DVB-C/DVB-T Twin-Tuner

+A -A
Autor
Beitrag
Pad91
Neuling
#1 erstellt: 06. Mrz 2015, 13:10
Hallo ,

ich bin auf der Suche nach einem DVB-C/DVB-T Twin-Tuner (inkl. int. Festplatte). Ich hoffe ich bin hier richtig mit meiner Frage und ihr könnt mir weiterhelfen.

Letztes Jahr habe ich mir einen Beamer zugelegt und alles was man dafür benötigt seperat zusammen gestellt. Ich bin kein Experte in Sachen Hifi und habe mich somit auf Testsieger Websites und Bewertungen verlassen. Gekauft habe ich:

1. einen Beamer - ACER P1163 für 383,13 EUR
2. einen Receiver - Samsung BD-F8500 für 199,99 EUR
3. eine Soundbar - Sasmung HW-F551 für 260,00 EUR
(das Soundsystem musste einen optischen Anschluss besitzen, daher diese Soundbar)

Der Beamer ist mit einem HAMA HDMI-Kabel 10 m 3S (von Mediamarkt) verbunden. Preis: 69,00 EUR
(Merkmale: Qualität: 3 Sterne; Datenübertragungsrate: 10,2 Gbit/s; HDMI™ Ethernet Kanal (HEC): Ja; 3D-Übertragung: Ja; Filter: 2; Integrierter Audiorückkanal (ARC): Ja; Vergoldet: Ja; Version: High Speed mit Ethernet; Bandbreite: 340 MHz; HDTV-tauglich: Ja; Max. Auflösung: 4k (4096 x 2160); Schirmungsaufbau: Voll geschirmt)

Der Receiver ist mit einem OEHLBACH Opto Digitalkabel mit der Soundbar verbunden. Preis: 19,99 EUR

Funktioniert hat diese Zusammenstellung und bis dahin war ich preislich bei ca. 932 EUR.
Leider gab es dann nach kurzer Zeit Probleme. Der oben genannte Receiver von Samsung funktionierte kaum. Ständig hängte er sich auf, aufnehmen war auch kaum möglich und die Internetfunktion bzw das surfen im Net war unmöglich. Der Receiver ist dermaßen langsam, unzuverlässig und nicht zu gebrauchen. Deswegen bin ich auf der Suche nach einem Neuen!

Mein Anbieter ist die Primacom und ich schaue über Kabel.

Der neue Receiver sollte HDMI Technisch auf dem neuesten Stand sein und auch Blue Ray und 3D wiedergeben. Einfach da dies alle meine Geräte aufweisen und es schade wäre, wenn dies verloren geht.
Das surfen im Net sollte auch gut funktionieren, da wir oft Online-Stream Dienste nutzen.
Um so preiswerter das neue Gerät werden kann, um so besser! Es macht mir auch nichts aus wenn die Geräte schon länger auf dem Markt sind.

Und eine Frage liegt mir noch besonders am Herzen. Gibt es mittlerweile solche Receiver auch mit mehren HDMI Anschlüssen und/ bzw. auch mit 2 optischen Anschlüssen? Da ich Geräte wie z.B. eine Playstation 4 mit nutze, die momentan über einen OEHLBACH 3:1 HDMI Switcher (mit 3D Support, Full HD 1080p und Deep Color) mit dem Beamer verbunden ist (Preis: 70,00 EUR).
(Bemerkung: läuft bei der Playstation 4 trotz hochwertiger HDMI Kabel und dem hochwertigen Switcher ab und zu mit etwas Bildflackern. Kommt unregelmäßig und geht dann meist wieder.)

Ich denke mehr gibt es eigentlich nicht zu sagen. Falls ihr dennoch Fragen dazu habt beantworte ich sie natürlich gerne! Aber bitte denkt daran, ich bin kein Hifi-Genie! Für weitere Vorschläge zur Verbesserung zum Thema Beamer & dazugehörige Geräte & Anschlüsse... etc. bin ich ebenso offen!

Vielen Dank für eure Hilfe und Bemühungen!

PS: Geräte die mir bis jetzt aufgefallen sind...

