Gehe zu Seite: Erste 2 Letzte |nächste|

HD Receiver - Kabel BW (NDS)

+A -A
Autor
Beitrag
Schmidii
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 25. Okt 2008, 10:49
Tag Leute!

Möchte mir zu meinem LCD nun auch nen HD Receiver zulegen! Habe einen Kabelanschluss bei Kabel BW. Der Receiver muss NDS-fähig sein, da Kabel BW mit NDS verschlüsselt! Den einzigen Receiver, den ich bis jetzt gesehen habe, der allen Anforderungen gerecht wird, ist der Humax PR-HD 1000C (ca200€). Nun zu meiner Frage: Ist das der einzige HD Receiver, der das alles kann?? Habe keinen anderen gefunden und das wäre ja ein schönes Ding, wenns keinen anderen geben würde, da der Humax au schon gut 2 jahre auf dem Markt ist! Hat sonst wer Erfahrungen mit dem Humax? Kann da wer was drüber berichten?

Danke schonmal für Antworten!

(habe den Thread schon in nem anderen Bereich geschrieben, aber meine Bitte ihn hier rein zu schieben, wurde wohl nicht gelesen, deshalb mach ich einen neuen auf.)
hmm?
Stammgast
#2 erstellt: 25. Okt 2008, 12:38
Hallo schmidii, also ich bin ebenfalls Kunde bei Kabel BW und bestize aber den Philips DCR 5000 (Preis: 180 Euro bei Amazon). Dieser ist ebenfalls ein HDTV-Receiver, unterstützt NDS und ist Premiere HD geeignet. Herausgekommen ist der Receiver im April 2008. Besitze ihn nun seit August und bin wirklich zufrieden damit, das TV Bild wird auch deutlich besser!!!

Wenn du mehr über den Philips wissen willst klick hier
Passat
Moderator
#3 erstellt: 25. Okt 2008, 14:23

Schmidii schrieb:

Möchte mir zu meinem LCD nun auch nen HD Receiver zulegen! Habe einen Kabelanschluss bei Kabel BW. Der Receiver muss NDS-fähig sein, da Kabel BW mit NDS verschlüsselt!


Ja, aber nur die kostenpflichtigen Programmpakete werden verschlüsselt. Eine Grundverschlüsselung aller Programme gibt es bei KabelBW nicht.

Bei KabelBW gibt es fast 200 völlig unverschlüsselte Programme im Kabel, auch ein paar HD-Programme (Anixe HD, HD1, Luxe.TV HD).

Für die fast 200 Free-TV Programme geht jeder normale Kabelreceiver. Einen NDS-fähigen Receiver brauchst du nur, wenn du die verschlüsselten Programmpakete empfangen willst (sind zusammen ca. 120 Programme).

Grüsse
Roman
Kakuta
Inventar
#4 erstellt: 25. Okt 2008, 14:56

hmm? schrieb:
Hallo schmidii, also ich bin ebenfalls Kunde bei Kabel BW und bestize aber den Philips DCR 5000 (Preis: 180 Euro bei Amazon). Dieser ist ebenfalls ein HDTV-Receiver, unterstützt NDS und ist Premiere HD geeignet. Herausgekommen ist der Receiver im April 2008. Besitze ihn nun seit August und bin wirklich zufrieden damit, das TV Bild wird auch deutlich besser!!!

Wenn du mehr über den Philips wissen willst klick hier



Das Du mit Deinem Philips DCR-5000 NDS verschlüsselte Sender wie Premiere im KabelBW Gebiet sehen kannst, halte ich für ein Märchen.

Alle Sender die bei KabelBW mit NDS VERSCHLÜSSELT sind, können nur mit bestimmte NDS-Receiver empfangen werden.

Diese Receiver sind folgende:
Humax PR-Fox C
Humax PR HD-1000C
Humax PDR-9700C
TechniSat Digital PR-K
Thomson DCI 1500G
Samsung DCB-I560G
TELESTAR Diginova 2PNK
IMPERIAL Digitalbox Imperial PNK


Kakuta
hmm?
Stammgast
#5 erstellt: 25. Okt 2008, 17:53

Kakuta schrieb:

Das Du mit Deinem Philips DCR-5000 NDS verschlüsselte Sender wie Premiere im KabelBW Gebiet sehen kannst, halte ich für ein Märchen.
Kakuta


Sorry, ich glaube da bist du falsch informiert, denn ich empfange Premiere einwandfrei.
(Ich hab zwar kein Kabel Digital Home Paket, jedoch könnte dieses natürlich auch ohne probleme empfangen werden).

