Hilfe beim Kauf eines HDTV Receivers!

+A -A
Autor
Beitrag
QuincyMelone
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 16. Jun 2008, 13:29
Hallo, ich bin neu hier und bräuchte mal eure Hilfe. Ich habe einen LG 32'' LCD und möchte mir nun einen HDTV Receiver zulegen.

Ich habe mich schon ein bisschen hier durchgelesen wollte euch jedoch nochmal direkt fragen.

Also ich suche einen Receiver für bis zu 250€ also keinen der Top Receiver die ihr hier sonst oft ins Gespräch bringt.

Ich schwanke zwischen folgenden Produkten:

Edision Argus

Homecast HS-5101 CI USB

Clarke-Tech HD 5000

Arion AF 4000/8000 HDCI

DigitalBox IMPERIAL SatBOX HD

Ferguson HF 8800 HD

Topfield TF 7700 HSCI

Kathrein UFS 910

Neuling HDline 4000 S

Welchen davon würdet ihr mir empfehlen?

Möchte vor allen Dingen auch gutes SD Bild und recht schnelle Umschaltzeiten.

Als nächstes wäre dann noch eine Aufnahmefunktion über eine externe Festplatte von Vorteil.

Schonmal vielen Dank

MfG


p.s. Sorry das es so viele sind kann mich einfach nicht entscheiden :-)
86bibo
Inventar
#2 erstellt: 16. Jun 2008, 15:18
Also unter den von dir genannten Geräte (bekommst du die alle für 250€?) würde ich definitiv den Kathrein USF 910 nehmen. Ansonten ist der Clark-Tech auch nicht schlecht.

Da du wie geschrieben nicht die "teuren, oft empfohlenen" Receiver kaufen willst, wirst du wohl auch keine Eierlegendewollmilchsau finden, welche du allerdings auch bei den teureren Geräten noch nicht hast. Du solltest dich also auf ein paar Probleme und dem Warten auf Updates einstellen.
QuincyMelone
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 16. Jun 2008, 15:42
Also erstmal danke für die Antwort.

Ja es sind alle für 250 € (bei idealo.de) zu kriegen.

Irgendwie gefällt mir der Edision auch ganz gut, kann ich auch selbst nicht begründen warum. Kann jemand dazu etwas sagen?

Das ich nicht die Topware für den Preis bekomme ist klar. Lege hauptsächlich wert auf gutes SD Bild.

Wie ist der Topfield? Der wird doch auch oft empfohlen.

@ 86bibo

Kannst du mir vllt noch genau sagen was an dem Kathrein und dem Clark-Tech gut bzw. schlecht ist?

Danke
fckwolli
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 19. Jun 2008, 04:08
Kann mich meinem Vorredner nur anschließen . Für 250 Euro würde ich auf jeden Fall den Kathrein nehmen . Hab ihn auch schon einige Zeit und bin sehr zufrieden . SD und HD Bild sind einwandfrei , Aufnahme mit angeschlossener Festplatte bestens . Mir persönlich fehlt eine Schnittfunktion wie beim HDS2 von Technisat ....Vielleicht kann mann da durch Softwareupdates nachbessern. Ansonsten Daumen hoch !


[Beitrag von fckwolli am 19. Jun 2008, 04:15 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Brauche Hilfe beim Kauf eines HDTV Receivers
Meller000 am 09.06.2010  –  Letzte Antwort am 09.06.2010  –  2 Beiträge
Kauf eines Digital Receivers - Hilfe !
Fatze2007 am 05.11.2008  –  Letzte Antwort am 05.11.2008  –  4 Beiträge
Bitte um Kaufempfehlung eines HDTV Sat Receivers
melanie2323 am 04.02.2010  –  Letzte Antwort am 04.02.2010  –  4 Beiträge
Hilfe bei Kauf eines DVB-C Receivers
Josch38 am 26.10.2007  –  Letzte Antwort am 31.10.2007  –  3 Beiträge
Beratung beim Kauf eines HD Receivers
sup0r am 02.07.2011  –  Letzte Antwort am 26.07.2011  –  8 Beiträge
Hilfe beim Kauf von HDTV-Receiver
apuking am 12.10.2011  –  Letzte Antwort am 16.10.2011  –  3 Beiträge
Kauf eines HD+ Receivers mit analogem Audioausgang
ClausSch am 19.01.2012  –  Letzte Antwort am 21.01.2012  –  8 Beiträge
Hilfe! HDTV Receiver kauf.
PaulWalker am 04.06.2011  –  Letzte Antwort am 04.06.2011  –  2 Beiträge
Lohnt sich der Kauf eines HD Receivers ?
Denon am 31.10.2009  –  Letzte Antwort am 02.11.2009  –  7 Beiträge
Hilfe beim Receiver Kauf
madicus am 24.06.2009  –  Letzte Antwort am 27.06.2009  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.697 ( Heute: 19 )
  • Neuestes MitgliedBagel87
  • Gesamtzahl an Themen1.380.243
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.290.859