Raveland X 1038

+A -A
Autor
Beitrag
DjReylaw
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Okt 2009, 22:01
Ja ich bin wieder mal öfters da xD

Eine letzte Frage, bevor ich mich mehrere Tage nicht blicken lasse ^^

Ich hab jetzt Boxen und weiß aber nich einen passenden günstigen Verstärker.

Boxen

Passt der vielleicht ?

I-ein Verstärker unter 100 € ??
Wenn es keinen passenden gibt , dann einen unter 150 € ?


MFG DJay Fray !


[Beitrag von DjReylaw am 14. Okt 2009, 22:06 bearbeitet]
dj_suki
Inventar
#2 erstellt: 14. Okt 2009, 22:25
Die von dir ausgesuchte Endstufe "passt" nicht zu deinen Boxen. Du kannst sie aber trotzdem nehmen.
Für diese Boxen ist die E-400 viel zu gut!

Für den Fall, dass du dir irgendwann noch einmal richtige Boxen kaufen möchtest und du dafür dann nicht unbedingt eine neue Endstufe kaufen möchtst, nimm lieber gleich die E-800 für 145,- €.
Sqarky
Inventar
#3 erstellt: 14. Okt 2009, 22:32
Kriechen heute irgendwie die ganzen Leute aus ihren Löchern die mit diesem Billigmist umsich posten? Kann ja echt nicht sein.

E 400 reicht dicke. Evt dann aber schon mal nach neuen Lautsprechern umschauen. Die E 400 wird die Raveland bestimmt gut am Limit halten, wenn nicht gleich verbröseln.

Oh man ich komm schon wieder nicht ausm heulen bzw lachen raus

Ravelandbeschreibung:

Highlights: 10" Woofer
dj_suki
Inventar
#4 erstellt: 14. Okt 2009, 22:38

Artikelalter: 14
???

Boxen für 14-Jährige?
Sqarky
Inventar
#5 erstellt: 14. Okt 2009, 22:41
Freigabe nicht an Kinder unter 14 Jahren auf Grund hoher Brandgefahr
muetze67
Inventar
#6 erstellt: 15. Okt 2009, 12:00
hey jungs,
bleibt ruhig, es sind doch ferien, außerdem können wir doch froh sein, das dj reylaw nicht was electronis star kaufen will

der amp passt schon für die lautsprecher, wenn es ein lagerfeuer werden soll, nachdem es einen tinitus gab...
DjReylaw
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 16. Okt 2009, 15:00
dj_suki :


Artikelalter: 14


???

Boxen für 14-Jährige?


Versteh ich auch nich .. ich würde die sowieso bei Conrad kaufen ^^

Sqarky :

Freigabe nicht an Kinder unter 14 Jahren auf Grund hoher Brandgefahr


Mit ´nem Feuer kann ich wohl umgehen !

muetze67 :


hey jungs,
bleibt ruhig, es sind doch ferien, außerdem können wir doch froh sein, das dj reylaw nicht was electronis star kaufen will

der amp passt schon für die lautsprecher, wenn es ein lagerfeuer werden soll, nachdem es einen tinitus gab...


Seit jetzt mal endlich ernst zu mir !
Gehen die mit der Endstufe inne Luft oder auch mit der E-800 !
Jez keine Späße mehr !!

Ich will jetzt wirklich ernste Antworten !

MHGG DJay Fray !!
Sqarky
Inventar
#8 erstellt: 16. Okt 2009, 15:06

Seit jetzt mal endlich ernst zu mir !


seit-seid

Wenn du vorsichtig bist und es nicht übertreibst geht da nix in die Luft. Wenn du jedoch die Endstufe mal aufdrehst könnte da unter umständen ein wenig was kaputt gehen. Ist aber nur eine Vermutung.


[Beitrag von Sqarky am 16. Okt 2009, 16:28 bearbeitet]
DjReylaw
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 16. Okt 2009, 16:16

Sqarky schrieb:

Seit jetzt mal endlich ernst zu mir !


seit-seid

Wenn du vorsichtig bist und es nicht übertreibst geht da nix in die Luft. Wenn du jedoch die Endstufe mal aufdrehst könnte da unter umständen ein wenig was kaputt gehen. Ist aber nur einer Vermutung.



eine nicht einer Vermutung ^^

jez hab ich dich korrigiert :p

also :

die boxen und die endstufe passen zusammen ?

Bis wo darf man denn bei der Endstufe aufdrehen ?

Da steht ja : -unendlich und 0 und ganz viele punkte ^^

Bis zu welchem Punkt vor der 0 darf man aufdrehen ? (pls sagt mir =) ^^)

Und die Boxen oder der Verstärker fangen nicht an zu kokeln oder schlimmer : Feuer zu fangen ?

Edit :

1. Was meinst du mit vorsichtig ^^

2. Was meinst du mit übertreiben xD

3. Wenn da ein wenig kaputt geht, heißt das dann, dass garnichts mehr geht oder is dann i-wie ein schreckliches Geräusch im HG ?

Wenn du jedoch die Endstufe mal aufdrehst könnte da unter umständen ein wenig was kaputt gehen.



MFG DJay Fray !


[Beitrag von DjReylaw am 16. Okt 2009, 16:17 bearbeitet]
dj_suki
Inventar
#10 erstellt: 16. Okt 2009, 20:09
Im Normalfall hört man, wenn eine Box überlastet wird. Durch Überlastung kann die Box natürlich Schaden nehmen.
Wenn dabei in der Box irgendein Teil überhitzt, könnte am Ende die ganze Box in Flammen aufgehen.

