KDL-55W805C - LED blinkt 6 mal rot - Totalschaden

+A -A
Autor
Beitrag
le_grec
Neuling
#1 erstellt: 16. Okt 2018, 00:00
KDL-55W805C - Totalschaden nach 2,5 Jahren

Im Vorab: das Gerät ist (war) super.
Leider wollte es kürzlich nicht mehr an gehen.
Die Signal-LED unten hat 6 mal geblinkt, dann Pause, dann wieder 6 mal,...
Zum Glück hatte ich es beim lokalen Händler gekauft und konnte es am selben Tag hin bringen.
Sein Verdacht: Main-Board defekt. Voraussichtliche Kosten: ca. 800€!!
Das Ganze ist nach ca. 2,5 Jahren passiert!!!

Er hat das Gerät zum Sony Service geschickt.
Nach 1 Woche der KVA: Hardware-Schaden.
Sony bietet ein Austausch-Gerät an. Den KD-55XF8588 für ca 900€.

Ich hatte auf größere Kulanz gehofft.
Vor 2,5 Jahren kaufe ich ein Gerät für 1.400€ und jetzt soll ich noch mal 900€ ausgeben?

Bisher war ich großer SONY Fan, aber warum soll ich 900 für einen weitern Fernseher dieses Unternehmens ausgeben?
Für mich insgesamt eine große Enttäuschung.

Den Beitrag schreibe ich, um andere zu warnen. Anscheinend kommt so etwas doch ab und zu vor.
Schade!


[Beitrag von le_grec am 16. Okt 2018, 00:08 bearbeitet]
Klipsch66er
Stammgast
#2 erstellt: 16. Okt 2018, 00:29
Ich will mir im Frühjahr einen Sony AF9 holen, wenn der Preis etwas gefalle ist.
orionics
Stammgast
#3 erstellt: 16. Okt 2018, 14:58

le_grec (Beitrag #1) schrieb:
KDL-55W805C - Totalschaden nach 2,5 Jahren

Die Signal-LED unten hat 6 mal geblinkt, dann Pause, dann wieder 6 mal,...
Zum Glück hatte ich es beim lokalen Händler gekauft und konnte es am selben Tag hin bringen.
Sein Verdacht: Main-Board defekt. Voraussichtliche Kosten: ca. 800€!!


800 Euro = Mainboard defekt, NO WAY! 800 Euro = Panel defekt, das würde passen.


...das Gerät zum Sony Service geschickt.
Nach 1 Woche der KVA: Hardware-Schaden.
Sony bietet ein Austausch-Gerät an. Den KD-55XF8588 für ca 900€.
Ich hatte auf größere Kulanz gehofft.
Vor 2,5 Jahren kaufe ich ein Gerät für 1.400€ und jetzt soll ich noch mal 900€ ausgeben?

Wertverlust nach über 2 Jahren muss man aber schon berücksichtigen, ob man damit einverstanden ist oder nicht, ist nichts außergewöhnliches.
Ist eine Form von Kulanz, das Angebot (900 für KD-55XF8588) finde ich persönlich nicht berauschend, kann man aber auch anders sehen.

Bisher war ich großer SONY Fan, aber warum soll ich 900 für einen weitern Fernseher dieses Unternehmens ausgeben?
Für mich insgesamt eine große Enttäuschung.


Weil Sony und Co Geräte nicht produzieren, um sie zu "verschenken", gilt grundsätzlich für die ganze Produktionsbranche, so ist das Leben, verstärkt wird das ganze durch Globalisierung, ungebremsten extra potenziellen Wachstum angeblich alternativlos, verkürzten/beschleunigten Produktions-/Entwicklungszyklen etc. Läuft alles glatt ist der Verbraucher zufrieden, ... sonst gehen bei vielen dann doch die Augen auf, letztendlich muss jeder für sich es beantworten auch wie er lebt und mit den verfügbaren Ressourcen umgeht, auch den eigenen wie Zeit, Fähigkeiten, Gesundheit usw.