Die von kakuta genannten Receiver sind von Kabel BW empfohlen, was aber nicht heißt, dass es nur ausschließlich mit diesen funktioniert


[Beitrag von hmm? am 25. Okt 2008, 17:54 bearbeitet]
Kakuta
Inventar
#6 erstellt: 25. Okt 2008, 18:16

hmm? schrieb:

Kakuta schrieb:

Das Du mit Deinem Philips DCR-5000 NDS verschlüsselte Sender wie Premiere im KabelBW Gebiet sehen kannst, halte ich für ein Märchen.
Kakuta


Sorry, ich glaube da bist du falsch informiert, denn ich empfange Premiere einwandfrei.
(Ich hab zwar kein Kabel Digital Home Paket, jedoch könnte dieses natürlich auch ohne probleme empfangen werden).

Die von kakuta genannten Receiver sind von Kabel BW empfohlen, was aber nicht heißt, dass es nur ausschließlich mit diesen funktioniert


ALLE Pay-Tv Sender sind bei KabelBW mit NDS verschlüsselt und deswegen können NUR die genannten Receiver von der KabelBW Homepage benutzt werden.

Es können alle Freien TV-Sender natürlich mit fast jedem Kabel-Receiver empfangen werden.

Wenn Du Premiere empfängst und auch siehst, bist Du bei einem Netzebene 4 oder lokalen Anbieter, der nicht in NDS verschlüsselt.

Kakuta
Schmidii
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 25. Okt 2008, 20:08
also schonmal danke für die antworten!

dass die privaten sender nicht grundverschlüsselt sind, weiß ich! will mir mur nen hd receiver zulegen und dieser sollte im fall der fälle nds fähig sein! (gibt ja gute premiere gutscheine bei bekannten auktionshäusern)

also sehe ich das richtig, dass nur die receiver, die von kabel bw angegeben werden, in frage kommen würden? da wäre der humax der einzige hd receiver und das würde mich schwer ankotzen!! kann ja wohl nicht sein, dass die mir von kbw "vorschreiben" was für nen receiver ich mir kaufen "muss"!

also, wenn das mit dem philips stimmen sollte, wäre das ne klasse sache! also lass mal hören - hmm?


[Beitrag von Schmidii am 25. Okt 2008, 20:08 bearbeitet]
hmm?
Stammgast
#8 erstellt: 25. Okt 2008, 20:09
@ kakuta:Warum steht dann auf der verpackung kabel digital geeignet und geeignet für premiere hdtv?

Ich will dich nicht angreifen, sondern nur das du keine falschen infos verbreitest

@schmidii:

bin ja auch kabel bw kunde, und natürlich funktioniert dieser receiver in verbindung mit kabel bw. ist echt ein klasse teil (vom preis/leistungs verhältnis her einfach top), super ton, super bild (vor allem ard und das zdf). Lies doch einfach mal im thread dieses receivers (link habe ich schon einmal genannt).

P.S. kabel bw schreibt diese receiver nicht vor, sie empfehlen sie nur.


[Beitrag von hmm? am 25. Okt 2008, 20:33 bearbeitet]
Schmidii
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 25. Okt 2008, 20:35
@hmm?

hast du mit dem receiver schonmal ein premiere abo laufen lassen, oder glaubst du es nur, dass er es kann? hab bisschen im netzt nach dem receiver und nds gesucht, aber nichts gefunden, was das bestätigen kann! wäre natürlich ne klasse sache!
Aresta
Moderator
#10 erstellt: 25. Okt 2008, 20:41
Soweit mir bekannt, gibt es für den Philips 5k noch kein NDS-update - es war mal eins angekündigt, aber noch habe ich nicht gehört, dass es tatsächlich da sein soll.

Bei jedem anderen Kabelnetzbetreiber, ausser KabelBW und den NDS-Bezirken von TC funktioniert dieser Receiver auch mit Premiere.

LG
Aresta


[Beitrag von Aresta am 25. Okt 2008, 20:42 bearbeitet]
hmm?
Stammgast
#11 erstellt: 25. Okt 2008, 20:44
ab 1.oktober habe ich selber Premiere HD, doch mein Bekannter (auch DCR 5000 Besitzer und Kabel BW Kunde) schaut schon jetzt Premiere HD. schau mal hier, dass ist das amazon angebot, inklusive beschreibung.


