Sony KD43XG8305 Erfahrungen?

+A -A
Autor
Beitrag
Luminax
Neuling
#1 erstellt: 14. Apr 2019, 00:23
Hallo zusammen,
hat jemand vielleicht Informationen zur XG83 Serie? Ich habe im Netz leider nichts über das Modell gefunden.

Ich habe es heute nach intensiver Beratung blind gekauft, war nur im Lager erhältlich und wohl der Nachfolger des XF8505, den ich erst erwerben wollte. Vorab: mit war hohe Helligkeit wegen HDR wichtig sowie 100 Hz. Konnte bislang nur 1-2 YouTube Videos und eine BluRay testen, daher war ein HDR-Test noch nicht möglich.

Verarbeitung des Gerätes ist sehr gut, Fernbedienung ebenfalls und er läuft mit Android. Das Bild ist zumindest mal sehr farbenfroh, aber ob es jetzt heller ist, wie bei den Einstiegsmodellen mit max.350cdm² werde ich morgen mal an der PS4 testen.

Bei Youtube lässt sich HDR10 nicht wie beim Samsung Galaxy auswählen, sondern nur 4K. Gibt es hier Einstellungsmöglichkeiten? Natürlich sehen entsprechende Videos trotzdem toll aus.

Was hat es mit diesem X1-CPU auf sich? Ist das nur Marketing oder kann der wirklich etwas besonders?

Der TV war mit fast 1000 EUR für 43 Zoll schon recht hoch teuer, einige Samsung Modelle boten angeblich 10 Bit-Panels mit 700nits für knapp 600 €, aber fielen wegen 50 Herz raus.

Wenn jemand weiß, wo ich diese Werte finde, wäre ich sehr dankbar. Ob er bestens zu mir passt, wird natürlich die Praxis zeigen. Werde gerne berichten.
snaky2k6
Stammgast
#2 erstellt: 14. Apr 2019, 10:47
Wolltest du keinen größeren Fernseher? Du hast anscheinen die UVP bezahlt, was für nen 43 Zöller schon echt 'ne Hausnummer ist. Da die Serie ganz neu ist, wird es aktuell und vor allem in der Bildschirmgröße vermutlich wenig Erfahrungsberichte geben. Ohne dir den Kauf schlecht reden zu wollen, hättest du für den Preis aber schon deutlich mehr für dein Geld bekommen können.


[Beitrag von snaky2k6 am 14. Apr 2019, 10:50 bearbeitet]
Luminax
Neuling
#3 erstellt: 14. Apr 2019, 12:46
Danke für die Info. Ja, scheint wohl der UVP zu sein, wobei es mir da auch nicht um 50/ 100 EUR ankommt, wenn alles passt.

Meine Anforderung war ein Gerät mit max. 43 Zoll, um aus etwas Entfernung Foto- und Videobearbeitung (u.a. HDR Videos) zu praktizieren. Monitore waren allesamt zu teuer. Dazu hält Blurays und die PS4. Da der Sony diverse Farbräume hat, natürlich auch Adobe, passt dies an dieser Stelle. Nach meinem ersten Test ist auch das Windows Bild im HDR sehr ordentlich und nicht übersättigt.

Welche Empfehlung hättet ihr denn in diesem Bereich gehabt?

Zur Info noch. Wir haben im Wohnzimmer einen 55 Zoll TV von Panasonic (4K, 3D, ca. 4 Jahre alt, ohne HDR aber mit super Bild), daher brauchen (das Wort brauchen nicht zu ernst nehmen) wir auch ohnehin keinen zweiten großen TV.


[Beitrag von Luminax am 14. Apr 2019, 12:48 bearbeitet]
snaky2k6
Stammgast
#4 erstellt: 14. Apr 2019, 12:51
Die kleineren Diagonalen werden von den Herstellern immer mehr vernachlässigt, von daher hast du mit dem Sony schon was Gutes. Wirklich gute Alternativen gibt es da eher weniger.