Ich kann wirklich deine Frust nachvollziehen, hier musst du aber auch als Verbraucher tätig werden, und entsprechend handeln. Kurzes prägnantes Schreiben, sachlich und konstruktiv an Sony richten, falls für dich diese ganze Angelgelegenheit wichtig ist, angeblich sind wie alle mündige und freie Menschen, dann LOS zeigt es, dass du E..er in der Hose hast. Bleibt dabei aber trotz des Ärgers Konstruktiv, auch diplomatisch (auf der anderen Seite sind Menschen, beleidige sie nicht, versuch sie für dich zu gewinnen, vergiss aber nicht sie stecken teilweise im System) zeigt einfach deine KLASSE, wenn die anderen (auch Sony) es nicht haben oder zeigen, bzw. es nicht so machen wie "erforderlich".

Das Geräte auch nach kurze Zeit kaputt gehen ist nichts Neues, entscheidend ist aber wie Unternehmen besonders die Großem damit und mit den betroffenen Kunden umgehen, Lippenbekenntnisse kann sich auch Sony sparen, einfach konstruktiv tätig müssen sie werden.

Sony will aber dich letztendlich als Kunde behalten, deswegen auch das Angebot mit dem "Austauschgerät", ob du mit der von Sony vorgeschlagenen Konditionen einverstanden und zufrieden bist ist eine ganz andere Geschichte, aber auch hier kannst du versuchen für dich doch ein besseres Angebot zu erreichen. Vielleicht klappt`s. Für später, eine 5 Jahres Garantie kann wirklich sehr lohnenswert sein.


Den Beitrag schreibe ich, um andere zu warnen. Anscheinend kommt so etwas doch ab und zu vor.
Schade!


Ist angekommen, DANKE, jetzt bist du an der Reihe, setzt dich mit Sony auseinander, ohne uns Kunden ist Sony und Co NICHTS

LG und Alles Gute
orionics

I`m not a Don Quixote and moral apostle. I'm "simply" a human


[Beitrag von orionics am 16. Okt 2018, 14:59 bearbeitet]
SaulGoodman1337
Neuling
#4 erstellt: 14. Mai 2019, 13:44
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
KDL46-HX757 blinkt rot
Guido73 am 03.05.2013  –  Letzte Antwort am 19.05.2013  –  3 Beiträge
Sony KDL-32L4000 kBkT grüne LED blinkt 18mal dann rot
uelzchen am 14.07.2010  –  Letzte Antwort am 15.07.2010  –  2 Beiträge
Fehler sony kdl 37ex402 - LED blinkt 6x
sven503 am 19.05.2014  –  Letzte Antwort am 19.05.2014  –  2 Beiträge
Sony KDL 32 W 656 rote Lampe blinkt 6 mal
triple2013 am 29.06.2013  –  Letzte Antwort am 07.07.2013  –  6 Beiträge
Anschaltzeit des Sony KDL 55W805C
Pacino80 am 06.03.2016  –  Letzte Antwort am 07.03.2016  –  3 Beiträge
Sony KDL 55W805C oder Sony KDL W807C
Mac_Schmeck am 07.03.2017  –  Letzte Antwort am 11.03.2017  –  4 Beiträge
Probleme beim App Download KDL-55W805C
Diablo64arc am 07.10.2015  –  Letzte Antwort am 09.10.2015  –  2 Beiträge
Kdl 46hx805 blinkt 2mal
IcemanXX001 am 11.03.2015  –  Letzte Antwort am 14.03.2015  –  5 Beiträge
KDL-55W805C Nach Update kein Internet
giftzwergproduction am 14.12.2015  –  Letzte Antwort am 17.12.2015  –  4 Beiträge
Bravia KDL-40P25 blinkt 3 Mal Display defekt?
samic am 15.02.2010  –  Letzte Antwort am 28.02.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder868.230 ( Heute: 34 )
  • Neuestes MitgliedSlix4
  • Gesamtzahl an Themen1.447.727
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.547.809

Hersteller in diesem Thread Widget schließen