Gehe zu Seite: Erste 2 3 Letzte |nächste|

Was sind die besten Trance Lieder?

+A -A
Autor
Beitrag
Tiffany
Neuling
#1 erstellt: 15. Aug 2003, 17:38
Ich höre sehr gerne Trance. Mich würde interessieren, welche Lieder euch aus diesem Bereich am besten gefallen.
H-Line
Stammgast
#2 erstellt: 15. Aug 2003, 18:10
Hi Tiffany,

ich dachte schon, daß ich hier im Forum der einzige Trancefan bin.

Also es gibt viele gute Trancesongs, mit am besten finde ich z.Z. Gouryella Ligaya (Hiver & Hammer Remix).

Sonst ist vieles auch von Push und DJ Tiesto sehr gut.

H-Line
CrackMan
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 15. Aug 2003, 18:35
Auch gut und mein persönlicher Favourit ist "DJ Mystik"

Sind zwar hauptsächlich gecoverte Sachen aber klingt teilweise echt gut :D.

Ist leider nur bei Kazaa und Konsorten zu finden!
(Keine einzige CD bei Ebay oder Amazon.)
H-Line
Stammgast
#5 erstellt: 15. Aug 2003, 20:29
Höre Dir mal MixCD´s von DJ Tiesto an (z.B. Nyana, Magic Vol. 6 oder 7), ein Traum...!
Ist zur Zeit eh der beste Trance DJ, den ich kenne.

H-Line
H-Line
Stammgast
#7 erstellt: 15. Aug 2003, 20:38
Hi Sektion 31, bei MM wirst Du DJ Tiesto nicht finden. Schaue sonst bei Amazon.de oder Wom.de vorbei.

H-Line
H-Line
Stammgast
#8 erstellt: 16. Aug 2003, 00:18
@CrackMan

habe mal nach DJ Mystik geschaut, ist ganz interessant was er anbietet (z.B. Blade I Technoversion), leider gibt aber nur einzelne Tracks, keine Mixes, schade eigentlich.

H-Line
CrackMan
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 16. Aug 2003, 01:07
Kann man leider nichts machen :(.

Irgendwie ist der Typ so mysteriös wie sein Name :D.
Ich hab im Internet nichts vernünftiges gefunden, geschweige denn eine Bestellmöglichkeit für eine CD.

Im Donkey Netzwerk sind 2 Alben eingeshared, wovon aber leider bei einem Teile fehlen (hab wirklich WOCHEN darauf gewartet!) und wovon das andere eher 2. Klasse ist.

Vielleicht tut sich ja in Zukunft was (mit seiner Karriere, nicht im Eselnetzwerk ;))
pollo
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 17. Aug 2003, 20:04
Hi ihr,

ne es gibt noch mehr trance-fraggels in diesem forum... ich auch...

aber ne janz andere frage: ich will von stereo auf 5.1 surround umsteigen (teufel concept M /verstärker weiß ich noch nicht). gibt es irgentwelche geile trance cd´s/Mp3´s/oder dvd´s in surround? würde sich ja anbieten bei der musik.
habe mir gerade mal "schiller - zeitgeist (angeblich in surround codiert) runtergeladen, aber dat ist mir zu weichgespült. hatte hoffnung weil ich bisher nur "Ruhe" im humate_mix kannte, und dat gar nich so schlecht fand...

grüße olli
devilpatrick88
Stammgast
#11 erstellt: 24. Aug 2003, 20:24
Hab auch alle Leider von Mystik. Kann mir jemand den Namen des Liedes von Water Rave sagen das dort gecovert wurde???
pollo
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 25. Aug 2003, 08:25
scooter? brrr, schüttel, würg....
willste mir verarschen?

ok, trotzdem danke.

olli
DerOlli
Inventar
#15 erstellt: 03. Sep 2003, 21:02
DAS Trancebrett überhaupt ist nach wie vor schlicht und einfach Energy 52 - Cafe del mar!! Alle remixe wohl bemerkt. Besonders gut natürlich der Three n one, sowie der Nalin & Kane und John 00 Flemming. Ach... eigentlich sind alle gut!

Mal am Rande.. einige von euch genannten "angeblichen" Trancebretter sind ja wohl lachhaft... sorry, sie sind zwar gut, aber nicht wirklich ein Brett. Das sind nur wenige, ganz seltene Ausnahmen.

Nalin & Kane - Beachball ist auch sehr schön zum genießen. Einfach nur erste Sahne. Gouryella ist net schlecht. Grob kann man sagen sind Tiesto, Corsten & Co. echt gut Leute. Die machen schon ihr lecker Werk.

Übrigens, Geheimtip: Paul van Dyk!! Bringt im Oktober endlich neues Album raus. :-)

Wünsche euch noch nen schönen Abend.

Ciaoi, euer Olli.
H-Line
Stammgast
#16 erstellt: 03. Sep 2003, 21:52
Paul van Dyk ist sicher nicht schlecht, ist ja auch schon zielich lange im Geschäft.

Allerdings sind auch einige Mix-CD´s von Ministry of Sound immer gut.

