Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


SAC Mediatore Igel 40 Monoblöcke JETZT MIT BILDER, UNBEDINGT ANSCHAUEN

+A -A
Autor
Beitrag
Meister_Manuel
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Mrz 2006, 22:02
Hallo, verkaufe zwei Monoblöcke der Edelschmiede SAC aus Essen.
Sie sind in einem guten Zustand,funktion einwandfrei.
NP. lag damals bei 2500DM soweit ich mich erinnern kann.
Kennern brauche ich wohl nichts zu diesen zwei Schmuckstücken erzählen.
Habe leider zur Zeit keine Digi-cam und kann keine Bilder der Endstufen machen, können aber gerne im Münchner Süden probegehört werden.
Beim Preis dachte ich so an 370€ VHB.
Gegen einen Aufpreis von 80€ kann ich 2 mal 3m Kimbercable 4Pr mit Kabelschuhen konfektioniert dazu geben.
Hier noch ein Link zum Hersteller www.sac.de
Bei Intresse bin ich unter der Telefonnummer 089/78019777 tagsüber erreichbar, oder einfach eine E-mail an manuelhehn@web.de schicken.
So ich hoffe ich habe nichts vergessen.
Mfg.
Manuel
43ermitmilch
Stammgast
#2 erstellt: 05. Mrz 2006, 22:18
Hallo,

ich hätte Interesse... was geht noch am Preis?

43ermitmilch
Stammgast
#3 erstellt: 05. Mrz 2006, 22:30
ups... ich dachte das wären die 60er... die 40er sind doch schon von 1986 oder???
Meister_Manuel
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 06. Mrz 2006, 13:15
Hallo, soweit ich weis sind sie von 1992.
Bei www.sac.de gibt es unter Testberichte einen Test von der Stereoplay von 6/92 zum Download als Pdf-Datei.
Meister_Manuel
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 06. Mrz 2006, 18:21
Sorry,den Testbericht findet man auf der Page unter Special/Service und dann unter Downloads, und dann den Testbricht der Igel 40 anklicken.
Captain_Future
Stammgast
#6 erstellt: 06. Mrz 2006, 18:55
Ich hatte die 40er auch mal und war extrem zufrieden. Ein ausgesprochen sauberer und kraftvoller Klang. Möchte man bei 40 W gar nicht vermuten. Und der große Vorteil gegenüber anderen Endstufen ist die niedrige Wärmeentwicklung.
Den Preis finde ich persönlich auch nicht übertrieben hoch.
Bastler2003
Inventar
#7 erstellt: 06. Mrz 2006, 20:03

43ermitmilch schrieb:
ups... ich dachte das wären die 60er... die 40er sind doch schon von 1986 oder??? :)


Du bist vielleicht witzig
Zu denken die 60er gibts für 370.-EUR
Und dann auch noch zu fragen ob am Preis was geht....ich schmeiß mich weg vor Lachen.......

Nicht böse gemeint!
43ermitmilch
Stammgast
#8 erstellt: 06. Mrz 2006, 21:57

Bastler2003 schrieb:

43ermitmilch schrieb:
ups... ich dachte das wären die 60er... die 40er sind doch schon von 1986 oder??? :)


Du bist vielleicht witzig
Zu denken die 60er gibts für 370.-EUR
Und dann auch noch zu fragen ob am Preis was geht....ich schmeiß mich weg vor Lachen.......

Nicht böse gemeint! :prost


Hätte ja auch ein Mettigel sein können...

Wie teuer waren denn die 60er... was ist der Unterschied? Mehr Leistung... mehr Sonic-Style...


[Beitrag von 43ermitmilch am 06. Mrz 2006, 21:57 bearbeitet]
Caisa
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 07. Mrz 2006, 08:51
Die 60er kosten neu ca. 650€ Pro Stk. !
Die Technik wurde überarbeitet, das Design ist eigentlich weitestgehend gleich geblieben.
Zwischen den 40ern und den 60ern gab es aber auch noch die 50er und die 50T! Alles weiterentwicklungen der 40er!
Aber schon die 40er sind wirklich klasse Endstufen.

Gruß Caisa
Meister_Manuel
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 07. Mrz 2006, 15:46
Hat den keiner Interesse?
Sind wirklich super Teile, wenn sie keiner will, muss ich sie in ebay rein stellen.
Sind übrigens Nichtrauchergeräte
lolking
Inventar
#11 erstellt: 07. Mrz 2006, 17:31
Ich habe Interesse!!! Schickst du mir bitte ein paar Bilder zu? Welchen Vorverstärker würdest du denn für die Igel empfehlen?

Hab grad gelesen, dass du keine Digicam hast... Schade!

Hab trotzdem Interesse. Melde mich wieder.


[Beitrag von lolking am 07. Mrz 2006, 17:33 bearbeitet]
Meister_Manuel
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 07. Mrz 2006, 21:58
Also gut, dann sag ich mal 350€ fix.
hififreak1204
Stammgast
#13 erstellt: 08. Mrz 2006, 13:29
Hallo!

