TV merkt sich die AV Einrichtungen/Eingänge-Einstellungen nicht

+A -A
Autor
Beitrag
Deppenmagnet
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 28. Aug 2009, 10:44
Mahlzeit,

mein TV (W4730) möchte sich die Einstellungen in der AV Einrichtung nicht merken-also ob und wie ich die Eingänge einblende/bennene/auslasse...
Auf den ersten Blick kann ich nur erkennen, das es wohl nur den PC Eingang betrifft-der fliegt immer wieder raus.
Das komische dabei ist, das dann in der Eingangsquellenliste (welche man über die FB aufruft) dann zwar PC drinsteht, allerdings mit "Auslassen" dahinter und das sollte man dort wohl nicht sehen...

Probehalber habe ich nun mal einen anderen ausgelassenen mit rein genommen und den scheint er zu behalten.

Kennt das jemand und/oder hat jemand da einen Tip für mich?
mysqueedlyspoochhurts
Inventar
#2 erstellt: 29. Aug 2009, 15:49
Hab jetzt nochmal ein wenig rumprobiert - kann das nach wie vor nicht herbeiführen.

Selbst wenn ich bei angeschaltetem PC und somit anliegendem VGA-Signal (!) in einen anderen Kanal wechsel und den PC Eingang auf Auslassen setze, fliegt der anstandslos raus und bleibt draussen. In der Kanalwahlliste ist er dann nicht mehr zu sehen - genau so, wie es normalerweise auch sein sollte. Nehme ich ihn dann wieder rein, hat er sich dankenswerterweise sogar den editierten Namen gemerkt...

Klingt für mich jetzt immer mehr danach, dass deine Firmware da einen kleinen Bug hat. Verwunderlich ist das aber schon, die sollte bei dir doch eigtl recht aktuell sein...

Ansonsten könntest du mal probeweise einen Werksreset durchführen - wenn du Glück hast, verhält er sich danach wieder normal.
Würde dir aber dringend empfehlen, vorher sicherheitshalber alle wichtigen Einstellungen (v.a. die kalibrierten Bildeinstellungen) abzuschreiben... nicht, dass du dann alles wieder mühselig neu kalibrieren musst.
Deppenmagnet
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 30. Aug 2009, 13:25
Hi Du


mysqueedlyspoochhurts schrieb:


War ja klar wer da antwortet...


Hab jetzt nochmal ein wenig rumprobiert - kann das nach wie vor nicht herbeiführen.


Kein Problem-im Gegensatz zu der "Nicht unterstütztes Audiosignal...usw." Meldung, bekomme ich das regelmäßig und ohne große Anstrengung hin
Magst ein Bild vom Eingangsmenü wo "auslassen" angezeigt wird?



Selbst wenn ich bei angeschaltetem PC und somit anliegendem VGA-Signal (!) in einen anderen Kanal wechsel und den PC Eingang auf Auslassen setze, fliegt der anstandslos raus und bleibt draussen. In der Kanalwahlliste ist er dann nicht mehr zu sehen - genau so, wie es normalerweise auch sein sollte. Nehme ich ihn dann wieder rein, hat er sich dankenswerterweise sogar den editierten Namen gemerkt...


Das auslassen ist ja aucb nicht das Problem...das reinnehmen schon eher! Den Name merkt er sich allerdings ebenfalls.



Ansonsten könntest du mal probeweise einen Werksreset durchführen - wenn du Glück hast, verhält er sich danach wieder normal.


Bringt absolut nix-genau das selbe. Allerdings betrifft es nun (95%ig sicher) nur den PC Eingang-alles andere lässt macht er wie er soll...




Würde dir aber dringend empfehlen, vorher sicherheitshalber alle wichtigen Einstellungen (v.a. die kalibrierten Bildeinstellungen) abzuschreiben... nicht, dass du dann alles wieder mühselig neu kalibrieren musst. ;)


Kein Problem, alles schon passiert
mysqueedlyspoochhurts
Inventar
#4 erstellt: 30. Aug 2009, 13:49
Hi!

Deppenmagnet schrieb:

War ja klar wer da antwortet...


Erbarmt sich sonst ja wieder keiner... trotz deines neuen Avatars.


Magst ein Bild vom Eingangsmenü wo "auslassen" angezeigt wird?


Glaub ich dir ja - sonst müsste ich an deiner Zurechnungsfähigkeit zweifeln, und das hebe ich mir noch ein wenig auf...

Spaß beiseite - ich kann dir nur bestätigen, dass es sich jedenfalls nicht um einen generelles Problem der 4000er Generation handelt. Im Sinne von "normal ist das nicht"...

Jetzt müsste sich nur noch jemand finden, der auch den W4730 hat - damit könnte man ausschließen, ob sich bei der für diese Geräte angepassten FW ein genereller Bug eingeschlichen hat.

Wenn du nicht in der Nähe von Oberhausen wohnst (du weißt, warum :Y), solltest du wie gesagt sowieso einfach mal beim Service anrufen und denen das Problem schildern - gehe ganz stark davon aus, dass es mit dem Aufspielen eines FW-Updates behoben sein müsste.
Deppenmagnet
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 30. Aug 2009, 15:56

mysqueedlyspoochhurts schrieb:

Erbarmt sich sonst ja wieder keiner...trotz deines neuen Avatars. :D


Na deshalb hab ich das Bildchen nun net...hab ja kein ADS...oder doch?

Hallooo?

Oder doch?


___

Ich habe gerade versucht, alle möglichen Kombinationen von Eingängen herzustellen um herauszufinden, bei welcher "es spinnt"...bei Anzeige aller Eingänge bleibt ja alles wie es ist!