H-Line

--------------------------------

Jeder kann denken, aber vielen bleibt es erspart.
pollo
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 03. Sep 2003, 22:06
hi olli,

ist der geheimtip, das olle paule im october was neues bringt, oder etwa herr dyke selber?

meien liebsten trancer (wobei ich die devinition bestimmt wieder anders fasse als ihr) sind in etwa sowas:
- system7
- Kopfuss resonator
- die erste Klangstrahler cd
- le mar
- feuerhake
- pascal F.E.O.S
- der dritte raum
- element
- Haldolium

auch zähle ich teilweise sachen wie FSOL, The ORB, Orbital zu trance... na und dyke sowieso, und timo maas und und und

Zumindes war auf der U-site/fusion dieses jahr die trance-bühne genau mein ding!


@ sektion31: schok war nicht so groß, habs mehr als gag gesehen

grüße olli
Mario
Inventar
#18 erstellt: 24. Jan 2007, 02:05
Meine Trance-Favoriten:

William Orbit - Barber's Adagio For Strings (Ferry Corsten Remix)
4 Strings - Diving (Hiver & Hammer's Different Gear Mix)
4 Strings - Turn It Around
4 Voice - Music Hypnotizes (Hipnotizing Mix)
Ayla - Ayla (Taucher Remix)
Blank & Jones - Watching The Waves
Carlos - The Silmarillia
Cherrymoon - In My Electric House
Condor - On My Own (Les Vox Mix)
Condor - Velvet Dreams (Velvet Mix)
Cosmic Baby - Space Track (Club Mix)
Dance 2 Trance - Atlantis
Dance 2 Trance - Hello San Francisco
Dance 2 Trance - Where Is Dag?
Darren Tate - Elevation
Dave 202 - Get Away
De Niro - Evolver
Der Dritte Raum - Hale Bopp
DJ Hooligan - Imagination Of House
DJ Jo - Relax (Club Mix)
DJ Quicksilver - Bellissima
DJ Quicksilver - Welcome To Planet Love
DJ Tandu & Ayla - Singularity/Blainchild II (Miss Thunderpussy Remix)
DJ Tatana - Arabian Nights
DJ Tom Stevens - Odysee (Underwater Mix)
DJ Tomcraft - Silence (Vocal Mix)
Double Head - Tell Me On (Energic Melody Mix)
Dr. Motte & Westbam - Sunshine
Driver Project - Join Me (In Death Mix)
Faithless - Insomnia
Faithless - God Is A DJ
Ferry Corsten - Punk
Ferry Corsten - Holding On
Fire & Ice - Para Siempre
Fire & Ice - Samoa
Gary D - Attenion Dimension
Gary D & Gollum - Black Arrows
Genetic Line - Energize My Mind
God's Groove - Back To Nature (Pure Hemp Mix)
God's Groove - Prayer 5 (Club Mix)
Gouryella - Walhalla (Armin van Buuren's Rising Star Remix)
Hearts Of Space - With A Medium Into Trance (Drop Out Mix)
Intimo - Fiction
Kai Tracid - Your Own Reality (Energy Mix)
Kai Tracid - Follow Me Freely
Kai Tracid - So Simple
Koala -Australia (Club Mix)
Komakino - Frogs In Space (Trance Mix)
Kraftwerk - Der Telefonanruf
Les Sabotages Secrets - Secret (Vocal Rave Mix)
LSG - Blueprint (Mix 2)
LSG - Netherworld (Jules Verne Mix)
LSG - Venus (Remix)
Marco Torrance & Elisabeth Eidsvik - Stronger (Josh Linus Remix)
Mello Trax - Mystery In Space
Members Of Mayday - Sonic Empire
Moby - Go (Delirium Mix)
Moka DJ - Time Pass Age (Future Style Mix)
Moonman - Don't Be Afraid
Moonman - Galaxia
M-Traxx -Summer Love
Murphy Brown - You're The One (Extended Mix)
Nalin & Kane - Beachball (Seaside Mix)
Nalin Inc. - Planet Violet
Niels Van Gogh - Pulverturm
Nu NRG - Connective
Nu NRG - Dreamland
Nu NRG - Eclisse
Nu NRG - Free Fall
Opus 808 - Winter (Allegro Mix)
Oceanlab - Sky Falls Down (Armin van Buuren Mix)
Paragliders- Oasis
Perplexer - Acid Folk
Phrenetic System - Transformer (Club Mix)
Planet Fuse - The Real Face (Egoist Mix)
Planet Fuse - Devotion (Heaven's Gate Mix)
Planet Fuse - Innocent Game (Egoist Mix)
Pulser - Cloudwalking 2005
Push - Electric Eclipse
Push - Imagine
Push - The Legacy (Club Mix)
Push - Strange World 2000
Push - Universal Nation
Quench - Dreams (Tony de Vit Remix)
Quadran - Neural Phase (Remix)
Quest- C Sharp
Quest - Shaken No Stirred
Raver's Nature - Hands Up Ravers
RMB - Redemption
Robert Miles - Children
Robert Miles - One & One (Club Mix)
Signum - Cura Me (Katana Mix)
Signum & Katana - 3rd Dimension
Signum - First Strike (Signal 2004 Remake)
Signum - Push Through
Signum - What Ya Got 4 Me
Silent Elektra - For This Moment (Jochen Miller Mix)
Silent Elektra - Headliner

