ReceiverAuswahl: HDTV & PVR - billig mit maximalem Funktionsreichtum? (schon einige rausgesucht.)

+A -A
Autor
Beitrag
akade
Neuling
#1 erstellt: 16. Jun 2015, 17:37
Heyho!

(Ha, nu' hab'ich's verstanden - ich war im falschen Subforum. Deshalb nochmal dasselbe, aber hierher gepostet. Sorry!) Zuerst mal vielen vielen Dank übrigens für all Eure Antworten, ganz ganz grossartig, wieviel Mühe Ihr Euch gegeben habt: http://www.hifi-foru...m_id=97&thread=18257 Supi, das war alles sehr sehr hilfreich. Wer will, kann eine bitcoin/dogecoin/nxtcrypto Adresse nennen, dann sende ich eine (bloss symbolische, aber immerhin) kleine Menge Münzen als Trinkgeld. Zum Setup unserer Anlage siehe mein Posting #5 im anderen Thread http://www.hifi-foru...ead=18257&postID=5#5


Ich suche nun 2-3 weitere Receiver, für den Unicable Strang:

1 einer billig, für selten mal, und dann TV
(vielleicht nochmal einen Megasat HD 601, um einfach die
Sender-Sortierung (über USB möglich?) zu übernehmen??)

2 (nur evtl.) einer nur für Radio, unbedingt mit Analog-Out, superbillig - vielleicht sogar gebraucht?
(wird nur eingeschaltet wenn der Samsung TV ausgeschaltet ist, also auf selber uncable-Frequenz)

3 einer toll, mit Super-Preis-Leistung, trotzdem nicht zuuu teuer;
und geilen Funktionen - das ist die folgende Suche:


DVB-S receiver gesucht.

Dies ist (vermutlich!) mein Such-Raster:
http://www.heise.de/...ereo+Line+Out#xf_top
+ ideal 40 - 50 Euro, maximal wenn supertoll ~70 euro
+ nicht älter als 2014
+ DVB-S2
+ PVR
+ HDTV
+ AnalogAudio-Out ist nicht 100% nötig, aber sehr wünschenswert

Unicable muss er natürlich können, ich habe das aber nicht angekreuzt, weil viele Unicable-fähige Geräte das schon gar nicht mehr erwähnen, und dann nicht dort erscheinen würden. Für alle Internetfunktionen muss es WLAN sein (LAN-Buchse reicht nicht, zu weit weg vom Router).


Oder welche Funktionen will ich vielleicht sonst noch?
HbbTV, IPTV oder Linux scheinen den Preis echt hochzutreiben, obendrein sind es im unteren Preissegment dann scheinbar wenn billig sehr schwachbrüstige oder unausgereifte Geräte, wenn man mal die Kommentare liest. Oder kennst Du ein preisgünstiges Gerät? Erstmal drauf verzichtend habe ich nun gefunden -->


Gefunden habe ich diese Geräte, und bitte um Eure Meinungen,
derzeit tendiere ich zu dem Xoro - oder dem Golden Media?


Xoro HRS 8588
http://www.heise.de/preisvergleich/xoro-hrs-8588-a1278118.html
+ ganz neu, Juni 2015
+ guter Preis
* es gibt bisher erst 1 Rezension: http://www.amazon.de/product-reviews/B00TGWGNIG
+ HDMI Kabel gleich dabei
+ TimeShift
? Kann man Xoro Aufnahmen später auch am PC gucken?
* irgendwer (un)zufrieden mit Xoro Geräten?


Telestar digiHD TS 2
http://www.heise.de/...310451-a1132688.html
* schon ein Jahr alt, Juni 2014, Preis ungefähr konstant
+ timeShift
+ DNLA client
* 4 Rezensionen: www.amazon.de/product-reviews/B00JDL78FW
+ "Die Aufzeichnung kann mit dem PC weiterverarbeitet werden."
- "HD-Programme können nicht in MPEG aufgezeichnet werden (nur im proprietären Receiverformat)"
* irgendwer (un)zufrieden mit Telestar Geräten?


Telestar TD 2510 HD
http://www.heise.de/...310447-a1145470.html
* schon ein Jahr alt, Juli 2014 - aber dadurch Preis von 80 auf ~55 euro runter
* "WLAN optional"
* HbbTV !
* DLNA-Client, SAT>IP-Client
* 13 reviews www.amazon.de/product-reviews/B00E9VI8DW/
- --> scheinbar viele genervte Kunden!! Aber vielleicht wg. alter Firmware?


Golden Media HD CA Premium
http://www.heise.de/...remium-a1157689.html
* August 2014, Preis ungefähr konstant
+ "WLAN optional"
+ Webservices
- KEINE Rezensionen - wo kann ich usermeinungen dazu finden?
+ 1 Smartcard-Reader Conax
+ Sat>IP Funktion, Livestreaming auf Android Geräte
* irgendwer (un)zufrieden mit Golden Media Geräten?


Ich bin zwar Computerspezi mit >30 Jahren Erfahrung (also gern technische Erklärungen ...), aber alles um SatTV ist noch neu für mich, so dass ich gern mal einige Meinungen zu meiner Vorauswahl hören würde. Und ich kenne bisher gar keine der Firmen!

Herzlichen Dank!