[Beitrag von hmm? am 25. Okt 2008, 20:45 bearbeitet]
Schmidii
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 25. Okt 2008, 21:01

hmm? schrieb:
ab 1.oktober habe ich selber Premiere HD, doch mein Bekannter (auch DCR 5000 Besitzer und Kabel BW Kunde) schaut schon jetzt Premiere HD. schau mal hier, dass ist das amazon angebot, inklusive beschreibung.


also vom angebot von amazon ist auch nicht ersichtlich, dass er mit nds läuft...! aber wenn du seit/ab dem 1. okt prem.hd hast, dann kannst du mir ja sagen, ob bei premiere hd die info vom receiver kommt, dass mit videoguard verschlüsselt wird?!
hmm?
Stammgast
#13 erstellt: 25. Okt 2008, 21:32
sorry, ich bekomme meins ab dem 1. november, aber beim bekannten funktioniert es (stand letzte woche). Kann leider kein Bild uploaden, aber auf der Verpackung steht dick und fett, geeignet für Premiere HDTV, d.h. er ist von Premiere zertifiziert, d.h. Premiere läuft auf dem Teil!!!
Schmidii
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 25. Okt 2008, 21:40
ja, glaubs dir ja, dass es da drauf steht! das steht aber glaub so ziemlich auf allen receivern, die einen smartcard slot haben!

deshalb wäre es ne coole sache, wenn du mal, wenn dein abo hast (also 1.11.) schauen könntest, ob bei deinem receiver einblendet, dass mit videoguard verschlüsselt wird! kannst dann ja dann in den thread rein schreiben!

gruß
hmm?
Stammgast
#15 erstellt: 25. Okt 2008, 22:21
bin mir nicht sicher ob diese quelle seriös ist, habe aber schon einmal so etwas ähnliches gehört:

"Zurzeit werden neue Karten verschickt, Premiere stellt auf 2 Systeme um, da wäre
1. Kudelski NagraVision 3
2. NDS VideoGuard

Soweit der Receiver "geeignet für Premiere" auf der Front stehen hat, soll mit einem Patch die Videoguard Tauglichkeit hergestellt werden.Sollte dies nicht möglich sein wird eine Kudelski NagraVision 3 Karte zugeschickt, und es bleibt im Grunde alles beim alten."
Aresta
Moderator
#16 erstellt: 26. Okt 2008, 08:03

hmm? schrieb:
bin mir nicht sicher ob diese quelle seriös ist, habe aber schon einmal so etwas ähnliches gehört:

"Zurzeit werden neue Karten verschickt, Premiere stellt auf 2 Systeme um, da wäre
1. Kudelski NagraVision 3
2. NDS VideoGuard

Soweit der Receiver "geeignet für Premiere" auf der Front stehen hat, soll mit einem Patch die Videoguard Tauglichkeit hergestellt werden.Sollte dies nicht möglich sein wird eine Kudelski NagraVision 3 Karte zugeschickt, und es bleibt im Grunde alles beim alten."


Diese Aussage trifft auf Sat-Kunden zu. Die Kabelnetzanbieter übernehmen die Verschlüsselung selbst und bei KabelBW gibt es NUR NDS-Videoguard. KabelBW schickt einem keine Nagravision Smartcards zu.

KabelDigital ist auch ein Logo, welches von Kabel Deutschland (KDG) benutzt wird. Hier ist und wird auch in Zukunft (zumindest bis 2012) Nagravision im Einsatz sein.

In der Beschreibung unter Weitere technische Details bei Amazon steht:

CA-System: Nagravision (Karte nicht mitgeliefert), Für Pay-TV ist ein Abonnement erforderlich


Von NDS-Videoguard kann ich da nichts finden.

Wenn "hmm?" wirklich direkt bei KabelBW ist und warum auch immer zum 1 Nov. Premiere hinzugebucht hat, wird er wohl feststellen, dass es mit diesem Receiver nicht funktioniert. Ist das ein Gutscheinangebot, welches Du zum 1. Nov. freischalten möchtest?

Wie gesagt, da war mal ein NDS-update von Philips angekündigt, gekommen ist es aber, soweit ich informiert bin noch nicht - auch für die Sat-Version noch nicht!

LG
Aresta


[Beitrag von Aresta am 26. Okt 2008, 08:04 bearbeitet]
hmm?
Stammgast
#17 erstellt: 26. Okt 2008, 11:02
Ich entschuldige mich 1 milliarde mal, fur meine falschen infos , ihr hattet recht, KEIN NDS Videoguard beim Philips DCR 5000, zum Glück wollte ich erst mal ein gutschein angebot testen. werde umgehend eine beschwerde mail an philips schreiben, da auf der verpackung steht er könnte premiere und dies nun in baden-württemberg nicht der fall ist. werde um ein schnelles software update bitten.