Solid Sleep - Cosmic Orgasm
Sosa - The Wave (Taucher Remix)
Sosa - Accelerator (Taucher Remix)
Starsign - Tauruscilus
Stoneface & Terminal - Summerscape
Sunbeam - Outside World
Svenson & Gielen - Twisted
System F - Ignition, Sequence, Start (Extended Mix)
Talla2XLC - Is Anybody Out There (Cyborg Mix)
Talla2XLC - Eternal Mystery
Taucher & Mario De Bellis - Reach Out
Taucher - Science Fiction (Club Mix)
Tiesto - Suburban Train
Tiesto - Traffic
Three 'N One - Reflect
Timo Maas & Gary D - Die Herdplatte 100°
Tom Wax & Jan Jacarta - Wormhole
U 96 - Das Boot
U 96 - Love Sees No Colour
U 96 - Night In Motion
Ultra - The Dawn (Sipnnin')
Unknown source - Nadjanema
VNV Nation - Beloved
VNV Nation - Saviour (Vox Mix)
Vincent de Moor - Orion City
Vincent de Moor - Fliy (Instrumental)
Vincent de Moor - Green Heaven
Vincent de Moor - Sunflowers
Westbam - Celebration Generation
Westbam - Bam Bam Bam
Westbam - Wizards Of The Sonic
York - The Awakening
Yves Deruyter - Calling Earth
Yves Deruyter - Born Slippy
Yves Deruyter - To The Rhythm
......
Frankman_koeln
Inventar
#19 erstellt: 25. Jan 2007, 01:11
Ich oute mich dann auch mal ...... ich liebe u.a. elektronische Musik in Form von gutem Trance

also meine Favoriten sind natürlich der Tiësto, dann der Armin van Buuren, Johan Gielen, John Digweed, DJ Dag, Carl Cox, Paul Oakenfold und ganz besonders Ferry Corsten.
Tiësto, Ferry und der Dag sind live der totale hammer Wahnsinn.

Dann hab ich noch nen Kumpel der selber mixt, der bekommt die aktuellsten Scheiben aus den Niederlanden und Belgien und mixt dann für ein paar Freunde und sich selbst.
Ein totaler Freak der manchem Profi dj echte Konkurrenz machen würde.
Hab von dem mittlerweile etwa 130 Scheiben aus den letzten 6-7 Jahren und jede ist ein Hammer.
In der regel hat er ( und somit auch ich )Tracks / Mixe schon früher wie man sie von den Top DJ´s auf deren Mixalben kaufen kann. Da liegt teilweise bis zu einem halben Jahr zwischen.
Wer in der Kölner Bucht wohnt kann gern bei Interesse mit Rohlingen antraben



aber um auf die ausgangsfrage nach ein paar meiner lieblings-tracks zurückzukommen :

Nalin & Kane - Beachball ( Tiësto Remix )
Perpetuous Dreamer - The Sound Of Goodbye (Armin van Buuren Remix )
Rank 1 - Such Is Life
Ferry Corsten - Galaxia
Delerium feat. Sarah McLachlan - Silence ( Tiësto Remix )
Gouryella - Gouryella
Tiësto - Flight 643
Tiësto - In my Memory
Tiësto - Adagio for Strings
Tiësto - Love Comes Again ( Live, DVD Tiësto in Concert )
..... um nur mal ein paar Sachen die mir spontan einfallen zu nennen.

An Alben vom Tiësto ist die Magik-Reihe und die ISOS-Serie ( In Search of Sunrise ) zu empfehlen ..... vom Armin die ISOT-Reihe ( in State of Trance ).


Mal am Rande.. einige von euch genannten "angeblichen" Trancebretter sind ja wohl lachhaft... sorry, sie sind zwar gut, aber nicht wirklich ein Brett. Das sind nur wenige, ganz seltene Ausnahmen.


Das was manche als Brett bezeichnen nenne ich Kindertechno.


[Beitrag von Frankman_koeln am 25. Jan 2007, 01:49 bearbeitet]
Frankman_koeln
Inventar
#20 erstellt: 25. Jan 2007, 01:17

SFI schrieb:

Hi ihr,

ne es gibt noch mehr trance-fraggels in diesem forum... ich auch...

aber ne janz andere frage: ich will von stereo auf 5.1 surround umsteigen (teufel concept M /verstärker weiß ich noch nicht). gibt es irgentwelche geile trance cd´s/Mp3´s/oder dvd´s in surround? würde sich ja anbieten bei der musik.
habe mir gerade mal "schiller - zeitgeist (angeblich in surround codiert) runtergeladen, aber dat ist mir zu weichgespült. hatte hoffnung weil ich bisher nur "Ruhe" im humate_mix kannte, und dat gar nich so schlecht fand...

grüße olli

´

Ist nicht die Scooter DVD in Surround? Wenn man darauf steht,sicherlich ne feine Sache!



SCOOTER IST KIRMESTECHNO !!!!!!


Solltest du - Pollo - deine Surround-Anlage Haben empfehle ich dir
Tiësto - Live in Concert 2003
Tiësto - Live in Concert 2004
Armin van Buuren - Armin Only

Dazu nen paar WodkaBullys und du hast nen geilen Abend
Schiller ist auch gut, muß man aber in Stimmung zu sein.





H-Line schrieb:
Paul van Dyk ist sicher nicht schlecht, ist ja auch schon zielich lange im Geschäft.