Zuerst mal die Anschlüsse, welche ich ursprünglich eingestellt habe und bei welchen der PC Eingang nach dem neueinschalten des TV mit "Auslassen" angezeigt wird.
Das "auslassen" kann man einmal auswählen und dann ist es aus der Liste verschwunden.

TV - bekommt man ja leider nicht weg
AV3
HDMI1
HDMI2
Component
PC

In dieser ^^ Kombination gab/gibt es Probleme...

In folgender jedoch nicht

TV
AV1
AV3
HDMI1
HDMI2
Component
PC

In dieser Kombi bleibt alles so wie es sein soll...keine Ahnung was das AV1 damit zu tun hat

Versuch es mal mit diesen Einstellungen squeedly (oder auch anderswer) und sage mir mal bitte, ob Du das dann auch hast!

Danke


*Nachtrag* "Component" in den Menüs ergänzt


[Beitrag von Deppenmagnet am 30. Aug 2009, 16:13 bearbeitet]
mysqueedlyspoochhurts
Inventar
#6 erstellt: 30. Aug 2009, 20:21
So, hab das eben mal ausprobiert - egal, welche von den beiden Kombinationen ich hernehme, alles bleibt, wie es sein soll.

Mit ist es jetzt nur einmal gelungen, "PC auslassen" in der Eingangsauswahlliste erscheinen zu lassen - und zwar indem ich den PC Eingang gekickt habe, während er gerade angewählt war. Ist aber auch irgendwo logisch - irgendwie muss er ja den Eingang, auf dem er gerade ist, in der Liste erscheinen lassen...

Sobald ich dann aber auf einen anderen Eingangskanal gehe, verschwindet er wieder aus der Liste. Wenn ich ihn wieder aktiviere, erscheint er auch mit dem korrekten Namen wieder drinnen und bleibt drin - ob ich den TV zwischendurch ausschalte, spielt keine Rolle.
Deppenmagnet
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 30. Aug 2009, 20:51

mysqueedlyspoochhurts schrieb:

Mit ist es jetzt nur einmal gelungen, "PC auslassen" in der Eingangsauswahlliste erscheinen zu lassen - und zwar indem ich den PC Eingang gekickt habe, während er gerade angewählt war. Ist aber auch irgendwo logisch - irgendwie muss er ja den Eingang, auf dem er gerade ist, in der Liste erscheinen lassen...


Ok, das erklärt meine Anzeige erstmal...

Es bedeutet allerdings auch, das der TV sehrwohl weiß, wo er da, eingangsmäßig, gerade ist-doch warum speichert er es dann nicht und was hat das mit AV1 zu tun
(ich weiß das Du mir das auch nicht sagen kannst...und das ist nicht böse oder so gemeint :))



Sobald ich dann aber auf einen anderen Eingangskanal gehe, verschwindet er wieder aus der Liste.


Ich müsste grad mal schauen ob das bei mir auch so ist...


Wenn ich ihn wieder aktiviere, erscheint er auch mit dem korrekten Namen wieder drinnen und bleibt drin - ob ich den TV zwischendurch ausschalte, spielt keine Rolle.


Und genau das geht ja nicht...
mysqueedlyspoochhurts
Inventar
#8 erstellt: 30. Aug 2009, 21:30

Deppenmagnet schrieb:

(ich weiß das Du mir das auch nicht sagen kannst...und das ist nicht böse oder so gemeint :))


Diese meine Bestätigung deiner obigen Vermutung übrigens auch nicht.



Wenn ich ihn wieder aktiviere, erscheint er auch mit dem korrekten Namen wieder drinnen und bleibt drin - ob ich den TV zwischendurch ausschalte, spielt keine Rolle.


Und genau das geht ja nicht...


Und da kann es sich imho nur um einen Bug handeln. Warum sollte er einen den einmal entfernten Eingang nicht wieder in die Liste aufnehmen lassen? Das macht einfach keinen Sinn... deshalb macht meiner solche Mucken auch nicht.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
W4500: AV-Einstellungen
roli_82 am 26.11.2008  –  Letzte Antwort am 28.11.2008  –  4 Beiträge
AV-Einstellungen SONY W4730
Pallach am 29.12.2008  –  Letzte Antwort am 30.12.2008  –  3 Beiträge
32S25xx: Fragen zu AV-Umschaltung & Einstellungen
CrazyLexx am 03.08.2007  –  Letzte Antwort am 05.08.2007  –  3 Beiträge
Sony KDL 40 W4500 vergisst AV-Einstellungen
ja1uyn am 10.12.2008  –  Letzte Antwort am 29.12.2009  –  3 Beiträge
50W805B Externe Eingänge Unklarheit
zynxx am 13.02.2015  –  Letzte Antwort am 19.12.2015  –  5 Beiträge
46W4500 Eingänge verschwunden
rolfriedstadt am 03.01.2009  –  Letzte Antwort am 16.03.2009  –  7 Beiträge
HDMI-Eingänge umbenennen KDL-40NX725
llwll am 05.06.2011  –  Letzte Antwort am 06.06.2011  –  3 Beiträge
Aus ZDFTheaterkanal wurde zdf.kultur - aber mein Sony merkt es nicht
Medienman am 07.05.2011  –  Letzte Antwort am 07.05.2011  –  3 Beiträge
Sony KDL-40W4500 - Einstellungen ?
steka am 27.11.2010  –  Letzte Antwort am 07.04.2013  –  3 Beiträge
Keine Bild-Einstellungen für HDMI-Eingang
Bingoo am 17.01.2018  –  Letzte Antwort am 18.01.2018  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder909.023 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedspacezq
  • Gesamtzahl an Themen1.517.837
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.868.392

Hersteller in diesem Thread Widget schließen