P.S. dann kommt für schmidii wohl wirklich nur der Humax PR-HD 1000C in frage


nochmal sorry


[Beitrag von hmm? am 26. Okt 2008, 11:03 bearbeitet]
Kakuta
Inventar
#18 erstellt: 26. Okt 2008, 12:17

hmm? schrieb:
Ich entschuldige mich 1 milliarde mal, fur meine falschen infos , ihr hattet recht, KEIN NDS Videoguard beim Philips DCR 5000, zum Glück wollte ich erst mal ein gutschein angebot testen. werde umgehend eine beschwerde mail an philips schreiben, da auf der verpackung steht er könnte premiere und dies nun in baden-württemberg nicht der fall ist. werde um ein schnelles software update bitten.


P.S. dann kommt für schmidii wohl wirklich nur der Humax PR-HD 1000C in frage


nochmal sorry



Auch für Dich kommt NUR der Humax in Frage, wenn Du Premiere HD abonnieren willst.

Auf der Verpackung kann stehen was will, der Receiver ist ja auch Premiere fähig, nur eben bei KabelBW nicht,
und diese haben schon Ende letzten Jahres, Anfang dieses Jahres alle Kunden wegen der neuen Verschlüsselung informiert.

Vielleicht kannst Du den Receiver noch bei KabelBW tauschen.

Kakuta

ps. einer der gar kein Abo bei Premiere besitzt, sollte mit seinen Aussagen etwas vorsichtiger sein.
Schmidii
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 26. Okt 2008, 18:29
@hmm? kein problem, wegen dem philips! wäre zu schön gewesen um wahr zu sein! solltest dir au mal gedanken machen bzgl dem premiere abo, denn momentan wirst nicht auf nen grünen zweig kommen..!
@ alle: kann ja wohl nicht wahr sein, dass eben nur ein einziger receiver für mich in frage kommen würde! kann ich mir hoffnungen machen, dass in naher zukunft sich da etwas tun wird? ich mein, ab 1.11 wird ja nagra 2 abgeschaltet und NDS (sowie das neue nagra) aufgeschaltet! da MUSS sich ja was tun... was meint ihr?

Kakuta
Inventar
#20 erstellt: 27. Okt 2008, 08:54

Schmidii schrieb:
@hmm? kein problem, wegen dem philips! wäre zu schön gewesen um wahr zu sein! solltest dir au mal gedanken machen bzgl dem premiere abo, denn momentan wirst nicht auf nen grünen zweig kommen..!
@ alle: kann ja wohl nicht wahr sein, dass eben nur ein einziger receiver für mich in frage kommen würde! kann ich mir hoffnungen machen, dass in naher zukunft sich da etwas tun wird? ich mein, ab 1.11 wird ja nagra 2 abgeschaltet und NDS (sowie das neue nagra) aufgeschaltet! da MUSS sich ja was tun... was meint ihr?

:prost


Nagra und NDS auf und abschalten gibt es NUR mit SAT-EMPFANG.

Jeder Hersteller kann einen zertifizierten Kabel-Receiver herstellen, wenn er denn überhaupt will, das ist eine reine Geldfrage.

Kakuta
Der_Spartaner117
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 10. Nov 2008, 23:11
Ne, oder??
Es gibt immer noch keinen gescheiten HD-Receiver für Kabel-BW Digital-Home ausser dem Humax?

Toll...

Und zum aufnehmen gibts auch noch nix brauchbares?

Wie siehts denn mit einem "Nicht-HD"-Kabel-NDS-Videoguard-Receiver mit Festplatte und HDMI-Ausgang aus?
Gibts da was brauchbares? Denn dank Videoguard kann ich ja meinen Panasonic DVD-Recorder auch wegschmeissen...

Also:
Ich hab Kabel-BW mit Kabel-Digital-Home (NDS-Videoguard) und einen Samsung LE46A656, dazu ne Marantz-Anlage mit gscheiten "Böxle"

HD-Sender gibts ja eh noch nix brauchbares, also wäre das ja eigentlich verzichtbar, oder?
HDMI hätte ich halt gerne, weils so schön bequem ist und ich keinen Bock mehr auf die fetten Kabel habe.
Gibts das trotzdem?
Ne Festplatte zum aufnehmen wäre auch toll, klar. Und am besten mit nem guten Guide, versteht sich

Das ganze möglichst billig bei super Qualität, wie immer halt

Hat da jemand ne Empfehlung für?

Gruß,

Marc
Passat
Moderator
#22 erstellt: 10. Nov 2008, 23:30
KabelBW selbst bietet den Festplatten-Receiver HUMAX PDR-9700 C an.

Der hat aber keinen HDMI-Anschluß.

