Beschallung von Vereins-Veranstaltungen

+A -A
Autor
Beitrag
Snodri
Neuling
#1 erstellt: 28. Dez 2011, 22:44
Hallöle,
wir kennen uns in diesem Bereich überhaupt nicht aus.

Eckdaten:
Teilnehmer: 50-100 Personen
Raum: gestaffelt je nach Personenanzahl
mit max. 3 Räumen (offen miteinander verbunden)
|-----|
|.......|
|..1...|µµ|--------|
|.......|µµ| ..........|
|---------| ....3....|
|............|............|
|....2 ....|............|
|------------------|

Gesamt ca. 280 m²
µµ = Leer

Technik: Funk oder Kabel, was besser oder günstiger ist
Mikro: normal 1 Stk.
Lautsprecher:ideal 1 Stk. für jeden Raum; Funktechnik ?
Eingang: Anschluss für Musik (CD/DVD)
Personen: 50-100 Jahre, teilweise Schwerhörig
Budget: 500 EUR sind eigentlich zu viel, sofern nicht gute Argumente dafür sprechen.

Folgendes wurde vorgeschlagen:
http://www.sound-sys...-Mikrofonanlage.html
Bedauerlicher Weise sind die technischen Daten mangelhaft. Zudem ist unklar bzgl. Zusatzlautsprecher oder Musikeingang. Ist wahrscheinlich auch nix gscheits.


Was ist zu empfehlen um die Leute mit Sprache und Musik zu erreichen? Sollte auch von Laien bedienbar sein.

Servus
Snodri

PS. Zeichnung nicht besser durchführbar, da kein Ort für Bilder zum Hochladen vorhanden
Fenderbender
Inventar
#2 erstellt: 28. Dez 2011, 23:45
Das von dir verlinkte Set ist für das was ihr vorhabt ungeeignet, ein kräftiger Redner ist wahrscheinlich lauter als das kleine Kistchen


Was ihr machen könnt ist ein kleines Pult mit einem einfachen Mikro (SM58, kabelgebunden aber dafür sehr robust, gibt es auch mit ON/OFF Schalter) und 2 Aktivlautsprecher kaufen.
Solange es nur bei Durchsagen und ein wenig Hintergrundmusik bleiben soll würden sich die RCF ART310 A anbieten da klein leicht und mit eingebautem Verstärker.

Nachteil: eine davon sprengt beinahe euer Budget

Oder ihr kauft eine Triton 500 mit einem SM58 und einem kleinen Mischer, das dürfte günstiger sein, aber dafür müsstet ihr einen Platz für den Subwoofer finden.

Triton500 kostet ca. 500€
SM58 kostet ca. 90€
ein kleines Pult kostet etwa 40-50€
Kabel ca. 40€
Mr_DnB
Stammgast
#3 erstellt: 29. Dez 2011, 14:40
Hi,

ich gehe einmal davon aus, dass ihr Musik nur im Hintergrund laufen lassen wollt und somit keine hohe Lautstärke / Bass erforderlich ist. Dann würde ich soetwas in Richtung "JBL Control One" als Boxen hernehmen und dazu einen "T.AMP E 400".

Somit gingen sich sogar 4 Boxen + das von Fenderbender vorgeschlagene Sure SM58 + Mischpult + Kabel vom Budget her aus.


mfg


[Beitrag von Mr_DnB am 29. Dez 2011, 14:41 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Funkmikrofone für Veranstaltungen ~120 Personen
Feuerbeer am 10.05.2011  –  Letzte Antwort am 14.05.2011  –  8 Beiträge
Beschallung
*KRUMI* am 20.11.2016  –  Letzte Antwort am 04.12.2016  –  13 Beiträge
Beschallung einerTurnhalle, 18. Geburtstag, 150-200 Personen
danielwe am 22.09.2010  –  Letzte Antwort am 25.09.2010  –  10 Beiträge
Mikrofonierung für 5 Personen an Veranstaltung
maolbo am 23.12.2016  –  Letzte Antwort am 07.02.2017  –  4 Beiträge
Beschallung einer Disko
Der_Köppi am 14.10.2010  –  Letzte Antwort am 28.12.2014  –  17 Beiträge
Audio über Funk für Dinner Veranstaltungen
hifiei am 04.09.2018  –  Letzte Antwort am 05.09.2018  –  2 Beiträge
Sicherheitsvorschriften für Veranstaltungen - überflüssig?
*xD* am 27.01.2013  –  Letzte Antwort am 12.02.2013  –  7 Beiträge
Hilfe bei der Beschallung im Schützenheim
Schütze_Willi am 29.01.2018  –  Letzte Antwort am 30.01.2018  –  6 Beiträge
Mikro für DJ Veranstaltungen
Meistersiedler am 11.12.2019  –  Letzte Antwort am 15.12.2019  –  5 Beiträge
3 Wege aktiv über 4-poliges Kabel?
Zatzen am 16.10.2016  –  Letzte Antwort am 17.10.2016  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder913.945 ( Heute: 22 )
  • Neuestes MitgliedAleksey-
  • Gesamtzahl an Themen1.527.139
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.056.848

Hersteller in diesem Thread Widget schließen