Klar hat der gute Sachen rausgebracht, keine Frage.
Trotzdem soll mir mal echt einer erkären warum der letztes Jahr DJ of the Year geworden ist.
Seit mindestens eineinhalb Jahren hat der keine neue Knaller-Scheibe rausgebracht.


[Beitrag von Frankman_koeln am 25. Jan 2007, 01:46 bearbeitet]
babelizer
Stammgast
#21 erstellt: 25. Jan 2007, 16:06
Schon etwas älter, aber für mich einfach die absolute Referenz (habe bisher nichts gehört, was mir auf anhieb besser gefallen hat)

Barbers Adagio for Strings - William Orbit im Ferry Cotton Mix

Gruß
Torsten
Mario
Inventar
#22 erstellt: 25. Jan 2007, 16:54
Ferry Corsten muß es heißen!
capuccino
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 25. Jan 2007, 17:07
B.B.E. - Seven Days And One Week
flexus3
Stammgast
#24 erstellt: 25. Jan 2007, 18:31
wenn die leute hier so genau über ferry corsten bescheid wissen gehört sein 2. name auch ins feld geführt: cyber f.
sein bestes lied unter dem namen ist meiner meinung "the midnight sun - (vocal remix).
eine sicher bank ist für mich immer wieder wenn andrea britton bei etwas trancigen mitjodelt ("dt8 project feat. andrea britton - winter"!)
ATB zu guter letzt, was er da immer auf die beine stellt zB mit "ecstasy" oder "i will not forget", das sind ziemlich gute nummern mit einem tollen aufbau,wobei i will not forget eine einzige textzeile hat.
noch ein paar:
jose amnesia - hentai
lange feat lea - dont think it feel it
madonna - rain (fog horn remix)
paul oakenfoal - southern sun
rank1 - its up to you

lg,
gregor
Mario
Inventar
#25 erstellt: 25. Jan 2007, 20:19
dt8 feat. Andrea Britton - Winter ist eine tolle Scheibe. Hatte ich leider nur als 12" Vinyl bekommen. Muß mir leider endlich ein neues MM-System besorgen. Damit ich meine alte Vinylsammlung endlich weiter digitalisieren kann.
a'ndY
Inventar
#26 erstellt: 27. Jan 2007, 00:22

Frankman_koeln schrieb:

Wer in der Kölner Bucht wohnt kann gern bei Interesse mit Rohlingen antraben


Also sorry, aber das ist ja wohl absolut respektlos gegenüber den Produzenten... einerseits sagst du, dass du Trance liebst, und andererseits zerstörst du die Arbeit derer die sowas produzieren? Sorry, aber inzwischen gibts echt gar keine Ausrede für illegales Filesharing mehr (die einzige Ausnahme mag sein, wenn man einen Track nicht findet, ist aber sehr selten), ein Track ist online ab 1,29 € zu haben! RESPECT THE MUSIC!


Frankman_koeln schrieb:

Mal am Rande.. einige von euch genannten "angeblichen" Trancebretter sind ja wohl lachhaft... sorry, sie sind zwar gut, aber nicht wirklich ein Brett. Das sind nur wenige, ganz seltene Ausnahmen.


Das was manche als Brett bezeichnen nenne ich Kindertechno. :D


Da stimme ich dir allerdings zu... du meinst vermutlich Dinge wie Groove Coverage, Cascada und so was, zu dem die Kiddies in der Disco tanzen Eine Tragödie dieses Zeug, bringt Schande über die elektronische Musik.


Frankman_koeln schrieb:


H-Line schrieb:
Paul van Dyk ist sicher nicht schlecht, ist ja auch schon zielich lange im Geschäft.

Klar hat der gute Sachen rausgebracht, keine Frage.
Trotzdem soll mir mal echt einer erkären warum der letztes Jahr DJ of the Year geworden ist.
Seit mindestens eineinhalb Jahren hat der keine neue Knaller-Scheibe rausgebracht.


Das könnte daran liegen dass er zum DJ of the Year gewählt wurde, nicht producer of the Year Er legt super auf, Tracks... naja... eher mäßig, obwohl der Deep Dish Remix von "The Other Side" sehr sehr fein war! Weitere prominente Beispiele für "War früher mal ein super DJ UND Producer, ist jetzt leider nur noch ein sehr guter DJ und ein eher schlechter Producer": Tiësto, Armin van Buuren... beides noch immer sehr gute DJs, aber was die an letzter Zeit für Tracks rausbringen...


So, genug gequotet, meine all-time-favourites:

Marc Dawn - Expander (Flutlicht Remix)
DJ Tatana - Soul Cry (Original Mix)
Paul Oakenfold - Southern Sun (DJ Tiësto Mix)
Basic Dawn - Pure Thrust (Nu-NRG Remix)
Flutlicht - Mutterkorn (Original Mix)
OceanLab feat. Justine Suissa - Satellite (Original Above & Beyond Remix)
Delerium feat. Rani - Fallen (Album Version)
Airwave - Lady Blue (Markus Schulz Coldharbour Remix)
The Mystery - Devotion (All I Ever Wanted [Flutlicht Remix])
Airbase - Escape (Original Mix)
Alex Bartlett - Amnesia (Flutlicht vs. S.H.O.K.K. Remix)
Alex Bartlett - Amnesia (Marc Dawn pres. Green Court Remix)
Lustral - Everytime (Nalin & Kane Remix)
Sunblind - Believe (Nu-NRG Remix)
Above & Beyond feat. Zoe Johnston - No One On Earth (Gabriel & Dresden Remix)
Red Karma feat. Tom Wolff - Dying To Survive (Mr. Sam vs. Fred Baker's Remix)
Red Karma feat. Tom Wolff - From One To Another (Mr. Sam vs. Fred Baker's Remix)

Sowie alles aus dem Hause Venom (Produzenten ua. Ace Da Brain, Ace's Delight, BACED!, Pervading Call)!