Grüsse
Roman

P.S.
Es gibt leider keinen anderen NDS-tauglichen HD Kabelreceiver als den Humax PR-HD 1000 C.


[Beitrag von Passat am 10. Nov 2008, 23:33 bearbeitet]
Der_Spartaner117
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 10. Nov 2008, 23:34
Das meine ich ja.

Ich will nen HDMI-Anschluss haben, brauche aber keine HD-tauglichkeit.
Dafür aber NDS-Videoguard-tauglich und möglichst mit Aufnahme-Möglichkeit.

Nicht wirklich einfach...
Passat
Moderator
#24 erstellt: 10. Nov 2008, 23:54
SD-Kabelreceiver mit HDMI-Anschluß gibt es soweit mir bekannt ist gar nicht.

Grüsse
Roman
Aresta
Moderator
#25 erstellt: 11. Nov 2008, 02:56
Technotrend TT micro 320c
Arion AC 9410 PVR HDMI

Also diese beiden gibts schon mal...aber natürlich auch ohne NDS-Tauglichkeit!

SD/HD + HDMI + PVR <= NDS - so ist das nunmal...

LG
Aresta


[Beitrag von Aresta am 11. Nov 2008, 02:58 bearbeitet]
Der_Spartaner117
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 11. Nov 2008, 19:17
Wenn das Internet von denen nicht so super laufen würde, würde ich mir ja ne Schüssel aufs Dach knallen...

Ich denke, das mach ich trotzdem
Köst ja nich mehr viel heutzutage
uws76
Ist häufiger hier
#27 erstellt: 28. Dez 2008, 17:33
Gibts mittlerweile ne alternative zum Humax? Gabs ein Softwareupdate für den Philips?
Mit gehts um Arena schauen. Bin auch KabelBW-Kunde und würde gerne von meinem Technisat PR-K umsteigen.
Torbin
Inventar
#28 erstellt: 29. Dez 2008, 02:46
Nein, gibt es noch nicht.
Schmidii
Ist häufiger hier
#29 erstellt: 29. Dez 2008, 21:02
gibt nichts und wird meiner meinung nach auch in nächster zeit nichts geben...

würde auch auf schüssel umsteigen, aber ich wohne in einem mehrfamilienhaus und bin vertraglich an kabelbw gebunden

habe gehört, dass mit dem giga blue cam die nds karten von kabelbw (v13) laufen sollen! aber das ist mir zu blöd ein cam zu kaufen und dann nochmal ein hd receiver... demnach bleibt mir nichts anderes übrig als zu warten......
Patze/
Hat sich gelöscht
#30 erstellt: 31. Dez 2008, 15:23
Hallo zusammen!
Habe mir aufmerksam diese Diskussion durchgelesen - bin auch auf der Suche nach einem Receiver. Versteh ich das jetzt richtig, dass wenn ich Kabel BW Kunde bin aber kein Premiere Abo habe der Philips doch eine gute Kaufentscheidung wäre im Vergleich zu anderen HD-Receivern? Danke schonmal im Voraus für eure Antwort.
@_peppy
Ist häufiger hier
#31 erstellt: 31. Dez 2008, 15:41
Also ich bin auch bei KabelBW und habe auch einen HDTV-Receiver.
Und zwar den Vantage 7100C, da funktionieren auch mit EMU die Original Karten wieder.


[Beitrag von @_peppy am 31. Dez 2008, 15:41 bearbeitet]
Schmidii
Ist häufiger hier
#32 erstellt: 31. Dez 2008, 17:51

@_peppy schrieb:
Also ich bin auch bei KabelBW und habe auch einen HDTV-Receiver.
Und zwar den Vantage 7100C, da funktionieren auch mit EMU die Original Karten wieder.



100% sicher, dass mit emu der receiver auch die nds karten von kabelbw (v13) nimmt?? hast du momentan ein abo mit laufen?

ansonsten könnte man das giga blue cam mit dem vantage laufen lassen, diese nimmt auch die nds karten von kabel bw!

aber wenn der vantage mit emu laufen würe, wäre das wirklich eine alternative!
hmm?
Stammgast
#33 erstellt: 31. Dez 2008, 18:51
Hi,
könntet ihr mir vllt. mal kurz sagen, was eine giga blue cam und was EMU ist

Wäre echt nett
Almeida
Stammgast
#34 erstellt: 31. Dez 2008, 18:56

hmm? schrieb:
Hi,
könntet ihr mir vllt. mal kurz sagen, was eine giga blue cam und was EMU ist

Wäre echt nett 8)


