Sony Bravia (Z-4500) stört Funk!

+A -A
Autor
Beitrag
SubZero2000
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Aug 2009, 16:37
Hallo,
ich betreibe im gleichen Raum, in dem sich mein Sony Bravia befindet zwei Funksteckdosen. Jedesmal wenn ich den Fernseher starte funktioniert der Funk nichtmehr, d.h. ich kann die Steckdosen nichtmehr mit der zugehörigen Fernbedienung verwenden, manchmal schaltet der Sony Bravia die Steckdosen sogar aus, was schon recht nervig ist. Der Sony Bravia unterstützt ja WLAN, kann ich das irgendwo deaktivieren (habe keinen passenden Menüpunkt gefunden), ich denke nämlich, dass das Problem damit zusammenhängt.

Hat jemand ähnliche Probleme und Lösungen oder Workarounds?
bino999
Stammgast
#2 erstellt: 05. Aug 2009, 17:08

SubZero2000 schrieb:
Hallo,
ich betreibe im gleichen Raum, in dem sich mein Sony Bravia befindet zwei Funksteckdosen. Jedesmal wenn ich den Fernseher starte funktioniert der Funk nichtmehr, d.h. ich kann die Steckdosen nichtmehr mit der zugehörigen Fernbedienung verwenden, manchmal schaltet der Sony Bravia die Steckdosen sogar aus, was schon recht nervig ist. Der Sony Bravia unterstützt ja WLAN, kann ich das irgendwo deaktivieren (habe keinen passenden Menüpunkt gefunden), ich denke nämlich, dass das Problem damit zusammenhängt.

Hat jemand ähnliche Probleme und Lösungen oder Workarounds?


Der z4500 hat zwar einen Netzwerkanschluß aber kein Wlan.
Wahrscheinlich stört die Hintergrundbeleuchtung einige Infrarotsensoren.Bei meinem Dvd Player merke ich das auch deutlich,da muß ich jetzt schon genau drauf zielen um das sich da was tut.Sobald der Tv aus ist funktioniert alles wie gewohnt.Lösung hab ich dafür auch noch keine gefunden,aber ich überlege mir gerade eine Infrarot verlängerung zu kaufen.
Deepbluexl
Stammgast
#3 erstellt: 05. Aug 2009, 17:18
Also wenn es Funksteckdosen sind, auf welcher Frequenz laufen die denn? Wäre ja eigentlich ein Unding wenn der TV z.B. die Frequenzen 433 MHz oder 868 Mhz stört. Ursachen sind dann in der Elektronik zu suchen. Aber normalerweise "dürfte er das nicht". Damit würde ich mich dann an Sony wenden, weil dies Haushaltsübliche Frequenzen wie z.B. zur Rolladensteuerung oder auch Funkvernbedienung fürs Auto sind.
Falls es Infrarot Steckdosen sind, können die Dosen wirklich durch die Hintergrundbeleuchtung gestört werden. Da könnten dann Funksteckdosen helfen..
mfg
Deep
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Unitymedia an Sony Bravia Z 4500
diiwiit am 27.02.2009  –  Letzte Antwort am 08.06.2009  –  5 Beiträge
Sony KDL-52 Z 4500
Flenx am 03.09.2009  –  Letzte Antwort am 03.09.2009  –  2 Beiträge
Sony KDL-40 Z 4500, Bravia 200 Hz
Ela87 am 05.03.2009  –  Letzte Antwort am 06.03.2009  –  5 Beiträge
KDL Z 4500 Bildzoom
Andy9685 am 27.06.2010  –  Letzte Antwort am 27.02.2011  –  9 Beiträge
Sony Bravia KDL 46 X 4500 Fehlermeldung
porchi am 15.05.2009  –  Letzte Antwort am 15.05.2009  –  6 Beiträge
Sony 46-Z 4500 die richtige entscheidung ?
Polarexpress am 26.10.2008  –  Letzte Antwort am 13.03.2009  –  38 Beiträge
Sony 46 Z 4500 und Kabel Deutschland
mausbär am 14.11.2008  –  Letzte Antwort am 01.12.2009  –  14 Beiträge
Sony KDL 40 Z 4500 Lautsprecherrauschen
radler09 am 28.12.2008  –  Letzte Antwort am 05.01.2010  –  15 Beiträge
Modelbezeichnung vom Sony KDL 46 Z 4500
Rago70 am 03.03.2009  –  Letzte Antwort am 25.07.2009  –  5 Beiträge
Sony KDL-52 Z 4500 Update bar ?
ebimog am 18.05.2009  –  Letzte Antwort am 19.05.2009  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.920 ( Heute: 13 )
  • Neuestes MitgliedBrackelmann
  • Gesamtzahl an Themen1.456.977
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.716.445

Hersteller in diesem Thread Widget schließen