Halbwegs aktuelle Lieblingsproduzenten:
Andy Moor (die Moor'sche Bassline rockt einfach)
Jonas Steur aka Estuera (Uplifting Trance at its best)
Hydroid (Mal progressiv, mal uplifting, mal etwas härter, aber immer sehr sehr geil)
Giuseppe Ottaviani (wem Nu-NRG was sagt: er ist einer der beiden, jetzt Solo unterwegs)
Arksun aka Luminary (einfach nur genial, und beim Projekt Luminary ist zusätzlich noch Ashley Tomberlin dabei, geniale Vocals)
Airbase (sowieso einer der besten Produzenten überhaupt)
Leon Bolier (Meister der schönen Melodien)



Oh, mein 600. Post, da spendier ich doch allen hier einen:


[Beitrag von a'ndY am 27. Jan 2007, 00:26 bearbeitet]
Frankman_koeln
Inventar
#27 erstellt: 27. Jan 2007, 00:26
@ bonehunter :

kannst du lesen ???????

wo steht was von filesharing ??

ein freund von mir bezieht die platten direkt aus den niederlanden und belgien, der mixt dann selber was und das kopiert er für ein paar freunde.
nix kopierschutz, nix filesharing, nix illegales !!!
kopien ohne umgehung eines koierschutzes ( den es auf platten soweit ich weiß bis jetzt nicht gibt ) für private zwecke sind legal ....

KLAR ?????
also unterstell mir hier nix !!!!!


[Beitrag von Frankman_koeln am 27. Jan 2007, 00:28 bearbeitet]
a'ndY
Inventar
#28 erstellt: 27. Jan 2007, 00:33

Frankman_koeln schrieb:

kannst du lesen ???????


Ja schon


Frankman_koeln schrieb:
wo steht was von filesharing ??


Ob man Tracks runterlädt oder rippt und weitergibt ist imo das gleiche, nämlich FALSCH!


Frankman_koeln schrieb:
ein freund von mir bezieht die platten direkt aus den niederlanden und belgien, der mixt dann selber was und das kopiert er für ein paar freunde.
nix kopierschutz, nix filesharing, nix illegales !!!
kopien ohne umgehung eines koierschutzes ( den es auf platten soweit ich weiß bis jetzt nicht gibt ) für private zwecke sind legal ....


Das ist jetzt wichtig: Gibt er den Mix den er macht weiter, oder den ungemixten Track? Den Mix weitergeben ist okay, dann entschuldige ich mich bei dir in aller Höflichkeit, ich habe das dann falsch verstanden. Sorry!

Wenn er den ungemixten Track weitergibt (also quasi ein Vinyl-Rip): Dafür hab ich kein Verständnis, das ist falsch! Wenn jemand die Musik haben will, soll er sie auch kaufen.


[Beitrag von a'ndY am 27. Jan 2007, 00:37 bearbeitet]
Frankman_koeln
Inventar
#29 erstellt: 27. Jan 2007, 00:43
nochmal im detail :

die platten werden gekauft !!
das sind in der regel maxis und sonderpressungen.
daraus mixt er selber auf nem recht professionellen equipment und schneidet das mit auf cd !
die cd, also den fertigen mix, kopiert er und gibt den an 3 freunde weiter !
die original platten bleiben bei ihm in der sammlung ....

das ist legal !!
a'ndY
Inventar
#30 erstellt: 27. Jan 2007, 00:54
Das wars doch was ich sagte, wenn er nen Mix weitergibt ists voll okay... allerdings könnte er ihn doch auch noch zusätzlich hochladen, und so etwas Werbung für sich machen, oder? Würd mich interessieren wie seine Mixes so klingen, dem Musikgeschmack nach zu urteilen können sie schon mal gar nicht schlecht sein

Ich habs falsch verstanden, sorry! Kommt aber aus deinem Post auch nicht ganz klar heraus, dass du den fertigen Mix meinst, ich dachte wie gesagt, du verschenkst da Vinyl-Rips.

Also, es tut mir Leid, mein Fehler! Wieder gut?


btw, weißt du sein Equipment? Würde mich interessieren... ich bin zwar nicht der Vinyl Typ (ist mir zu teuer, außerdem hab ich schon so viel auf CD bzw. runtergeladen - legal und als WAV versteht sich, daher eher der CDJ Typ ), aber ich finds interessant. Also Mixer, Turntables, evtl. Effektgeräte wenn du mir das sagen könntest, wäre super.

Oh, und sorry wenn ich dich verbessere, aber Armin's CD Compilation heißt ASOT, A State Of Trance

Davon abgesehen kann ich noch die Markus Schulz Compilations empfehlen (Coldharbour Sessions 2004, Miami '05 und Ibiza '06), sehr genial! Zwar eher progressive, aber sehr geil!