Läßt sich mit den Monoblöcken eine ALR Nummer 7 gut betreiben?
Welchen Wirkungsgrad sollte die Box haben?

MFG
Stefan
Meister_Manuel
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 08. Mrz 2006, 19:21
Hallo, kenne diese Alr Serie leider nicht, der Wirkungsgrad der Lautsprecher sollte vielleicht nicht all zu hoch sein, da die SAC-Blöcke doch recht klein sind, da sie aber sehr Laststabil sind, sollte nichts passieren.
Haben halt doch nicht so die Power, dafür können sie aber umso mehr im Klang Punkten.
Hinten steht "Power consumption: 200Watt max." drauf.
Ich glaube das ist die Max Leistungaufnahme.
Wenn ich einen Schmarn verzapfe dann verbessert mich bitte, bin halt doch nicht so der Wisser auf diesem Gebiet.
Dann allen hier noch einen schönen Feierabend.
Caisa
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 08. Mrz 2006, 19:29
Je höher der Wirkungsgrad einer Box, desto weniger Leistung muss der Verstärker für hohe Lautstärken bereitstellen! Also wäre ein LS mit guten Wirkungsgrad sinnvoll, aber ich kenn die Igel und alles ab 86db 1w1m geht in ordnung!

Gruß Caisa
Meister_Manuel
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 08. Mrz 2006, 21:24
Danke, ich glaub in Zukunft halt ich bei sowas lieber meinen Mund

Hab noch ein paar Bilder gemacht, weis aber nicht wie ich die hier rein stelle

Kann mir das jemand vielleicht schnell erklären?
Würde sie gerne direkt als Bild in den Beitrag laden.
Würde mich freuen wenn mir dass jemand mal kurz erklärt

A
lolking
Inventar
#17 erstellt: 08. Mrz 2006, 21:41
Bilder auf
http://imageshack.us/
hochladen und dann einfach ins Forum verlinken.
Meister_Manuel
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 08. Mrz 2006, 21:52
Meister_Manuel
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 08. Mrz 2006, 21:56



Meister_Manuel
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 08. Mrz 2006, 22:02
Sorry für die ganzen Sinnlosen Posts, wird nicht mehr vorkommen
Naja dann hoffe ich mal dass sich jetzt ein paar mehr Interessenten Melden.
Sind natürlich Originale Fotos, die ich heute geschossen habe
Meister_Manuel
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 12. Mrz 2006, 00:41
Wenn sie jetzt immer noch keiner will, stelle ich sie in kürze bei ebay ein, wirklich schade um diese Teile
Dynamikus
Inventar
#22 erstellt: 12. Mrz 2006, 16:18
Du hast post.
Bastler2003
Inventar
#23 erstellt: 12. Mrz 2006, 21:33

Meister_Manuel schrieb:
Wenn sie jetzt immer noch keiner will, stelle ich sie in kürze bei ebay ein, wirklich schade um diese Teile :{

Stell sie in Ebay rein! Hab ich auch gemacht!
Meister_Manuel
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 12. Mrz 2006, 22:03
Ja werde ich in kürze auch machen, aber 300 Euro sind mir echt zu wenig, sorry.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
SAC IGEL 50T Monoblöcke // Sonder-Edition "10th anniversary" // Lebende Legende !
Dualese am 07.06.2010  –  Letzte Antwort am 14.06.2010  –  3 Beiträge
SAC 50 T "igel" Monoblöcke !!Verkauft!!
Dynamikus am 12.05.2006  –  Letzte Antwort am 18.05.2006  –  18 Beiträge
[V] 2 Monoblöcke SAC 50T mit Herstellermodifikation!
Bastler2003 am 10.03.2006  –  Letzte Antwort am 14.03.2006  –  4 Beiträge
[v] 2 Monoblöcke Class A, S.A.C. Igel 40
ben2oo2 am 23.02.2012  –  Letzte Antwort am 26.03.2012  –  3 Beiträge
SAC PA 150 Monoendstufen mit update und Herstellergarantie !!!
olliht am 05.12.2006  –  Letzte Antwort am 20.12.2006  –  11 Beiträge
SAC Vollverstärker ICON
jeffj1hifi am 05.08.2006  –  Letzte Antwort am 05.08.2006  –  2 Beiträge
SAC Beta Vorverstärker zu verkaufen!
jonas-sfsorrow am 23.09.2006  –  Letzte Antwort am 24.09.2006  –  4 Beiträge
AVM M3 Monoblöcke
Corsa33a am 05.04.2006  –  Letzte Antwort am 09.06.2006  –  17 Beiträge
Linn LK240 Monoblöcke
topa am 13.12.2004  –  Letzte Antwort am 28.12.2004  –  3 Beiträge
SymAsym Eigenbau Monoblöcke
ToDesWurSchT am 25.04.2016  –  Letzte Antwort am 19.05.2016  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Archiv - BIETE Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Denon
  • Dali
  • Marantz
  • Magnat
  • Harman-Kardon
  • Pioneer
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 109 )
  • Neuestes Mitgliedlensdu
  • Gesamtzahl an Themen1.344.895
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.697