Das würde mich auch mal interessieren. Bitte mal eine kurze Info.
Schmidii
Ist häufiger hier
#35 erstellt: 01. Jan 2009, 13:02
eine emu (emulator) ist eine software, die man auf den receiver spielen kann um eben beispielsweise den receiver als "multicard reader" zu benutzen. (bis vor kurzen noch, konnte man auch damit premiere illegal empfangen, aber das ist ein anderes thema und zudem strafbar!) <-- sollte also nur ein beispiel für sein, was man mit einer emu machen kann, soll nicht zu irgendwas anstiften!

eine giga blue cam ist ein ci-modul. und was ein ci-modul ist, verrät uns wiki: http://de.wikipedia.org/wiki/Common_Interface
Schmidii
Ist häufiger hier
#36 erstellt: 02. Jan 2009, 18:53

Schmidii schrieb:

@_peppy schrieb:
Also ich bin auch bei KabelBW und habe auch einen HDTV-Receiver.
Und zwar den Vantage 7100C, da funktionieren auch mit EMU die Original Karten wieder.



100% sicher, dass mit emu der receiver auch die nds karten von kabelbw (v13) nimmt?? hast du momentan ein abo mit laufen?

ansonsten könnte man das giga blue cam mit dem vantage laufen lassen, diese nimmt auch die nds karten von kabel bw!

aber wenn der vantage mit emu laufen würe, wäre das wirklich eine alternative! :prost


kann meine frage selbst bestätigen!

Also auch an alle verzweifelten, kabelbw kunden, die den wunsch haben einen HDTV receiver zu bekommen, welcher auch premiere fähig ist und nicht "humax hd 1000c" heißt, wäre der Vantage HD 7100C die beste alternative! dazu muss man aber auf den receiver eine emu spielen und die premierekarte (smartcard) auf einen premiere zertifizierten receiver freischalten lassen! ansonsten soll es ein klasse gerät sein und wie ich finde, macht er optisch auch einiges her! jedoch wären da noch die rund 320€, die er kosten würde.... aber da sei jedem selbst überlassen!

prost
harry-the-king
Stammgast
#37 erstellt: 03. Jan 2009, 12:27
Also ich hab das selbe problem es kann wohl nicht angehen das ein riesiges unternehmen wie KBW es nicht gebacken bekommt wenn der trend ohne hin zu HD geht mehr receiver zu bekommen!!!!

Ich dre durch den der Humax ist ja nicht gerade super!!

Ich hab nur Kabel Home und momentan noch den standar humax receiver und hätte auch gern einen mit HDMI anschluss! aber ist leider nicht möglich!!

aber was haltet ihr davon wenn man sowas wie ne Unterschriften aktion macht :-)

kling vielleicht komisch aber vielleicht regt das die KBW leute an zumindes auchmal andere hersteller zu beauftragen!!

Allerdings kann der schuss ja auch nach hinten los gehen weil wenn man sich die Preisentwicklung ansieht kostet der Humax immer noch so viel wie am anfang und er ist ja auch schon ne weile auf dem markt aber warum soll man den preis für etwas einzigartiges senken!!!

Angebot und Nachfrage!!!!!!!! Hohe nachfrage an HD receiver
wenig angebote preise Bleiben viele unterschiedliche angebote müssen die auch die Preise senken!!!!!!!

aber das wäre ja ein eigentor!!!

naja sorry viel text um nicht aber naja :-)
Passat
Moderator
#38 erstellt: 03. Jan 2009, 15:48
Naja, den Humax brauchst du ja nur, wenn du auch die verschlüsselten Programme sehen willst.

Ich lege auf Premiere etc. keinen Wert und habe deshalb einen ganz normalen HD-Kabelreceiver eines anderen Herstellers.

Grüsse
Roman
Schmidii
Ist häufiger hier
#39 erstellt: 03. Jan 2009, 17:13

Passat schrieb:
Naja, den Humax brauchst du ja nur, wenn du auch die verschlüsselten Programme sehen willst.

Ich lege auf Premiere etc. keinen Wert und habe deshalb einen ganz normalen HD-Kabelreceiver eines anderen Herstellers.