[Beitrag von a'ndY am 27. Jan 2007, 01:00 bearbeitet]
Frankman_koeln
Inventar
#31 erstellt: 27. Jan 2007, 01:34
wieder gut .....

ich kenne das equipment nicht im detail,
sind ganz ausgefallene teile wo ich mir die namen nicht merken kann.
die cd player zum mixen sind glaub ich denon, so´n studio zeug zum pitchen und alles weitere, das DAT tape ist von sony, ebenso der cd recorder, dann noch nen cd player aus ner sony es serie vor dem ich immer wieder auf die knie fallen muß, die plattenspieler glaub ich technics, lautsprecher sind selbstbau mit hörmern, eta 2 meter hoch, verstärker weiß ich jetzt nicht, aber läuft über drehstrom .... power ohne ende.
ist ein totaler freak .....
deswegen hat er auch kein interesse mehr aus der sache zu machen, als dj oder hochladen irgendwo - hat er keinen bock drauf.


ich schick dir nochmal ne pm .....
a'ndY
Inventar
#32 erstellt: 27. Jan 2007, 12:01
Hmmm, klingt ja sehr fein

Aber das folgende versteh ich nicht... Warum deswegen?


Frankman_koeln schrieb:

deswegen hat er auch kein interesse mehr aus der sache zu machen, als dj oder hochladen irgendwo - hat er keinen bock drauf.


Also dann posten wir hier mal schön weiter Musik, haben ja wegen dem Missverständnis genug gespammt


Hier mal ein paar sehr empfehlenswerte Label:

Armada Music
Armind
A State Of Trance
Coldharbour Recordings
Intuition Recordings
Anjunabeats
Euphoric
Monster
LogicDeLuxe
Stammgast
#33 erstellt: 27. Jan 2007, 12:25
Seid ihr sicher, daß es legal ist, einen selbstgemachten Mix hochzuladen? Die Rechte an den Liedern liegen schließlich immernoch bei den Autoren.
Ich hatte letztes Jahr mal selber einen Mix gemacht, der überwiegend aus Trance besteht. Allerdings nicht von Vinyl, sondern komplett digital gemacht.
Recht interessant dürfte dabei die Tatsache sein, daß es davon nur 2 Titel auf CD zu kaufen gibt, soweit ich weiß. Teilweise habe ich die Quellen (Einzelspuren) bearbeitet und neu abgemischt, um die Übergänge zu optimieren. Nur ein einziger Übergang wurde gepitcht.
Ich würd Euch den Mix gerne hochladen, wenn das wirklich legal ist.

Hier die Trackliste:
LMan - International Karate (LManic Hiyyyah! Remake)
Xiphiuz - Itaxiphio
LMan - Turrican 2 Loader (LManic Mix)
Heiko - Water traveling
Android - Portation
Vertikal - Peace to the World
Surferboy - Beyond the Horizon
Vamjad - Optimistical Sonata
Dj-Lazzo - Old Milk
Instant Remedy - Last Ninja - The Wastelands (Extended Version)
Revival - Revival
CC a Schaferzug 04 - Grand Prix Circuit
PyroZane - The Purpose
Safri Duo - Played A Live
Sanxion7 - Cyst (Original Mix)
CamBomb - Sea to Sea
aRGee - Orange Patterns
PmDj - Back to the Rythm
Seismic - Meet Her At The Aut02
Kent Wallden - Flimbos Quest
Scorpion - Spy vs Spy
SoulEye - Embrace
a'ndY
Inventar
#34 erstellt: 27. Jan 2007, 12:52
Ich weiß nicht obs legal ist, aber es ist eigentlich im Sinne der Produzenten... ist ja quasi gratis Werbung für die. Ich hab mir jede Menge Tracks nur gekauft, weil ich sie in div. online geposteten Mixen gehört habe

Noch zu Legalität: Die zwei größten Tranceforen (trance.nu, und tranceaddict.com) halten es genau verkehrt, auf trance.nu darfst du nix posten, tranceaddict.com hat dafür sogar ein eigenes Forum, wo fleißig gepostet und bewertet wird.

Ich find Mixes gut, es verbreitet die Musik, wirbt für die Produzenten, und mit den Tracks die drinn sind, kannst eh nix anfangen, eben weil die Transitions stören... also sich nen einzelnen Track aus nem Mix anzuhören find ich dämlich
Mario
Inventar
#35 erstellt: 27. Jan 2007, 13:37

Hier mal ein paar sehr empfehlenswerte Label:


Alphabet City
Bonzay
Drizzly
Fax
Fire
Flying Rhyno
Fog Area
Go For IT
ID
Lunatec
Suck Me Plasma
United
Voodoo
...


