Dringend: KDL 32 l 4000 (Media Markt) oder LG 32 6000?

+A -A
Autor
Beitrag
Deathstar666
Neuling
#1 erstellt: 23. Feb 2009, 10:40
Boah ich werd hier bald verrückt, da ich seit gestern non-stop überlege welcher tv die bessere entscheing ist.

Bei Media Markt in Hamburg gibt es gerade den Sony Bavaria KDL 32 L 4000 für 444 Euro zu kaufen.

Einige spezifikationen sind:
32 Zoll LCD-Fernseher, 16:9 Bildformat, Auflösung: 1.366 x768 Pixel, Kontrast: dynamisch bis 15.000:1, HD ready, Bravia Engine, DVB-T-Empfang, 2 HDMI-Eingänge, Integrierter DVB-T Tuner

...und gott sei dank kein Klavierlack!!!

Dennoch ist das ding von der ausstattung her ( nur 2x hdmi und welche Bavaria engine???) eher old school und konzentriert sich glaub ich aufs wesentliche (wenig angaben zur engine, keine automatische anpassung bei dunkelheit blabla...) und man findet wenig reviews oder vergleiche im netz...aber guter preis zum sofortigen selbstabholen...was meint ihr?


Dann ist aber noch der LG 32 6000 massiv im Internet reduziert worden, schon für 410 Euro zu haben! der hat ziemlich viel schnickschnack und macht einfach einen moderneren eindruck.
* 32 Zoll LCD-Fernseher
* 16:9 Bildformat
* Auflösung: 1.366 x768 Pixel
* Helligkeit: 500 cd/m²
* Reaktionszeit: 8 ms
* HD ready
* 24p-Kinofilmwiedergabe
* XD Engine Technologie
* DVB-T-Empfang
* Tischfuß
* drehbar
Der ist sicher mehr "up to date"!?

Große Frage: Wofür würdet ihr euch warum entscheiden??

Vielen dank, es eilt :-)!


[Beitrag von Deathstar666 am 23. Feb 2009, 10:42 bearbeitet]
Fox2010
Stammgast
#2 erstellt: 23. Feb 2009, 16:48
ganz kla Sony.

Aber nicht der L entweder 32v4500 oder den 32w...der aber auch wesentlich teurer ist. warum willste ihn im laden kaufen den v4500 bekommste online bei 7rebbits 200euro billiger 549euro. versand nimm lieber nachnahme hast ihn am 3tag nach bestellung kostet 20euro mit allem oder 21.


Ich empfehl weder den L noch den LG


Spar und kauf dir was für die zukunft mit vernünftiger ausstatung und gescheitem Bild und nicht so nen ... LG
Der is fürs Kinderzimmer sicher gut aber nicht fürs Wohnzimmer, er ist nicht wirklich schlecht aber is wirklich hässlich ich mag fast jeden LCD vom Design aber sowas. Ohne worte, da sieht der voll HD besser aus von LG fürs selbe geld fast

Sorry aber das Design von dem mit dem komischen fuss ich konnt mir das ding ned lang anschauen auf Bildern sieht er ja noch gut aus.

Ich hab nix gegen die Marke LG find die auch ned schlecht und würd mir sicher auch mal einen für meinen Sohn hollen weil die sowas wie ne Scheibe davor haben also ned so empfindlich wenn was dagegen fliegt aber mit dem 6000er habense vom Design her in die Tonne gegriffen und das sieht so Billig aus das Teil vom Plastik her.


Aber wenn du schon einen von den Beiden warum auch immer willst dann den Sony würd halt nur sagen v4500 oder den W, weil er bessere ausstatung hat und das Farbefrohere Bild mehr Kontrast etc für wirklich nicht sehrviel mehr.

Man hat also schon für 570 mit versand nen richtig geilen TV mit allem. Wenn man mehr Geld hat würd ich auch nen anderen Sony empfehlen aber in der preisklasse bis 700 findest eigentlich nix besseres find ich jedeer hat vor und nachteile. Ich hab ihn auch wegen dem guten Sound gekauft wo sich alle anderen mal ne scheibe abschneiden können



Ich denke die 100Euro mehr solltest ruig drauflegen die lohnen sich echt. Sonst nimm halt den Sony L


[Beitrag von Fox2010 am 23. Feb 2009, 17:08 bearbeitet]
fck
Inventar
#3 erstellt: 23. Feb 2009, 18:53

Fox2010 schrieb:
ganz kla Sony.

