beamer wirklich keinen guten schwarzwert machen...dachte ich könnte den wert dann ein bischen damit steigern... hoffe nur das die 1000 ansilumen dann ausreichen um gut weiß darzustellen :-)

gerriets find ich auch irgendwie nicht so gut aber ich glaube die haben sowieso größere händler als geschäftspartner... :-)
Pappnas
Stammgast
#9 erstellt: 16. Dez 2006, 21:57
nach noch zig anrufen und blöden ausreden meiner sachbearbeiterin ist das fax endlich angekommen.
jetzt kann ich den kram überweisen und da ich ihr klar gemacht habe, dass ich es eilig habe, ist sie mir entgegen gekommen und hat gemeint, dass wenn ich die bestätigung der überweisung ihr faxen würde, würde sie die folie schon am montag los schicken.
da bin ich ja mal gespannt, wann ich sie letzendlich wirklich habe.
bin auf jeden fall von dem laden sehr enttäuscht!
Pappnas
Stammgast
#10 erstellt: 19. Dez 2006, 10:02
ouh mann, ich guck mir grad schöne bilder hier im forum an, da klingelt das telefon.
firma gerriets. sie haben gestern den molton vergessen mitzuschicken. wird jetzt nach geschickt.
so ein saftladen!

dafür hab ich nen tollen rahmen bei boesner gekauft. 20€ für 210:120 mit doppelkreuz. guuuute qualität.
billig, im vergleich zu keilrahmen.de

bis 2m gibts halt nur in 5cm schritten alle größen und ab 2m in 10cm schritten. aber so flexibel war ich dafür, dass ich den rahmen direkt in der hand habe und er nur die hälfte kostet. kommt ja eh ne maskierung drumherum.

bald gibts den bericht übers zusammen bauen mit fotos. *freu* müssen nur noch die 2 pakete von gerriets kommen.
philipps23
Gesperrt
#11 erstellt: 19. Dez 2006, 11:01
ja die fotos würden mich auch sehr interessieren! hast du evtl icq? ich bau nähmlich meinen rahmen anfang nächsten monat!

ist es eigentlich auch möglich einfach ne fertige folie zu kaufen? wo man nicht noch extra das schwarze zeug hinterkleben muss?

ansonsten kauft ich mir einfach ne rolloleinwand und schneide das zeug da ab :-) oder is die qualität bei gerriets besser?
Pappnas
Stammgast
#12 erstellt: 20. Dez 2006, 13:41
hieralso es gibt auch ne menge folien, wo du nichts schwarzes dahinter brauchst. gibts bestimmt auch bei gerriets, ich würd dir nur empfehlen, wenn es geht nicht dort zu bestellen.
also lief echt ziemlich chaotisch, wobei die lieferung sehr schnell ging, nachdem ich den damen dort gesagt habe, dass ich es eilig habe.

durchsuche einfach mal das forum nach "projektionsfolien" oder "alternative zu opera" oder sowas und du wirst ein paar sachen finden. in der regel sind die folien aber ein stück teurer und ob sie besser sind ist die frage. natürlich ist opera nicht das beste, aber verdammt billig und das preis/leistungsverhältnis ist einfach genial.
keine ahnung wieviel geld du investieren möchtest.

das schwarze zeug (bühnenmolton) ist im übrigen nicht schwer anzubringen. du tackerst es genauso auf den rahmen wie die folie. vielleicht keine schlechte übung für den anfang. ´
und dann tackerst du die folie oben drüber.
wenn du ne billige rollleinwand kaufst ist die qualität glaube ich schlechter.

fotos kommen bald. heute ist der rest gekommen. muss nurnoch in den baumarkt und tackermunition kaufen.

juchuuuuuh ich freu mich!


grade noch gefunden...
Top Connect E Folie ist soweit ich weiß ne folie, die kein molton dahinter braucht.
siehe hier irgendwo. der themenersteller erwähnt es irgendwo.


[Beitrag von Pappnas am 20. Dez 2006, 16:07 bearbeitet]
philipps23
Gesperrt
#13 erstellt: 20. Dez 2006, 17:27
vielen dank für deine hilfe! freu mich schon auf die fotos! bin azubi und hab wenig geld...
JFZ
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 21. Dez 2007, 01:46

Pappnas schrieb:

bestellt habe ich:
1200 projektionsfolie studio (opera, grau)
142cm breit in 410cm länge
3131 bühnenmolton r 55, 300, lichtundurchlässig
300cm breit in 142cm länge.

kosten:
opera (142cm breit): 9,45 €/m
molton (200cm breit): 7,95 €/m
molton (300cm breit): 10,25 €/m


Bei mir stellt sich demnächst das selble Problem. Möchte eine graue Leinwand bauen. Den bühnenmolton r 55 habe ich ja gefunden (Artikelnummer: 14212200 oder 14213200). Bei der Folie habe ich aber meine Probleme.
Welche Leinwand genau verwendet ihr normalerweise. eine Opera-Grau gibt es bei Gerriets gar nicht. nur eine "Aufprojektion Greyscreen" und "Auf- und Rückprojektion Studio" (welche einen echt niedrigen Gain hat). Welches ist denn die "richtige"?
Und was für Breiten der Folie gibt es denn? (Leinwand wird ca. 95cm x 170cm)