[Beitrag von Mario am 27. Jan 2007, 13:38 bearbeitet]
LogicDeLuxe
Stammgast
#36 erstellt: 27. Jan 2007, 14:07
OK. Dann mach ich mal: http://www.rogepost.com/n/6013442519
Wenn es irgendwelche Einwände gibt, werde ich das natürlich wieder entfernen.
Wer's brennen möchte, findet das CUE-Sheet mit CD-Text im ID3-Comment.
Wer mich zum Abmischen weiterempfehlen möchte (andere Hörproben auf www.abmischung.de), die Tracks 2, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 11, 13, 15, 16, 17, 18 und 19 sind von mir neu abgemischt und gemastert worden. Die Tracks 10 und 12 (evtl. auch noch weitere von den übrigen Tracks, weiß ich aber nicht mehr so genau) sind gesoundet, wie es so schön heißt, um sich besser im Mix einzufügen.
Gemastert wurde bei -14 dBFS RMS (Vollsinus = 0 dB)
sound74
Stammgast
#37 erstellt: 29. Jan 2007, 08:22
ALLES VON SCHILLER

DJ Shog - Running Water

Rank 1 - Airwave

habe mir manche tracks aus euren listen besorgt, das ist nicht alles trance...aber kommt geil, das meiste jedenfalls...
das_n
Inventar
#38 erstellt: 29. Jan 2007, 08:25
Bis dato imho ungeschlagen:

Blank & Jones - Desire

a'ndY
Inventar
#39 erstellt: 29. Jan 2007, 10:03

sound74 schrieb:

habe mir manche tracks aus euren listen besorgt, das ist nicht alles trance...aber kommt geil, das meiste jedenfalls...


Hmm, also das von mir war alles Trance (außer das von Delerium)
Mario
Inventar
#40 erstellt: 29. Jan 2007, 19:24
Musikalische "Grenzen" sind fließend! Creativität passt in keine Schublade!
a'ndY
Inventar
#41 erstellt: 29. Jan 2007, 20:17

mario.priss schrieb:
Musikalische "Grenzen" sind fließend!


lol, wie Paradox ^^

Aber du hast schon recht, vor allem bei Trance gibts immer öfter Einflüsse von anderen Genres (oft housige Bässe, oder auch Techno Einflüsse, auch Progressive Einflüsse sind häufig), was ich persönlich sehr gut finde! Solange reiner Trance nicht verschwindet, ists mir recht
Mario
Inventar
#42 erstellt: 29. Jan 2007, 20:31

Bonehunter22 schrieb:

mario.priss schrieb:
Musikalische "Grenzen" sind fließend!


lol, wie Paradox ^^

Aber du hast schon recht, vor allem bei Trance gibts immer öfter Einflüsse von anderen Genres (oft housige Bässe, oder auch Techno Einflüsse, auch Progressive Einflüsse sind häufig), was ich persönlich sehr gut finde! Solange reiner Trance nicht verschwindet, ists mir recht ;)


Das sehe ich ebenso!
Mario
Inventar
#43 erstellt: 29. Jan 2007, 20:59

babelizer schrieb:
Schon etwas älter, aber für mich einfach die absolute Referenz (habe bisher nichts gehört, was mir auf anhieb besser gefallen hat)

Barbers Adagio for Strings - William Orbit im Ferry Cotton Mix

Gruß
Torsten


Torsten, wenn Dir so ein Stil gefällt, dann hört Dir mal "Exhale" von System F & Armin van Buuren an!
infinityfreak
Stammgast
#44 erstellt: 29. Jan 2007, 20:59
hallo
ich bin auch leidenschaftlicher trance fan

momentan gefällt mir above_and_beyond-tri-state__robert_nickson_mix

viele grüße
a'ndY
Inventar
#45 erstellt: 29. Jan 2007, 21:50
Ja, der ist sehr ordentlich, eigentlich ist alles von Robert Nickson sehr geil (leider gibts ja net soo viel von dem).

Michael Dow - Apex (Original Mix)
infinityfreak
Stammgast
#46 erstellt: 29. Jan 2007, 22:19
wo ich das zum ersten mal gehört habe,bekam ich eine gänsehaut ,absoluter wahnsinn
a'ndY
Inventar
#47 erstellt: 02. Feb 2007, 00:07
So, hier mal zwei Mixes von mir, sind schon etwas älter (3 Monate ca.), und leider hatte ich damals nur einen Mixer mit 2 Band EQ Klingt aber trotzdem recht gut wie ich finde

Mix1 - http://www.sendspace.com/file/axvyfa

Markus Schulz pres. Elevation - Clear Blue (Original Mix)
Sunlounger - White Sands (DJ Shah's Original Mix)
Leon Bolier feat. Elsa Hill - No Need To Come Back (Vocal Mix)
Airbase - Escape (Original Mix)
Arksun - Arisen (Airbase Remix)
Estuera - Tales From The South (Original Mix)
Jonas Steur - Silent Waves (Original Mix)
Leon Bolier pres. Surpresa - Back In The Days (Original Mix)
Whirlpool - Under The Sun (Solar Stone Remix)

Mix2 - http://www.sendspace.com/file/6k2c2l

Hydroid - Greek Trick (Original Mix)
Fonzerelli - Moonlight Party (Original Mix)
Hammer & Bennett - Language (Santiago Nino Dub Tech Mix)
Nathan Fake - Outhouse (Umek's Astrodisco Mix)
O. C. feat. Nick Beman - Not Even Winds (Original Mix)
Luminary - My World (Andy Moor Mix)
Super8 & P.O.S. pres. Aalto - 5 (Original Mix)
Mode Hookers - Breathe (Sander van Dorn Remix)
Armin Van Buuren - Control Freak (Sander Van Doorn Remix)


Beide rund eine Stunde lang, LAME 3.96.1, 128 kBit/s VBR, joint stereo.