Grüsse
Roman



ja aber genau darum geht es ja in dem threat, dass man offizell nur den humax für hd und premiere nutzen kann! denke mal, dass es den meisten schon klar ist, dass man sonst jeden x-beliebigen kabel receiver nutzen kann

@harry-the-king:

glaube nicht, dass eine unterschriftenaktion was bringen würde... habe auch so das gefühl, dass kabelbw nicht viel wert auf den neuen hd standart legt, da das angebot einfach nur ein witz ist! bleibt nur zu sagen, pech für die leute, die an kabelbw gebunden sind (wie zb ich) und den anderen ist nur zu raten auf sat umzusteigen (wenn sie ein größeres angebot an hd wollen).

wie gesagt, sonst kannst du auch noch den vantage kaufen und ne emu drauf spielen! läuft dann auch bei kabelbw + premiere!
Wuestenfuchs
Neuling
#40 erstellt: 04. Jan 2009, 21:46
@schmiddi und alle Beitragenden -
wollte nur mal meinen Dank für die geschriebenen Beiträge kundtun. Für Neulinge sind sie sehr wertvoll !

Ich weiß jetzt nach was ich suchen muss.

Momentan habe ich noch das Fernsehbild über die Satschüssel, obwohl der Anschluss schon lange liegt (kabelbw digital).
Kann mir jemand einen Reciver empfehlen?
Anspruch: Kabelreciver, HD, Festplatte, USB und HDMI-Anschluss, Twinreciver, Preis - max. 300 €uro.

Oder soll ich besser einen eigenen Thread aufmachen?

grüsse vom fuchs


[Beitrag von Wuestenfuchs am 04. Jan 2009, 21:50 bearbeitet]
Schmidii
Ist häufiger hier
#41 erstellt: 04. Jan 2009, 22:21
ein guter rat: bleib am besten bei deiner sat anlage, spart dir ne menge ärger!

ne, also wie in dem threat schon geschrieben, kannst du eig nur zw dem humax und dem vantage receivern wählen, wenn du HD (und somit hdmi anschluss) haben willst...! an den vantage kannst eine externe platte anschließen, an den humax (glaub) nicht. wie es mit usb aussieht, musst du mal "ergoogeln". den humax bekommst für rund 200, den vantage für rund 300€.

tjo.. bleibt, also nicht arg viel auswahl...

edit: achso, hat sich nur darauf bezogen, falls du auch an pay-ty interesse hättest! wenn für dich pay-tv nicht in frage kommt, kannst jeden dvb-c hd receiver nehmen! also in dem fall am besten in den threats nach guten hd kabel-receiver suchen und dich dort beraten lassen!


[Beitrag von Schmidii am 04. Jan 2009, 22:24 bearbeitet]
Torbin
Inventar
#42 erstellt: 04. Jan 2009, 22:28

Wuestenfuchs schrieb:
Momentan habe ich noch das Fernsehbild über die Satschüssel, obwohl der Anschluss schon lange liegt (kabelbw digital).

DVB-S hat das bessere Signal, mehr Sender, die größere Receiverauswahl, kein Zwangs NDS und ist ohne zusätzliche monatliche Kosten für Kabelfernsehen verbunden. Es gibt also nicht einen einzigen vernünftigen Grund, von Sat auf Kabel zu wechseln.
Wuestenfuchs
Neuling
#43 erstellt: 04. Jan 2009, 22:35
lol - hoffe schon das die quali von kabel besser ist als meine digitalschüssel.

an payTV habe ich kein Interesse.
aber wenn sich das ändert, schreib ich dich an - hoffe dann auf deine nachbarschaftshilfe - Pforzheim!
kennst dich ja bestens aus (EMU , etc.)

funzzt beim vantage eigentlich auch ein USB Stick?
Bzw. funzzt der USB Anschluss nur mit externer Stromversorgung?

Torbin
Inventar
#44 erstellt: 04. Jan 2009, 22:38

Wuestenfuchs schrieb:
lol - hoffe schon das die quali von kabel besser ist als meine digitalschüssel.

Wenn es nicht gerade eine Minischüssel ist, die nicht korrekt ausgerichtet ist, wird deine Hoffnung enttäuscht werden!

Ganz im ernst, es ist wirklich eine Verschlechterung, von Sat auf Kabel zu wechseln.
Schmidii
Ist häufiger hier
#45 erstellt: 05. Jan 2009, 00:42

Wuestenfuchs schrieb:
lol - hoffe schon das die quali von kabel besser ist als meine digitalschüssel.

an payTV habe ich kein Interesse.
aber wenn sich das ändert, schreib ich dich an - hoffe dann auf deine nachbarschaftshilfe - Pforzheim!
kennst dich ja bestens aus (EMU , etc.)

funzzt beim vantage eigentlich auch ein USB Stick?
Bzw. funzzt der USB Anschluss nur mit externer Stromversorgung?

