Ausschalter gesucht: Grundig 26 VLE 8100 SG

+A -A
Autor
Beitrag
Jupi1
Neuling
#1 erstellt: 20. Sep 2012, 20:32
Hallo, ich bin neu hier im Forum und melde mich auch gleich mit einem Problem. Ich habe meiner Tochter vor einiger Zeit den Grundig LCD TV 26 VLE 8100 SG geschenkt. Nun ist sie in eine Studentenwohnung gezogen und teilt mir folgendes Problem mit:

"Das Gerät hat an der Frontseite eine sehr helle blaue LED, die sich nicht ausschalten lässt. Das Zimmer (in dem sie auch schläft) ist in der Nacht in ein fahles blaues Licht getaucht! Paps Help-PLEASE!" Die Bedienungsanleitung gibt dazu nichts her - einen Ausschalter gibts am Gehäuse nicht...sagt sie. Ich habe schon mal gegoogelt, aber leider weder eine Bed.Anleitung noch sonstige Hinweise gefunden. Allerdings gibts bei dem bekannten Online-Buchhändler zwei Hinweise in den Bewertungen, die das Problem ebenfalls beschreiben.
Frage 1: Kann man das Teil kpl. ausschalten?
Bei "Nein":
Frage 2: Kann ich das Gerät ohne Datenverlust (Programmspeicher) an eine Funksteckdose hängen? Das wäre dann m.E. die einfachste Lösung.

Gruß, jupi


[Beitrag von Jupi1 am 20. Sep 2012, 20:33 bearbeitet]
Welle72
Inventar
#2 erstellt: 22. Sep 2012, 21:48
Einfachste Lösung wäre doch die LED abzukleben. Denke das Gerät hat ein externes Netzteil.

Unser kleiner LCD (Axxion) im Kinderzimmer hat auch kein Netzschalter.

Die Stby-LED leuchte auch aber im dezenten Rot.
chrisknife
Neuling
#3 erstellt: 03. Sep 2017, 19:34
Habe auch nen Grundig TV, welcher im Schlafzimmer hängt.
Mir ging die blaue LED auch mächtig auf den Zeiger.
Die große LED habe ich von Anfang an mit schwarzem Klebeband überklebt gehabt, damit war das schlimmste schon mal weg.

Leider hat der Infrarot Empfänger am TV für die Fernbedienung, auch eine blaue LED integriert.
Wenn man diese überklebt, kann man natürlich nicht mehr umschalten.

Nach mehrere Wochen mit dem hellem Licht in der Nacht, habe ich mich mal durchs Servicemenü gefuchst.
Und siehe da, dort gibt es wirklich die Möglichkeit diese zu deaktivieren.

Service Menü aufrufen mit Menütaste Drücken und gleich danach 8500 eingeben.
Nun sollte das Servicemenü auf gehen.
Im Untermenü auf TV Configuration gehen. Mit Ok lässt sich dieses nicht öffnen. 2356 eingeben, während TV Configuration ausgewählt ist. Nun sollte es aufgehen.
Dort gibt es 3 Einstellungsmöglichkeiten, diese wie folgt einstellen.

Power LED Brightness Low = 0
Power LED Brightness High = 13
Power LED Brightness Standby = 0

Da die Hauptled bei mir nicht abgeklebt ist, kann ich nicht sagen ob die auch dauerhaft ausgeht, ich vermute es aber mal.
Die Hauptsache ist aber, dass so keine blaue Standby LED (vom Infrarot) mehr leuchtet.

Wichtig ist, dass ihr in dem Servicemenü sonst nichts verstellt. Der TV kann ggf nicht mehr angehen oder muss repariert werden. Solange ihr nur die oben genannten 3 Einstellungen anpasst, wird aber nichts passieren.

Viel Erfolg!!!
Jupi1
Neuling
#4 erstellt: 04. Sep 2017, 11:19
Vielen Dank für die Antwort,
sie kommt etwas spät der Fernseher ist inzwischen weiter gewandert. Ich frage mal meine Tochter, ob sie noch Kontakt zum neuen Besitzer hat und leite die Antwort gleich mit. Ich weiß, dass der neue Eigner sich auch über die Lampe geärgert hat. Vielleicht kommen wir ja noch rechtzeitig.
Also, vielen Dank nochmal für die ausführliche Antwort und Grüße aus dem sonnigen Süden der Republik. franz
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Grundig VLE 8100 SG speichert Einstellungen nicht mehr
sblume am 05.12.2012  –  Letzte Antwort am 23.01.2014  –  6 Beiträge
Grundig 22 VLE 5520 SG
Freebe am 20.12.2015  –  Letzte Antwort am 03.01.2016  –  4 Beiträge
Firmwareupdate Grundig 26 VLE 8200 fehlgeschlagen
Ralf48 am 05.01.2016  –  Letzte Antwort am 12.01.2016  –  2 Beiträge
Grundig 40 VLE 8040 Handbuch
Stellas am 04.03.2016  –  Letzte Antwort am 05.03.2016  –  2 Beiträge
Grundig VLE 8130 BG
raggamuffin1986 am 19.02.2012  –  Letzte Antwort am 06.06.2012  –  9 Beiträge
Grundig VLE 9050?
astrakid am 14.12.2012  –  Letzte Antwort am 19.02.2013  –  4 Beiträge
neuer VLE 9372 Grundig
Boldmann am 13.06.2013  –  Letzte Antwort am 28.06.2013  –  8 Beiträge
Grundig 55 VLE 8471
Leondriver20 am 11.12.2014  –  Letzte Antwort am 06.05.2015  –  5 Beiträge
Grundig 42 VLE 8570
Poila88 am 20.05.2015  –  Letzte Antwort am 23.05.2015  –  12 Beiträge
Suche Firmware Grundig VLE 973
boby74 am 28.10.2013  –  Letzte Antwort am 05.12.2013  –  3 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.395 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedTim7283
  • Gesamtzahl an Themen1.466.715
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.892.532

Hersteller in diesem Thread Widget schließen