TX-65EXW784 große Enttäuschung

+A -A
Autor
Beitrag
NeuerTV
Neuling
#1 erstellt: 07. Feb 2020, 08:46
Hallo liebes Forum,

ich habe mir etwas großes gegönnt, dass leider zur großen Enttäuschung wurde.
Nach fast 10 Jahren musste der 46 Zoll FHD Samsung weichen.
Clouding ohne Ende, ingesamt ein schlechtes Bild usw...

Ich dachte mir gegenüber den neueren Billig-TVs wäre es doch eine gute Idee, einen gebrauchten ehemalig höherpreisigen zu kaufen... (Fachhandel-Ausgabe)

Also setzte ich den Gedanken in die Tat um.
Fernseher steht da wie neu und es kam auch vorerst Freude auf (Netflix in 4K, tolle Farben, tolle Schärfe usw.)
Der WOW-Effekt sollte aber doch schnell verschwinden...

Zum einen bemerkte ich einen dunklen Streifen am linken Bildschirmrrand. Dieser ist eigentlich immer zu sehen, besonders bei dunklen Bildern. Der Streifen lässt sich nur sehr schwer fotografieren.
Ich kann gerne ein Foto anhängen aber man sieht nicht sehr viel.
Direkt am linken Rand ca. 2-3cm breit.
Die rechte Seite ist in Ordnung.
Eingangssignal ist egal, der Steifen ist immer da.

Ich habe alle möglichen Einstellungen ausprobiert.

Ich muss immer in die Ecke schauen, es ist unglaublich störend.

Zum anderen erfreut dieser Fernseher auch mit Clouding :)
Waren meine Erwartungen zu hoch?
Warum hat mein MacBook Retina oder iPad Pro keine Ausleuchtungs-Probleme?

Ich hätte nicht gedacht, dass ein 2000€ TV über Clouding verfügt.
Es ist jetzt nicht extrem ausgeprägt aber eben da... Der Streifen ist allerdings viel schlimmer.
Beim 600€ Samsung-Einsteiger TV Baujahr 2010 noch akzeptabel aber nicht bei so einem TV (meine Meinung).

Was bringen einem tolle Farben, ein scharfes Bild usw. wenn nicht einmal die Ausleuchtung in Ordnung ist?

Hat einer irgendeine Idee was ich noch machen könnte oder hilft hier nur noch der Schrottplatz?

Liebe Grüße


[Beitrag von NeuerTV am 07. Feb 2020, 08:53 bearbeitet]
buxxdehude
Stammgast
#2 erstellt: 07. Feb 2020, 08:51
Das Modell ist 3 Jahre alt.
Du hast dir diesen TV für 2000€ gerade gekauft?

Der Panasonic TX-65EXW784 hat nur Edge Lit LED Hintergrundbeleuchtung. Eine ungleichmäßige Ausleuchtung und Leuchthöfe sind da vorprogrammiert.
Wobei ich mit meinem Samsung aus der 6er Serie gut mit Edge Lit leben kann. Der hat aber auch keine 2000€ gekostet.

Du hättest dir mit 2000€ lieber einen LG C9 OLED kaufen sollen. Oder einen Samsung aus der Q9 Serie.
Da hättest du eher die Qualität für dein Geld bekommen, nach der du gesucht hattest.

Wenn du noch im 14 tägigen Rückgabefenster liegst, wenn du den TV online gekaufst hast (ich befürchte nicht), dann bring ihn wieder zurück.

Mich würde ja noch interessieren, wer dir dieses alte Modell für 2000€ aufgeschwatzt hat. Euronics?
NeuerTV
Neuling
#3 erstellt: 07. Feb 2020, 08:58
Die 2000€ beziehen sich auf den Originalpreis, wie geschrieben habe ich den Fernseher gebraucht gekauft.
Ich habe viel weniger bezahlt aber auch das Geld ist der TV in meinen Augen nicht wert.

Der Verkäufer will von dem Streifen nichts gewusst haben, tatsächlich gibt es aber auch Menschen wie meine Freundin zum Beispiel, die das nicht merken oder nicht stört..

Achso und knacken tut er Schrotthaufen auch noch die ganze Zeit ^^
Der Loewe Bild 1.65 (gleicher Zeitraum etwa) bei meinen Eltern hat zwar nicht so ein tolles BIld und so viele Einstellungen aber all diese Probleme nicht!

LG


[Beitrag von hgdo am 07. Feb 2020, 12:37 bearbeitet]
buxxdehude
Stammgast
#4 erstellt: 07. Feb 2020, 09:01
Na denn, dann hast du pech gehabt, wenn man es hart ausdrückt.Verkauf den Fernseher wieder und lass dich bezüglich einer Neuanschaffung lieber vorher von normalen Menschen beraten und nicht von einer Hausfrauenzeitschrift.

Kannst ja mal im Kaufberatungsbereich hier im Forum stöbern. Dort findest du sicher schon existierende Themen mit deinem Anforderungsprofil.
NeuerTV
Neuling
#5 erstellt: 07. Feb 2020, 09:03
Edit by hgdo: unnötiges Direktitat entfernt

Der TV wurde in quasi allen Tests als sehr gut bewertet und auch von den Käufern selbst.

OLED ist mir zu bunt und leidet oft genug unter Clouding (siehe Internet)

Aber auch der 27" QHD Monitor hat das nicht.
Tritt das eher bei größeren LCDs auf?