Über Feedback freu ich mich



ACHTUNG: Die Links sind nur eine bestimmte Zeit lange gültig, in diesem Fall werden die Files 7 Tage nach dem letzten Download gelöscht! Gestern habe ich sie hochgeladen, also sollte es schon noch eine Zeit lange gehen, aber nicht zu lange warten


[Beitrag von a'ndY am 02. Feb 2007, 13:13 bearbeitet]
NaturalSoundX
Stammgast
#48 erstellt: 02. Feb 2007, 22:51

Tiësto - In my Memory


Geiles Lied, genau wie alle andren von ihm. Einer der besten Trance DJ wie ich finde


Gruß
Nordmende
Stammgast
#49 erstellt: 02. Feb 2007, 22:57
Trance ist mir zwar zu ,,weich" und ,,langsam" - aber trotzdem kann ich noch welche empfehlen:

Floorfilla (das Album ,,The Greatest Hits" ist genial!)

und

Gigi D'Aggostino

P.S.: Es heißt: Ziggy X, nicht H
Obwohl der HandsUp und kein Trance macht.

MFG
a'ndY
Inventar
#50 erstellt: 03. Feb 2007, 10:33

Joschka_Röben schrieb:
Trance ist mir zwar zu ,,weich" und ,,langsam" - aber trotzdem kann ich noch welche empfehlen:

Floorfilla (das Album ,,The Greatest Hits" ist genial!)

und

Gigi D'Aggostino

P.S.: Es heißt: Ziggy X, nicht H
Obwohl der HandsUp und kein Trance macht.

MFG


Gigi D'Agostino (mit einem g) und Floorfilla aber auch
romeon
Stammgast
#51 erstellt: 02. Apr 2007, 01:10

Joschka_Röben schrieb:
P.S.: Es heißt: Ziggy X, nicht H
Obwohl der HandsUp und kein Trance macht.

Ich bin zwar auch nicht der Oberchecker, aber für mich ist Ziggy X ein Gott :angel.
(Thread war ein Google Zufallsfund)
fjord
Stammgast
#52 erstellt: 18. Apr 2007, 08:35
Was hier zum Teil alles als Trance bezeichned wird *kopfkratz*

Für mich ist der Urvater aller Trance Sounds Sven Väths "L'esperanza" von 1993.

In Frankfurt gab es früher eine ganz besondere Art von Trance. Ich habe einmal irgendwo gelesen, wenn Frankfurter von Trance sprechen, dann meinen Sie Resistance D "Ztringz of Life", welches für mich das beste Trance Album, überhaupt Techno Album aller Zeiten ist. Es ist recht minimalistischer Trance, nicht unmelödiös, aber auf den Punkt gebracht, befreit von aller unnötiger Last. Ich liebe es bis heute, es ist absolut zeitlos und sehr anspruchsvoll.
Pascal FEOS ist sicher vielen ein Begriff, er ist einer der zwei Mitstreiter hinter Resistance D.
Heute machen sie leider nur noch albernen Elektro-Pop (wenn überhaupt etwas).



[Beitrag von fjord am 18. Apr 2007, 11:47 bearbeitet]
a'ndY
Inventar
#53 erstellt: 18. Apr 2007, 11:49
Naja, Musik entwickelt sich eben weiter...
fjord
Stammgast
#54 erstellt: 18. Apr 2007, 12:10

Bonehunter22 schrieb:
Naja, Musik entwickelt sich eben weiter...images/smilies/insane.gif

Bitte diese Aussage Thema bezogen konkretisieren...


[Beitrag von fjord am 18. Apr 2007, 12:34 bearbeitet]
NaturalSoundX
Stammgast
#55 erstellt: 18. Apr 2007, 13:41
Sven Väth, Anthony Rother und Frank Lorber sind genial ...
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche ähnliche Lieder wie diese hier. Dance, House, Trance, Electro
HiqhLiFe am 25.11.2012  –  Letzte Antwort am 19.12.2012  –  4 Beiträge
Uplifting Progressive House/Trance?
faba0711 am 16.01.2011  –  Letzte Antwort am 17.01.2011  –  3 Beiträge
Suche Lieder mit klarem Drop (Keine BASSTESTs)
Emorgaly am 14.04.2015  –  Letzte Antwort am 28.12.2016  –  4 Beiträge
gute Techno-Hardcore-Lieder gesucht
Fangblaze am 24.08.2009  –  Letzte Antwort am 17.08.2010  –  28 Beiträge
Suche Lieder mit Langen tiefen Bass.
Lenny_Lannister am 05.09.2015  –  Letzte Antwort am 25.07.2017  –  6 Beiträge
Was sind die besten rein instrumentalen E-House Scheiben?
voon am 29.10.2009  –  Letzte Antwort am 27.11.2009  –  5 Beiträge
Neue Techno/Trance/House-Cd-Empfehlungen
Mauli72 am 19.11.2009  –  Letzte Antwort am 13.12.2009  –  4 Beiträge
Suche langsamen Trance
woolfinator am 09.04.2010  –  Letzte Antwort am 29.05.2010  –  3 Beiträge
Welche Musikrichtung sind diese Lieder?
joe1893 am 04.02.2011  –  Letzte Antwort am 04.02.2011  –  2 Beiträge
Was bestimmtes.
LauderBack am 13.12.2009  –  Letzte Antwort am 08.01.2010  –  7 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.883 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedAlutudor
  • Gesamtzahl an Themen1.389.516
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.459.348

Hersteller in diesem Thread Widget schließen