SAC IGEL 50T Monoblöcke // Sonder-Edition "10th anniversary" // Lebende Legende !

+A -A
Autor
Beitrag
Dualese
Inventar
#1 erstellt: 07. Jun 2010, 17:37
Preis :  Glatte 650,- EUR incl. kompl. Versandkosten (innerhalb BRD) !

Nach Wunsch mit DHL oder HERMES, versichert & erdbebenfest verpackt im spez. konstruierten Doppel-Karton.
Vorauszahlung und auf Wunsch auch gerne Nachnahmelieferung, Abwicklung per Selbstabholung/Barzahlung bevorzugt.
Auch über ein Treffen "in der geographischen Mitte" mit persönlicher Übergabe, lässt sich bei akzeptabler Entfernung reden.

Standort : 47441 Moers a. Niederrhein / NRW

Zustand : Technisch... 100%ig funktionsfähig und ohne jeden Mangel.
Optisch... mit minimalen (Putz)Spuren an den Acrylfronten und an den etwas scharfkantigen typischen IGEL Kühl-Stacheln.
Ebenso einige minimale Farbabschürfungen an den Gehäuseböden... ALLES... nur im "makroskopischen" Größenbereich !

Artikelbeschreibung : Nach der Pflicht die Kür...

Vor kurzem bin ich im Rahmen eines Tauschhandels "...wie die Jungfrau zum Kinde..." an zwei SAC IGEL 50T Monoblöcke aus der Sonder-Edition "10th anniversary" gekommen. Eines der absolut seltenen und bestgehüteten 100 Igel-Jubiläumspärchen (WELTWEIT) mit den Ser.Nr. 049/050, Abschluß des ersten Produktionsviertels.

Also habe ich einen ausgiebigen Vergleich zwischen meinem Vollverstärker NAD C 372 aus der NAD "Classic Line" und den IGEL´n an einem ROTEL RC-06 Vorverstärker angestellt. Verglichen natürlich auch "über Kreuz", d.h. mit den IGEL´n am NAD-PreOUT und dem RC-06 am NAD-MainIN.

ERGEBNIS : Für mein Hörempfinden fast identische Klangcharakteristik der Vorstufen, dagegen war ein eindeutig größerer Unterschied durch die ENDSTUFEN wahrnehmbar !

Der NAD C372 ist bekanntermaßen ein ziemlicher Kraftprotz, da zeigten die IGEL am Anfang eher sanfte Stacheln und es klang etwas zurückhaltend... also erstmal EINHÖREN !
Kein schwächerer, aber "trockenerer" Bass... wenn es dynamisch so richtig zur Sache geht bleibt alles kontrolliert, "zackig" und total auf den Punkt spielend... TOP !
Mitten und Höhen sehr harmonisch, fein, neutral, also Dauer-Hör-Charakter... egal ob von CD oder Platte, immer ist auffällige Ruhe & Entspanntheit im Klangbild.

"Feinmotorisch" allererste Sahne, produzieren die IGEL insofern vielleicht sogar das idealere Klangbild, wenn man von den Schlagworten Neutraler, Audiophiler, oder auch "Analoger" ausgeht. Wüsste ich nicht, dass mich meine Kombination von Hörapparat + Emotionen täuscht, würde ich glatt behaupten : Die Spielen Schneller...

Dagegen stand als I. entscheidender Punkt der typische "NAD-Sound" !
An den habe ich mich sehr gewöhnt und empfinde ihn beim Vergleichshören, egal ob zu Hause oder beim Händler, immer wieder als DAS besondere Merkmal. Neben reichlich Kraft & Dynamik, hat der dicke NAD C372 diese angenehm "weiche Seite" und dieser etwas schmusige musikalische Fluss, macht zum Schluß immer ein rundes und sehr harmonisches Klangbild... ich "fühle" das oftmals mehr als ich es höre, deshalb kann ich es nicht anderes/besser beschreiben. Leichte Ausreißer die er sich bei der "Feinmotorik" erlaubt, fallen da für mich weniger ins Gewicht.

F A Z I T : Nach etwas "Einhörzeit" im Vergleich zur NAD Classic-Line Kette also ein eindeutiges : REMIS...8)

Hmmm... :.  Wat´ Nu´...

II. Punkt... Trotz TOP-Auftritt der IGEL... für mich nach sehr reiflicher Überlegung kein ausreichender Grund, mein bestehendes Anlagenkonzept über den Haufen zu werfen und das Pferd nochmal neu von Hinten (von den Endstufen her...) aufzuzäumen. Da sollte dieses einmalige Pärchen lieber in die kundigen Hände eines ebenso begeisterten HiFi-Freundes, wo sie idealerweise in den momentanen Stand der Anlagenplanung passen.

Apropos "PASSEN"... die kleinen IGEL passen lt. vielen Anwenderberichten auch an ganz dicke & hungrige Dinger wie alte Kappa´s... neben den Leistungs-Watt-Angaben bei Nominalimpedanz 4 Ohm und Impedanzminimum 2 Ohm, sollte man zur Beurteilung der Potenz, durchaus mal auf die max. Leistungsaufnahme von immerhin 350 W achten.