Jetzt war der Fernseher nicht allzu teuer aber für das Geld hätte ich auch einen neuen Budget-65er kaufen können. Die starten ja heute schon teilweise unter 600€.
Der kann eigentlich auch kaum schlechter sein ^^


[Beitrag von hgdo am 07. Feb 2020, 12:39 bearbeitet]
grummel2005
Stammgast
#6 erstellt: 07. Feb 2020, 16:15
hast du das Gerät "persönlich" gekauft oder per eBay oder sonstwie im Netz?
ehrtmann
Inventar
#7 erstellt: 07. Feb 2020, 16:59

OLED ist mir zu bunt und leidet oft genug unter Clouding (siehe Internet)

????

Ich hätte nicht gedacht, dass ein 2000€ TV über Clouding verfügt.

Es gibt wenige LED/LCD die das nicht haben. Die Ausprägung ist halt des öfteren Kriegsentscheident.
Tut mir leid um den Fehlkauf! Die Kiste vorher mal laufen lassen?
NeuerTV
Neuling
#8 erstellt: 07. Feb 2020, 17:15
Mir gefallen die Farben von OLED einfach nicht...
Ich finde die immer völlig übertrieben / unnatürlich...
Meine persönliche Empfindung! Jeder denkt anders.

Ich habe den Fernseher in person gekauft, da habe ich jetzt ehrlicherweise nicht direkt in die Ecken geschaut.
Clouding macht sich eigentlich nur wirklich störend bemerkbar bei grau.
Was sehr komisch ist: Der Fernseher gibt schwarz nahezu perfekt wieder! Schwarz ist wirklich schwarz wie bei einem OLED. Bei Szenen wo es schwarz wird, denkt man der Fernseher ist aus!
Null clouding, wie passt das zusammen??

Tatsächlich wird der Streifen deutlich weniger sichtbar, wenn das Licht ausgeschaltet ist.
Weg ist er aber nicht.
Chris3636
Inventar
#9 erstellt: 07. Feb 2020, 17:24
Was soll das ganze jetzt Im Oled forum? Das ist Ein fall für die lcd fraktion. Wenn man ein lcd kauft muss man mit clouding rechnen! Besonders bei edge.
Das lokal dimming kann diesen effekt mildern.
Ein oled hat Im normal fall kein clouding!


[Beitrag von Chris3636 am 07. Feb 2020, 17:26 bearbeitet]
Michelle_Collector1
Stammgast
#10 erstellt: 07. Feb 2020, 17:41
Ich habe einen 734 , 58 Zoll, der hat auch grössere Edge-Beleuchtungsprobleme , aber keinen
konstanten Streifen !
Ich vermute mal , Du hast ein explemplar-spezifisches Problem bei der Egde-Beleuchtung , lässt sich
im Menue mit der Einstellung etwas lindern ...

M.
C650
Inventar
#11 erstellt: 07. Feb 2020, 20:03
Farben von Oled gefallen nicht?
Gerade diese Gerätegattung ist für die Natürlichkeit der dargestellten Farben berüchtigt, ganz in Gegenteil zur Bon-Bon Fraktion von Samsung-Lcdˋs.

Wie genau hast Du Oled bewertet? Shop-Modus im Elektro-Markt?
Hast Du dir den gebrauchten vorher nicht genau angeschaut?

Hört sich schon recht merkwürdig an!

Mein Rat -) abhaken und als Lehrgeld betrachten!


[Beitrag von C650 am 07. Feb 2020, 20:05 bearbeitet]
Rhiley88
Stammgast
#12 erstellt: 08. Feb 2020, 09:53
Ich denke auch, dass du hier einfach ein defektes/ fehlerhaftes Gerät erwischt hast. Das kann auch leider bei teuren Geräten passieren. Dass bei schwarzen Bildern kein Clouding etc. sichtbar ist, liegt vermutlich daran, dass der TV dann die Hinteggrundbeleuchtung dimmt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
TX-65FZW835 Netflix und Prime schlechtes Bild
Hugomac am 15.01.2019  –  Letzte Antwort am 10.02.2020  –  14 Beiträge
GZW 2004 - 65 Zoll Bildproblem?
Volvo-Pilot am 28.11.2019  –  Letzte Antwort am 23.02.2021  –  4 Beiträge
TX-65HZN1508 Bild wandert
Infi75 am 26.11.2020  –  Letzte Antwort am 28.11.2020  –  7 Beiträge
TX 55 GZW1004 dunkle Flächen
caipioli am 28.11.2019  –  Letzte Antwort am 28.12.2020  –  23 Beiträge
Wandhalterung für neuen FZW 804 in 65 Zoll
bmwfreggle am 08.12.2018  –  Letzte Antwort am 09.12.2018  –  4 Beiträge
Mikroruckler Apple TV 4k an TX55-GZW954
Ted123 am 23.05.2020  –  Letzte Antwort am 24.05.2020  –  4 Beiträge
Bild in Bild für TX-65GZC1004
memberx1 am 13.12.2019  –  Letzte Antwort am 14.12.2019  –  7 Beiträge
TX-55HZW1004 Vesahalterung
Rudi_Ratloser am 12.01.2021  –  Letzte Antwort am 13.01.2021  –  5 Beiträge
HZW-Serie und Unterschiede zu den sog. Fachhandelsmodellen
Gatnien am 06.11.2020  –  Letzte Antwort am 06.11.2020  –  4 Beiträge
TX-65HZW1004 VS TX-65HZN1508
Alexder6te am 05.11.2020  –  Letzte Antwort am 05.12.2020  –  32 Beiträge
Foren Archiv
2020

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder897.838 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedasdjfkeiöasdkf
  • Gesamtzahl an Themen1.496.255
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.447.107

Hersteller in diesem Thread Widget schließen