:prost


zu vantage und usb hab ich folgendes gefunden:

USB 2.0 für PVR- Funktion
USB 1.0 für Softwareupdate, JPEG Diashow, MP3 Playback

wenn ein usb-stick dran hängst, brauch er natürlich keine externe stromquelle!

aber wie auch torbin schon schrieb, wenn du die möglichkeit hast über sat fern zu sehen, dann würde ich es machen! eben wegen BESSERER qualität, mehr programme (vor allem an HD programmen) und größere receiverauswahl (da nicht an NDS verschlüsselung gebunden)! wenn ich die möglichkeit hätte, wäre ich schon längst weg von kabelbw, glaub mir!
uws76
Ist häufiger hier
#46 erstellt: 10. Jan 2009, 15:58
Mal ne ganz blöde Frage:

Wenn wir von dem ganzen Premiere-Zeugs reden, reden wir da auch von dem Arena-Fußball-Abo oder geht das wiederrum mit jedem Receiver?

Viele Grüße,
der Ahnungslose :-)
frankyshappys
Ist häufiger hier
#47 erstellt: 10. Jan 2009, 17:28
Frage für blöde wie mich:

Die Sender, ARD/ZDF/RTL usw. stelle ich diese am Receiver oder am Fernseher um ??
Passat
Moderator
#48 erstellt: 10. Jan 2009, 17:36
Natürlich am Receiver.

Wenn du die am TV umstellst, hast du nur die Analogsender, die das TV-Gerät mit seinem eigenen Empfänger empfängt.

Grüsse
Roman
frankyshappys
Ist häufiger hier
#49 erstellt: 10. Jan 2009, 17:42
na klasse, dann hab ich ne hochwertige ALU-Fernbedienung von meinem Pioneer auf dem Tisch und muss so ein häßliches Plastikding vom jeweiligen Hersteller nutzen.
Danke Dir trotzdem für die Antwort.
Schmidii
Ist häufiger hier
#50 erstellt: 10. Jan 2009, 19:19

uws76 schrieb:
Mal ne ganz blöde Frage:

Wenn wir von dem ganzen Premiere-Zeugs reden, reden wir da auch von dem Arena-Fußball-Abo oder geht das wiederrum mit jedem Receiver?

Viele Grüße,
der Ahnungslose :-)


hier geht es in erster linie um premiere, da arena nur im sat bereich einspeist und somit für kabelkunden nicht empfangbar ist.

arena verschlüsselt mit Cryptoworks und kann von fast allen receivern entschlüsselt werden! (mit smartcard-schacht, oder ci-modul versteht sich )

@frankyshappys: kannst dir ja ne universal fernbedienung kaufen und dir somit das ganze "chaos" sparen.
uws76
Ist häufiger hier
#51 erstellt: 10. Jan 2009, 19:30
@Schmidii,

das verstehe ich aber nicht. Ich bin Kabelkunde bei KabelBW und habe für 15 Euro im Monat ein Arena-Abo. Momentan geniesse ich das Bild auf einem Technisat Pr-K und würde gerne auf ein HDMI-Gerät umsteigen.

Habe ich somit nur die Wahl aus dem Humax 1000c oder aus allen DVB-C mit HDMI Geräten?
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
kabel bw HD-Receiver
hilli0815 am 30.01.2009  –  Letzte Antwort am 31.01.2009  –  5 Beiträge
kabel-bw hd-receiver
Airy am 30.07.2009  –  Letzte Antwort am 30.07.2009  –  5 Beiträge
HD Receiver für Kabel BW
p21121970 am 14.04.2008  –  Letzte Antwort am 08.06.2008  –  27 Beiträge
Suche Kabel-HD Receiver mit NDS-Verschlüsselung
wollexxl am 04.11.2010  –  Letzte Antwort am 05.11.2010  –  3 Beiträge
Kabel BW Receiver
AppleiPhone_Fan am 25.01.2012  –  Letzte Antwort am 25.01.2012  –  5 Beiträge
Kaufberatung Kabel Receiver Kabel BW
edding_750 am 29.12.2008  –  Letzte Antwort am 08.01.2009  –  3 Beiträge
Kabel Receiver HD+ Kabel BW MKV
Meister_Oek am 17.12.2013  –  Letzte Antwort am 18.12.2013  –  2 Beiträge
Receiver für KABEL BW
tobiheinrich am 16.03.2009  –  Letzte Antwort am 17.03.2009  –  3 Beiträge
HDTV Receiver Kabel BW
Thunder am 02.08.2009  –  Letzte Antwort am 02.08.2009  –  2 Beiträge
Kabel BW - welcher Receiver
zefrim am 26.09.2011  –  Letzte Antwort am 26.09.2011  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.941 ( Heute: 66 )
  • Neuestes MitgliedJannes1
  • Gesamtzahl an Themen1.417.893
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.996.093