Diese Modelle 50T ermöglichen übrigens durch die ident. Trafo- und Gehäuseausführung, im Gegensatz zu anderen 40er/50er Vorgängermodellen, ein komplettes
"100% Upgrade" auf die aktuelle Version IGEL 60... was bei SAC nur 280,- EUR pro Pärchen kostet !
Aktueller Neupreis IGEL 60 = 1.498,- EUR UVP/Liste + Versand.

AUF AUF Ihr qualitätsbewussten HIFILISTEN... wer an diesem wirklich einmaligen Pärchen ernsthaft interessiert ist, möge sich doch bitte bei mir per PN melden.
Damit die "Schmuckstücke" nicht zum Schwimmkurs in der Bucht landen... was doch wohl zu Schade wäre, Oder...


. . .

. . .


Grüße vom flachen Niederrhein
Dualese "alias" F J S



Auf Grund aktueller Marktlage...

Preisanpassung : 550,- EUR incl. kompl. Versandkosten (innerhalb BRD) !

Zur Käufersicherheit die Abwicklung auch gerne per PayPal.
Ebenso ist vor Kauf natürlich Probehören vor Ort möglich.

Verkauf & Versand Europa- und Weltweit - Problemlose Abwicklung per PayPal - Bitte fragen Sie nach den Kosten !
Sales & Shipping Europe and Worldwide - Easy handling via PayPal - Please ask for the cost !



[Beitrag von Dualese am 12. Jun 2010, 22:50 bearbeitet]
Dualese
Inventar
#2 erstellt: 10. Jun 2010, 22:15

Wegen div. Anfragen zu IGEL-Modellvarianten und Marktpreisen...

IGEL-Pärchen mit Schnäppchenfaktor waren/sind i.d.R. mind. Vorläufermodelle "Mediatore 50" !
Und 1 Pärchen von 100 weltweiten zu besitzen, hat ja auch wenig mit Schnäppchenjagd zu tun

Erst ab der "10th anniversary" bzw. 50T-Version, entsprechen Gehäuse und Netzteil/RKT der Version, wie im aktuellen Modell IGEL 60.
Zu erkennen an den Angaben auf der Geräterückseite = Max. Leistungsaufnahme 350W statt nur 200W und Absicherung 2A statt 1,6A !

NOCHMAL HINWEIS : Nur mit den Modellen "10th anniversary" bzw. 50T bekommt man ein 100%iges Upgrade.

Die "10th anniversary" hat als SE (=Selected Edition) besonders selektierte/handverlesene Bauteile, mit niedrigsten Toleranzen.
Wegen der hervorragenden Performance habe ich für das Upgrade keine aktuelle Notwendigkeit gesehen, es bleibt aber eine TOP-Option.

Deshalb o.a. Preisanpassung : 550,- EUR incl. kompl. Versandkosten (innerhalb BRD) !


[Beitrag von Dualese am 12. Jun 2010, 23:27 bearbeitet]
Dualese
Inventar
#3 erstellt: 14. Jun 2010, 01:51

Schieb´ nach "Oben"...

Für die letzten 72 Stunden, bevor es Donnerstag zum Schwimmkurs in die Bucht geht  :.

Will sich denn niemand ein wirklich weltmeisterliches Geschenk machen...  ;)

Sollte der Preis für dieses einmalige Pärchen noch nicht gut genug sein ?

Ab sofort VERHANDLUNGSBASIS : 550,- EUR incl. kompl. Versandkosten (innerhalb BRD) !

Wer also ernsthaft interessiert ist, möge sich doch bitte einfach per PN melden.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
[V] 2 Monoblöcke SAC 50T mit Herstellermodifikation!
Bastler2003 am 10.03.2006  –  Letzte Antwort am 14.03.2006  –  4 Beiträge
SAC 50 T "igel" Monoblöcke !!Verkauft!!
Dynamikus am 12.05.2006  –  Letzte Antwort am 18.05.2006  –  18 Beiträge
SAC Mediatore Igel 40 Monoblöcke JETZT MIT BILDER, UNBEDINGT ANSCHAUEN
Meister_Manuel am 05.03.2006  –  Letzte Antwort am 12.03.2006  –  24 Beiträge
[v] 2 Monoblöcke Class A, S.A.C. Igel 40
ben2oo2 am 23.02.2012  –  Letzte Antwort am 26.03.2012  –  3 Beiträge
Ultrasone Pro 650 20th Anniversary Edition
meltie am 05.05.2012  –  Letzte Antwort am 06.06.2012  –  5 Beiträge
Beyerdynamic DT770 Pro LE Anniversary Edition **VERKAUFT**
Anarion am 21.03.2013  –  Letzte Antwort am 13.05.2013  –  4 Beiträge
SAC PA 150 Monoendstufen mit update und Herstellergarantie !!!
olliht am 05.12.2006  –  Letzte Antwort am 20.12.2006  –  11 Beiträge
SAC Vollverstärker ICON
jeffj1hifi am 05.08.2006  –  Letzte Antwort am 05.08.2006  –  2 Beiträge
Wharfedale 70 Anniversary
TheSoundAuthority am 05.07.2005  –  Letzte Antwort am 07.07.2005  –  6 Beiträge
Pro-Ject Perspective Anniversary
SyntaxError am 24.08.2005  –  Letzte Antwort am 03.09.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.881 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedaudioatelier
  • Gesamtzahl an Themen1.382.692
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.336.372

Hersteller in diesem Thread Widget schließen