Andreas


[Beitrag von akade am 16. Jun 2015, 17:38 bearbeitet]
akade
Neuling
#2 erstellt: 16. Jun 2015, 17:39
Ich habe noch ganz andere Varianten gefunden:
Schon etwas älter, aber dafür bereits stark im Preis gefallen.


Telestar Starsat LX ab €75 incl Versand
http://www.heise.de/...5310436-a991788.html
Kundenbewertungen: http://www.amazon.de/product-reviews/B00EAODIBK
+ ursprünglich mal 200 euro, gelistet seit August 2013
+ Linux !
+ sogar als Dualboot: Enigma2 (E2) und OS 1
+ Hbbtv !
+ Internetradio !
+ openATV
+ "Per Bootloader update lässt sich der Receiver auf 751 Mhz takten." (wo kann ich eigentlich die Mhz für alle Receiver nachschlagen?)


oder sogar


Golden Interstar XPEED LX 1 ab €83 incl Versand
http://www.heise.de/...d-lx-1-a1014626.html
Super Kunden-Bewertungen: http://www.amazon.de/product-reviews/B00FYD3GV8
+ hat mal ~140 Euro gekostet, gelistet seit Oktober 2013
+ Smartcard-Reader: 2
+ Linux !
+ HbbTV !
+ IPTV !


Wie wichtig ist es bei Sat-Receivern, immer die neueste Technik zu haben, bzw. erst gar keine alten Geräte zu kaufen? Thx.
Kann man generelle Aussagen über die Firmen wagen? Ich kannte bisher gar keine der Firmen Xoro, Telestar, Golden Media, Golden Interstar.
Cogan_bc
Inventar
#3 erstellt: 16. Jun 2015, 17:43
akade
Neuling
#4 erstellt: 18. Jun 2015, 21:53
danke


[Beitrag von akade am 18. Jun 2015, 21:55 bearbeitet]
akade
Neuling
#5 erstellt: 18. Jun 2015, 21:55
Ich glaube, ich entscheide mich für den

Telestar Starsat LX

wegen:
* DualBoot (d.h. gleichzeitig auch für weniger technik-fanatische Familienmitglieder geeignet)
* Linux - vermutlich wird's openATV, aber bin offen für alles. Wo gibt's Übersichten?
* HbbTV
* Audio analog

Ausser Ihr warnt mich nun?


*lol*
akade
Neuling
#6 erstellt: 01. Jul 2015, 22:06
Will nur bescheidsagen, dass das Thema hier geklärt ist.
Als damals keine Antworten mehr kamen, habe ich schliesslich gekauft. Wir habe nun drei Geräte:

MegaSat HD601
war meinem Dad vom lokalen ElektronikMarkt angedreht worden,
überteuert aber funzt ok. Hat keinen PVR.

Xoro HRS 8560
für den Preis ein Super-Teil; schlicht, aber schnell, und mit PVR.

Telestar Starsat LX
Anfangs etwas erschreckt, weil lahm und fast alle Internetfunktionen kaputt sind (und Telestar wohl unwillig, eine neue Firmware zu basteln); aber je länger ich ihn zum TV-gucken verwende, desto begeisterter. Next step ist dann openATV erforschen, dafür hatte ich bisher kaum Zeit.

Danke nochmal für Feedback.


P.S.:
Wie näht Ihr eigentlich die chunk1.ts bis chunk7.ts von den PVRs zusammen,
in die manche Filme bei der Aufnahme zerlegt werden?
Das Zusammenbauen scheint ja echt kompliziert zu sein.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Überfordert bei Receiverauswahl
simultan am 02.02.2011  –  Letzte Antwort am 03.02.2011  –  12 Beiträge
Hilfe bei Receiverauswahl
astt21 am 08.12.2004  –  Letzte Antwort am 09.12.2004  –  5 Beiträge
Bitte um Unterstützung bei Receiverauswahl
mdwld am 05.01.2009  –  Letzte Antwort am 05.01.2009  –  3 Beiträge
HDTV PVR bis 500?
Claroe am 02.09.2009  –  Letzte Antwort am 02.09.2009  –  2 Beiträge
HDTV PVR Kabelreceiver
togreiner am 03.06.2008  –  Letzte Antwort am 05.06.2008  –  4 Beiträge
HDTV-TWIN-PVR Entscheidungshilfe
blubb!! am 05.01.2009  –  Letzte Antwort am 07.01.2009  –  9 Beiträge
Welcher HDTV Receiver mit PVR
Meester_Proper am 03.08.2007  –  Letzte Antwort am 04.08.2007  –  4 Beiträge
hdtv receiver mit pvr gesucht
sascha94 am 09.11.2010  –  Letzte Antwort am 10.11.2010  –  4 Beiträge
Kabel HDTV Receiver mit guter PVR Funktion
Sebulba2k am 19.09.2010  –  Letzte Antwort am 23.09.2010  –  7 Beiträge
brauchbarer, günstiger PVR für HDTV
intrcptr am 06.08.2008  –  Letzte Antwort am 06.08.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder848.059 ( Heute: 25 )
  • Neuestes MitgliedAndi_Fischer
  • Gesamtzahl an Themen1.414.581
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.930.955

Hersteller in diesem Thread Widget schließen