[Beitrag von snaky2k6 am 14. Apr 2019, 12:51 bearbeitet]
Dminor
Inventar
#5 erstellt: 14. Apr 2019, 13:09
Luminax
Neuling
#6 erstellt: 14. Apr 2019, 16:19
Danke für den Link. Was ich interessant finde, ist dass der ältere TV (XF8505) ein 10 Bit Panel hat, dieser aber scheinbar nur ein 8Bit Panel. Dachte immer, 10 Bit wären notwendig für echtes HDR?
orionics
Stammgast
#7 erstellt: 14. Apr 2019, 17:17
Aktuell gibt es noch wenig Reviews/Tests von den neusten TV Modellreihen, Premium Modelle werden in der Regel bevorzugt, hier (Übersetzung) z.B. hat man bereits ein XG85 Gerät getestet, technisch sind beide Modellreihen XG83/XG85 (ver)gleich(bar), Hauptunterschied ist mMn das "Acoustic Multi-Audio" System wie auch Dolby Vision/Atmos Unterstützung. Im Laufe des Jahres kannst du auch nach Reviews bei Rtings (nach)schauen bzw. auch hier im Forum.

Die Homogenität der Ausleuchtung bzw. Panel kannst du auch z.B. mit diesem Material testen: Link 1, Link 2.

Bei IPS Geräten ist eine dezente Raumbeleuchtung bzw. Bias Lighting vorteilhaft besonders für die Schwarzdarstellung/Kontrastwahrnehmung.

Hier findest du viele interessante und hilfreiche Infos/Tipps/Anleitungen: Link.

Abschließend wünsche Dir viel Spaß mit dem neuen Sony

Gruß
orionics


[Beitrag von orionics am 14. Apr 2019, 17:40 bearbeitet]
Phoenix20
Stammgast
#8 erstellt: 28. Jul 2019, 09:58
Welchen 43 Zoll von Sony würdet Ihr empfehlen aktuell?

100 Hz ist ein Muss.

Samsung bietet in der Größe leider kein 100 Hz Panel an.
ChrisL75
Inventar
#9 erstellt: 28. Jul 2019, 10:28
Der Sony KD-43XG8305 ist wohl der einzige derzeit aktuelle Modelle aller Hersteller welcher noch 100Hz bietet.
Phoenix20
Stammgast
#10 erstellt: 28. Jul 2019, 13:37
Ok.

Wo ist der Unterschied zwischen dem und dem

Sony KD-43XG8396 oder Sony KD-43XG8399?
Ax-BeliWolk
Neuling
#11 erstellt: 05. Aug 2019, 10:12
XG8305
Motionflow XR 800 Hz
Gehäuse schwarz, Standfuß Dunkelsilber

XG8377
Motionflow XR 1000 Hz
Gehäusefarbe silber, Standfuß Dunkelsilber

XG8388
XG8396
XG8399

Motionflow XR 1000 Hz
Gehäuse schwarz, Standfuß Dunkelsilber

Sony XG83


[Beitrag von Ax-BeliWolk am 05. Aug 2019, 11:41 bearbeitet]
Phoenix20
Stammgast
#12 erstellt: 05. Aug 2019, 11:19
Danke
Ax-BeliWolk
Neuling
#13 erstellt: 05. Aug 2019, 11:25
Gerne

Das Modell SONY KD-43XG8305 bekommst du bei Saturn für 799€ und SONY KD-43XG8399 für 899/999€ bei Expert, kommt auf die Stadt an.

Ob das jetzt denn Aufpreis wert ist kann ich nicht sagen.
Manche behaupten das XG8399 ein besseres Panel hat aber auf der Sony seite findet man nur diesen Unterschied denn ich aufgelistet habe.

XG83


[Beitrag von Ax-BeliWolk am 05. Aug 2019, 11:29 bearbeitet]
Ax-BeliWolk
Neuling
#14 erstellt: 05. Aug 2019, 20:24

Luminax (Beitrag #6) schrieb:
Danke für den Link. Was ich interessant finde, ist dass der ältere TV (XF8505) ein 10 Bit Panel hat, dieser aber scheinbar nur ein 8Bit Panel. Dachte immer, 10 Bit wären notwendig für echtes HDR?


Der Nachfolger für XF8505 wäre die XG8505 / XG8577 / XG8588 / XG8596 / XG8599 Serie


[Beitrag von Ax-BeliWolk am 05. Aug 2019, 20:29 bearbeitet]
Dminor
Inventar
#15 erstellt: 05. Aug 2019, 20:42

Ax-BeliWolk (Beitrag #13) schrieb:
Gerne

Das Modell SONY KD-43XG8305 bekommst du bei Saturn für 799€ und SONY KD-43XG8399 für 899/999€ bei Expert, kommt auf die Stadt an.

Ob das jetzt denn Aufpreis wert ist kann ich nicht sagen.
Manche behaupten das XG8399 ein besseres Panel hat aber auf der Sony seite findet man nur diesen Unterschied denn ich aufgelistet habe.