- GigaBlue HD 800 UE Plus für 160,00 EUR
- Humax HD-Fox C für 190,00 EUR
- Xtrend ET 9500 für 195,00 EUR
- VU+ Duo Twin HDTV Receiver für 249,00 EUR
- GigaBlue Quad Plus für 251,00 EUR
- Coolstream CST NEO 2 für 284,00 EUR
- TechniSat Digit Isio C für 299,00 EUR
- VU+ Duo2 für 313,00 EUR


[Beitrag von Pad91 am 06. Mrz 2015, 18:56 bearbeitet]
ChrisL75
Inventar
#2 erstellt: 07. Mrz 2015, 09:16
DVB Receiver können keine BluRays wiedergeben, dafür gibt's eigenständige Player.
HDMI-Technisch sind die meisten auf Stand 1.3, 3D-Wiedergabe ist möglich.
Geräte mit mehreren HDMI/optial Anschlüssen gibt's nicht, macht auch keinen Sinn bei TV-Receivern. Für sowas gibt's ja AVRs welche als Schaltzentrale dienen können.

Bei E²-Receivern wären die DUO² oder QuadPlus empfehlenswert, die bieten die aktuelle 1300MHz-CPU.
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 07. Mrz 2015, 09:42


[Beitrag von Beipackstrippe am 07. Mrz 2015, 10:02 bearbeitet]
Pad91
Neuling
#4 erstellt: 13. Mrz 2015, 19:06
Entschuldigt die späte Antwort.
Erstmal vielen Dank für Eure Hilfe, Ihr habt mir damit sehr geholfen!

Ich habe sehr lange darüber nachgedacht.
Allerdings habe ich mich jetzt aus mehreren Gründen komplett um entschieden.
Erst wollte ich mir den VU+ Duo2 für 313,00 EUR kaufen, jedoch wäre das schon recht teuer gewesen.
Dazu kommt das demnächst das Wechseln der Beamerlampe hinzugekommen wäre und diese kaum bzw nur noch teuer zu bekommen sind (ca. 150,00 EUR). In meiner neuen Wohnung wäre auch noch eine Leinwand hinzugekommen, die je nach Größe und Qualität auch nochmal locker 200,00 EUR gekostet hätte. Dazu kommt das meine Zusammenstellung bis jetzt auch nicht so gut funktioniert hat. Alles in allem hatte ich dann wirklich bedenken, ob sich diese Beamer-Geschichte wirklich noch lohnt. Da ich aber weiterhin kein halbes Vermögen mehr darein stecken wollte, habe ich mich komplett gegen den Beamer entschieden. Ich habe alle Geräte und das Zubehör verkauft und konnte mir davon locker einen guten Fernsehr kaufen. Somit habe ich mir den Sony BRAVIA KDL-50W805b gekauft und bin froh das jetzt endlich alles optimal funktioniert.

Trotzdem vielen Dank, ihr habt mir sehr bei meiner Entscheidung geholfen.
Ich wünsche euch noch ein angenehmes Wochenende!

Liebe Grüße!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DVB-C Receiver mit Twin Tuner - Kaufberatung
meteosat am 03.11.2014  –  Letzte Antwort am 28.11.2014  –  21 Beiträge
Suche DVB-C TWIN PVR
HolgerG am 30.12.2008  –  Letzte Antwort am 01.01.2009  –  8 Beiträge
DVB-C Receiver mit Twin-Tuner?
dkrexx am 10.05.2010  –  Letzte Antwort am 10.05.2010  –  3 Beiträge
Suche: HD DVB-C Receiver mit HDD und Twin-Tuner
Xerl am 16.07.2009  –  Letzte Antwort am 17.07.2009  –  3 Beiträge
Twin Tuner DVB-S mit Festplatte, geräuscharm
xile73 am 15.08.2011  –  Letzte Antwort am 01.09.2011  –  30 Beiträge
Kaufberatung DVB-C Twin Tuner PVR
Rickedode am 13.03.2013  –  Letzte Antwort am 03.04.2013  –  6 Beiträge
DVB-C oder DVB-T / welcher Receiver
Babba123 am 16.06.2006  –  Letzte Antwort am 19.07.2006  –  13 Beiträge
DVB-C Twin Tuner Kaufberatung KabelBW, Sky
Flix86 am 04.05.2014  –  Letzte Antwort am 04.06.2014  –  7 Beiträge
DVB-C Twin Receiver
Lanze1607 am 01.09.2010  –  Letzte Antwort am 03.09.2010  –  6 Beiträge
Welchen DVB-C Receiver? Twin?
Litexaner am 22.07.2010  –  Letzte Antwort am 22.07.2010  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.669 ( Heute: 53 )
  • Neuestes Mitgliedrofadus
  • Gesamtzahl an Themen1.389.328
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.456.130