Aber nicht der L entweder 32v4500 oder den 32w...der aber auch wesentlich teurer ist. warum willste ihn im laden kaufen den v4500 bekommste online bei 7rebbits 200euro billiger 549euro. versand nimm lieber nachnahme hast ihn am 3tag nach bestellung kostet 20euro mit allem oder 21.


Ich empfehl weder den L noch den LG


Spar und kauf dir was für die zukunft mit vernünftiger ausstatung und gescheitem Bild und nicht so nen ... LG
Der is fürs Kinderzimmer sicher gut aber nicht fürs Wohnzimmer, er ist nicht wirklich schlecht aber is wirklich hässlich ich mag fast jeden LCD vom Design aber sowas. Ohne worte, da sieht der voll HD besser aus von LG fürs selbe geld fast

Sorry aber das Design von dem mit dem komischen fuss ich konnt mir das ding ned lang anschauen auf Bildern sieht er ja noch gut aus.

Ich hab nix gegen die Marke LG find die auch ned schlecht und würd mir sicher auch mal einen für meinen Sohn hollen weil die sowas wie ne Scheibe davor haben also ned so empfindlich wenn was dagegen fliegt aber mit dem 6000er habense vom Design her in die Tonne gegriffen und das sieht so Billig aus das Teil vom Plastik her.


Aber wenn du schon einen von den Beiden warum auch immer willst dann den Sony würd halt nur sagen v4500 oder den W, weil er bessere ausstatung hat und das Farbefrohere Bild mehr Kontrast etc für wirklich nicht sehrviel mehr.

Man hat also schon für 570 mit versand nen richtig geilen TV mit allem. Wenn man mehr Geld hat würd ich auch nen anderen Sony empfehlen aber in der preisklasse bis 700 findest eigentlich nix besseres find ich jedeer hat vor und nachteile. Ich hab ihn auch wegen dem guten Sound gekauft wo sich alle anderen mal ne scheibe abschneiden können



Ich denke die 100Euro mehr solltest ruig drauflegen die lohnen sich echt. Sonst nimm halt den Sony L


Mein Tipp: Nimm den L!
Er hat die selbe Technik und das selbe Panel und somit das gleiche fabenfrohe und kontrastreiche Bild wie der v4500!!
Deathstar666
Neuling
#4 erstellt: 23. Feb 2009, 18:58
ist das wirklich eine ähnliche technik? ich glaube die l version hat auch nicht die bravia engine2 als bildverbesserung...die ganze version macht auf mich nen sehr abgespeckten eindruck.

hab halt bisschen respekt davor, dass diese l-version nachher nur durchschnittsquali beim normalen fernsehen auf den schirm "zaubert"...bei blue ray und xbox wirds eh gut sein wegen hdmi...
fck
Inventar
#5 erstellt: 23. Feb 2009, 18:59

Deathstar666 schrieb:
ist das wirklich eine ähnliche technik? ich glaube die l version hat auch nicht die bravia engine2 als bildverbesserung...die ganze version macht auf mich nen sehr abgespeckten eindruck.

hab halt bisschen respekt davor, dass diese l-version nachher nur durchschnittsquali beim normalen fernsehen auf den schirm "zaubert"...bei blue ray und xbox wirds eh gut sein wegen hdmi...


Nicht ähnliche Technik, absolut identische Technik!
Klar hat der L BE2!
pagix
Stammgast
#6 erstellt: 23. Feb 2009, 19:10
Nur keinen HD Tuner.
Fox2010
Stammgast
#7 erstellt: 24. Feb 2009, 11:08
Ähm ich sag ja auch lieber den L als LG.

Zum Bild hat der V 33 000:1 der L nur 15 000:1 und ich hab mir den schon im Saturn angesehen vom Bild sind die Farben nicht ganz so man sieht schon nen unterschied.