Das man seine Boxen durch einen stärkeren Amp nicht überlasten sollte gilt überings immer, egal was man für Material verwendet. Trotzdem wählt man für gewöhnlich einen stärkeren Amp, der dann eben nicht an seiner Leistungsgrenze laufen muss.

Das Problem bei deinen Boxen ist aber, dass sie nicht sonderlich viel leisten und man daher schnell dazu neigt die Endstufe zu weit aufzudrehen. Zudem vertragen diese Art von Boxen meißt nicht die angegebenen Leistungen, deswegen ist es auch so schwierig, eine "passende" Endstufe zu finden.

Mit einer E-800 machst du nichts verkehrt. Wie weit du die Potis aufdrehen kannst, musst du probieren. Wenn der Woofer anfängt deutlich zu verzerren (die Box also noch schlechter klingt als sonst), dann ist es definitif zu weit.
Im Übriegen, gilt, wenn du die Box vor beschädigungen absolut sicher schützen möchtest, dann darfst du sie nicht benutzen. Bei einer Billigbox kauft man eben immer ein größeres Ausfallrisiko mit ein, dieses besteht grundsätzlich aber auch bei teureren Produkten.

Wenn die Box im ersten halben jahr kaputt geht, wennde dich an den Verkäufer, dann muss der nämlich beweisen, dass du sie kaputt gemacht hast, und das ist so gut wie unmöglich.
DjReylaw
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 16. Okt 2009, 22:11

dj_suki schrieb:
Im Normalfall hört man, wenn eine Box überlastet wird. Durch Überlastung kann die Box natürlich Schaden nehmen.
Wenn dabei in der Box irgendein Teil überhitzt, könnte am Ende die ganze Box in Flammen aufgehen.

Das man seine Boxen durch einen stärkeren Amp nicht überlasten sollte gilt überings immer, egal was man für Material verwendet. Trotzdem wählt man für gewöhnlich einen stärkeren Amp, der dann eben nicht an seiner Leistungsgrenze laufen muss.

Das Problem bei deinen Boxen ist aber, dass sie nicht sonderlich viel leisten und man daher schnell dazu neigt die Endstufe zu weit aufzudrehen. Zudem vertragen diese Art von Boxen meißt nicht die angegebenen Leistungen, deswegen ist es auch so schwierig, eine "passende" Endstufe zu finden.

Mit einer E-800 machst du nichts verkehrt. Wie weit du die Potis aufdrehen kannst, musst du probieren. Wenn der Woofer anfängt deutlich zu verzerren (die Box also noch schlechter klingt als sonst), dann ist es definitif zu weit.
Im Übriegen, gilt, wenn du die Box vor beschädigungen absolut sicher schützen möchtest, dann darfst du sie nicht benutzen. Bei einer Billigbox kauft man eben immer ein größeres Ausfallrisiko mit ein, dieses besteht grundsätzlich aber auch bei teureren Produkten.

Wenn die Box im ersten halben jahr kaputt geht, wennde dich an den Verkäufer, dann muss der nämlich beweisen, dass du sie kaputt gemacht hast, und das ist so gut wie unmöglich.



Ja .. wenn ich den CDM 3600 hab, dann hab ich noch keine Boxen, dann benutz ich die von meinem Freund mit ihm.

Wenn ich dann wieder genug Geld habe, dann kauf ich mir das Box und Verstärker Set !

Dazu brauch ich aber erstml Geld ..

CDM 3600 + Das Set = 817 €

Das heißt für mich sparen.

Andere Möglichkeiten gibt es garnicht mehr für mich ^^
Fenderbender
Inventar
#12 erstellt: 18. Okt 2009, 15:56
Lass die Finger weg von dem "Eco" Zeug. Leg noch ein Paar Euros drauf und hol dir das Monacor Triton. Da kommt auch was raus, im Gegensatz zu den von dir verlinkten Eco Boxen. Außerdem wird es klanglich eine Stufe höher sein.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kopfhörer unter 100 + Verstärker, statt <100 ->200
dercrap am 11.11.2013  –  Letzte Antwort am 26.11.2013  –  6 Beiträge
Eine Frage ! Soll nicht so lange dauern !
DjReylaw am 27.10.2009  –  Letzte Antwort am 28.10.2009  –  12 Beiträge
Suche Mixer bis 200€
am 21.03.2009  –  Letzte Antwort am 28.03.2009  –  14 Beiträge
Mehrere Verstärker an Mixer
kgolle am 08.10.2008  –  Letzte Antwort am 10.10.2008  –  9 Beiträge
Mischpult für unter 150??
Onkyo92 am 02.08.2008  –  Letzte Antwort am 07.08.2008  –  21 Beiträge
Anschlussbeispiel Boxen / Verstärker / Mixer
hbaumann61 am 12.02.2010  –  Letzte Antwort am 11.03.2010  –  23 Beiträge
Kaufberatung Mischpult unter 100?
Gammlisack am 04.02.2009  –  Letzte Antwort am 08.02.2009  –  17 Beiträge
Stereovollverstärker und Boxen *Anfängerfrage*
Lypeth am 24.02.2010  –  Letzte Antwort am 24.02.2010  –  5 Beiträge
Boxen + Endstufe für Dj-Anlage
*Noizemaker* am 02.05.2011  –  Letzte Antwort am 13.05.2011  –  41 Beiträge
2 verstärker 1 mischpult 4 boxen!
xGODeXe am 15.10.2009  –  Letzte Antwort am 15.10.2009  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder850.000 ( Heute: 46 )
  • Neuestes MitgliedMacfly-0011
  • Gesamtzahl an Themen1.417.969
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.997.592

Hersteller in diesem Thread Widget schließen