Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Advance Acoustic WTX-500 aptX-Bluetooth Empfänger

+A -A
Autor
Beitrag
LPfan04
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Apr 2012, 00:20
Hallo,

ich bin gerade im Internet auf den Advance Acoustic WTX-500 gestoßen. Wenn man dem Glauben schenken darf was in so manchen Magazinen dadrüber liest wäre es ja wirklich eine gute Alternative zum Kabel. Und für weniger als 100€ wäre es ja auch absolut bezahlbar.

Hat den schon jemand Erfahrung mit dem Gerät oder hat einen ausführlichen Test?
fager
Inventar
#2 erstellt: 14. Apr 2012, 08:33
sowas gibt es auch günstiger. müsste man eventuell mal gegeneinander testen um zu sehen ob der mehrpreis gerechtfertigt ist.


[Beitrag von fager am 16. Apr 2012, 21:11 bearbeitet]
LPfan04
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 16. Apr 2012, 15:58
Ja das Gerät von Logitech kenne ich auch schon länger nur wird da ja das normale Bluetooth Signal benutzt.
Dürfte ja schon von Nachteil sein oder? Hat denn jemand Erfahrung mit einem von beiden Geräten?


[Beitrag von LPfan04 am 16. Apr 2012, 17:09 bearbeitet]
fager
Inventar
#4 erstellt: 16. Apr 2012, 20:29
probier doch erst mal die günstige version aus. vielleicht genügt es deinen ansprüchen.
Gainward
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 18. Apr 2012, 07:26
Der apt-x receiver von nokia schaut ganz nett aus:

http://www.amazon.de...id=1334725677&sr=8-1

Hab aber keine erfahrung damit. Mal abgesehen von apple ist die unterstützung von apt-x immer noch mangelhaft. Werd mir aber ev. bald einen apt-x dongle und receiver zulegen. Hab airplay und squeezebox ausprobiert (express und radio) und mir ist das irgendwie viel zu mühsam im vergleich zu bluetooth (vor allem mit windows airfoil und dem squeezebox browser interface was eine zumutung ist), ausserdem hat man immer diese verzögerung.
johanhelgesson
Neuling
#6 erstellt: 03. Mai 2012, 22:48
Ich habe das Gerät heute gekauft. Ich habe es einfach an mein Marantz pm7001 Verstärker angeschlossen und mit dem Android grät gepairt. Hat alles sofort geklappt. Jetzt streame ich music über bluetooth und es ist sehr zufriedendstellend. Benutze das Spotify android app (premium) und kann alles direkt abspielen, das Lied wechseln, volume einstellen. Die Soundqualität ist besser als das analoge Anschluss mit Kabel, und ähnlich mit der wiedergabe vom CD-spieler.
WalterD
Stammgast
#7 erstellt: 13. Jun 2012, 13:45
Hi,

streame derzeit Musik direkt von meinem iPad über einen Airport Express auf meine Anlage.

Würde sich die Klangqualität über dieses Gerät und Bluetooth verbessern? Die Musik liegt in bester Qualität auf meinem iPad. Wird sie über WLAN komprimiert? oder so wie über die neue Bluetooth Verbindung auch unkomprimiert?

Danke und Gruß
Walter
T!mon
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 02. Nov 2012, 18:19
Ich möchte mir sobald verfügbar das Nexus 10 Tablet holen und überlege daher auch mir ein apt-x Bluetooth Empfänger zu kaufen.
Neben dem Advance Acoustic interessiert mich auch der halb so teure Creative sowie der doppelt so teure Arcam Empfänger.

Hat jemand Erfahrung mit einem dieser Geräte und kann was dazu berichten? Lohnt sich der hochwertigere Wandler im Arcam? Es gilt aber zu beachten dass ich hauptsächlich gestreamte Musik hören werde (Spotify).
Cavcalade
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 02. Nov 2012, 21:55

T!mon schrieb:
Ich möchte mir sobald verfügbar das Nexus 10 Tablet holen und überlege daher auch mir ein apt-x Bluetooth Empfänger zu kaufen.
Neben dem Advance Acoustic interessiert mich auch der halb so teure Creative sowie der doppelt so teure Arcam Empfänger.

Hat jemand Erfahrung mit einem dieser Geräte und kann was dazu berichten? Lohnt sich der hochwertigere Wandler im Arcam? Es gilt aber zu beachten dass ich hauptsächlich gestreamte Musik hören werde (Spotify).



Ich habe den Advance Acoustic und bin damit voll zufrieden. aptX geht bis 352kB/s. Es gibt auch noch aptX lossless. Allerdings habe ich davon noch keine Bluetooth Module gefunden.

Einziges Problem beim Advance Acoustic ist, dass er oben eine blaue LED hat die blinkt bzw. dauerhaft leuchtet, wenn er verbunden ist. Wenn man die Kopplung dann über nacht beendet und schon im Bett liegt bei ausgeschaltetem Licht, nervt das geblinke. Man muss wieder aufstehen und den Stromstecker ziehen.

Habe mir hiermit Abhilfe geschaffen: Elro Funksteckdose
Flak24
Neuling
#10 erstellt: 13. Dez 2012, 03:33
Hallo,
habe den WTX500 mit meinem Laptop via bluetooth connected.
Aber wie übertrage ich nun Musik?
Brauche ich da ein spezielles Programm?
Beim Mediaplayer abe ich nichts gefunden, wo man die Ausgabe an bluetooth umlaiten kann.

Gruße Flak24
Flak24
Neuling
#11 erstellt: 13. Dez 2012, 17:52
Hallo,

hab's inzwischen selbst herausgefunden:

Man muss bei den Systemsteuerung auf Sound gehen und dort den angezeigten Bluetooth-Adapter als Standard anwählen.
Dann geht beim der nächsten Start des Mediaplayers der Sound via BT hinaus.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
sony xperia j oder nokia 620 ?
USB Verteiler zum laden diverser Geräte?
Großes Problem mit Tablet und Anlage
Ersatz-Display für Nokia Lumia 620
Suche Tablet - Habt ihr Empfehlungen?
Asus notebook mit Tab steuern
Ist dieses Handy für diesen preis gut und taugt es was?
Audiophiles Smartphone
Tablet für die Mutti ;-)
Tablet mit Android oder Windows ?

Top Produkte in Smartphones & Tablet-PCs & eBook-Reader Widget schließen

Top Hersteller in Smartphones & Tablet-PCs & eBook-Reader Widget schließen

  • Bose
  • Asus
  • Sitecom
  • Philips
  • Bowers&Wilkins
  • B & O
  • F&D
  • Griffin
  • Audyssey

Neueste Beiträge Widget schließen

Mehr...

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder731.886 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedHannes90
  • Gesamtzahl an Themen1.194.225
  • Gesamtzahl an Beiträgen15.046.888