Philips - 42PF9952 - Plasma DEFEKT!!! HILFE?!

+A -A
Autor
Beitrag
MichaelMasche
Neuling
#1 erstellt: 04. Dez 2005, 14:46
Hallo!
Seit 2000 funktionierte mein 42PF9952 sehr gut. Seit 6 Wochen tritt folgendes Problem auf:

"....Wenn ich das Gerät einschalte, erscheint für ca. 1 Sekunde ein einwandfreies Bild mit Ton. Sofort danach schaltet sich das Gerät von alleine aus und die LED-Leuchte am Einschaltknopf blinkt permanent rot. Danach lässt sich das Gerät nicht wieder einschalten. Die ganze Prozedur kann ich wiederholen indem ich das Gerät komplett ausschalte. Danach beginnt der Kreislauf von vorne...."

Angeblich sei das komplette Panel defekt. Voranschlag: Euro 4.678,28 von Philips!!!! Die spinnen!

Nach Recherche im Netz sind wohl die Treiber ICs (I-Coms) und/oder die Ansteuerbaugruppe defekt. (Wobei ich das nicht ganz verstehe, denn in der 1 Sekunde in der das Bild da ist, erscheint es tadellos...... Eigentlich müssten doch dabei fehlende Zeilen o.ä. auftauchen...?)
Kann jemand das Gerät auf Fehlerebene reparieren?
Zeit ist dabei egal..... Habe mir inzwischen ein neues Gerät gekauft. Allerdings möchte ich gerne den 42PF9952 zusätzlich weiter nutzen. Das Gerät ist grundsätzlich gut. Nur inzwischen zu alt, um noch viel in eine Reparatur zu investieren......
HELP?!?
Gruss, Michael
michaellindemans
Neuling
#2 erstellt: 10. Feb 2006, 23:34
Guten Tag

Ich habe denn gleichen Plasma und wollte mal fragen ob Sie schon etwas erreicht haben?
Karsten_W.
Neuling
#3 erstellt: 14. Apr 2006, 08:20
Hallo,

hatte exakt das gleiche Problem.

Meine Frau meinte: "Saug das Teil oben ab, vielleicht geht es ja dann wieder!"

Wieso eigentlich nicht, oben sitzen die Lüfter, vielleicht sitzt einer oder mehrere zu. Habe also unseren Supersauger - Kirby - genommen und ihn richtig absaugen lassen.

Und - oh Wunder, jetzt funktioniert der Plasma wieder.

Also Leute - immer schön freisaugen.
Eigentlich müßte die Behebung des Problems durch PC`s bekannt sein. Wer schon mal einen PC offen gesehen hat, weiß wie sich die Dinger innen zustauben, was gerade ja auch beim Prozessorlüfter zum "sudden death" führen kann.

Die Reparatur war nun sehr günstig - vielleicht machen die bei Philips auch nichts anderes, stellen den Leuten aber happpige Reparaturkosten in Rechnung?

Gruss
Karsten
burnhoven
Inventar
#4 erstellt: 17. Apr 2006, 22:06

Nach Recherche im Netz sind wohl die Treiber ICs (I-Coms) und/oder die Ansteuerbaugruppe defekt.
Wenn wirklich die Treiber ICs defekt sind, muss das Panel ersetzt werden. Rep. auf Bauteilebene ist unmöglich. Dazu kommt, dass das Wechseln des Panels bei diesem Plasmatyp extrem Zeitaufwendig ist.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Philips 42PF9952/32S Signal Board defekt!
Uzi.ger am 04.07.2009  –  Letzte Antwort am 07.08.2009  –  2 Beiträge
Philips - 42PF9964 - Plasma DEFEKT! HILFE!
timmyhamburg am 12.12.2007  –  Letzte Antwort am 30.01.2008  –  8 Beiträge
Philips 42PF9952 Knall und dann nichts mehr
kopmann am 21.08.2005  –  Letzte Antwort am 10.09.2005  –  17 Beiträge
Philips 42" Plasma gelber Streifen ?defekt?hilfe!
nordinvent am 24.12.2009  –  Letzte Antwort am 25.12.2009  –  9 Beiträge
Philips Flat-TV Plasma defekt
seeschwalbe am 01.01.2004  –  Letzte Antwort am 16.04.2004  –  8 Beiträge
Philips Service - Plasma-Horror!!!
charly-whiskey am 10.01.2005  –  Letzte Antwort am 01.09.2006  –  19 Beiträge
Hilfe!!!!! Philips Plasma HD tauglich?
_dontpanic_ am 18.01.2006  –  Letzte Antwort am 18.01.2006  –  4 Beiträge
Drama mit Philips Plasma 42PW9982 Defekt
Kater_Mikesch am 11.08.2004  –  Letzte Antwort am 19.10.2008  –  19 Beiträge
Neuer Philips Plasma 50" und schon Defekt!
Ilmtaldynastie am 23.08.2006  –  Letzte Antwort am 23.08.2006  –  2 Beiträge
Philips Service Plasma TV
Heidjer am 14.12.2004  –  Letzte Antwort am 20.12.2004  –  16 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.278 ( Heute: 24 )
  • Neuestes Mitgliedmeister-thron
  • Gesamtzahl an Themen1.409.304
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.842.248

Hersteller in diesem Thread Widget schließen