XG83


Eine minimale Änderung bei der Ansteuerung zum Backlight Scanning, wenn überhaupt in Wirklichkeit und nicht nur auf dem Papier. Da gibt es kein anderes Panel.
Ax-BeliWolk
Neuling
#16 erstellt: 06. Aug 2019, 09:50

Dminor (Beitrag #15) schrieb:

Ax-BeliWolk (Beitrag #13) schrieb:
Gerne

Das Modell SONY KD-43XG8305 bekommst du bei Saturn für 799€ und SONY KD-43XG8399 für 899/999€ bei Expert, kommt auf die Stadt an.

Ob das jetzt denn Aufpreis wert ist kann ich nicht sagen.
Manche behaupten das XG8399 ein besseres Panel hat aber auf der Sony seite findet man nur diesen Unterschied denn ich aufgelistet habe.

XG83


Eine minimale Änderung bei der Ansteuerung zum Backlight Scanning, wenn überhaupt in Wirklichkeit und nicht nur auf dem Papier. Da gibt es kein anderes Panel.


Ich sagte ja nicht das ich es denke sondern das ich es wo anders gelesen habe.
Aber es kann auch nicht sein das die drei Versionen gleich sind XG8388 / XG8396 / XG8399 der Unterschied muss irgendwo liegen was nicht angegeben wird, vielleicht hat es ja eine LED mehr vielleicht hat man ja 2x 4K Filme bei Google Play Store gratis wie bei teuren Modellen der Fall war. Ich weiß es nicht da die Preisempfehlung die gleiche ist kann es kein riesen Unterschied bestehen. Aber irgendwas muss sich auch bei diesen drei sich unterscheiden. Vielleicht sind es auch Sondermodelle für unterschiedliche Länder. Ich habe zumindest da kein Unterschied entdecken können.
Dminor
Inventar
#17 erstellt: 07. Aug 2019, 18:05
Und wo schrieb ich, dass du irgendwas denkst?
Ax-BeliWolk
Neuling
#18 erstellt: 12. Aug 2019, 19:12

Phoenix20 (Beitrag #12) schrieb:
Danke


Jetzt bekommt man auch 43XG8399 auch bei expert für 799€, ich habe da angefragt als es nicht der Fall war und die haben es mir noch günstiger angeboten.
Ax-BeliWolk
Neuling
#19 erstellt: 14. Aug 2019, 14:53

Ax-BeliWolk (Beitrag #18) schrieb:

Phoenix20 (Beitrag #12) schrieb:
Danke


Jetzt bekommt man auch 43XG8399 auch bei expert für 799€, ich habe da angefragt als es nicht der Fall war und die haben es mir noch günstiger angeboten.


Und zwar für 779.- €
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hdr Youtube
Chris61178 am 27.08.2017  –  Letzte Antwort am 21.07.2018  –  18 Beiträge
Sony EX7005 HDR Spiele Modus
Towers am 11.11.2017  –  Letzte Antwort am 15.11.2017  –  2 Beiträge
Sony w805 HDR Einstellungen
DooNeo am 01.04.2019  –  Letzte Antwort am 01.04.2019  –  3 Beiträge
Erfahrung Sony 50SD8005 4K HDR Curved Fernseher
harleqin44 am 04.11.2016  –  Letzte Antwort am 15.11.2016  –  3 Beiträge
Sony 49 XE70 4K HDR und Apple TV
mkoehler am 30.10.2017  –  Letzte Antwort am 20.12.2017  –  4 Beiträge
KD-55X9005C plötzlich HDR
DarkGeneral am 04.10.2016  –  Letzte Antwort am 05.10.2016  –  9 Beiträge
HDR Test-Material
orionics am 05.01.2018  –  Letzte Antwort am 05.01.2018  –  2 Beiträge
SONY Bravia KDL-40S4010
derFREAKY am 08.10.2008  –  Letzte Antwort am 10.10.2008  –  7 Beiträge
Sony 2019 XG83 43", 49"
Ralf65 am 03.02.2019  –  Letzte Antwort am 30.07.2019  –  2 Beiträge
HDR settings sony kd 75xf9005
Hayabusa02 am 23.10.2018  –  Letzte Antwort am 26.10.2018  –  6 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder868.230 ( Heute: 34 )
  • Neuestes MitgliedSlix4
  • Gesamtzahl an Themen1.447.727
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.547.809

Hersteller in diesem Thread Widget schließen