Aber für den Preis kannste den L schon nehmen sieht gut aus und macht auch bei Sport kein schlechtes Bild.


Also ich hab grad bei Sony geschaut wegen Bravia Engine 2 steht da nicht hab mal bei google gesucht und in nem Testbericht bei beschreibung steht Bravia Engine 2.

Also ab in den Markt und Kauf ihn dir bin sicher bereuen wirste es nicht und da du ihn ja für 400Euro rum bekommst ist das nen guter Markt preis


Und mach dir keine Sorgen das Bild ist gut auch bei Analog, du must ihn nur einmal richtig einstellen.

Ich sag dann schonmal willkommen im Sony Club


[Beitrag von Fox2010 am 24. Feb 2009, 11:21 bearbeitet]
Deathstar666
Neuling
#8 erstellt: 24. Feb 2009, 12:05
ja ich hab das mit der bravia engine 2 auch im internet gefunden, ich find nur komisch dass sony dass nicht als verkaufsargument angibt und habe genauso stimmen gelesen die sagen, dass die engine bei dem modell wegrationalisiert wurde!! und dass is ja nicht so prall!

...was bringt der hd tuner?

sorry für die vielen fragen, neue thematik für mich ;-)


[Beitrag von Deathstar666 am 24. Feb 2009, 12:45 bearbeitet]
fck
Inventar
#9 erstellt: 24. Feb 2009, 13:44
Der HD Tuner bringt dir etwas, wenn du DVB-C (Kabel) hast!
DrRadon
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 13. Mrz 2009, 01:25
Ich habe den "Sony KDL-32 L 4000 E" und bin sehr zufrieden. Lediglich beim Tennis sieht man den Ball doppelt (was mir egal ist), Fußball, SKi und co sind (zumindest über DVB-T) kein Problem.

Der Freund (über nerd) meiner mitbewohnerin hat das ding ganz erstaunt gemusster als er es in aktion gesehn hat... nur über den mangel an fullHD wurde am ende noch gemosert. ;-)



"Und mach dir keine Sorgen das Bild ist gut auch bei Analog, du must ihn nur einmal richtig einstellen."
Ich habe zwar nur DVB-T, aber interesieren wie man das macht tuts mich schon.


[Beitrag von DrRadon am 13. Mrz 2009, 01:27 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Empfehlenswerte Einstellungen für KDL 32 L 4000 (ähnlich S-Serie)
hamsterchen am 18.09.2008  –  Letzte Antwort am 17.03.2009  –  4 Beiträge
Sony Bravia 32" KDL 4000 E
Chr0n0x am 24.12.2008  –  Letzte Antwort am 25.12.2008  –  2 Beiträge
Sony KDL 32 E 4000 vergisst Sender
F_Frenchman am 24.04.2009  –  Letzte Antwort am 24.04.2009  –  6 Beiträge
sony kdl 40 l 4000
boulala am 15.12.2008  –  Letzte Antwort am 05.03.2009  –  2 Beiträge
Unterschied KDL 32 W 4000 E vs. 4000
nachosde am 26.10.2008  –  Letzte Antwort am 26.10.2008  –  4 Beiträge
KDL-32 L 4000E - Kaputt? Kaputt!
DrRadon am 13.02.2013  –  Letzte Antwort am 16.02.2013  –  9 Beiträge
Sony KDL 32 EX715
GTHPN am 13.02.2011  –  Letzte Antwort am 25.02.2011  –  5 Beiträge
Sony KDL 40 U 4000
blaukraut am 05.05.2009  –  Letzte Antwort am 06.05.2009  –  5 Beiträge
Sony KDL 40 L 4000 Reaktionszeit ?
shiddy am 20.01.2009  –  Letzte Antwort am 04.02.2009  –  9 Beiträge
Sony KDL 40 L 4000 Dauergeräusch nervt
shiddy am 30.01.2009  –  Letzte Antwort am 30.01.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder908.711 ( Heute: 36 )
  • Neuestes MitgliedPatBlanco
  • Gesamtzahl an Themen1.517.338
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.860.203

Hersteller in diesem Thread Widget schließen