Gilt der Mindestbestellwert eigentlich auch bei Selbstabholung (falls die möglich ist)?
smith1212
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 21. Dez 2007, 09:59
Bezüglich der Folie kommt es meineserachtens auf deinen Einsatzort an. In einem völlig dunklen Raum könnte wohl auch die Studio wegen des niedrigen Gains funktionieren, bei einem helleren Raum dürfte wohl nur die Greyscreen funktionieren. Die Greyscreen hat eine Breite von 2,10m. Bin selber gerade am überlegen, welche Folie für mein "weißes" Wohnzimmer. Es wird wohl auf einen Versuch mit der greyscreen hinauslaufen.
JFZ
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 21. Dez 2007, 10:08

smith1212 schrieb:
Bezüglich der Folie kommt es meineserachtens auf deinen Einsatzort an. In einem völlig dunklen Raum könnte wohl auch die Studio wegen des niedrigen Gains funktionieren, bei einem helleren Raum dürfte wohl nur die Greyscreen funktionieren. Die Greyscreen hat eine Breite von 2,10m. Bin selber gerade am überlegen, welche Folie für mein "weißes" Wohnzimmer. Es wird wohl auf einen Versuch mit der greyscreen hinauslaufen.


Naja. Die Studio mit einem Gain von ca. 0,3 habe ich eigentlich schon abgehakt.
Was mich vor allem interessiert: Viele User hier haben eine Opera-grau bestellt. Die gibt es aber auf der Homepage nicht (mehr). Ist das noch eine andere Folie die gar nciht mehr im Angebot ist, oder ist das quasi die Greyscreen?

Würde halt gerne eine bewährte Folie nehmen.


[Beitrag von JFZ am 21. Dez 2007, 10:49 bearbeitet]
smith1212
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 21. Dez 2007, 10:14
Lt. aktuellem Prospekt gibt es keine Opera grau, ich glaube, dass es die greyscreen ist. Allerdings finde ich auch wenig Infos in den foren hierzu.
Nick11
Inventar
#18 erstellt: 28. Dez 2007, 18:29

smith1212 schrieb:
Lt. aktuellem Prospekt gibt es keine Opera grau, ich glaube, dass es die greyscreen ist. .


Sehe ich auch so.

Nick
Craschdummy
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 30. Dez 2007, 15:47
Hallo Philipps23,


ich beabsichtige nächste woche bei die Grayscreenfolie zu bestellen, werde wohl auch nicht über den mindest bestellwert kommen (brauch auch nur ca 2,2x1,2m)

Wo kommst du denn her? könnten ja evtl zusammen bestellen.


Gruß
Daniel
JFZ
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 30. Dez 2007, 18:12

Craschdummy schrieb:
Hallo Philipps23,


ich beabsichtige nächste woche bei die Grayscreenfolie zu bestellen, werde wohl auch nicht über den mindest bestellwert kommen (brauch auch nur ca 2,2x1,2m)

Wo kommst du denn her? könnten ja evtl zusammen bestellen.


Gruß
Daniel



Hmmm... wenn du auch aus dem Großraum Stuttgart wärst (Rems-Murr-Kreis), würde ich da auch schwach werden Habe das selbe Problem wegen Mindestbestellwert
Craschdummy
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 30. Dez 2007, 21:34
naja, großraum stuttgart... komme aus Rothenbrug o.d.Tauber ist zwischen nürnberg und würzburg.
gute 100km nach Stuttgart, könnten uns höchstens auf halber strecke treffen....
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
gerriets operafolie?
Vorbote am 12.11.2007  –  Letzte Antwort am 19.12.2007  –  8 Beiträge
Alternative zu Gerriets Folie
Jockjock am 27.06.2011  –  Letzte Antwort am 27.06.2011  –  4 Beiträge
Sammelbestellung Gerriets Stuttgart/Tübingen
pragmatick am 22.09.2009  –  Letzte Antwort am 07.10.2009  –  6 Beiträge
Bei Gerriets bestellen?
WarnerBros am 13.03.2009  –  Letzte Antwort am 14.04.2009  –  13 Beiträge
Gerriets Alternative
philipps23 am 30.11.2006  –  Letzte Antwort am 01.12.2006  –  2 Beiträge
Screen Goo oder graue Folie (Gerriets)?
foehr4ever am 31.10.2007  –  Letzte Antwort am 08.11.2007  –  8 Beiträge
Zugeschnittenes Leinwandtuch - wo bestellen ?
blu-ray_spieler am 16.03.2017  –  Letzte Antwort am 06.10.2017  –  4 Beiträge
Graue Folie sinnvoll?
smith1212 am 13.12.2007  –  Letzte Antwort am 15.12.2007  –  2 Beiträge
Schwarzer oder grauer Molton?
derDuffman am 11.02.2009  –  Letzte Antwort am 14.02.2009  –  2 Beiträge
Opera Folie - schwarzes Leintuch statt Molton?
Indyjones am 06.08.2006  –  Letzte Antwort am 13.08.2006  –  2 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.623 ( Heute: 24 )
  • Neuestes Mitgliedbali_urs
  • Gesamtzahl an Themen1.456.469
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.707.287

Hersteller in diesem Thread Widget schließen